Gerücht: Arturo Vidal

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 49)
  • Autor
    Beiträge
  • #593132
    Tical
    Teilnehmer
    Tiburon wrote:
    Aber das ist vermutlich Ansichtssache.

    Da bin ich jetzt sehr an deiner Ansicht interessiert. :) Wenn es um eine mögliche Vorbildfunktion und Image gehen soll, sind alle Laster erstmal eins: Laster.

    Es ist doch aber „nur“ Sport. Kein Klub hat sich je bemüht, nur aus Saubermännern zu bestehen. Außer vielleicht United of Manchester, den es überhaupt nur gibt um gegen die Glazers zu sein. M.E. hat man einen Fußballer nach seinen fußballerischen Fähigkeiten zu bewerten. Falls Vidal dann nach seiner Ankunft in Barcelona Mist baut kann man ihn doch sofort suspendieren und nachträglich bestrafen. Wenn er gut spielt, und das hat er in Turin, München und für Chile oft bewiesen, kann er meinetwegen jeden Abend ins Kasino gehen. Wir können es ihm schlichtweg nicht vorschreiben.

    #593131
    Tiburon
    Teilnehmer
    Tical wrote:
    bei all den Piques mit politischen Stellungnahmen, Neymars mit Partyausflügen, Terrys mit 93456 ausgespannten Spielerfrauen… und nicht die Steuersünder vergessen. De facto sind Messi und Ronaldo, die Idole der Jugend, verurteilte Straftäter. Der Sport läuft trotzdem weiter. Also bleiben wir bitte auch nur beim Sport.

    Politische Stellungnahmen (die ich in der Aufzählung für völlig unangebracht halte) und Steuerhinterziehungen sind das eine, Schlägereien auf Partys, ständiger Alkoholkonsum während Trainingslagern und Ausflüge inklusive Randale in Kasinos sind das andere. Aber das ist vermutlich Ansichtssache.

    Dennoch halte ich dieses „bleiben wir bitte auch nur beim Sport“ nicht für richtig. Wenn wir morgen Marcos Alonso verpflichten würden, würde ich auch ganz bestimmt nicht beim Sport bleiben.

    #593130
    barca14
    Teilnehmer

    Also die Bayern Fans scheinen nicht wirklich glücklich zu sein, dass Vidal sie verlässt. Schon nur deshalb, bin ich für einen Vidal Transfer. Und für 20-30 Mio ist das alles i.O.

    #593129
    Tical
    Teilnehmer
    elcaracol wrote:
    Allein sein Auftreten und seine Einstellung neben dem Platz passen mir schon nicht.

    Nur ganz kurz, weil ich das in den letzten Wochen im Bezug auf Barca ganz oft lese, nicht nur hier:
    Da sollten wir aufhören, uns etwas vorzumachen. Barca war nie der Klub voller lammfrommer Schwiegersöhne in spe und zum Glück geht es im Sport auch nicht darum, eventuell Vorbild für irgendwen zu sein. Nach dieser Prämisse müssten wir alle sofort damit aufhören bzw die Spiele müssten hinter verschlossenen Türen ablaufen, bei all den Piques mit politischen Stellungnahmen, Neymars mit Partyausflügen, Terrys mit 93456 ausgespannten Spielerfrauen… und nicht die Steuersünder vergessen. De facto sind Messi und Ronaldo, die Idole der Jugend, verurteilte Straftäter. Der Sport läuft trotzdem weiter. Also bleiben wir bitte auch nur beim Sport.

    #593128
    elcaracol
    Teilnehmer

    Also ich kann dem Vidal Transfer einfach nix abgewinnen. Allein sein Auftreten und seine Einstellung neben dem Platz passen mir schon nicht. Weiterhin ist er über 31 Jahr und wenn ich mir seine Verletzungshistorie in der Saison 17/18 anschaue finde ich diese katastrophal.. 10 spiele in der Bundesliga, 3 Spiele in der CL und 2 Spiele im DFB-Pokal verletzt gefehlt und aktuell immer noch verletzt. Er hat bzw. wird also die ganze Vorbereitung verpassen und wird dann auf einem relativ schlechten Fitnesslevel bei uns anfangen. Ich bei dem aktuellen Kader jetzt nicht unbedingt die Notwendigkeit, warum wir uns jetzt wieder so einen Ballast aufladen den nachher eh keiner mehr kaufen will und wir ihn nicht wieder losbekommen.

