Kaderplanung 2013/14

  • Dieses Thema hat 476 Antworten und 44 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 8 Jahre, 6 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 477)
  • Autor
    Beiträge
  • #489488
    Falcon
    Teilnehmer

    Clever ist aber was anderes…
    Für Montoya bekommt man bestimmt nicht viel, gerade bei der Vertragssituation, und das obwohl er sehr stark ist. Ihm fehlt halt noch der Namen. Klüger wäre Alves zu verkaufen, denn der bringt sicher einige Mio. ein und erheblich geschwächt wäre man durch seinen Abgang nicht. Wartet man noch 1-2 Jahre so hat man an beiden so gut wie nichts verdient und muss sich erst nach nem neuen RV umsehen. Und die Peanuts was man für Montoya bekommt reichen auch nicht damit es genug für einen IV wird…
    Ich habe es voll und ganz mit RayCharles.

    #489482
    Anonym
    RayCharles wrote:
    Mühsam wrote:
    […] Insgesamt betrachtet steht für Montoya und Bartra wohl das Signal auf Abschied.

    http://www.sport.es/es/noticias/barca/que-pasa-con-bartra-montoya-2400818

    Innerlich koche ich vor Wut.

    Noch sind sie ja nicht weg. Für Bartra denke ich ist es selber besser wenn er weg geht. Er wird 23 und wird auch nächste Saison IV Nr. 4 oder 5 sein. Das bringt wirklich nichts mehr für ihn. Bei Montoya wäre es allerdings wirklich ein Trauerspiel. Dann müsste man ja wieder einen RV kaufen. Adriano kann ja nicht gleichzeitig LV-IV- und RV- BU sein. Auf der anderen Seite sein Vertrag läuft halt nur bis 2014 und ich kann mir nicht vorstellen dass er bereit ist zu verlängern. Und Barca muss inzwischen Spieler zu Geld machen, ablösefrei gehen zu lassen kann man sich kaum mehr leisten. Man steht jetzt bei einem Transferminus von ca. 60 Millionen eher mehr. Und woher soll das Geld kommen für einen TW und IV? Rosell hat ja vor kurzem angekündigt dass Schuldenabbau sein großes Ziel ist. Da kann er ja schlecht gleich wieder 50 Millionen oder so neue Schulden machen.

    #489479
    bruce83
    Teilnehmer
    barca14 wrote:
    RayCharles wrote:
    Mühsam wrote:
    […] Insgesamt betrachtet steht für Montoya und Bartra wohl das Signal auf Abschied.

    http://www.sport.es/es/noticias/barca/que-pasa-con-bartra-montoya-2400818

    Innerlich koche ich vor Wut.

    Ich versteh das einfach nicht. Mit einem Verkauf von Bartra könnte ich noch leben wenn man t.silva holt. aber wieso immer ein d.alves spielt mit seinen flanken ins niemandsland versteh ich überhaupt nicht.

    Ja vor allem haben wir ja so Kopfballstake spieler für flanken :blink:Warten wirs mal ab, was Tito genau plant!!

    #489478
    barca14
    Teilnehmer
    RayCharles wrote:
    Mühsam wrote:
    […] Insgesamt betrachtet steht für Montoya und Bartra wohl das Signal auf Abschied.

    http://www.sport.es/es/noticias/barca/que-pasa-con-bartra-montoya-2400818

    Innerlich koche ich vor Wut.

    Ich versteh das einfach nicht. Mit einem Verkauf von Bartra könnte ich noch leben wenn man t.silva holt. aber wieso immer ein d.alves spielt mit seinen flanken ins niemandsland versteh ich überhaupt nicht.

    #489477
    Anonym
    Mühsam wrote:
    […] Insgesamt betrachtet steht für Montoya und Bartra wohl das Signal auf Abschied.

    http://www.sport.es/es/noticias/barca/que-pasa-con-bartra-montoya-2400818

    Innerlich koche ich vor Wut.

    #489476
    Anonym

    Im Moment hat man 29 Spieler im Kader für die nächste Saison. Falls Abidal doch noch verlängert wären es 30. Tito will den Kader verkleinern, also jetzt waren es 23 Spieler. Wenn noch ein IV und TW kommt müssen also ca. 10- 11Spieler gehen. Gut Villa und Valdes kann man abziehen. Die 3 Leihspieler die zurück kommen will man wohl auch nicht behalten. Bleiben trotzdem ca. 5 Spieler die gehen sollen müssten wegen dieser seltsamen Idee einer Kaderverkleinerung von Tito obwohl man jetzt schon einen kleinen Kader hat für die vielen Spiele von Barca. Tippe mal dass dos Santos gehen soll, Rafinha verliehen werden soll. Dann könnten wohl Bartra, Montoya und Thiago auf der Verkaufsliste stehen. Dann kommt es fast hin mit dem kleineren Kader von ca. 21-22 Spielern. Bleibt spannend.

    #489475
    Anonym

    Was passiert mit Montoya und Bartra?

    Es gibt Unverständnis, dass Bartra und Montoya gestern keinen Einsatz hatten und Bartra sogar aus dem Kader gestrichen wurde. Für beide wäre es die letzte Möglichkeit gewesen für Barca diese Saison zu spielen wegen der U21.

