Gerücht: Thiago

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 48)
  • Autor
    Beiträge
  • #591959
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Die Sport berichtet das mehrere Spieler an Bartomeu herangetreten sein sollen um Thiago zurück zu holen.
    Es wird nicht davon gesprochen wer konkret diese Spieler sein sollen es heisst aber das das Blatt gute Kontakte zu Busquets Alba Roberto und Pique haben soll.

    #591957
    Anonym

    Also wenn wir ihn für 40-60 Mio. kriegen würden dann sofort zurückholen, ansonsten nach Alternativen suchen.

    #591956
    lilstyler
    Teilnehmer

    fuer 40 bis 50 mio ok , mein kollege ist bayern fan und meinte auch weg mit dem,gegen kleine vereine war er stark ,gegen grosse ein flop und verletzt ist er auch öfters,ich persönlich finde ihn nicht weltklasse er ist nen schön wetter spieler mit wenig ertrag,einer wie özil nur öfters verletzt, man sollte 1 jahr warten und eriksen kaufen dann hat er nur noch 1 jahr vertrag,jetzt aber mit ihm schon verhandeln und sagen das er nich verlängern soll,aber da ist der vorstand wieder zu doof fuer.

    #591955
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    Hm für 50 Millionen wäre er schon eine Überlegung wert. Aber fraglich ob die Bayern den unter 80 gehen lassen, was ich dann schon zu teuer finde. Er ist ein super Spieler und grundsätzlich wäre es ja schon eine eigenen Jugendspieler im Mittelfeld zu sehen. Aber ich frage mich was hat Thiago schon erreich was ihm 90 Millionen wert macht? Er hat noch KEINE Saison durchwegs überzeugt. Er kann sich in der Nationalmannschaft nicht durchsetzen und selbst bei Bayern zählt er nicht immer zum Stammpersonal.

    Klar er könnte einschlagen, aber er könnte sich genauso gut wieder jede Saison 3 mal verletzen und dann nie eine echte Rolle spielen.

    In meinen Augen sollte man ihn also echt nur holen wenn er weniger als 50 Millionen kostet.

    #591951
    barca14
    Teilnehmer

    Meiner Meinung nach müssen wir bei Thiago zuschlagen. Gemäss Sport beträgt die Ablösesumme zwischen 50 und 90 Mio. Das ist schon fast ein Schnäppchen für einen Weltklasse ZM bei den heutigen Preisen. Eriksen kostet um die 200 Mio, Veratti nicht zu haben.. Thiago ist der perfekte Iniesta Nachfolger. Er hat das Tiki Taka im Blut. Selbst wenn er mal verletzt wäre, hätten wir immer noch Rakitic und Paulinho.

    #591942
    Tiburon
    Teilnehmer

    Christian Falk, die beste Quelle im Bezug auf die Bayern, hat bestätigt, dass Thiago gehen und Bayern ihn bei entsprechendem Angebot auch gehen lassen möchte.

    Aber er hat ja nicht genug Muskeln…

    #591895
    Anonym
    Schmid Patrick wrote:
    Ja das stimmt leider!
    Ich glaub diese war die erste Saison die er Verletzungsfrei gespielt hat oder hatte er dieses Jahr auch eine Bledssur?

    Dieses Kalenderjahr war es wirklich nur eine Blessur. Tot, toi, toi.

    Aber die gesamte letzte Spielzeit über waren es leider gleich mehrerer: Er war über 100 Tage verletzt und hat 19 Spiele verpasst. :(

    https://www.transfermarkt.de/thiago/verletzungen/spieler/60444

    Da gruselt es einem, wenn man bedenkt, wie seine Karriere mit weniger Verletztungen hätte verlaufen können.

    Von der Anzahl der Titel (u.a. 9 Meisterschaften) sieht das ja noch gut aus, aber die werden nie mit seiner persönlichen Leistung in Verbindung gebracht werden.

    https://www.transfermarkt.de/thiago/erfolge/spieler/60444

    #591889
    Anonym

    Wenn nicht Thiago ists mir immer noch lieber, wenn man die Kohle für einen Pjanic oder Eriksen ausgibt als Arthur.

    #591886
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Ja das stimmt leider!
    Ich glaub diese war die erste Saison die er Verletzungsfrei gespielt hat oder hatte er dieses Jahr auch eine Bledssur?
    Rafinha wurde auch nicht ohne Grund abgegeben.
    Nicht nur um Spielpraxis für die WM zu bekommen sonst hätte man ihn nur ausgeliehen und nicht eine verpflichtende Kaufoption eingebaut.
    Beide sind leider sehr Verletzungsanfällig auch wenn sie sehr viel Talent besitzen sind sie leider nicht besonders wirtschaftlich.
    Thiago wäre dazu noch sehr teuer ausser die Bayern verhökern ihn so wie damals Kroos was doch unwahrscheinlich ist.

