Forum Home FC Barcelona – Verein Transfermarkt Gerücht: Paul Pogba

Gerücht: Paul Pogba

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #597332
    rumbero
    Teilnehmer

    Quatsch, Mourinho kommt gleich mit :silly:
    OT: Hoffe die Feier (fußballerisch und danach) waren angemessen

    #597328
    Tical
    Teilnehmer

    nur so: da Mourinho nun weg vom Fenster ist, sollten sich sämtliche Gerüchte über einen baldigen Abgang von Pogba in Luft auflösen. Deren Zwist waren ja so wie ich das in Erinnerung hab jedes Mal Anlass für eine neue Spekulation.

    #593283
    Anonym

    Pogba ist meiner Meinung nach kein „Rumpelfußballer“, aber auch ich bin froh, dass wir ihn nicht geholt haben, noch dazu um diesen Preis.

    Er ist noch jung und würde dementsprechend die Einsatzminuten von Puig, Alena und Co. kosten.

    Wenn wir den Generationswechsel mit Rakitic‘ und Vidals Abgang dann hinbekommen und Puig, Arthur, Alena und hoffentlich Frenkie de Jong bereit sind und mit Oriol hinter Busquets auch ein Top-Talent in den Startlöchern steht (armer Samper :( ), dann haben wir es echt geschafft.

    Aber ich befürchte, das wird unter diesem Präsidium nicht passieren. Das Gerücht Pogba ist zwar für diesen Sommer durch, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es das nicht für immer ist.

    #593280
    Jorge Pema
    Teilnehmer

    Zum Glück geht dieser Kelch an uns vorbei. Stagniert und absolut überbewertet. Passt auch überhaupt nicht zu Barça … ein „Rumpelfussballer“ reicht mit Vidal. Verstehe auch nicht wieso man den heimischen Markt so vernachlässigt.

    #593253
    konfuzius
    Teilnehmer

    Pogba wäre eine immense Verstärkung. Auf der anderen Seite ist United auch sehr ambitioniert, was Titelgewinne angeht. Da kann man nicht einfach einen Pogba abgeben ohne einen adäquaten Ersatz zu haben.

    Barca braucht auf jeden Fall eine spielstarke Mannschaft für die Hin – und Rückrunde. Gegen Rom kam das Aus, weil einfach die Luft raus war und man viel zu viele überspielte Spieler auf dem Feld hatte. Und genau sowas muss man endlich meiden. Das wiederum kannst du nur, wenn du entsprechende Spieler hast, die für eine stete und gute Rotation erforderlich sind.

    Und Qualität kostet nun mal viel Geld. Ich hätte es auch viel lieber, wenn man Nachwuchsspielern die Chance gibt. Aber dafür müsste man schon ein Zeichen in der ersten Mannschaft setzen und bei Sergi Roberto anfangen, indem man ihn ENDLICH ins Mittelfeld befödert! Und nicht mal das geschieht.

    #593252
    rumbero
    Teilnehmer

    Laut dem ja besonders seriösen Guardian gab es das Angebot 50 Mio plus Mina und Gomes für PP. Ist vielleicht doch was dran, aber da es null Gerüchte über mögliche PP-Nachfolger gibt, ist es wohl durch!

    #593251
    Tical
    Teilnehmer

    War denn Dembele jemals seriös ein Thema bei dieser Pogba-Geschichte? Wie gesagt, finanziell haben wir es nicht unbedingt nötig, darüber hinaus hat ManU bei Alexis, Rashford, Lingard und Martial nicht unbedingt Bedarf an einem Flügelstürmer.
    Ein mögliches Interesse seitens Barca wäre nur nachvollziehbar. Sowas schrieb ich schon im Vidal-Thread. Mit Iniesta hat man besten ZM der letzten Dekade verloren, Vidal, Busquets und Rakitic sind Ü30. Von Gomes, Denis und Rafinha ist häufiger als Abschiedskandidaten als als zukünftige Säulen die Rede. Zu Arthur kann man noch nicht sagen, ob und wie er sich entwickelt, die Generation Alenya & Puig hat noch 1-2 Saisons Zeit. Da kann man zumindest mal schauen, ob man einen der besten zentralen Mittelfeldspieler bekommen kann, wenn es bei United tatsächlich Unruhen gibt.

