Forum Home FC Barcelona – Verein Allgemeine Themen Joan Laporta (Ex-Präsident)

Joan Laporta (Ex-Präsident)

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 99)
  • Autor
    Beiträge
  • #580681
    rumbero
    Teilnehmer
    #533160
    Magic Iniesta
    Teilnehmer

    Bezweifel sowieso dass Guardiola in den nächsten Jahren zurückkehren wird. Er hat mit Bayern noch Titel zu gewinnen und dann könnte er sich einer neuen Herausforderung in einem neuen Land stellen. Barca ist sicher für längere Zeit abgehakt. Er weiß doch wie hoch die Erwartungen wären und dass er sie momentan viel zu schwer zu erfüllen sind. Nur wünscht sich in Barcelona jeder eine Rückkehr und Laporta benutzt dieses Wunschdenken für seinen Wahlkampf. Erst wurde noch über Mourinho ( :lol: ) diskutiert und jetzt Guardiola. Denke 2016 ist Laporta dann Präsident, Mourinho Trainer und Guardiola Sportdirektor.

    #533147
    Angus MacLeod
    Teilnehmer

    Ich glaube nicht, dass Guardiola ein geeigneter Mann für den Posten wäre.
    Guardiola schätze ich eher so ein, dass er die Mannschaft auch trainieren will, anstatt nur die sportliche Planung zu machen.

    Er ist IMO ein Trainer durch und durch, und als solcher nicht geeignet für den Job des „Zuschauers“.

    #533142
    Anonym

    Welcher wirklich kompetente Trainer möchte dies wohl unter Guardiola machen?

    #533141
    gubii
    Teilnehmer

    http://www.sportal.de/fc-barcelona-joan-laporta-plant-angeblich-kandidatur-mit-pep-guardiola-1-2014123046188600000

    Würde ich SOFORT unterschreiben!!! Kann mir Pep auch als Sportdirektor sehr gut vorstellen, und besser als Zubi zu sein ist nicht schwer!

    #532965
    Hans Gamper
    Teilnehmer

    Passt :barca:

    #532939
    Anonym

    Laporta auf dem Weg zum Comeback?

    Nach einer Umfrage der MD würden sich aktuell 40 % für ihn als neuen Präsidenten entscheiden. Bartomeu würde lediglich 25 % erhalten.

    http://www.mundodeportivo.com/20141223/fc-barcelona/a-dia-de-hoy-joan-laporta-ganaria-las-elecciones-a-la-presidencia-del-barca_54422743708.html

    #530285
    Jablok
    Teilnehmer

    Ich würde Laporta als Präsidenten eher begrüßen! Er hat zwar seine Fehler gemacht und versucht sie jetzt Barto in die Schuhe zu schieben (ich denke zu zeigen dass man sich seiner Fehler bewusst ist und man solche vermeiden wird wäre der bessere Weg gewesen) macht ihn nicht allzu sympathisch, jedoch haben wir keine vielversprechendere Alternative in meinen Augen.

    #530199
    Anonym

    Vielleicht ist er ja inzwischen Laportas Strohmann. Gemeinsam Bartomeu schlagen. Mit solchen Scheinkandidaturen hatten ja schon andere Präsidenten Erfolg. Erinnere mich noch gut wie es Nunez gemacht hat. Glaube ich natürlich jetzt in dem Fall nicht wirklich.

    #530197

    Wenn der Präsident werden will, wieso präsentiert er dann Diagramme, die zeigen dass Laporta am meisten Chancen hat? Das habe ich irgendwie nicht wirklich verstanden.

    #530196
    Anonym

    Benedito ist doch schon 2010 gegen Rosell angetreten, glaube so ca.14-15 % hat er bekommen. Ich glaube nicht, dass er eine große Chance hat. Was er genau will weiß ich auch nicht, aber er ist ja schon lange da irgendwie dabei in den unteren Etagen bei Barca. Hat sich wohl auch mal mit Laporta überworfen. Und mit Nunez war da auch mal was.

    #530192
    Roland
    Teilnehmer
    Grandoli Newells Barca wrote:
    Kann jemand etwas genaueres über Benedito sagen?

    Dumme Frage, sorry, aber wer ist Benedito und was will der Mann ?

    Danke im Voraus :whistle:

    #530160
    Messinho wrote:
    Da du katalanisch kannst:

    Naaaaja. :lol:

    In Barcelona reden zumindest mit Ausländern alle spanisch und gelernt habe ich auch nur spanisch. Auch die MD etc sind in spanisch. Also meine katalanisch Kenntnisse sind doch sehr begrenzt. Lesen geht einigermassen, gesprochenes verstehen ist schwierig. Ich habe mich jetzt etwas durch das Video geklickt. Er fordert mehr Transparenz, zeigt auf dass Bartomeu nicht so beliebt ist und sagt dass er nicht gewählt ist, was aber sehr wichtig sei da Barça auf seinen Mitgliedern aufgebaut ist, verurteilt den Qatar Deal und so weiter. Also halt das was man hören will. Aber um mir ein wirkliches Urteil zu machen verstehe ich zu wenig.

    #530158
    Messinho
    Teilnehmer
    Grandoli Newells Barca wrote:
    Laporta ist Politiker, der weiss schon was er sagen muss.

    Kann jemand etwas genaueres über Benedito sagen?

    Da du katalanisch kannst:

    https://www.youtube.com/watch?v=EOxJS-iR8I4

    Rein von der Gestik und Mimik her wirkt er auf mich etwas überheblich.

    #530157

    Laporta ist Politiker, der weiss schon was er sagen muss.

    Kann jemand etwas genaueres über Benedito sagen? Wir hatten einen Politiker, dann einen Wirtschaftsmogul und dann Barto. Mir würde jemand aus dem sportlichen Bereich mal gefallen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 99)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.