Forum Home FC Barcelona – Verein Allgemeine Themen Gib keine Chance dem Mobbing, der Hetze und der Diskriminierung

Gib keine Chance dem Mobbing, der Hetze und der Diskriminierung

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 43)
  • Autor
    Beiträge
  • #596016
    konfuzius
    Teilnehmer
    R10_ViscaElBarca wrote:
    Konfuzius, ein weiterer Reminder meinerseits:

    Du hast in diesem Forum keine Daseinsberechtigung mehr. Man kann nicht einfach Wasser predigen und Wein trinken. Heisst in deinem konkreten Fall: Drohe anderen nicht mit rechtlichen Sanktionen, wenn du dich selber rechtlich gesehen auf extrem dünnem Eis bewegst bzw. schon mehrfach eingebrochen bist.

    Ich habe sehr wohl eine Daseinsberechtigung! Ich wurde nie verbannt, weil ich beleidigend war, sondern immer deswegen, weil eine Eintracht gegen mich war. Ich habe mit den Admins mehrfach diesbezüglich per PN diskutiert und diese haben mir letzten Endes immer wieder gesagt, dass ich mich zurückhalten soll und einfach Abstand halten soll! Aber wegen RECHTSVERSTÖSSEN wurde ich nie verbannt!

    Ich habe hier niemals Menschen persönlich beleidigt! Ich habe hier niemals Menschen bewusst angesteuert mit dem Motiv, diesen als Außenseiter dastehen zu lassen!

    Folglich bewege ich mich nicht auf dünnem Eis! Nun frage ich dich, was wiegt schwerer, sich einzuloggen in einem Forum und teilzuhaben oder fast schon rassistisch zu sein wie du mit deinen Phrasen “ psychisch gehandicapt“ etc…? Du kennst die Antwort, und zwar die insgeheime Antwort, die du niemals öffentlich preisgeben würdest.

    PS: Das heißt: Verdreh mir nicht die Worte im Mund oder Dreh mir nicht die Worte im Mund um, aber gewiss nicht „verdreh mir nicht die Worte im Mund um“…So langsam wirst du nervös!

    #596015
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Konfuzius, ein weiterer Reminder meinerseits:

    Du hast in diesem Forum keine Daseinsberechtigung mehr. Man kann nicht Wasser predigen und Wein trinken. Heisst in deinem konkreten Fall: Drohe anderen nicht mit rechtlichen Sanktionen, wenn du dich selber rechtlich gesehen auf extrem dünnem Eis bewegst bzw. schon mehrfach eingebrochen bist.

    #596014
    konfuzius
    Teilnehmer
    R10_ViscaElBarca wrote:
    Quote:
    Denn Rechtslagen sind konkret und eindeutig.

    Nein sind sie nicht. Schon mal was von Rechtsauslegung gehört?

    Jemanden als „psychisch gehandicapt“ zu bezeichnen, hat keinen Raum für Interpretation, sondern ist eindeutig! Insofern entfällt dein Widerspruch, zumindest was dein Tathergang angeht. Da gibt es nichts auszulegen.

    #596013
    konfuzius
    Teilnehmer

    Signifikant ist doch, dass ALLE Alteingesessenen sich zeitgleich aufregen und ZUFÄLLIG öffentlich immer dieselbe Meinung teilen! Aber das ist ein anderes Thema. Das soll hier nicht vom Eigentlichen ablenken!

    Mein Anliegen, und dafür ist dieser Thread vorgesehen, ist, dass Rechtslagen für alle gelten, auch innerhalb des Internets! Und es ist nur eine reine Schutzmaßnahme und Anlauffstelle für jeden, der sich eventuell hilflos irgendwelchen unentschuldbaren Beleidigungen und Hetzen ausgesetzt fühlt.

    Ob sich nun Mühsam, Kale, Grandoli, Roland, Joker, R10, die von Fifty genannt wurden, immer während gegenseitig beistehen in jeglicher Ansicht, ist mir egal. Sobald es aber rassistisch wird, diskriminierend wird, sieht die Sache anders aus!

    Folgerichtig ist solch ein Hinweis für Rechtslagen nicht verkehrt, damit sich mal alle zusammenreißen. Denn Beleidigungen in solch einer Form kann sich kein Forum auch kein Betreiber eines Forums ohne Folgen leisten!

