Getafe CF 2-5 FC Barcelona 22.12.13

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 87)
  • Autor
    Beiträge
  • #500833
    Barca_undso
    Teilnehmer
    Mühsam wrote:
    Messinho wrote:
    Mühsam wrote:
    Busquets hat sich absichtlich seine 5. gelbe Karte geholt. Hoffentlich gibt er dies nicht zu, auch wenn es jeder weiß. Dann wird er länger gesperrt.

    Welcher Vollpfosten würde das schon zugeben?

    Ramos zum Beispiel. :)

    Quote:
    Es war zwar eindeutig und offensichtlich, aber gegen Atl. Madrid müsste Busquets wieder auf dem Platz sein.

    Klar, das war ja der Sinn der Absicht. :)

    Ramos ist Madrilene? :D Das ist doch völlig normal :D :D :D

    #500832
    Anonym
    Messinho wrote:
    Mühsam wrote:
    Busquets hat sich absichtlich seine 5. gelbe Karte geholt. Hoffentlich gibt er dies nicht zu, auch wenn es jeder weiß. Dann wird er länger gesperrt.

    Welcher Vollpfosten würde das schon zugeben?

    Ramos zum Beispiel. :)

    Quote:
    Es war zwar eindeutig und offensichtlich, aber gegen Atl. Madrid müsste Busquets wieder auf dem Platz sein.

    Klar, das war ja der Sinn der Absicht. :)

    #500831
    Anonym

    Puh, der Sieg ist ganz wichtig. Nicht, weil man Tabellenführer ist, sondern weil dieses Spiel schwierig war und weil es vor Weihnachten immer gut ist, ein Spiel zu gewinnen. (wobei es immer gut ist :) )

    Das Spiel an sich war ganz in Ordnung. Die ersten 20-25 Minuten waren erschreckend schwach, ohne Linie, ohne Struktur. Danach wurde es besser, man kontrollierte, beruhigte, spielte fast so wie Bayern (in Sachen Kaltschnäuzigkeit ;) )
    Die Mitte war in der 1. Halbzeit zugestellt, deshalb musste man den Weg über die Außen wählen. Die Flanken waren ein nutzvolles Mittel, bei dem man gefährlich wurde. Hab ich selten erlebt.. ;)

    Mir fiel das nicht wirklich gute Pressing auf. Es wirkt alles noch etwas unbeholfen und ohne Ordnung. Da muss noch gearbeitet werden. Im Endeffekt hat man dadurch auch nicht viele Bälle gewonnen.

    Pinto ist die Ruhe in Person. Wie er das alles meisterlich löst, gigantisch! :lol:
    Aber im Ernst: Beim 1. Gegentor muss er rauskommen. Er stellt sich ganz klein und macht das lange Eck total auf. Klar musste er den Beinschuss versuchen zu verhindern, aber dafür hätte er rauskommen müssen.

    Alves war, naja. Seine Flanken sind nicht gut. Sie sind zu weich gespielt. Er muss mal scharf oder flach spielen, nicht immer butterweich bzw. zu hoch. Ansonsten war es so lala. Das haben wir heuer schon besser gesehen, wobei es nicht schlecht war.

    Mascherano fand ich mittelmäßig. Beim ersten Gegentor hat er sich grob vertan. Wenn der gegnerische Stürmer auf das Tor zuläuft, muss er nicht mehr den Raum in der Mitte decken. Da MUSS er zum ballführenden Spieler und ihn attackieren. Ansonsten hat der Gegner eine viel größere Chance, ein Tor zu erzielen. In diesem Fall hätte Alba den Gegner in der Mitte wohl sogar noch bekommen..
    Seine Entscheidungen zwischen draufgehen und abschirmen waren auch oft merkwürdig. Wenn es wichtig war, den Gegner sofort zu attackieren, wartete er ab und verschaffte Zeit. Umgekehrt vertat er sich auch hie und da.
    Aber das wir sich nicht missverstehen: Ich fand die Leistung nicht schlecht. Mir ist dies halt aufgefallen.

    Pique`s Zweikampfverhalten hat es mir heute auch nicht angetan. Da wirkte er oft unbeholfen. Er machte auf mich häufig auch einen etwas unsicheren Eindruck, Konzentrationsfehler schlichen sich auch ein.