    #593250
    Barca_star
    Teilnehmer
    Dr.Doofenshmirtz wrote:
    Ich glaube sehr wohl, dass Barca Pogba haben will. Und auch dass Pogba nicht unbedingt Spaß in Manchester hat. Klar kommt der Wechsel diesen Sommer nicht zustande, aber sollte United kommende Saison nichts Relevantes gewinnen und immer noch diesen Müllfußball spielen, geh ich davon aus, dass wir mit einem ernsthaften Angebot anklopfen werden. Meine Angst dabei ist aber, dass Valverde Dembele bis dahin nicht in die erste Elf integriert, wie es sich für so einen Spieler schon längst gehört, und er dann verkauft wird, um die Kohle für Pogba zu haben.

    Seh ich ähnlich, aber für mich sprechen ein paar Dinge dagegen.

    1. Sollte es wirklich wieder so eine Saison werden bei manu, obwohl 2ter Platz gegen so ein City…..
    Jedenfalls könnte ich mir vorstellen, dass es Mou’s letzte saison sein könnte bei manu wenn diese nicht sehr gut wird, was heißt neuer Trainer der besseren fussball spielen lässt, Was Pogba dazu bewegen könnte zubleiben.

    2. Die Finanzen, bekommt man jetzt noch Yerry für 30M + weg, Marlon und Gomes etc sowie es Rac1 heute berichtet dann hat man gut Geld eingenommen + die 50M die noch für Paulinho fällig werden, also man könnte sich einen Pogba auch ohne einen Dembélé Verkauf leisten.

    3. EV muss Dembélé diese Saison helfen durchstarten, er ist der Trainer und dies ist sein Job, Dembélé hat alles um bei uns erfolgreich zusein, er hat 1200 min gespielt 11 Scorer, nicht übel trz 4-5 Monate Verletzungen und keine Vorbereitung, ich denke der wird diese Saison einen großen impact haben.

    #593242
    Tiburon
    Teilnehmer
    Tical wrote:
    Ja, primär geht das Ganze von Raiola aus, der will ihn halt aus Manchester rausholen. Pogba verlange wohl bei seinem neuen Verein 12 Millionen € nach Steuern. Das wären in Spanien 24 Millionen. Noch ein Grund, der ganzen Geschichte eigentlich kein Gehör zu schenken.

    Mal unabhängig davon, dass der Wechsel dieses Jahr nicht zustande kommen wird: Wäre in unserem Gehaltsgefüge aber auch nichts außergewöhnliche. Ous verdient auch 12 mio netto.

    #593241
    Anonym

    Ich glaube sehr wohl, dass Barca Pogba haben will. Und auch dass Pogba nicht unbedingt Spaß in Manchester hat. Klar kommt der Wechsel diesen Sommer nicht zustande, aber sollte United kommende Saison nichts Relevantes gewinnen und immer noch diesen Müllfußball spielen, geh ich davon aus, dass wir mit einem ernsthaften Angebot anklopfen werden. Meine Angst dabei ist aber, dass Valverde Dembele bis dahin nicht in die erste Elf integriert, wie es sich für so einen Spieler schon längst gehört, und er dann verkauft wird, um die Kohle für Pogba zu haben.

    #593239
    Tical
    Teilnehmer

    Ja, primär geht das Ganze von Raiola aus, der will ihn halt aus Manchester rausholen. Pogba verlange wohl bei seinem neuen Verein 12 Millionen € nach Steuern. Das wären in Spanien 24 Millionen. Noch ein Grund, der ganzen Geschichte eigentlich kein Gehör zu schenken.

    #593234
    rumbero
    Teilnehmer

    Freue mich schon auf Donnerstag nachmittag: dann ist Raiolas Soap Opera endlich durch. Nervt langsam!

    #593210
    Tiburon
    Teilnehmer

    Schon klar. Spaß beiseite, ich hoffe, dass es dieses Angebot nicht gab. Mit so einem Angebot löst man in Manchester höchstens Gelächter aus.

    #593209
    ConRabia
    Teilnehmer

    Und mittlerweile würde Arda Turan sogar eher abschrecken. Ich denke nicht das da Mou mitspielen würde.

    #593208
    Anonym

    Das würd die Ablösesumme aber erhöhen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.