Gerücht: Thiago Silva

Ansicht von 14 Beiträgen - 16 bis 29 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #491256
    Anonym

    Leonardo ist zurückgetreten. T.Silva kommt bald. Nehme wieder Wetten an. :)

    #491255
    Maximus
    Teilnehmer

    PSG ist aber nicht auf Ablösen angewiesen, also sind die bestimmt ein zäher Verhandlungspartner. Sieht Blanc in T.Silva seinen Abwehrchef für die nächste Saison bzw. die nächsten Jahre, werden wir den Brasilianer nicht bekommen, da leg ich mich fest. Lediglich wenn Blanc die Abwehr umbauen wollte (was sich bislang nicht abzeichnet), könnten unsere Bemühungen eventuell von Erfolg gekrönt sein.

    Ich persönlich würde im Fall des Falles ja D.Luiz bevorzugen, da er mit seiner aggressiveren Spielweise besser zu Piqué passt als der eher ruhige Abwehrstratege T.Silva. Allerdings wäre mir Letzterer bedeutend lieber als irgendeine Wischiwaschi-Notlösung (oder gar keine), klar.

    #491253
    Anonym
    Mühsam wrote:
    Denke mal unter 45 millionen geht da nix, aber man hat ja schon 2,1 Millionen für Villa eingenommen. Da geht noch mehr, Thiago 18 Millionen. Und die restlichen 25 Millionen legt man einfach drauf.

    Außerdem, wenn man Neymar wirklich in 3-Jahresraten bezahlt wäre man doch dann noch im Budget von 50 Millionen. Also, alles easy.

    Also 45 Mio. ist wohl etwas zuviel des Guten. Der Spieler WILL zu Barca und da könnten PSG wohl etwas die Hände gebunden sein. Die haben letztes Jahr wenn ich mich nicht täusche an die 45 Mio. an Milan überwiesen und wenn sie 10-15 Mio. Miese machen können sie sich nicht wirklich beschweren, schließlich hattte der Spieler Anteil an der lang ersehnten Meisterschaft (seit 94) und das Erreichen des CL-VF. Also..30-35 Mio. wären meiner Ansicht nach realisierbar. Immerhin ist er auch keine 25 mehr..

    #491252
    Anonym

    Denke mal unter 45 millionen geht da nix, aber man hat ja schon 2,1 Millionen für Villa eingenommen. Da geht noch mehr, Thiago 18 Millionen. Und die restlichen 25 Millionen legt man einfach drauf.

    Außerdem, wenn man Neymar wirklich in 3-Jahresraten bezahlt wäre man doch dann noch im Budget von 50 Millionen. Also, alles easy.

    #491251
    Anonym

    Sollte T.Silva ohne wenn und aber zu Barca wechseln wollen dann wird er auch ziemlich sicher kommen. PSG hat sicherlich keine Lust mit einem unmotivierten Spieler in die Saison zu gehen. Was die Dauer des Transfers angeht wäre es wohl sinnvoll wenn er so früh wie möglich in die Vorbereitung einsteigt. Am besten schon am 29.07.2013 :) PSG soll einfach 30 Mio. annehmen und Ruhe geben, immerhin haben die es ja ;)

    #491249
    Herox
    Teilnehmer

    Thiago Silva wäre ein hammer Transfer und er würde uns sicherlich weiterhelfen. Er ist „schon“ 28 Jahre alt, aber IV können ja bekanntermaßen locker bis 34 auf Top-Niveau spielen.
    Ich finde, dass er eine unglaubliche Sicherheit ausstrahlt und sehr robust ist.
    Ich bin gespannt, ob die Veranowrtlichen es hinbekommen, ihn nach Barcelona zu lotsen.

    #491247
    Anonym
    Spongebob wrote:
    Ohne eine oscarreife Unzufriedenheitseinlage seitens Silva wird der Transfer scheitern. Silva muss sich mächtig ins Zeug legen, um den Verantwortlichen glaubwürdig klar zu machen, dass er entweder jetzt zu Barça wechselt oder nächste Saison nur mit halber Kraft spielt.

    Genau das dürfte der Plan sein.