    Alba fand ich zu Beginn, wie nahezu jeden von uns, eher schwach, danach steigerte er sich gewaltig. In der Offensive zeigt er Laufwege, die ich von Alves so noch nie gesehen habe. Gut zu sehen natürlich beim 3:2. Er sieht auch den Spieler im Rückraum. Das ist eine seiner Stärken, mit denen er eine Abwehr aushebeln kann.
    Alba ist auf dem Weg zurück! :)

    Zu Busquets ist es fast immer am Schwierigsten etwas zu schreiben. Und das ist, wenn man auf dieser Position spielt, ein gutes Zeichen. Er war der Lenker des Spiels, der Taktgeber, die Ruhe in Person.
    Wobei: Das ist er immer.

    Sergi Roberto hatte Probleme, ins Spiel reinzufinden. Für ihn als eher dynamischen Spieler, der nicht so eine filigrane Technik wie beispielsweise Iniesta hat, unter diesen Umsprechen sehr schwierig. Der Rasen war auch natürlich auch ein Umstand..
    Er steigerte sich aber von Zeit zu Zeit und ich fand ihn keineswegs schlecht. Das er noch nicht an Xavi rankommt, ist klar. Seine Spielweise ist auch so, dass es automatisch zu mehr Fehlern führt.
    Aber mit mehr Spielpraxis wird das schon, er hat ausreichend Potential.

    Iniesta machte heute ein ansehnliches Spiel. Er übernahm Verantwortung und brachte Struktur ins Spiel. Das Dribbling suchte er öfter als in vorherigen Spielen. Der Pass vor dem 2:2 war erste Sahne.

    Sanchez war wie immer bemüht, viel gelang ihm allerdings nicht. Heute war die rechte Seite um einiges wirkungloser als die Rechte. Er steigerte sich aber auch während des Spiels. Ein paarmal ist er mir noch zu lange am Ball.

    Fabregas entwickelt sich zum richten Stürmer. :lol:
    Zuerst schlecht spielen, um dann im richtigen Moment da zu sein um zuzustechen. Sein Pass vor dem 2:1 war stark, sein Tor auch.
    Als er eher als offensiver Mittelfeldspieler agierte, konnte er überzeugen.
    Seine Langsamkeit fiel wieder mal auf, aber das ist nichts neues. Ich frage mich oft, ob ich langsamer bin oder er. :)

    Das Highlight des Spiels: PEDRO! Wahnsinns Spiel des Jungen. Heute hat er mir wieder gezeigt, warum ich unbedingt will, dass er gehalten wird. Er setzte seine Stärken ein: Beidfüßigkeit, starker Schuss, Kaltschnäuzigkeit, Übersicht. Er hat doch alles, was ein starker Flügelstürmer braucht. Endlich setzt er es auch ein.
    Über seine Torgefährlichkeit heuer bin ich so richtig erfreut. Jetzt schon eine zweistellige Quote! Bei zehn Startelfeinsätzen! Wahsinn!

    Ich frage mich, warum Tata so spät gewechselt hat. Tut mir leid, aber Song und Bartra waren unnötige Einwechslungen. Tello hat mir in den wenigen Minuten gut gefallen, wobei er nichts nennenswertes dabei hatte.
    Bei 5:2 hätte man auch ruhig Dongou einwechseln können..

    Alles in allem bin ich sehr froh über diesen Sieg. Ich hatte die Befürchtung, dass sich Tata nach einer Niederlage hier nichts mehr trauen würde..

    :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca: :barca:

    #500830
    Messinho
    Teilnehmer
    Mühsam wrote:
    Busquets hat sich absichtlich seine 5. gelbe Karte geholt. Hoffentlich gibt er dies nicht zu, auch wenn es jeder weiß. Dann wird er länger gesperrt.

    Welcher Vollpfosten würde das schon zugeben? Es war zwar eindeutig und offensichtlich, aber gegen Atl. Madrid müsste Busquets wieder auf dem Platz sein.

    #500829
    Anonym

    Busquets hat sich absichtlich seine 5. gelbe Karte geholt. Hoffentlich gibt er dies nicht zu, auch wenn es jeder weiß. Dann wird er länger gesperrt.

    Mascherano hat Barca heute übrigens vor dem 0:3 gerettet. Ich glaube sogar zweimal. Tata sieht ihm wohl als Nr.2 vor Bartra. Dessen Einwechslung beim Stande von 5:2 2 Minuten vor Schluss war jetzt eher nicht gerade aufbauend. Auch weil er völlig unnötigerweise halt auch in der Copa nicht spielen durfte.

    #500828
    Herox
    Teilnehmer

    Die Jungs haben Moral bewiesen und einen 2:0-Rückstand gedreht. Klasse!!!

