Gerüchteküche (Neuzugänge)

  • Dieses Thema hat 6,283 Antworten und 195 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre, 11 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 316 bis 330 (von insgesamt 6,284)
  • Autor
    Beiträge
  • #581589
    Fifty
    Teilnehmer

    Mein Wunsch ab heute Abend wäre das wir wirklich niemanden verpflichten. Dann lege ich meine Hoffnung in Valverde das er unsere jungen Spieler (Rafa, Denis und Sergi) gut ins Mittelfeld integriert und ich wäre zufrieden.

    Ich bekomm, wie viele andere auch, das blanke kotzen wenn wirklich ein Paulinho zu uns kommt.
    Daher, lieber keinen mehr verpflichten und die jungen ran lassen.

    Eine absolute Katastrophe was dieser Vorstand anstellt.

    #581588
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Ich fasse es immer noch nicht, wie sehr sich der Grossteil der Fans und Socis vom Triple 2015 haben blenden lassen. Denn ich bin mir ziemlich sicher, dass Bartomeu den Wahlkampf bei einer titellosen Saison verloren hätte. Und mit ihm wäre auch Enrique rechtzeitig weg vom Fenster gewesen. Rückblickend betrachtet war es halt Fluch und Segen zugleich, diese drei Titel gewonnen zu haben. Jetzt steht uns das Wasser bis zum Hals, weil die Weichen für eine nachhaltige Entwicklung des Vereins nicht gestellt wurden und auch adäquate Lösungsansätze noch nicht zu erkennen sind. Ich will keineswegs in Panik verfallen, aber besorgniserregend ist der bisher verfolgte Trend allemal.

    #581587
    Anonym

    Messi kann länger spielen als die anderen von seinen Skills her weil er sich auch mit 35 neu erfinden kann. Nur befürchte ich dass wir ihm auf Dauer die Lust am Fußball rauben.

    Das Problem sehe ich auch vor allem in unserem Identitätsverlust. Wir waren mal gut darin, Spielern aus der Jugend eine Chance zu geben und Spieler zu formen und die zweite Komponente ist, dass wir im Mittelfeld aktuell absolut untergehen. Das tut mir beides am meisten weh.

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    #581586
    Herox
    Teilnehmer

    Der Frust bei den Fans wird von Tag zu Tag zu größer.
    Ich bin sehr froh, dass die Aussage mit den großen Namen getätigt wurde. Das Board wandert auf einem ziemlich schmalen Grad und wenn sie diese Transferperiode vermasseln und sich das aus der letzten Saison noch einmal wiederholt, dann sind sie definitiv weg vom Fenster. Sie haben den Druck auf sich selbst mit dieser Aussage noch einmal deutlich erhöht.

    Das höchst Traurige dabei ist, dass wir kostbare Zeit des besten Spielers aller Zeiten dadurch verschwenden.

    Ich sehe Barça’s Zukunft nicht in Gefahr, es ist aber so wie aktuell geplant und gehandelt wird, nicht unwahrscheinlich, dass Barcelona für eine Zeit im Niemandsland verschwindet, wenn Messi, Suarez, Iniesta und Piqué aufhören. Da sie fast alle gleich alt sind, kann man erwarten, dass sie in einer kurzen Zeitperiode alle nacheinander aufhören und damit extrem wichtige Säulen wegbrechen. Ich traue der aktuellen Führung absolut nicht zu, diese Phase erfolgreich zu meistern und ein neues Barcelona aufzubauen. Eher wird es eine extrem harte Bruchlandung mit diesen Idioten geben.

    Die Qualität der Entscheidungsträger zeigt sich nicht in den Phasen wie 2009-2003, wo der Kern perfekt und immer unverändert und der Erfolg quasi vorprogrammiert war, sondern in Phasen, wo etwas Neues aufgebaut werden muss, da das alte Konzept eben aus Altersgründen nicht mehr vorhanden ist.

    Es ist wahrlich traurig, wer die Geschicke dieses Clubs lenkt. Für mich größtenteils absolut unqualifizierte Leute für diesen Job. Ich bin mir sicher, dass sich Cruyff im Grab dreht, wenn er die aktuelle Entwicklung sieht, die mehr als nur besorgniserregend ist.

    Wer meinte nochmal vor kurzem, dass es bei Barça Spieler gibt, die vor ein paar Jahren nicht einmal in die Nähe des Tragens dieses Trikots gekommen wären. Das trifft auch auf Paulinho zu, der in Europa mehr oder weniger gescheitert ist und jetzt in China rumgurkt. Wenn das der neue Anspruch sein soll, dann gute Nacht. Unglaublich, dass die wirklich gewillt waren, ihn zu verpflichten. Unglaublich.