    #593127
    Tiburon
    Teilnehmer
    lukasfroehli wrote:
    Patolona wrote:
    Vidal wird wenn er fit ist Stammspieler!!

    Das bezweifle ich stark! Weil wer sitzt dann auf der Bank? Geht man von einem davon aus das Messi und Suarez immer spielen und einer von Dembele/Malcolm auch immer spielen wird, wird Coutinho im Mittelfeld spielen und dort gesetzt.

    Davon sollte man aber nicht ausgehen. Dass Valverde ganz plötzlich so offensiv spielen lässt, halte ich aktuell für unwahrscheinlich. Nicht unmöglich, aber auch nichts, wovon man ausgehen kann.

    Die Argumentation mit den Minuten kann ich allerdings auch nicht nachvollziehen. Paulinho war auch 30 und hat nur kurzzeitig einen Platz „blockiert“. Und nun spielt dort kein junger Spieler, sondern der nächste ältere Spieler wurde geholt.
    Wenn Rabiot oder Thiago zugestoßen wären und auf lange Sicht Stammspieler geworden wären, dann sähe ich da auch kein Problem drin. Aus Roberto wird kein Weltklasse Mittelfeldspieler mehr und Sampers Barca-Karriere dürfte demnächst leider sowieso vorbei sein.

    Vidal ist übrigens noch nicht fit und dürfte somit auch den Saisonstart verpassen.

    #593126
    johnnyohh
    Teilnehmer

    Ich denke zu dem Transfers kann man euch schon gratulieren!

    Bei Paulinho waren die Gefühle am Anfang auch eher gemischt . Ob als Stamm- oder Backup- Ergänzungsspieler, Vidal mit seinem Spieltyp ermöglicht EV auf jeden Fall mehr taktische Möglichkeiten.

    Sollte Vidal fit bleiben habt ihr für wenig Kohle einen starken Spieler bekommen, der auch mal für ein Tor oder ne Vorlage gut ist. Viel wichtiger erscheint mir aber sein Kampfwille, man sollte bedenken, Vidal möchte unbedingt die CL gewinnen und wird dafür alles tun. Auch werden der ein oder andere Jugendspieler sicherlich viel von Vidal in Sachen Kampfwillen lernen, nicht die schlechteste Idee.

    Ich glaube aber was noch viel wichtiger für euch ist, die Beziehung zu Bayern wächst. Wenn wir uns zum Beispiel die Beziehung von Bayern und Madrid anschauen, sind dort schon einige tolle Transfers zu günstigen Konditionen entstanden (siehe Robben, Kroos, James). Diese wären niemals möglich gewesen, hätten München und Madrid nicht so gute Beziehungen zueinander. In Zeiten der enormen Transfersummen, kann das nur förderlich für München und Barca sein.

    #593125
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Patolona wrote:
    Vidal wird wenn er fit ist Stammspieler!!

    Das bezweifle ich stark! Weil wer sitzt dann auf der Bank? Geht man von einem davon aus das Messi und Suarez immer spielen und einer von Dembele/Malcolm auch immer spielen wird, wird Coutinho im Mittelfeld spielen und dort gesetzt sein, Busquets wird auch ganz sicher nicht auf der Bank sitzen. Bleibt noch Raktic und der war unter EV doch auch gesetzt und wird das wohl bleiben. Vidal wird ihn wenn dann ein paar Pausen verschaffen.

    #593124
    Patolona
    Teilnehmer

    Vidal wird wenn er fit ist Stammspieler!!

    #593123
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Injensta wrote:
    Kannst du mir bitte mal erläutern, wieso Thiago oder Rabiot den jungen Spielern einen Platz wegnehmen, ein Vidal aber nicht, er ihnen sogar helfen soll?

    Ist das ein unsichtbarer Geist mit magischen Kräften, der keinen MF-Kaderplatz blockiert?

    Hab ich doch erklärt? Vidal wird den Jungen wenn überhaupt nur auf relativ kurze sich Spielzeit nehmen, weil er ja schon 31 ist und so können die Jungen Spieler diese Saison noch langsam heran geführt werden und müssen nicht gleich voll da sein wenn sich ein Raktitic verletzt.

    Das er jetzt einen Platz im Kader braucht und diesen dann blockiert ist zwar so, aber wenn Arthur, Samper, Alena halbwegs das abrufen was sie drauf haben können sie ihn ja unter normalen Umständen verdrängen.

