Gerüchteküche (Neuzugänge)

  • Dieses Thema hat 6,283 Antworten und 195 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre, 11 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 3,781 bis 3,795 (von insgesamt 6,284)
  • Autor
    Beiträge
  • #518566
    Paulinho
    Teilnehmer
    Schnack wrote:
    jetzt habe ich tatsächlich gelesen Kroos im Tausch für Alexis…

    es wird ja immer blöder

    Hatte ich auch gelesen und konnte meinen Augen nicht trauen. Alexis für ein Spieler, der noch ein Jahr Vertrag hat. Das muss eine Ente sein

    #518565
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    „Marquinhos will zu Barca !
    __________________________
    PSG Innenverteidiger Marquinhos (20) hat laut “Sport“ seinem Verein mitgeteilt das er zu Barcelona wechseln will und das diesen Sommer,aber PSG bleibt hart und will 40 Millionen für den brasilianischen Innenverteidiger.
    Andere Medien berichten hingegen das PSG schon ein Angebot aus Barcelona was 40 Millionen betrug abgelehnt hat und nicht weiter verhandeln will.Noch ist abzuwarten wie PSG auf die Transferanfrage von Marquinhos reagieren wird.“

    #518560
    Feips
    Teilnehmer

    „Liverpool (SID) – Der englische Traditionsklub FC Liverpool plant angeblich für diesen Sommer eine Transferoffensive. Nach dem knapp verpassten Meistertitel in der Premier League will Teammanager Brendan Rodgers (41) weitere 75 Millionen Euro in die Mannschaft investieren. Das berichtet der Telegraph. Demnach ist Liverpool besonders stark an dem chilenischen Angreifer Alexis Sanchez vom FC Barcelona interessiert“
    http://www.zeit.de/news/2014-06/29/fussball-liverpool-plant-transferoffensive—kommt-sanchez-fuer-surez-29164402

    „Wie der „Daily Express“ mit Bezug auf französische Quellen berichtet, hat Arsenal aktuell im Rennen um Sanchez die Nase vorne.“
    http://www.sportal.de/arsenal-plant-alexis-sanchez-transfer-1-2014062939641700000

    Was es so alles zu lesen gibt :lol:
    Hoffe mal er bleibt uns erhalten :barca:

    #518559
    Schnack
    Teilnehmer

    jetzt habe ich tatsächlich gelesen Kroos im Tausch für Alexis…

    es wird ja immer blöder

    #518553
    Angus MacLeod
    Teilnehmer
    messi1987 wrote:
    Richtig! Und obendrein hat er sich, so weit ich weiß, nicht mal dafür entschuldigt oder Stellung zu genommen. Henry hat ja gegen Irland in den play offs der Qualifikation für die Wm 2010 ein Handspiel gemacht ABER war danach todtraurig und beschämt! Und er hat sich entschuldigt, ein ehrenvoller Mann…da merkt man den positiven Barça Einfluss bzw. dass Barça bis jetzt, fast immer menschlich großartige Spieler hatte.

    Na, jetzt mal langsam mit den jungen Pferden.
    Wäre Henry wirklich so „ehrenvoll“ wie du es sagst, dann wäre er zu dem Schiedsrichter gegangen, und hätte ihm gesagt, dass er vor dem Tor ein Handspiel begangen hat. Dann würde ich sagen, dass er ein ehrenvoller Mann ist.
    Miroslav Klose hat das zum Beispiel mal gemacht, und da sage ich dann wirklich: Hut ab!

    Denn wenn du gewonnen hast, und dann auch keine Konsequenzen zu befürchten hast, ist es leicht sich zu entschuldigen.
    Wenn es auf der Kippe steht, und deine Ehrlichkeit über Wohl und Wehe deines eigenen Teams entscheidet, dann zeigt sich wie ehrlich und ehrenvoll Spieler wirklich sind.

    #518549
    messi1987
    Teilnehmer
    Hans Gamper wrote:
    Herox wrote:

    So etwas ähnliches wie du wollte ich auch schreiben, aber du warst schneller ;)

    Zum einen haben wir auch schon andere leute im verein ertragen müssen, ich sage nur Ibra!
    Suarez ist sicherlich ziemlich durchgeknallt – im negativen sinne – aber Barça deswegen zu verlassen wäre
    mindestens genauso durchgeknallt und rein gar nicht nachzuvollziehen. Wo ist dein Barça-Herz?
    Einer für alle, alle für einen, més que un club, sagt dir das nichts? Der verein ist über jeden einzelnen spieler zu stellen,
    egal ob er jetzt positiv oder negativ auffällt :barca:

    Und nun zum anderen! Ich kann beim besten willen nicht erkennen, wo Barça „kopflose Einkaufen alà Real Madrid“
    getätigt hat?! Ter Stegen, Bravo und Rakitic sind hervorragende transfers ohne wenn und aber!!! Und dafür dass die presse
    jeden guten fussballer auf dem planeten mit Barça in verbindung bringt, können die verantwortlichen nichts.