    #491246

    Mal schauen, wie tief Barça in die Tasche greifen muss. Ohne eine oscarreife Unzufriedenheitseinlage seitens Silva wird der Transfer scheitern. Silva muss sich mächtig ins Zeug legen, um den Verantwortlichen glaubwürdig klar zu machen, dass er entweder jetzt zu Barça wechselt oder nächste Saison nur mit halber Kraft spielt.

    Ansonsten wird der für ihn geforderte Preis utopisch bleiben und PSG nur wenig Lust verspüren, Verhandlungen aufzunehmen.

    #478658
    ViscaCatalunya
    Teilnehmer

    Ich wünsche mir eher, dass Fontas langsam in die Startelf geführt wird.
    Thiago Silva ist zwar ein Top-Verteidiger, jedoch sollte man, wie es Sponge schon angedeutet hat auch den Nutzen in eine Investition dieser Grösse abwiegen.
    Und der Preis spricht ganz klar dagegen.

    #478656
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Nur mal so: Bartra hat im letzten Ligaspiel der letzten Saison gegen Malaga beim 3-1 Sieg ein Kopfballtor erzielt ^^

    #478655

    Darüber hinaus: Mascherano ist auch erst 27 und gefällt mir auf der Innenverteidigerposition außerordentlich gut. Es besteht überhaupt kein Bedarf für eine Verpflichtung von Silva. Man wird Fontas langsam ans Team heranführen können,wenn Puyol aus dem aktiven Fußballleben ausscheidet. Noch ist es aber nicht so weit,aber die Tendenzen sind bereits deutlich geworden(Puyol dachte ans Aufhören). Mehr sorgen bereitet mir die linke Abwehrseite. Wer wird in die Fußstapfen von Abidal treten? Adriano ist ein Spieler,der Abidals Rolle übernehmen könnte. In seinem Spiel gibt es Licht und Schatten: er hat gute Ansätze,wirkt in manchen Situationen aber zu hektisch. Er hat das Spiel von Barca zwar verstanden,er versteht es allerdings noch nicht,innerhalb dieses Systems seine Stärken auszuspielen. Mitunter habe ich den Eindruck,er traut sich nicht,weil er zu viel Rücksicht auf das System nimmt. Ich denke,hinter diesem Spieler verbirgt ein klasse Fußballer. Er ist ein Rohdiamant.

    #478654
    Barca_undso wrote:
    Meiner Meinung nach sollte man auf Fontas und Bartra bauen. Wenn die spielen, stehen die normalerweise sicher hinten. Außerdem sind die auch vorm gegnerischen Tor stark. Thiago Silva ist gut, aber mit Pique haben wir einen Innenverteidiger der ohne zweifel der beste IV der Welt ist zur Zeit. Fontas hat vor allem in den Testspielen geglänzt, wo er die Position von Puyol eingenommen hat.

    Ein weiterer Vorteil ist,dass sie das Spiel von Barca bereits verinnerlicht haben. Bartra habe ich allerdings noch nicht spielen sehen. Fontas machte einen guten Eindruck im Vorfeld der Saison,auch wenn er noch Potenzial nach oben hat und nicht immer souverän agiert. Aber wenn es so weit ist,wird Pique ihm den letzten Schliff verleihen. Fontas hat die Findungsphase in der Abwehr von Barca nämlich noch vor sich.

    #478653
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Meiner Meinung nach sollte man auf Fontas und Bartra bauen. Wenn die spielen, stehen die normalerweise sicher hinten. Außerdem sind die auch vorm gegnerischen Tor stark. Thiago Silva ist gut, aber mit Pique haben wir einen Innenverteidiger der ohne zweifel der beste IV der Welt ist zur Zeit. Fontas hat vor allem in den Testspielen geglänzt, wo er die Position von Puyol eingenommen hat.

    #474647

    Laut Goal.com hat Barca Interesse an Thiago Silva. Ich halte wenig von diesem Gerücht. Barca wird für einen 29-jährigen Abwehrspieler(so alt wäre er im Falle einer Verpflichtung) keine 50 Mio bezahlen,zumal neue Spieler ein Jahr benötigen,um das System von Barca zu verinnerlichen. Silva ist ein guter Spieler,der noch viele Jahre auf hohem Niveau spielen wird. Aber der Preis ist aus Barca-Sicht zu hoch.

Ansicht von 14 Beiträgen - 16 bis 29 (von insgesamt 29)
  • Das Thema „Gerücht: Thiago Silva“ ist für neue Antworten geschlossen.