    Der Rückstand war extrem unnötig und wir haben die ersten 20 Minuten des Spiels komplett verschlafen. Da ging echt gar nichts. Haben sich die Spieler schon im Urlaub gesehen??? Naja, das war aber auch ein Weckruf, der schlussendlich fatal für Getafe war.

    Pedro war heute einfach genial und das will ich von ihm sehen. Er ist sehr effizient und spielt wirklich klug. Leider ruft er diese Leistung nicht häufig bzw. regelmäßig ab und da muss er einfach konstanter werden. Ich hoffe, dass ihm das gelingt. Mit Pedro haben wir vier weltklasse Stürmer und wenn er seine Form halten kann, dann gibt es da einen heftigen Konkurrenzkampf, der sich nur positiv auf Barcelona auswirken kann.

    Es ist beachtlich, was die Jungs ohne Neymar, Messi und Valdes geschafft haben. Das sollte man jetzt schon lobe, denn das war eine großartige Leistung. In der Vergangenheit haben wir durchaus das Gegenteil gesehen, wenn Messi nicht spielen konnte. Mich freut es, dass diese Abhängigkeit von Messi langsam verschwindet. Das macht uns gefährlicher!

    Des Weiteren ist es in den letzten sehr erfreulich, dass es immer einen Spieler gab, der die Verantwortung übernahm und uns zum Sieg führte. Und das Gute ist, dass es unterschiedliche Spieler sind. Heute war es Pedro, vor ein paar Wochen Cesc und Sanchez. Wenn einer nicht so gut drauf (z.B. Sanchez heute, wobei er gar nicht mal so schlecht spielte, aber offensivh zu harmlos), dann wird das von anderen abgefangen (heute Pedro). Das ist echt toll zu sehen :)

    Die Defensive ist immer noch eine Baustelle. Pique und Mascherano können einfach nicht miteinander. Ich hätte lieber Bartra gesehen…
    An der Rückwärtsbewegung müssen wir natürlich arbeiten. Da sind wir immer noch zu schwach. Zu Standards muss man nicht viel sagen außer: gegen Ciyt könnte das teuer werden….

    Alles in allem ein gutes und aufregendes Spiel. Am Anfang habe ich geflucht und jeden Spieler zur Sau gemacht, weil das einfach Mist war, was wir gespielt haben, aber dann konnten sich die Jungs aufrappeln und zurückkämpfen.

    Iniesta gefällt mir in den letzten Wochen nicht wirklich. Er spiel schon gut bzw. ganz ok, aber wir sind bessere Leistungen von ihm gewohnt. Er verliert mir zu viele Bälle und traut sich auch weniger. Zudem fehlt ihm auch die Spritzigkeit. Die Pause wird ihm mit Sicherheit gut tun :)

    Wir können sehr zufrieden sein, auch weil die Real-Fans ziemlich frustriert sind wie ich gehört habe :D :D der Chat war heute genial :)

    #500827
    Barca_undso
    Teilnehmer

    In den ersten 20 Minuten fand ich die gesamte Mannschaft schwach. Danach hat man sich meiner Meinung nach gefangen. Natürlich waren hier und da noch ein paar Unsicherheiten und unnötige Fehlpässe, doch man drückte und das gefiel mir. Ich sah die Defensivprobleme in den ersten 20 Minuten diesmal auf den Außenpositionen. Pique und Masche wurden da relativ alleine gelassen. Beim 1:0 kommt der Torschütze über die rechte Außenbahn ziemlich leicht durch, das darf nicht passieren. Alba auf der Gegenseite aber auch nicht gut. Zum Glück hat sich das alles nach ca.20 Minuten gelegt und man stand sicherer (nicht überragend, aber sicherer).

    In der zweiten Halbzeit hatte man dann kaum Probleme. Offensiv und defensiv war es solide.
    Pedro natürlich der Man of the Match mit seinen fünf Scorerpunkten. Wie viele Schüsse brauchte er jetzt für diese Anzahl an Toren? 14? Ich kann es nicht oft genug sagen: sowas nenne ich einen eiskalten Stürmer! Das gefällt mir, so will ich ihn sehen. Deshalb verstehe ich auch seine Auswechslung nicht. Da darf er in der Liga mal von Beginn an ran und wir dann ausgewechselt, trotz überragender Partie. Hätte mir gewünscht, dass er drin bleibt und ihm die 90 Minuten gegönnt werden. War leider nicht so.

    #500826
    Feips
    Teilnehmer

    Ich konnte leider nur die zweite Hälfte sehen, aber die war mMn sehr in Ordnung.

    Bei der Spielerbewertung stimme ich im wesentlichen Grandoli zu.