    #596011
    konfuzius
    Teilnehmer
    technoprophet wrote:
    Und „Mittäter“ ? Das bin ich wenn ich bewusst Dinge ignoriere, die offensichtlich nicht existieren, oder eben überhaupt gänzlich ausserhalb meiner Wahrnehmung gelegen haben? Deine subtilen Drohgebärden gehen mir extrem auf’n piss und ich würde dir schwer ans Herz legen es dabei zu belassen.

    Lies mal meinen Post richtig durch! Ich habe dir nicht gedroht, sondern nur verständlich gemacht, dass man nichts ignorieren sollte, was man weiß, sonst ist man Mittäter! Und das hat NICHTS mit Drohung zu tun!
    Drohung wäre, wenn ich dich beschuldigen würde, dass du es zu 100% bist! Da ich aber so etwas nie behauptet habe, fällt ergo, eine Drohung komplett außen vor.

    Und sehr gerne kann ich dir auch Screenshots zusenden, welche mich dazu veranlasst haben, solch einen Thread ins Leben zu rufen. Ich möchte mal wissen, wie du reagieren würdest, wenn dich ein R10 als „psyhisch gehandicapt“ tituliert! Dann möchte ich mal sehen, was du dem SCHWER ANS HERZ LEGEN WÜRDST!
    Dann sieht die Welt nämlich anders aus, nicht mehr BEOBACHTER zu sein, sondern OPFER!

    #596009
    technoprophet
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    @technoprophet
    Beweise ( Screenshots der Beleidigungen) sprechen Bände und sind Fakten, wohingegen dein Post offensichtlich nur eine parteiergreifende Parole ist, die nicht annähernd die Auffassung darüber wiedergibt, was hier teilweise an Hetze herrscht…..Aber solange du diese Hetzen ignorierst, bist du Mittäter!

    Partei ergreifen ? Für wen ? Du tust regelmässig so, als gäbe es hier eine Gruppe von Usern, die sich gemeinsam gegen dich verschworen hat, dabei sind es einfach nur einige Leute, die öfter mal mit dir nicht übereinstimmen, was zu deiner absolut verqueren Wahrnehmung führt. Weder pflichte ich hier irgendjemandem aus Prinzip bei, noch bin ich konsequent gegen einen User, für so nen Kinderscheiss hab ich im Leben viel zu wenig Zeit. Und „Mittäter“ ? Das bin ich wenn ich bewusst Dinge ignoriere, die offensichtlich nicht existieren, oder eben überhaupt gänzlich ausserhalb meiner Wahrnehmung gelegen haben? Deine subtilen Drohgebärden gehen mir extrem auf’n piss und ich würde dir schwer ans Herz legen es dabei zu belassen.

    #596008
    Bossquets
    Teilnehmer
    Fifty wrote:
    Wenn ich heute in einen Spieltags-Thread schaue, habe ich das Gefühl das 80% der Leute alles kleine Pep Guardiola‘ sind. Valverde der größte Volltrottel auf Erden ist und der Vorstand lieber Erbsen zählen sollte.
    Aber gut, die besten Experten sitzen bekanntlich auch immer vor dem TV.

    Mit diesem Absatz sprichst du mir aus der Seele :D

    #596006
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer
    Quote:
    Denn Rechtslagen sind konkret und eindeutig.

    Nein sind sie nicht. Schon mal was von Rechtsauslegung gehört?

    #596005
    Fifty
    Teilnehmer

    Ich bin ja nun schon einige Jahre in diesem Forum unterwegs (so ca. ab Sommer 2013) und mittlerweile nur noch stiller Mitleser, aber dieser Thread sprengt wirklich alle Ketten. Da weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll :lol:

    Aber es bestätigt meine eigene Wahrnehmung, das die Beiträge hier im Forum kaum noch auszuhalten sind. Wenn ich so daran denke als noch User wie Mühsam, Kale, Grandoli, Roland, Joker, R10, Sponge und alle weiteren hier noch aktiv waren…
    Zwar war man sich auch nicht immer einig, aber es hat Spaß gemacht sich die Beiträge am Morgen bei einer schönen Tasse Kaffee durchzulesen. Man konnte es teilweise kaum abwarten was die „Foren-Kollegen“ für Ansichten haben, wie sie das Spiel gesehen haben oder was sie kritisieren.

