Josep Guardiola (Ex-Trainer)

  • Dieses Thema hat 248 Antworten und 44 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 226 bis 240 (von insgesamt 249)
  • Autor
    Beiträge
  • #491343

    http://www.marca.com/2013/07/11/futbol/equipos/barcelona/1373541033.html

    http://www.mundodeportivo.com/20130711/fc-barcelona/guardiola-carga-directiva-barca_54376713682.html

    Rosell&Co bekommen richtig ihr Fett ab von Guardiola! Hollywoodreife Szenen derzeit rund um Barca.
    Ich kopier hier mal einige Aussagen rein, hab sie übersetzt, aber nagelt mich nicht an den genauen Wortlauten fest. Sry, falls etwas falsch ist. Hab das Interview der Marca verwendet:

    „Ich war 6000km entfernt und bat die Verantwortlichen von Barca mich in Ruhe zu lassen, aber sie haben ihr Wort nicht gehalten. In diesem Jahr passierten einige Dinge, die die Grenze überschritten. Die Krankheit von Tito Vilanova zu verwenden, um mich schlecht zu machen/mich zu verletzen ist etwas, was ich nie vergessen werde.“

    „Sie sollen mich in Ruhe lassen und nicht meine Freundschaften dazu nutzen um mich schlecht zu machen. Und wenn ich mit Johan Cruyff zu Abend essen möchte, dann werde ich mit ihm Abendessen. Ich schulde niemanden etwas. …wir werden uns umarmen wenn wir uns sehen beim Audi Cup und ich hoffe, dass es Barca gut geht, aber es gibt Sachen die werde ich nie vergessen.“

    „Ich habe Tito in New York gesehen und wenn ich ihn nicht gesehen hätte, dann nur weil es keine Möglichkeit gab, aber nicht von meiner Seite. Muss ich mich rechtfertigen, dass ich jemanden etwas schlechtes wünsche, den ich so lange als Kumpel gehabt habe? Das hinterlässt einen sehr bitteren Geschmack.“

    „Was er (Tito) letztes Jahr getan hat, nämlich die erfolgreichste Saison in der Geschichte von Barca zu absolvieren, ist ein stärkeres Argument, als wenn ich ihm die Qualitäten abgesprochen hätte (in Bezug auf Neymar/Messi). Gute Spieler waren schon immer in der Lage zusammenzuspielen und sie (Neymar/Messi) sind es auch.“

    Angesprochen auf Odilio Rodrígues (Vicepresident Santos) und dessen Aussage, dass Guardiola ihm gesteckt hat, dass Tito es nicht schaffen werde Neymar und Messi zu einem guten Spielpaar zu vereinen sagte er folgendes:
    „Ich kenne diesen Herren nicht. Vielleicht haben sich seine Vermittler geirrt. Diese Information ist jedenfalls völlig falsch, den ich würde es nie wagen so etwas zu sagen.“

    „Ich telefoniere seit drei Jahren mit Neymar weil Rosell wollte, dass ich ihm von einem Wechsel nach Barcelona überzeuge. Auf der FIFA Gala in Zürich unterhielten wir uns über Fußball und seine Laufbahn bei Santos.
    Als ich Bayern-Trainer wurde wollte ich seine Situation kennen lernen, denn ich wusste nicht ob sich seine Präferenzen geändert hatten oder nicht. Ich organisierte ein Treffen mit ihm und seinem Vater in New York und nach fünf Minuten wusste ich er will nur zu Barca. Bei drei dieser Gespräche hat er mir zwanzig-mal gesagt, er wolle nur zu Barca wechseln und das Wort Tito Vilanova fiel in diesen Gesprächen nie. Nie!“

    Weiters meinte er noch es war allein seine Entscheidung Barca zu verlassen. Es sei ein sehr spezieller Klub für ihn und er habe alles gegeben was er hatte während seiner Zeit hier. Er möchte nur sagen, dass die Verantwortlichen in Barcelona ihm sein Leben leben lassen sollen…

    Keine Garantie :D

    #491268
    Johann
    Teilnehmer

    Fußball ist ein dreckiges Geschäft! Es gibt keinen lieben kleinen Buben „Messi“, genauso gibt es keinen „Sir Guardiola“.. Sir Guardiola ist gegangen weil er auf irgendwen oder irgendwas beleidigt war. Er hatte seine Visitkarte bei Bayern abgegeben, als für uns noch Alles „Eitel Wonne“ war. Messi hat Ibrahimovic rausgebissen und wir Alle haben geglaubt, das der lange schwedische Hungerturm nicht kicken kann, Blödsinn! Thiago ist gegangen (geht er noch?) weil Euro-Scheine winken. Oder glaubt er allen Ernstes, dass er bei den Bayern (bin jetzt nicht so informiert) ein Spiel mehr macht als bei Barca? Sir Alex Furgeson donnerte Beckham einen Schuh ins Gesicht, usw, usw. UND: die Gruppe „Barca ist mehr als ein Klub“! ist eine klitzekleine Gruppe in Barcelona und sitzt auf jeden Fall nicht im Vorstand!

