Gerüchteküche (Neuzugänge)

  • Dieses Thema hat 6,283 Antworten und 195 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre, 11 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 361 bis 375 (von insgesamt 6,284)
  • Autor
    Beiträge
  • #581537
    Anonym

    Hat sich Barto wohl ganz anders vorgestellt, als er die Transfer jetzt in eigene Hand nehmen wollte :dry:

    #581535
    Anonym
    Lorenz001 wrote:
    Außerdem habe ich gelesen das Dani Ceballos jetzt doch zu Real wechseln wird, obwohl in sogar angeblich unser Präsident angerufen hat.

    Wieso „obwohl“ ? Vielleicht gerade deswegen.

    #581534
    Barca_star
    Teilnehmer

    Ja läuft alle rüsten auf und wir holen Deulofeu :barca:

    #581533
    Tical
    Teilnehmer

    @Lorenz001:

    Quelle, der ich weniger glauben möchte (generische Website, die sich auf andere generische Websites beruft): „Dani Ceballos hat sich für Real entschieden, jedoch nur unter der Bedingung, dann auch direkt unter Zidane zu spielen und nicht verliehen zu werden o.ä.“

    Quelle, der ich mehr glaube (gestrige Pressekonferenz des Vorstands von Betis Sevilla): „Dani Ceballos wird seine Entscheidung in zwei Wochen verkünden.“

    Mittlerweile überschlagen sich wieder die Nachrichten.
    New hotness: Die MD will wissen, dass der ehemalige Betis-Trainer Serra Ferrer ihm einen Wechsel zu Barca nahegelegt hat. Der hat Betis zwar vor 13 Jahren trainiert, aber die Kontakte ins Camp Nou halten bis heute an. Es wird immer aberwitziger.

    #581532
    MisterBarca
    Teilnehmer
    R10_ViscaElBarca wrote:
    Ich habe die Schnauze gestrichen voll von all den Lucas Limas, Pedrinhos, Gabigols, Luans , Vinicius Juniors und sonstigen „next-Neymars“, mit denen Barca in Verbindung gebracht wird.

    Ich verstehe nicht, warum Talente wie Gabigol, Luan, Vinicius Jr und dieser Pedro mit Spielern wie Lima in die gleiche Schachtel geworfen werden. Talente sind normalerweise für die Zukunft und nicht irgendein Panik-Einkauf oder Sonstiges.

    Und dass du fast schon einen allgemeinen Hass auf brasilianische Talente hast, wie begründest du das? Das sind Gerüchte, es ist Sommer.
    Noch dazu fällt mir bis auf Gabigol spontan kein Talent ein, welches komplett gescheitert ist: Neymar selbst, Gabriel Jesus (auch bei einem Topklub!), aber auch ein Marlon steht bei uns als Verteidiger vor dem Durchbruch.

    Ein 19-jähriger kann ohne weiteres noch für 1, 2 Jahre in der B-Mannschaft spielen oder verliehen werden, also ist das keiner, über den man sich dann nur aufregt wie es z.B. bei Paulinho oder Lima wohl sein würde.

    #581531
    Anonym

    Ich persönlich glaube auch wenn der Präsident von PSG Verratti nicht gehen lassen möchte. Dann haben wir keine Chance und aus dem Verratti Deal wird nichts!

    Außerdem habe ich gelesen das Dani Ceballos jetzt doch zu Real wechseln wird, obwohl in sogar angeblich unser Präsident angerufen hat.

    Weiß da jemand etwas genaueres zu Ceballos?

    #581530
    Falcon
    Teilnehmer

    Ich finde das System der Spanier ja eigentlich nicht so schlecht, dass jeder Spieler eine Ausstiegsklausel haben muss. Damit kann jeder Spieler für sich selbst entscheiden wie sehr er sich dann tatsächlich an den Club binden will. Wenn ich mir die Optionen offen halten will, dann gehe ich halt nur einen Vertrag mit angemessener Ausstiegsklausel ein. Da muss sich dann niemals ein Spieler beschweren, dass ein Verein ihn trotz Wunsch und z.T. auch mündlichen Zusagen gegen seinen Willen hält. Dann ist er dem anderen Verein entweder nicht genug Wert die Klausel zu ziehen, oder er hätte sich einen anderen Vertrag aushandeln sollen. Wenn man das vielleicht sogar noch nach oben hin deckeln würde… Wäre interessant zu sehen wie Loyal die Spieler dann sind.

    #581529
    Barca_star
    Teilnehmer
    technoprophet wrote:
    Naja ob er jetzt bis 2019 Vertrag hat wie letztes Jahr, oder bis 2021 wie jetzt, macht den Braten auch nicht wirklich fett…

    Naja gut, im Fußball halt Schon, hat er Vertrag bis 2019 müssen die ihn halt nächstes Jahr mit 25 abdrücken wenn er gehen will, falls dir noch Ablöse wollen ansonsten kommt er halt mit 26 Ablösefrei.

    jetzt ist das natürlich anders mit Bsp 28-29 bißchen spät sofern psg ihn dann doch noch eher abgibt aber Naja sieht halt nicht danach aus.

    #581528
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer
    Quote:
    Kennt ihr einen 19-jährigen Pedrinho (Brasilianer) von Corinthians (oder so)?