    Wenn ich heute in einen Spieltags-Thread schaue, habe ich das Gefühl das 80% der Leute alles kleine Pep Guardiola‘ sind. Valverde der größte Volltrottel auf Erden ist und der Vorstand lieber Erbsen zählen sollte.
    Aber gut, die besten Experten sitzen bekanntlich auch immer vor dem TV.

    Daher großer Respekt an die Leute, die sich hier noch wirklich Mühe geben. Falcon, Austro usw. hier habt meinen Respekt :)

    An die Admins generell, versteht mich nicht falsch. Die Startseite ist super und die Beiträge sind sehr informativ und super gestaltet. Behaltet das bitte bei.

    @Blutgrätsche, spar dir einfach die Energie ;) Obwohl der frische Wind endlich mal für eine nette Abwechslung sorgt.

    #596004
    Kev
    Teilnehmer

    Ich empfinde deine «Aufklärung» durchaus als ein Feedback an das Board bzw. dessen User, Moderatoren und Betreiber.

    Aber beenden wir die Diskussion hiermit, es ist mir zu anstrengend mit dir eine Konversation zu führen.

    #596003
    konfuzius
    Teilnehmer

    Nein, ich habe nichts undeutlich formuliert. Du hast ohne zu fragen etwas behauptet, was so nicht stimmt. Und ich habe dich diesbezüglich aufgeklärt. Du hast behauptet, dass Mobbing erst dann stattfindet, wenn…Aber hier geht es, im EINGANGSPOST auch beschrieben, um Mobbing, Hetze und Diskriminierung. Daher habe ich die Rechtslagen hier gepostet, damit keiner in Unwissenheit irrt und nicht irgendwas nach subjektiver Wahrnehmung deuten kann. Denn Rechtslagen sind konkret und eindeutig.

    Und um es nicht zu wiederholen, ich habe diese Rubrik gewählt, weil die Rubrik „Allgemeine Themen“ mit der Info “ Themen, die keiner bestimmten Kategorie zuzuordnen sind, gehören hier hinein“ versehen ist. Also kann es auch nicht fehl am Platz sein.

    #596002
    Kev
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    @Kev
    …wenn der Betreiber dieses Forums solche Mobbingversuche, Diskreditierungen etc. tatenlos stattfinden lässt, OBWOHL man sich an sie gewandt hat und um Hilfe gebeten hat.

    Dann ist es kein Missverständnis von mir, sondern ein undeutlich formulierter Ausgangspost. Demnach gehört dieser Thread klar in den Feedback-Bereich, zusammen mit dem Anliegen an die Moderatoren, bitte besser auf Beleidigungen/Mobbing zu achten und die betreffenden User zu sanktionieren.

    Allenfalls noch als Aufruf an alle User, solches Gebaren zu unterlassen.

    #596001
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Kev

    Wieder ein Missverständnis von dir. Ich habe nie gesagt, dass ich direkt diesen Weg wählen werde. Ich habe immer nur darauf aufmerksam gemacht, dass ich mich zu schützen weiß und entsprechende Maßnahmen einleiten werde, wenn der Betreiber dieses Forums solche Mobbingversuche, Diskreditierungen etc. tatenlos stattfinden lässt, OBWOHL man sich an sie gewandt hat und um Hilfe gebeten hat.

    #596000
    Kev
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Es reicht auch, wenn eine Beleidigung fällt.

    Stell dir vor es geht jeder zur Polizei der mal beleidigt wurde. Und dann auch noch jeder der im Internet einmal eine Beleidigung kassiert hat. Ich glaube die Polizei hätte keine Freude.

    Sollte über die Foren-Moderation durchaus machbar sein, ohne Anklagen und Richter.

    #595999
    konfuzius
    Teilnehmer

    Nein, da irrst du dich. Es muss nicht über einen langen Zeitraum Bestand haben. Es reicht auch, wenn eine Beleidigung fällt. Worte wie „psychisch gehandipcapt“ muss man nicht über einen langen Zeitraum an den Kopf bekommen bis man sie als Mobbing auffasst. Hoffe, du hast es jetzt verstanden. Wenn nicht, kannst du dir sehr gerne die Erklärungen dazu auf „polizei.de“ durchlesen. Dort wird sehr gut erläutert, was Sache ist.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 43)
  • Das Thema „Gib keine Chance dem Mobbing, der Hetze und der Diskriminierung“ ist für neue Antworten geschlossen.