    #581585
    Anonym

    Dann soll man halt mal Roberto, Samper, Aleña im MF die Chance geben, Aleix und Alba sollen rechts bzw. links Vollgas geben und Messi spielt hinter Neymar und Suarez bzw. auf rechts falls Iniesta spielt. Unser MF wäre auch besser, wenn Lucho sinnvoll rotiert hätte. Aus Iniesta, Busquets und Rakitic sollen immer zwei spielen und der dritte Platz soll von Samper, Aleña und Roberto belegt werden. Dann lernen alle drei was, nur wie soll Denis bspw. mit Gomes gemeinsam funktionieren? Es muss einfach immer zwei Spieler im MF geben, die bei uns im MF schon mal LEISTUNG gebracht haben. Wir sollten halt nach Möglichkeit nicht versuchen 10 Spieler anzulernen sondern uns wirklich für ein bis zwei entscheiden. Wenn ich aus Gomes, Rafinha, Denis, Samper und Aleña zwei auswählen muss, dann entscheide ich mich für die mutige Variante mit Samper und Aleña weil die jeweils am nächsten an Xavi bzw. Iniesta dran sind und dann haben wir zwei verschiedene Spielertypen. Aber doch bitte nicht 500x rotieren anstatt wirklich wen anzulernen. Pep hat auch auf Kimmich gesetzt anstatt 20 Spieler irgendwo reinzuwerfen. Und das Ergebnis sieht man.

    Wie soll irgendwer aufzeigen, der gemeinsam mit Gomes und Arda im MF aufläuft …. ganz ehrlich. Einmal Entscheidungen treffen wäre eine Idee….

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    #581584
    Barca_star
    Teilnehmer

    hatte erisken auch noch im Kopf die letzten Tage, barca soll halt auch nicht bis zum Ende versuchen verratti zubekommen oder abzuwarten, am Ende kommt er eh nicht und man hat andere Alternativen verpasst.

    Eriksen wäre auch nicht der billigeste, der Tottenham Boss soll auch ein harter Hund sein was Verhandlungen angeht.

    Erkisen könnte iniesta ersetzen auf Dauer.

    aber darauf kommen barto und Co ja sowieso nicht.

    p. s oder Austros Variante, würde ich auch so unterschreiben.
    nur arda z. B will nicht gehen, kp der kann doch echt nicht mit seiner Rolle bei uns zufrieden sein -. -Naja eig kann er auch nichts für, sondern barto war halt unnötig der Transfer.

    #581583
    Anonym

    Mittlerweile bin ich dafür, wenn man sich ansieht an wem wir von Verratti abgesehen dran sind, dann bin ich dafür, niemanden zu holen und Arda, Mathieu, Vermaelen und Rafinha/Denis und/oder Gomes abgeben, Samper und Munir behalten und Marlon, Palencia und Aleña hochziehen und im Zweifelsfall der Jugend die Chance geben.

    Würde ich sofort unterschreiben.

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    #581582
    technoprophet
    Teilnehmer

    Abgesehen von Verratti,an dem man sich vergeblich die Zähne ausbeissen wird ( seh ich mittlerweile leider Gottes ebenfalls so.. ), wäre der einzige halbwegs realistische Transfer, der auch das nötige Level mitbringt mMn. Christian Eriksen. Hat auch in den vergangenen Wochen desöfteren mit einem Wechsel zu uns kokettiert und von Barca geschwärmt…

    #581581
    Anonym
    Lorenz001 wrote:
    Und ich glaube auch nicht das wir kein Geld zu verfügung haben weil wir waren ursprünglich an Verratti, Bellerin und Dembele interessiert!

    Ich bin auch schon lange an einem Porsche 911 interessiert. Habe allerdings immer noch keinen.
    Im Ernst, bevor Barca auch nur einen Spieler aus dem oberen Regal verpflichten kann müssen erst mal Spieler den Verein verlassen. Nicht mal primär wegen der Ablösesumme (da wird es bei einigen kaum oder gar nix geben) sondern vorm allem um die Payroll zu entlasten. Der Personaletat dürfte vor allem auch nach den extrem teuren VV von MSN schon im roten Bereich sein. Eine Verpflichtung in der Kategorie Verratti würde auf einen Schlag mal so geschätzte 40 Millionen + in den Personaletat dazu packen.

    #581578
    Anonym
    Dr.Doofenshmirtz wrote:
    Laut Sport würden wir auch mit einem Deulofeu Verkauf falls er wenig spielt nicht viel reinholen.

    http://www.sport-english.com/en/news/barca/deulofeu-will-have-a-flexible-release-clause-in-new-barca-deal-6150761

    Ich weiß! :angry:

    #581577
    Anonym

    Laut Sport würden wir auch mit einem Deulofeu Verkauf falls er wenig spielt nicht viel reinholen.

    http://www.sport-english.com/en/news/barca/deulofeu-will-have-a-flexible-release-clause-in-new-barca-deal-6150761

    #581576
    Anonym

    Ich habe heute gelesen das Paulinhos Verein in nicht verkaufen will.