    Ich habe die Schnauze gestrichen voll von all den Lucas Limas, Pedrinhos, Gabigols, Luans , Vinicius Juniors und sonstigen „next-Neymars“, mit denen Barca in Verbindung gebracht wird. Und solange solche Spieler nicht von einer renommierten Scouting-Abteilung wie der eines FC Porto akquiriert werden, interessieren sie mich nicht im geringsten. Entsprechend halte ich sie im Vorfeld bereits für nicht gut genug, um bei einem Verein wie dem FC Barcelona zu bestehen.

    Insofern kann ich eine Frage mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit beantworten:

    Quote:
    Ob das mit ihm, Deulofeu und wenns nicht klappt Messi für die nächste Saison reicht ist eine andere Frage.

    Nein.

    #581527
    technoprophet
    Teilnehmer

    Naja ob er jetzt bis 2019 Vertrag hat wie letztes Jahr, oder bis 2021 wie jetzt, macht den Braten auch nicht wirklich fett…

    #581526
    Barca_star
    Teilnehmer
    technoprophet wrote:
    Naja, dass er der Alleinentscheidende ist wage ich stark zu bezweifeln. Wie hier schon hundert mal gesagt worden ist kann sich keine Mannschaft leisten einen Spieler, der in Gedanken schon komplett woanders ist und sich nicht mehr mit dem eigenen Team identifizieren kann, gegen seinen Willen zu halten. Da kann Verratti auch Vertrag bis 2134 haben ändert letztlich nichts an der Tatsache, dass sich sowas extrem schlecht aufs Teamgefüge auswirken kann. Und ich denke, dass Barca, sofern man die aufgerufenen 100 Millionen bietet, sehr gute Chancen hat. Ceballos braucht übrigens eh keine Sau, der soll mal schön bei Real alt werden da passt er bestens hin.

    sry aber das ist Wunsch denken, Schätze Verrati schon so professionell ein das er, wenn er bleiben muss auch wie gewohnt Leistung bringt, Vorallem vor der WM, es sei den er macht auf payet oder so, was ich aber nicht glaube.

    Die qataris sind reiche lulis die es gewohnt sind mit Geld das zu bekommen was sie wollen, das wird hier nicht anders sein, sagen die nein kann er halt nicht kommen punkt aus, außer er macht wie gesagt sowas wie payet, er wird wohl schon mit unai emery gesprochen haben u. Dem Präsidenten. Schätze den Präsidenten schon so ein das er hart bleibt, aufs Geld ist psg nicht angewiesen da kann man auch mit 150 Mio kommen, denke sie werden ihm keine Freigabe geben, er hätte halt sein Vertrag nicht verlängern sollen, war ja schon länger bekannt das barca Interesse hat.

    ich hoffe natürlich such das er kommt aber aber dir Hoffnung ist minimal. Naja bleibt der nasser stur wird das nichts und Herr qatari ist wahrscheinlich wirklich ein sturer bock.

    #581525
    MisterBarca
    Teilnehmer

    Kennt ihr einen 19-jährigen Pedrinho (Brasilianer) von Corinthians (oder so)? Barca soll ab 2018 oder 2019 ein Vorkaufsrecht für ihn haben, welches offenbar schon länger existiert.
    Barca will sich in diesem Sommer aber schon um ihn bemühen, um ein Wettbieten zu vermeiden.

    Kann RF und ZOM, scheint pass- und lauftechnisch super Anlagen zu haben, gute Übersicht ist entsprechend auch vorhanden, ist dribbelstark und linksfuß.

    Klingt für mich echt gut, er scheint nicht so verspielt wie Neymar (eher wie Messi in den Dribblings), hat dafür aber mit seinen Pässen echt noch was auf Lager.
    Ob das mit ihm, Deulofeu und wenns nicht klappt Messi für die nächste Saison reicht ist eine andere Frage.

    Quelle: UOL (Brasilianisches Internetportal)

    #581524
    technoprophet
    Teilnehmer

    Naja, dass er der Alleinentscheidende ist wage ich stark zu bezweifeln. Wie hier schon hundert mal gesagt worden ist kann sich keine Mannschaft leisten einen Spieler, der in Gedanken schon komplett woanders ist und sich nicht mehr mit dem eigenen Team identifizieren kann, gegen seinen Willen zu halten. Da kann Verratti auch Vertrag bis 2134 haben ändert letztlich nichts an der Tatsache, dass sich sowas extrem schlecht aufs Teamgefüge auswirken kann. Und ich denke, dass Barca, sofern man die aufgerufenen 100 Millionen bietet, sehr gute Chancen hat. Ceballos braucht übrigens eh keine Sau, der soll mal schön bei Real alt werden da passt er bestens hin.

    #581523
    Barca_star
    Teilnehmer

    Al Khalaifi entscheidet es halt am Ende und ich sehe absolut kein grund wieso er noch einmal seine meinung ändern sollte, der wird verratti nicht gehen lassen, sollten uns Schonmal langsam damit abfinden.

    Die großen namen von denen Robert gesprochen hat, werden dann wohl echt Paulinho etc.

    #581522
    Anonym

    Na ja, letztlich bestimmt er es halt.

Ansicht von 15 Beiträgen - 361 bis 375 (von insgesamt 6,284)
  • Das Thema „Gerüchteküche (Neuzugänge)“ ist für neue Antworten geschlossen.