    Rabiot und Thiago würden den Kaderplatz aufgrund ihrer Ablöse die nächste 4-5 Jahre besetzen und wären unmöglich zu verdrängen, denn alles was über 50 mille gekostet hat, wird nie auf der Tribünen sitzen! Das ist hald meine Ansicht der ganzen Sache.

    Und das Vidal kein Xavi ist, dürfte jedem klar sein, aber er ist ein Spieler der Niederlagen, wie das 3:0 gegen Rom
    verhindern könnte, alleine weil er diesen unbedingten Siegeswillen hat und ein unglaublicher Zweikämpfer ist! Wenn er fit ist traue ich dem eine bomben Saision zu, der ist noch lange nicht fertig, alleine aufgrund der Tatsache das er die CL nie gewonnen hat, das wird ihn Speziell in diesem Wettbewerb heis machen.

    #593122
    Magic Iniesta
    Teilnehmer

    Ich habe hier wirklich mit viel Ablehnung gegenüber diesem möglichen Transfer gerechnet, aber es wurde noch übertroffen. Teilweise kommt es mir aber schon fast ein wenig realitätsfremd vor, was manche hier so schreiben.

    Von vorne weg: Ich hätte auch lieber noch einen kreativen Spieler wie Pjanic oder Thiago gehabt. Das Transfer Budget lässt es allerdings scheinbar nicht mehr zu bzw. man hätte vielleicht auf Malcom verzichten müssen. Wie dem auch sei, Valverde wollte einen Ersatz für Paulinho und er hat einen noch besseren Spieler als ihn für geringeres Geld bekommen. Klingt für mich einfach nach gutem Business.

    Also auch aus sportlicher Sicht macht der Transfer Sinn. Man bekommt einen erfahrenen Routinier und Kämpfer. Ich weiß, dass ist nicht der Typ Spieler den viele hier bei Barca sehen wollen aber er erfüllt seinen Zweck. Rakitic war am Ende der letzten Saison einer der Spieler mit den meisten Einsätzen in allen europäischen Ligen. Wir brauchen diese Qualität in der Breite damit wir wieder auch im Frühjahr die Luft haben für die wirklich großen Spiele. Er wird Rakitic Rolle übernehmen, wen der ne Pause brauch und ist ansonsten halt der Mann für die letzten 15 Minuten so wie Paulinho. Er ist kein Ersatz für Iniesta! Ein dreier Mittelfeld mit Rakitic und Vidal von Beginn an wird es nicht geben, dass Wette ich. Coutinho ist der Kreative Ersatz für Iniesta und auch Arthur wird seine Einsätze bekommen.

    Also kommt mal alle bitte ein bisschen runter. Wir hatten schon deutlich schlechtere Reserve Spieler als einen mehrfachen italienischen und deutschen Meister und Pokalsieger + zweimaligen Copa America Sieger. Also bleibt mal bitte realistisch.

    #593121
    konfuzius
    Teilnehmer

    Jeremy Mathieu hat man damals für 20 Millionen geholt und er war 30 oder 31.
    Und ganz ehrlich? Er war in der ersten Saison wirklich sehr gut und hatte großen Anteil am Triple.

    Vielleicht klappt es auch mit Vidal – ich meine das Triple! :)

    #593116
    Tical
    Teilnehmer

    Ein Herausforderer erscheint: 22 Millionen
    So hieß es jedenfalls beim Radiosender „Cadena Ser“ heute Abend.
    30 erscheint mir für einen 31-Jährigen bei einem Jahr Restvertragslaufzeit in der Tat etwas viel (spart euch das Bartomeu-Bashing).

    #593115
    Anonym

    https://twitter.com/gerardromero/status/1025123221002182656?s=21

    Barça Leute sagen 20 Mio.
    Die Deutschen sagen 28.

    Ich glaub da den Deutschen.

    #593111
    Patolona
    Teilnehmer

    Vidal hab ich mir vor 5 Jahren mal gewünscht…

    Defakto ist er Besser als Rakitic in allen belangen und ein kämpferisches Monster.. Guter Schuss.. Enorm Kopfballstark.. Gute Übersicht und sehr Erfahren.

    Natürlich mit 30 Jahren zu Alt..

    Aber man sollte man den Ball flach halten und nicht immer soviel heulen….
    Ehrlich!

    Pirlo zu Juve.. gutes Beispiel ;)

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 49)
  • Das Thema „Gerücht: Arturo Vidal“ ist für neue Antworten geschlossen.