Gerard Deulofeu Lázaro

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 277)
  • Autor
    Beiträge
  • #542063
    Tony M
    Teilnehmer

    In den letzten zwei Freunschaftsspielen der spanischen U21 Nationalmannschaft (Siege gegen Norwegen U21 – 2:0 und
    Weißrussland U21 – 4:0) war das hochgelobte Wunderkind an ALLEN Toren beteiligt (2 Tore & 4 Vorlagen).
    Außerdem führte er sie als Kapitän aufs Feld. Bin gespannt, ob er bei Sevilla an diese Leistung anknüpfen und einen kleinen
    Schub mitnehmen kann. Nachdem er die letzten Spiele von der Bank verfolgte, könnte das der Beginn der erhofften Besserung sein?

    Ich habe keines der beiden Spiele gesehen, deswegen weiß ich auch nicht ob sich sein Verhalten am Platz geändert hat.
    Aber immerhin bin ich froh, dass er positiv auf sich Aufmerksam macht.

    #525842
    Angus MacLeod wrote:
    Dass das mit dem Gegenpressing nach so kurzer Zeit schon funktioniert, hätte mich auch überrascht.
    Da muss Emery dem Jungen wohl erstmal kräftig ins Gewissen reden, bevor sich da bei ihm was ändert.

    Das ist bedenklich bei einem so jungen Spieler. Eigentlich müsse es vom Trainer heissen „du rennst oder du Spielst nicht.“. Naja, vielleicht wars so ja während der Vorbereitung.

    #525837
    Angus MacLeod
    Teilnehmer
    el_tiburon wrote:
    Rein die zwei Assists betrachtet würde das gut klingen, aber ich hab Beiträge in anderen Foren gelesen die das ganze
    nicht so rosig beschrieben haben, zb wurde erwähnt dass die zwei Assists bei Standarts entstnaden, er sehr eigensinnig
    gespielt haben soll und Gegenpressing für ihn immer noch eine Sache für die Mitspieler sein soll – aber wie gesagt ich
    habe das Spiel nicht gesehen stütze mich rein auf Aussagen von anderen, möchte aber aufzeigen dass es andere
    Meinungen auch noch gibt….

    Ja, die zwei Assists kamen durch zwei (gut getretene) Freistöße zustande.

    Ich habe das Spiel auch nicht komplett gesehen, aber stütze mich bei meiner Aussage auf diverse Sportseiten, die ihn als besten Mann auf dem Platz bezeichneten, und auf einen Freund von mir, der Sevilla-Fan ist, und jedes Spiel verfolgt.
    Und der meinte auch, dass Deulofeu sich massiv gesteigert haben soll, im Gegensatz zu seinen letzten Liga-Leistungen.

    Dass das mit dem Gegenpressing nach so kurzer Zeit schon funktioniert, hätte mich auch überrascht.
    Da muss Emery dem Jungen wohl erstmal kräftig ins Gewissen reden, bevor sich da bei ihm was ändert.

    #525818
    Anonym
    Angus MacLeod wrote:
    Aber wenigstens macht er bei Sevilla ja scheinbar einige Fortschritte. In der Europa League am Donnerstag gegen Feyenoord konnte er zwei Assists verbuchen, und wurde vermehrt als Bester Spieler des Spiels bezeichnet.

    Das macht doch Hoffnung.

    Rein die zwei Assists betrachtet würde das gut klingen, aber ich hab Beiträge in anderen Foren gelesen die das ganze
    nicht so rosig beschrieben haben, zb wurde erwähnt dass die zwei Assists bei Standarts entstnaden, er sehr eigensinnig
    gespielt haben soll und Gegenpressing für ihn immer noch eine Sache für die Mitspieler sein soll – aber wie gesagt ich
    habe das Spiel nicht gesehen stütze mich rein auf Aussagen von anderen, möchte aber aufzeigen dass es andere
    Meinungen auch noch gibt….

    #525780
    Angus MacLeod
    Teilnehmer

    Aber wenigstens macht er bei Sevilla ja scheinbar einige Fortschritte. In der Europa League am Donnerstag gegen Feyenoord konnte er zwei Assists verbuchen, und wurde vermehrt als Bester Spieler des Spiels bezeichnet.