    Etwas was ich aber nicht wirklich verstanden habe ist warum ein Bartra in der (ca) 85 min. eingewechselt wird. Ehrlich gesagt hatte ich kurz die Sorge, dass ich etwas verpasst habe und er nicht Fit oder vielleicht sogar verletzt ist. Aber dann wird er eingewechselt und ich stelle mir die Frage, warum spielt ein solches Talent nicht vom Beginn an.

    #500825
    Aji96
    Teilnehmer

    Busquets gesperrt gegen Elche hmm absichtlich oder ich verstehe echt nicht ??

    Wie Valdes im Pressekonfezernz bestätigt hat ist er wieder 100% fit gegen Elche wird er spielen:) Cuenca wird hoffentlich ausgeliehen. Damit er für die Saison wieder bereit ist^^ Dann hat man im Saison 2014/2015 Messi,Neymar,Pedro, Cuenca, Deuleofeu (Tello verkaufen, sein Zeit ist abgelaufen:()
    Affelley wird wahrscheinlich gehen…

    Somit die Verletzen Liste:

    Messi Comback gegen Getafe im Copa fraglich!!!
    Dos Santos Saison aus

    #500824

    Klasse Reaktion nach dem (naürlich extrem unnötigen) Rückstand! Pedro mit Abstand der beste Mann auf dem Platz!

    Cesc hat sich komplett ins Mittelfeld zurück gezogen und von da aus ein gutes Spiel gemacht. Alba war auch fantastisch. Sergi hat mir auch gefallen. Alexis mit einer guten kämpferischen Leistung, aber nach vorne harmlos. Das lag aber nicht nur an ihm. Ich will jetzt nicht zu sehr drauf eingehen, aber es ist kein Zufall, dass Pedro so abgeht wenn er mal mit Alba hinter sich spielt und Alexis so harmlos wird, wenn er Alves hinter sich hat. :)

    Die Wechsel konnte ich nicht nachvollziehen. Tello bringen macht noch Sinn, aber wieso nicht für den eher unauffälligen Iniesta? Und wieso noch in der 85.-90. Minute zwei mal wechseln, beim Stand von 2:5? Und dann hatten wir am Schluss 5 Verteidiger und 4 Mittelfeldspieler auf dem Platz – beim Stand von 2:5! :lol:

    1. Platz der Tabelle und nachdem Rückstand Charakter bewiesen! So kanns in die wohl verdienten Weinachtsferien gehen!

    Visca el Barça! :barca:

    #500823
    Fifty
    Teilnehmer

    Schnack du mal so positiv ? Das ja ganz was neues :D Aber Recht hast du, ein wenig glauben wir doch jetzt alle an die Meisterschaft :barca:

    Tja was soll man sagen, die ersten Minuten gepennt. Aber das ist mir so kurz vor Weihnachten jetzt komplett egal. Wir sind Tabellenführer, gehen jetzt in eine kleine Pause und sind dann hoffentlich mit vollen Kader bereit für die spannenden Spiele.

    Mir persönlich hat Barca (Pedro) heute ein tolles Weihnachtsgeschenk gemacht. :-) :barca:

    #500822
    barca_18
    Teilnehmer
    Endstand: 2-5

    1 – 0 Sergio Escudero 10′
    2 – 0 Lisandro López 15′
    2 – 1 Pedro 34′ [Vorb.: Cesc Fàbregas]
    2 – 2 Pedro 41′ [Vorb.: Iniesta]
    2 – 3 Pedro 43′
    2 – 4 Cesc Fàbregas 68′ [Vorb.: Pedro]
    2 – 5 Cesc Fàbregas 71′ [Anm.: Elfmeter; Vorb.: Pedro]

    #500821
    Schnack
    Teilnehmer

    Die letzten 9 Jahre haben wir 6 mal in Getafe gewonnen und sind immer Meister geworden die anderen 3 mal wurde es nix…

    Ihr wisst was das bedeutet :barca:

    #500820
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Also, Pedro heute mit fünf Scorerpunkten. Überragender Spieler heute. Verstehe seine Auswechslung nicht, wenn ich ehrlich bin… da darf er mal in der Liga von Beginn an ran und wird ausgewechselt.

    #500818
    Aji96
    Teilnehmer

    Wie findet ihr??

    Wer sollte man die Zweite HZ raus und wer sollte spielen:
    Ich bin für Song, Tello und Montoya ev (Batra^)

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 87)
  • Das Thema „Getafe CF 2-5 FC Barcelona 22.12.13“ ist für neue Antworten geschlossen.