    Das war eine der positiven Nachrichten heute. :)

    Weiß jemand ein paar neue Gerüchte?

    Ich persönlich bin immer noch etwas voller Hoffnung das sie noch einen oder vielleicht zwei Top-Spieler holen.

    Weil ich finde es ist ziemlich ruhig in den Medien um Verratti und besonders Bellerin in den letzten Tagen geworden.

    Und auch bei Ceballos schöpfe ich noch Hoffnung, denn sollte er sich schon für Real entschieden haben dann hätten sie in schon längst wie Theo Hernandez verpflichtet.

    Aus meiner Sicht wäre ein Transfer zu Barca sinnvoller denn er könnte sich schneller im Mittelfeld von uns durchsetzen als im Mittelfeld von Real.

    Und ich glaube auch nicht das wir kein Geld zu verfügung haben weil wir waren ursprünglich an Verratti, Bellerin und Dembele interessiert!

    Also dürfen wir nicht alles schwarz malen, vielleicht werden wir ja vom Vorstand positiv überrascht!

    Denn wer von euch hätte letztes Jahr gedacht das Andre Gomes zu uns wechselt ich persönlich habe gedacht er hat schon bei Real unterschrieben!

    #581575
    Anonym

    Transferpolitk des FC Barcelona

    Saison 14/15
    Zugänge: Luis Suarez (81,72Mio), Mathieu (20Mio), Vermaelen (19Mio), Rakitic (18Mio), Bravo u. Ter Stegen (12Mio), Douglas (4Mio)
    Abgänge: Fabregas (33Mio), Alexis (42,5Mio), Bojan (1,8Mio), dos Santos (1,5Mio), Cuenca u. Oier Ablösefrei

    Saison 15/16
    Zugänge: Arda (34Mio), Vidal (17Mio)
    Abgänge: Pedro (27Mio), Deulofeu (6Mio), Denis (4Mio), Xavi und Afellay Ablösefrei

    Saison 16/17
    Zugänge: Gomes (35Mio), Alcacer (30Mio), Umtiti (25Mio), Digne (16,5Mio), Cilessen (13Mio), Denis (3,25Mio)
    Abgänge: Bravo (18Mio), Bartra (8Mio), Halilovic (5Mio), Adriano (2,3Mio), Alves, Montoya, Sandro Ramirez, Song Ablösefrei

    Saison 17/18 (Stand: 06.07.2017 um 19:00Uhr)
    Zugänge: Deulofeu(12Mio), …
    Abgänge: Tello (4Mio), Masip Ablösefrei

    Das einzigste was an dieser Transferpolitk positiv ist? Umtiti für 25Mio, Rakitic für 18Mio, Suarez für ca. 82Mio und Ter Stegen/Bravo, vielleicht in der Zukunft Gomes und Alcacer, achso und natürlich Douglas!!! Wie man Sandro Ramirez gehen lassen konnte ist mir immer noch unbegreiflich, wie man einen Arda, Mathieu, Vermaelen, Douglas kaufen konnte ist für mich ein Rätsel und unserer lieber Präsident ist an diesem Stück Scheiße Schuld! #BartoOut du Vollpfosten! Weg mit dir!

    Schaut euch im Vergleich mal die Transferpolitik von Real an und ihr sagt Perez hätte nichts drauf, ich glaube da täuscht ihr euch gewaltig, wer einen Vazquez für 1Mio, einen Asensio für 3,5Mio, einen Kroos für 30Mio, einen Morata für 30Mio kauft, ist echt stark! und wenn sie dann noch zwei ERSATZSPIELER FÜR MEHR ALS 100Mio verkaufen, dann läuft hier was gewaltig schief bei uns!!!

    Wenn das so weiter geht, spielen wir übernächstes Jahr um den Titel … in der Euro League :unsure:

    #581574
    Herox
    Teilnehmer

    In diesem Verein muss vor allem in der Mangement-Ebene radikal ausgemistet werden. Was hier geleistet wird, ist einfach nur beschämend. Unglaublich.

    #581573
    technoprophet
    Teilnehmer

    Unsere sportliche Abteilung ist einfach mit riesigem Abstand das jämmerlichste,unfähigste und kopfloseste was ich im Weltfussball je gesehen hab. Da schreit es an allen Ecken und Enden nach Veränderung/Qualität und das beste das den Spasten einfällt ist ein bald 29-Jähriger, in China spielender Paulinho, der in Europa nix auf die Kette gekriegt hat. Peinlich, nichts anderes.

Ansicht von 15 Beiträgen - 316 bis 330 (von insgesamt 6,284)
  • Das Thema „Gerüchteküche (Neuzugänge)“ ist für neue Antworten geschlossen.