    #491265
    Anonym

    Gut, die ganze „Sache“ wäre wohl schon länger her. Habe jetzt den Artikel gelesen. Wäre wohl in dem Stadium gewesen als Guardiola Neymar zu Bayern holen wollte. Also bevor Zocker-Uli und Rolex-Kalle Guardiola angeblich „überzeugt “ haben, dass Sonnenstudio-Mario besser wäre. Wäre dann natürlich trotzdem nicht die feine englische Art, aber Guardiola ist ja auch Katalane.

    http://www.mundodeportivo.com/20130710/fc-barcelona/guardiola-neymar-messi-juntos_54377394997.html

    #491260

    Wer glaubt denn schon der Presse im „Sommerloch“ ein einziges Wort!

    #491258
    Anonym

    Man muss es so sagen, wenn es stimmt ist das ein übles spätes Nachtreten von Guardiola. Seinen ehemaligen Trainerkollegen und Nachfolger und angeblichen Freund bei Barca quasi der Unfähigkeit zu bezichtigen wäre schon heftig. Das wäre so als wenn Heynkes sich öffentlich meldet und Guardiola bezichtigt die Bayern in irgendeiner Form nicht trainieren zu können.

    Naja, in 14 Tagen kann ja Guardiola beim Steuerhinterzieher-Cup gegen eine Barca B- und Juniorenauswahl beweisen, dass Tito unfähig ist. :)

    #491254
    Anonym
    Herox wrote:
    Pep soll sich mal um seine Bauern kümmern ;) nur weil er Neymar nicht bekommen hat, muss er jetzt nicht Unruhe stiften…ich dachte, dass er mit Barca abgeschlossen hätte?!

    Wie wahr, wie wahr.

    Pep schädigt seinem Ruf..

    Oder er ist einfach nur traurig.

    Pep, du bist nicht du, wenn du hungrig bist, iss eine Bratwurst. :P

    #491248
    Herox
    Teilnehmer

    Pep soll sich mal um seine Bauern kümmern ;) nur weil er Neymar nicht bekommen hat, muss er jetzt nicht Unruhe stiften…ich dachte, dass er mit Barca abgeschlossen hätte?!

    #491245
    Anonym

    Seit wann soll Messi „arbeiten“? Guardiola soll erst mal seinen besseren Neymar, das kleine Sonnenstudio-Pummelchen zum arbeiten bringen.

    #491242

    Pep Guardiola soll dem Vizepräsidenten des FC Santos mitgeteilt haben, dass er die Fähigkeit von Vilanova anzweifle, Messi und Neymar zum „arbeiten zu bringen“.

    Quelle: MD

    #489609
    Mühsam wrote:
    Molero wrote:
    Mühsam wrote:
    Dabei haben wir so einen schönen Barca-Bücher-Thread. Gut, Guardiola ist ja jetzt Bayern-Trainer. :)

    Lieber Mühsam, ich wollte dich doch hinter der österreichischen Fahne hervorlocken und das geht am besten, wenn ich was falsch mach :lol:

    Nein, nein du hast doch recht. Ein Buch über den Bayern-Trainer ist kein Buch über Barca. :)

    Wow Mühsam, du bist ja richtig zahm geworden, rot-weiß-rot scheint einen guten Einfluss auf dich zu haben :lol:

    #489607
    Anonym
    Molero wrote:
    Mühsam wrote:
    Dabei haben wir so einen schönen Barca-Bücher-Thread. Gut, Guardiola ist ja jetzt Bayern-Trainer. :)

    Lieber Mühsam, ich wollte dich doch hinter der österreichischen Fahne hervorlocken und das geht am besten, wenn ich was falsch mach :lol:

    Nein, nein du hast doch recht. Ein Buch über den Bayern-Trainer ist kein Buch über Barca. :)

    #489603
    Mühsam wrote:
    Dabei haben wir so einen schönen Barca-Bücher-Thread. Gut, Guardiola ist ja jetzt Bayern-Trainer. :)

    Lieber Mühsam, ich wollte dich doch hinter der österreichischen Fahne hervorlocken und das geht am besten, wenn ich was falsch mach :lol:

    #489600
    Anonym

    Dabei haben wir so einen schönen Barca-Bücher-Thread. Gut, Guardiola ist ja jetzt Bayern-Trainer. :)

    #489599

    habe ich mir ein bisschen so gedacht. wenn die bild und die anderen „klatschblätter“ sich solche zitate / abschnitte raussuchen, ist das immer mit vorsicht zu geniessen. diese gazetten legen halt bedeutend mehr wert auf schlagzeilen und polemik, als auf inhalt und sachlichkeit :whistle:

    danke für den bericht molero!

    #489597
    barca37
    Teilnehmer

    Nochmals Danke Molero. Ich habe momentan einfach keine Zeit und keine Lust dieses Buch zu lesen und bekomme so von dir einen ungefähren Eindruck. Und der Artikel kam mir irgendwie ein bisschen komisch vor.

Ansicht von 15 Beiträgen - 226 bis 240 (von insgesamt 249)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.