    Das macht doch Hoffnung.

    #525779
    Anonym
    Quote:
    Gegenüber „El Mundo Deportivo sagte der 20-Jährige: „Es wäre schon deutlich angenehmer gewesen, wenn ich vorher gewusst hätte, dass ich verliehen werde.“

    Er wurde ja wohl nicht ohne sein Einverständnis verliehen. Jedenfalls wüsste ich nicht wie das gehen sollte. Klar, er meint dies wohl anders. Wohl eher so, dass er gar nicht zurückgekommen wäre aus Liverpool wenn man jetzt nicht auf ihn baut.

    Letztlich hat Enrique die Entscheidung getroffen, nach dem er ihn in der Vorbereitung beobachtet hat. Was wäre die Alternative für Deulofeu gewesen? Bei Spielen auf der Tribüne zu sitzen? Es reicht wohl zu Zeit einfach nicht wie er sich präsentiert, sowohl sportlich als wohl bei ihm auch mit seiner Einstellung. Ich sehe Munir als auch Sandro z.Z. vor ihm. Und bei Messi, Neymar, Suarez und auch Pedro im Kader macht das dann für Deulofeu einfach keinen Sinn bei Barca zum jetzigen Zeitpunkt.

    Mal sehen wie es weitergeht mit ihm. Könnte mir gut vorstellen, dass er im Winter bereits wieder woanders hin wechselt. Dann vielleicht auch endgültig, oder zu mindestens als Leihe mit Kaufoption.

    #525777
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Kann ich absolut nachvollziehen was er da sagt..

    #525776
    Tical
    Teilnehmer
    #524856

    Deulo halt. Grosses Talent erkennbar aber zu eigensinnig. Naja war ja das erste Spiel. ;)

    #524854
    Otar
    Teilnehmer

    Dem Video kann man entnehmen, dass Deulo wieder sein Talent gezeigt hat, aber über weite Strecken immer noch zu eigensinnig ist. Ich denke, dass wird sich wie bei Neymar in 1-2 Jahren legen.

    #524846
    Simon
    Teilnehmer

    Falls sich jemand fragt wie es Deulo geht, hier die ersten Eindrücke aus seinem 1. Spiel für Sevilla.

    Wurde in der 73. eingewechselt, seht selbst…

    https://www.youtube.com/watch?v=lJTTiXTwkvQ

    #523925
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Sollen die das mit unserem geliebten Pinto machen! :D

    #523924
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    hahhahah

    Gar nicht auszudenken, wenn Lucho das Selbe mit unserem Neymar machen würde.. Die Schulter wäre in Null Komma Nichts ausgerenkt. :)

    #523922
    Messinho
    Teilnehmer

    https://www.youtube.com/watch?v=SUBfAJsXjs0

    Unai Emery :ohmy:
    Leider konnte Deulo dann doch nicht spielen, da Iborra sich verletzt hat. Schade. Denis Suarez hat die vollen 90 Minuten durchgespielt. Solide Leistung von ihm.

    #523576
    Blaugrana Mo
    Teilnehmer
    Grandoli Newells Barca wrote:
    Blaugrana Mo wrote:
    Kurz und Knapp,
    finde ich das Deulofeu ein guter Spieler ist aber nicht gut genug um sich bei BARCA dauerhaft durchzusetzen PUNKT

    Und der Club steht halt über alles ich wäre auch nicht abgeneigt wenn man in Betracht ziehen würde Ihn zu verkaufen.

    Der Typ ist 20, da haben andere noch nicht debütiert und der hat schon ein Jahr PL gespielt. ;) Ich denke er ist noch nicht soweit wie er sein könnte, in dem Punkt erinnert er ein bisschen an Götze, aber er hat noch genug Zeit um sein Potential zu entfalten und vom Talent zum Star zu werden. Bin mir sicher, dass er seinen Weg gehen wird. Mit der richtigen Einstellung auch bei Barça.

    Ich lasse mich gerne eines bessern belehren.
    Denn ich bin besonders Stolz auf unsere Jugendarbeit. :barca:

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 277)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.