    Vor allem bei Bartra weil Pique die ganze Woche in den USA verweilte und praktisch gar nicht trainiert hat. Bei Montoya weil Alves auch erst wieder kurz vom Spiel grünes Licht nach seiner Verletzung bekommen hat und man ihn normalerweise noch eine Pause gegeben hätte.

    Insgesamt betrachtet steht für Montoya und Bartra wohl das Signal auf Abschied.

    http://www.sport.es/es/noticias/barca/que-pasa-con-bartra-montoya-2400818

    #489474
    Anonym
    Xavilla67 wrote:
    Schönen Abend noch ! Ich hoffe ihr könnt mich ein bisschen beruhigen :dry: oder ihr sagt mir direkt dass ich mich mit Villas Abschied abfinden muss :sick: :(

    Ja, ich sage dir direkt mit dem Abschied musst du dich abfinden. Das ist schon beschlossene Sache. Er bleibt höchstens wenn sich kein neuer Verein für ihn findet, was aber unwahrscheinlich ist.

    PS: Der Thread hier ist leider überflüssig. Wir haben schon einen eigenen Villa-Thread in der gleichen Kategorie Transfermarkt „Villa vor dem Absprung?“. Sonst wird das ganze unübersichtlich wenn man zum gleichen Thema mehrere Threads aufmacht.

    #489473

    Ich rechne eigentlich ganz fix mit einem Abgang von Villa. Irgendjemand muss wohl zwangsläufig gehen, Stand jetzt haben wir zu viele Offensivspieler mit Messi, Pedro, Alexis, Villa, Tello, Deulofeu und eben noch Neymar. Das sind insgesamt 7 Spieler für 3 Positionen, wobei Messi in jedem Spiel gesetzt ist.
    Bleiben also 6 Spieler für 2 Positionen, das ist eindeutig zu viel.

    Für mich steht fest, dass Villa diesen Sommer geht, allerdings bin ich mir nicht sicher wie leicht/schwer es wird einen Abnehmer zu finden, der eine passende Ablösesumme zahlt. Die wäre laut mehreren Angaben so bei 10-13 Mio, wobei das auch nur Spekulation ist.

    #489466
    Maximus
    Teilnehmer

    Wie wärs eigentlich mit Subotic? Bei einem passenden Angebot ließe ihn Dortmund bestimmt ziehen und er verkörpert eher den „Typ Puyol“ als das zB Hummels tut, der wiederum Piqué sehr ähnelt. Recht schnell, erst 24, kopfballstark, Spieleröffnung ok, sehr aggressiv und kompromisslos im Zweikampf. Würde mir nicht schlecht gefallen.

    Wasserstandsmeldungen bzgl. Thiago Silva gibts aktuell übrigens keine. Sollte Ancelotti tatsächlich nach Madrid wechseln, könnte man da sicher noch einmal anklopfen, denn dann steht wohl ein größerer Kaderumbruch in Paris bevor (wieder einmal) und T.Silva würde vielleicht eine neue Herausforderung suchen.

    #489349
    Maximus
    Teilnehmer

    Selbstverständlich muss in der IV was getan werden. 5 IVs sind ja schön ung gut, aber es geht um die Qualität der Individualisten, nicht um die Breite. Puyol kommt endgültig in die Jahre, Adriano ist nur angelernt, Bartra noch recht grün. Dazu der formschwache Piqué und Mascherano, der unterm Strich ja genauso eine Seuchensaison hatte.

    Und: Gute Offensiven gewinnen Spiele, gute Defensiven Titel. Messi+Neymar mag ja den Namen nach und von der Vermarktbarkeit her der reinste Wahnsinn sein, aber ohne einen geeigneten Valdés-Nachfolger und einen neuen Mann für die IV werden wir in puncto CL-Titel gegenüber der zu Ende gehenden Saison keine besseren Karten haben.

    #489326
    Anonym
    Barcelona1899 wrote:
    Also nur neymar und mit pinto und oier in die saison gehen, dazu abidal verlängern und xavi, iniesta und messi zum pressing bewegen und alles wäre super?

    Ich sag nur mal so, dass das Spielermaterial in der Theorie nächste Saison zu einigem fähig wäre. Wohlgemerkt in der Theorie.

    #489307
    Barcelona1899
    Teilnehmer

    Also nur neymar und mit pinto und oier in die saison gehen, dazu abidal verlängern und xavi, iniesta und messi zum pressing bewegen und alles wäre super?

    #489294
    Anonym
    Mühsam wrote:
    Ich bin wohl einer der wenigen die sagen, dass die IV nicht das größte Problem ist. Wenn kein neuer IV käme wäre das nicht so tragisch.

    Das hab ich schon vor Monaten gesagt. Vor allem wenn es jetzt sowieso nur die 5. oder 6. beste Wahl zu haben ist.

    #489288
    Anonym

    Ich bin wohl einer der wenigen die sagen, dass die IV nicht das größte Problem ist. Wenn kein neuer IV käme wäre das nicht so tragisch.

Ansicht von 15 Beiträgen - 181 bis 195 (von insgesamt 477)
  • Das Thema „Kaderplanung 2013/14“ ist für neue Antworten geschlossen.