    Mes que un club hat für mich halt eine andere Bedeutung. Nämlich einzigartig zu sein als Verein und das gute Image zu behalten. Wenn man aber eine Transferpolitik wie Bayern München oder Real Madrid betreibt, wo nur sportliche Erfolg zählt und alles andere total egal ist, trifft das nicht länger auf Barça zu! Langjährige und erfolgreiche Spieler werden wie dreck behandelt und einfach mal so übernacht abgeschoben. Barça war doch in den letzten Jahren das einzige europäische Top Team, das nicht so extrem durch dreckige Fußball wirtschaft erfolg reich, deswegen waren sie doch so sympathisch. Klar ging es auch um Milliarden aber im Verhältnis zu anderen fand ich es noch angemessen.

    #518548
    messi1987
    Teilnehmer
    Herox wrote:
    ]

    messi1987 wrote:

    Es geht mir einfach darum, dass Barça ziellos irgendwelche Spieler einzukaufen scheint, die gerade erfolgreich sind. Ter Stegen ist ja noch im Rahmen. Aber Barça soll sich auf La Masia Spieler konzentrieren und möglichst viele von diesen in das A Team bringenn, das ist das was Barça einzigartig gemacht hat und warum ich nunmal Barça Fan ( und Real Madrid Hasser) geworden bin.Wenn jetzt ein Rakitič und was weiß ich wer noch kommt, haben diese Spieler keine Chance mehr.Und ich bin mir sicher viele von denen hätten das Zeug auf internationalem Top Niveau zu spielen. Ich will nicht, dass Barça ein 0815 Verein wird, dann kann ich direkt Bayern Fan werden. Bei PSG war es ein ähnlicher schleichender Prozess des Untergangs. Die hatten eine super Nachwuchsabteilung und jetzt schau dir an was aus dem Klub geworden ist, eine herzlose Söldnertruppe halt. Barça soll, wenn es schon sein muss, Spieler holen, die zum Image des Clubs passen. Und ein Suarez passt nun mal absolut nicht. Ich freue mich dagegen aber total das Deulofeu und Rafinha zurück sind, von mir aus könnte man Boja auch gerne noch holen!
    Zum Thema Fabregas: Ich wäre mir nicht so sicher, dass Fabregas einfach so gehen wollte. Er wurde, wie viele andere auch, vergrault von undankbaren Fans und Vereinsführung. Der verlorene Sohn…klar damals war er ja gut genug…das erinnert mich doch sehr stark an die Vereinspolitik von Bayern München, schade das Barça sich auf dieses Niveau herunterlässt!
    Aber auch von Fabregas selbst finde ich es wirklich arm, dass er trotz allem nicht weiterkämpft für Barça, aucj wenn er vielleicht weniger Geldbekommt und eben öfter auf der Bank sitzt. Wenn man von Barça zu Chelsea geht muss man ein herzloser Fußballer sein! Nicht besser als Thiago!

    Und mir vorzuwerfen, ich wäre kein Fan mit Herz ist eine Frechheit, ich glaube ich hab mehr Herz als viele hier zusammen! Trotzdem gibt es für mich keine bedingungslose Liebe..wenn jemand aus der Familie z.B. ständig lügt oder so würde ich auch nicht mehr zu ihm stehen!
    Wenn Barça sich wirklich irgendwann mal zu einer Söldnertruppe entwickelt, dann schwöre ich, würde ich nicht zurückschrecken, Fan von einem anderen ehrenvollen Team zu werden, sofern Barça nicht das letzte (gewesen) ist.

    #518547
    messi1987
    Teilnehmer
    Angus MacLeod wrote:
    Also was das Handspiel angeht, so wirft man ihm dieses ansich ja gar nicht vor.
    Was man ihm vorwirft, ist die Tatsache, dass er sich nach dem Spiel wie ein Held hat feiern lassen.