    #591884
    Culo
    Teilnehmer

    Ist Pique auch nicht weg und dann wieder gekommen,dank Pep ?
    Das eine hat mit dem anderen nichts zutun.
    mein Problem wäre halt seine Verletzungsanfälligkeit

    #591876
    Anonym

    Von all den Neuzugängen der letzten Jahre ist Thiago mit großer Wahrscheinlichkeit jemand, der zum Zeitpunkt des Transfers den Verein am meisten liebt. Ob er weggejagt wurde oder nicht ist wurscht. Im Grunde sagt ihr, wenn der Klub ein Talent nach dem anderen verbraucht und wegjagt, ist es ok, ihn zurückzuholen. Aber wehe ein Spieler denkt an seine eigene Karriere und macht dasselbe mit dem Klub, was der Klub selbst mit Dutzenden anderen Talenten macht, dann sei er für immer und ewig verflucht. Und all die Talente, die gehen, weil man lieber auf Paulinhos, Ardas, Gomeses und Vidals dieser Welt setzt lieben den Verein auch nicht.

    Was die Liebe angeht, irgendwann hängt es eh vom Kontostand ab, wie sehr man den Klub schlussendlich liebt und wann man an sich selber denken muss. Das ist bei einem Messi nicht anders mit seinem 100+ Millionen im Jahr Gehalt.

    #591873
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Thiago ist zu 1000% nicht weggejagt worden, sondern ist aus freien Stücken gegangen und das in einer Situation wo der Verein ziemlich am Boden gewesen ist.

    Für sein Alter damals und gemessen an der Konkurrenz hat er sogar sehr viel einsatzzeiten bekommen. Man kann jetzt nicht von jedem Spieler die Geduld eines bartras oder sergi Robertos erwarten aber Thiago ist einfach gleich geflüchtet.

    Auch das Thema mit Real Madrid stimmt, er hat die Frage nach einem Wechsel zu real mit „im Fußball weiß man nie“ beantwortet.

    Fußballerisch sicher eine Granate und er wäre definitiv eine Verstärkung, allerdings brauch der Verein einfach mehr Spieler mit Charakter und liebe zum Verein, Spieler die sich für das Trikot zerreißen.

    #591872
    Tical
    Teilnehmer

    Dass Thiago wegen Neymar weggejagt wurde, wage ich mal zu bezweifeln. Auf der einen Seite wollte Pep ihn auf Teufel komm raus mitnehmen, auf der anderen Seite gab es halt Xavi, Iniesta und Cesc auf dem Höhepunkt – da war schlichtweg kein Vorbeikommen. Thiago hat übrigens erst letztes Jahr bis 2021 verlängert, dürfte also eher teuer werden. „Besser als Gomes oder Arthur“ ist ein Prädikat, das auch noch 20 andere zentrale Mittelfeldspieler haben, die im Budget sind. Bei Bayern jedenfalls gibt es immer wieder Kritik und Tribünenplätze für Thiago, er zählt auch nach fünf Saisons nicht zu den Stützpfeilern. Ich möchte da lieber ein neues, junges Mädel auf den Strich schicken statt einer verbrauchten Oma noch mal die Lippen aufzuspritzen.

    #591871
    Anonym

    Xavi labbert grundsätzlich oft BS. Das dazu. Und was Thiago als Spieler angeht, auf seiner Position top 3 der Welt. Mindestens top 5, wenn hier und da ein anderer mal aufzeigt. Ich nehme ihn allein lieber als Gomes, Arda, Vidal, Paco, Mina, Arthur zusammen. Dass er stagniert stimmt nicht. Der Rest ist Spekulation.

    #591858
    Anonym

    Naja, Thiago ist jetzt von den Sympathiepunkten her nicht unbedingt mein Lieblingsspieler, aber das sind Alba u. a. auch nicht und wir brauchen sie wie einen Bissen Brot. Thiago hat den Weg des geringsten Widerstandes gewählt, aber das war trotzdem sehr nachvollziehbar.

    Ich mein, wir sollten rational überlegen: Pep, der große Stücke auf dich hält, verspricht dir einen Stammplatz bei seinem neuen Projekt. Auf der anderen Seite ist Barça mit einem Trainer, der nicht auf dich setzt und dann krankheitsbedingt gehen muss und du dir nicht sicher bist, ob sein Fleischhacker Co-Trainer (trotzdem mag ich Roura), der ebenfalls nicht auf dich setzt, weiter macht oder doch der argentinische Bauer (trotzdem mag ich Tata) kommt. Zusätzlich hast du ein Board, das dich auf dem Flohmarkt verkaufen will, damit deine Nummer für ihren Brasilianischen Toy Boy frei wird.

    Ganz ehrlich, da würde ich auch gehen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 48)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.