    Hätte er einfach ganz normal mit der Manschaft gefeiert dann hätte niemand lange über ihn gesprochen, aber dass man sich dann auf Schultern tragen lässt ob so einer Aktion, das ist schon grenzwertig.

    Richtig! Und obendrein hat er sich, so weit ich weiß, nicht mal dafür entschuldigt oder Stellung zu genommen. Henry hat ja gegen Irland in den play offs der Qualifikation für die Wm 2010 ein Handspiel gemacht ABER war danach todtraurig und beschämt! Und er hat sich entschuldigt, ein ehrenvoller Mann…da merkt man den positiven Barça Einfluss bzw. dass Barça bis jetzt, fast immer menschlich großartige Spieler hatte.

    #518542
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer
    tiki taka barca wrote:
    Joker wrote:
    Barca_undso wrote:
    Kein neuer Mittelfeldspieler? Eine Verpflichtung für das Mittelfeld (Rafinha ausgenommen) reicht definitiv nicht.

    Versuch es mal mit Barça-Logik: Mit Mascherano haben wir noch einen weiteren Neuzugang im Mittelfeld.

    Und wir brauchen keinen neuen Innenverteidiger, da wir eh noch Adriano haben.

    Die Transferperiode ist zwar noch „jung“ und man sollte noch nicht in Panik verfallen, aber so sarkastisch diese Äusserung auch war – Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass Zubi und Co. dieses Argument ernsthaft als Rechtfertigungsgrund heranziehen würden, sofern man Ende August wieder einmal mit keinem neuen IV dastehen würde.

    Ich bin ganz klar für eine Verpflichtung von Cuadrado……dies würde mich sogar noch mehr freuen als ein Suarez-Transfer. Bisher hat er in jedem WM-Spiel zu überzeugen gewusst. Entgegen einiger Meinungen hier, bin ich der Ansicht, dass die Tatsache, dass er OFT ins 1 vs 1 geht, als durchaus positiv einzustufen ist….Genau das ist es, was mir bei Pedro beispielsweise fehlt.. Er läuft den Gegenspieler an und bremst dann, bevor es zum Duell kommt, öfters ab und spielt den Ball zurück oder zur Seite. Cuadrado dagegen konnte mehrere Male seinen Gegenspieler durch 1-2 Übersteiger/Körpertäuschungen abschütteln und dadurch die gegnerische Abwehr destabilisieren. Auch seine Flanken sind nicht gerade von schlechten Eltern. Zudem weiss er sich auch auf engstem Raum zu behaupten (ähnlich wie Sanchez, bedingt durch seine enorme Agilität). Was mir weiterhin auffiel, ist, dass er STÄNDIG in Bewegung ist und praktisch immer anspielbar ist. Des Weiteren ist er auch in der Defensive kein leicht zu umspielender Spieler – Er scheint mir nahezu ein richtiger Allrounder zu sein, wenn man bedenkt, dass er gestern gegen Uruguay fast überall auf dem Feld zu finden war (rechts begonnen, links ausgewichen und gegen Ende der Partie dann mehrheitlich im Zentrum agierend.). Irgendwie habe ich das Gefühl, dass man diesen Typen fast überall einsetzen könnte.

    #518541
    safettito
    Teilnehmer

    Also glaube das ein IV nicht reichen wird, Pique wird wenn er Sich nicht um 180% wendet keine Referenz da hinten.
    Das mit dem Mittelfeld war meine große Sorge nach Xavi´s und Cesc Abgang, hoffe die holen noch einen guten zentralen Mann, einige hier meinten das man Xavi schon mit Rafinha kompensiert hätte. Na das will ich mir dann mal ansehen.

    Das noch immer Suarez im Gespräch ist bei dem was Alexis da bei der WM spielte ist schon lächerlich. Ein Trasnfer mit -30+ Mio für einen gleichwertigen Spieler ????? Wäre Fabregas dann geschenkt einfach Unsinn.

    #518540
    Schnack
    Teilnehmer

    bevor man überhaupt über Suarez ernsthaft nachdenkt muss Cuadrado und ein ordentlicher IV her… Marquinhos scheint ja wohl zu platzen und ich würde diese Scheichtruppe auch nicht betteln aber Zubi muss langsam handeln! Cuadrado ist in meinen Augen eine riesen Bombe der hat Potenzial und kann sich noch extrem steigern! Über einen Alexis Abgang sollte nach seinem gestrigen Auftritt auch niemand mehr nachdenken in Barcelona! Ihm würde ich eher ordentlich das Gehalt
    aufstopfen!!!!

    was mich etwas beunruhigt ist die Personalie Mattheu…also ich kann diesen Spieler überhaupt nicht einordnen und denke er passt irgendwie nicht zu uns… wir bräuchten eher einen Puyol.2 so einen wie Medel von Chile die kämpfen auch noch mit gebrochenen Beinen weiter…..

    Ebenso kann ich Doria oder Mangala nicht einschätzen und Rojo fande ich bis jetzt auch nicht sonderlich gut….

    was haltet ihr eigentlich von Shaquiri??
    eher Unsinn oder eine Alternative???

    #518539
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Hab schonmal gedacht das ein Pedro oder Sanchez durchaus im MF durch seine Laufleistung eine Alternative wäre!

    Sollten wir tatsächlich Sánchez abgeben würde ich persönlich nach Barcelona fliegen um mich ans Camp Nou zu ketten und zu protestieren! Jeder Blinde hat bei der WM gesehen das er einer der besten Angreifer der Welt ist! Wenn der Jungs bisschen mehr aus der Tiefe kommt und Tempo aufnimmt ist er fast nicht zu stoppen!

    Man muss sich nur mal vorstellen er würde noch in Italien spielen! Wir ALLE inklusive der Führungsetage Würden uns die Finger nach ihm lecken!!!! Er hat ein hervorragendes Passspiel ist dribblelstark, ein Vorbild in Sachen Einsatz im Pressing und wie er gerade gestern hinten Bälle erobert hat ist nicht von dieser Welt! Er verkörpert alles was wir auf dem Flügel wollen! Ihn jetzt in seiner besten Form der Karriere abzugeben und sei es für suarez wäre einfach blöd in jeder Hinsicht!

    Habe gegen suarez bei uns nichts aber niemals gegen Sanchez! Dann lieber Pedro abgeben! SANCHEZ MUSS BEI UNS BLEIBEN

    #518538
    HayFanat
    Teilnehmer

    die idee is gar nich mal so schlecht. er könnte eine art di maria werden bei uns. ein sehr agiler MF der im sprinttempo das ganze feld bearbeitet. so zu sagen eine neue art des BOX-to-BOX spielers der uns ja fehlt.

    #518534
    Kalelarga82
    Teilnehmer

    Finde auch das es im Mittelfeld was Qualität und Erfahrung angeht nicht reicht.
    Vielleicht plant Luis Enrique komplett anders. Hatte gestern mitten im Kolumbienspiel eine Idee und die hiess Cuadrado. Sehr vielseitiger Spieler, der auf fast jeder Position eingesetzt werden kann. In der gestrigen Partie ging er vom RF ins linke Mittelfeld und lenkte das Spiel aus der Tiefe heraus…

    Es gibt ja schon länger eine Interesse von Seiten Barcas. Es ist jetzt um die Gerüchte ruhiger geworden, aber Cuadrado sagte selber das er sich nach der WM (was seine Zukunft angeht) entscheiden werde.

    Ich denke er hat sehr viele Qualitäten. Ich schätze seine Präsenz auf dem Feld und Vielseitigkeit auf den Positionen sehr. Ein sehr guter Teamspieler der aber auch individuell glänzen kann. Nur finde ich ihn oft zu naiv da er zu oft in eine 1 gegen 1 Situation gehen will.
    Nur ob es jetzt die perfekte Personalie wäre, kann ich nicht beurteilen.
    Wenn jetzt aber doch Alexis oder Pedrito gehen müssen und Xavi oder Alves gehen würden, könnte er theorethisch einige Löscher durch seine Fähigkeiten auf den verschiedenen Positionen stopfen. Einsatzzeiten bekommen einige Spieler durch die Rotationen auf den Positionen.

    #518532
    Anonym
    Joker wrote:
    Barca_undso wrote:
    Kein neuer Mittelfeldspieler? Eine Verpflichtung für das Mittelfeld (Rafinha ausgenommen) reicht definitiv nicht.

    Versuch es mal mit Barça-Logik: Mit Mascherano haben wir noch einen weiteren Neuzugang im Mittelfeld.

    Und wir brauchen keinen neuen Innenverteidiger, da wir eh noch Adriano haben.

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,781 bis 3,795 (von insgesamt 6,284)
  • Das Thema „Gerüchteküche (Neuzugänge)“ ist für neue Antworten geschlossen.