Kaderplanung 2013/14

  • Dieses Thema hat 476 Antworten und 44 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 8 Jahre, 6 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 346 bis 360 (von insgesamt 477)
  • Autor
    Beiträge
  • #488167
    GildoPinto1996
    Teilnehmer
    RayCharles wrote:
    Barcelona1899 wrote:
    Mal ne Frage was haltet ihr von dieser Aufstellung nächstes Jahr:

    Deulofeu/? – Messi – Sanchez/Pedro
    Iniesta – Busquets – Fabregas
    Alba – Pique – ? – Montoya
    ?/Valdes

    Schon klar man kann nicht von einer „fixen“ oder „besten“ Startelf reden aber mir würde das so gefallen :P
    Eure Meinungen bitte :)

    lg :barca:

    Kann mich damit anfreunden und würde dieses Aufgebot für die nächste Saison präferieren. Wenn ich wunschlos glücklich sein wollen würde, dann würde ich noch Thiago integrieren.

    bin völlig einverstanden ich denke es fehlt an dynamik auf den außenbahnen und auch kaltschnäuzigkeit vor dem tor

    #488152
    Hededa wrote:
    :barca:
    Meine Traumaufstellung lautet für die nächste Saison wie folgt
    neuer TW ( De Gea )
    Mascherano – Pique – Hummels
    Busquets – Thiago
    Sanchez/Pedro – Iniesta – Alba
    Messi – Neymar

    Was haltet ihr davon ? Ist so eine Systemänderung mit zu viel Risiko behaftet ?
    :barca:

    Über eine Systemumstellung nachzudenken, halte ich keinesfalls für verkehrt. Allerdings läuft man durch zu gravierende Änderungen immer Gefahr, die Strukturen des gepflegten und guten Zusammenspiels, die trotz der Schmach gegen die Bayern zweifellos gegeben sind, zu zerstören. Des Weiteren besteht die Gefahr, dass Synergien, die sich aus dem blinden Verständnis der Spieler untereinander ergeben, durch Isolation jener zu zerstören.

    Grundsätzlich erwächst ein Spielsystem aus dem zur Verfügung stehenden Spielermaterial. Der FC Barcelona wählte in der Vergangenheit stets das 4-3-3, weil es die Stärken der Mannschaft am besten betonte. Barça hatte stets eine offensivstarke Mannschaft und es machte aus der Warte des Trainers aus keinen Sinn, z.B. einen zweiten defensiven Mittelfeldspieler neben Busquets zu platzieren, der zwar körperlich robuster ist als Xavi, aber nicht an seine Qualitäten in der Offensive heranreichen kann.

    Es kommt weniger auf die Zahlenkombination, mit der ein System charakterisiert wird, als vielmehr auf die Rolle und das Verhalten der Spieler. Wenn man z.B. einen diese Saison enttäuschenden Xavi gegen einen robusteren, technisch guten und laufstarken Spieler austauscht, dann verändert sich das defensive Gefüge bereits beträchtlich. Das Spiel würde an Stabilität hinzugewinnen und nach vorne hin an vertikalen Durchbruchsoptionen.

    #488146
    Hededa
    Teilnehmer

    :barca:
    Meine Traumaufstellung lautet für die nächste Saison wie folgt
    neuer TW ( De Gea )
    Mascherano – Pique – Hummels
    Busquets – Thiago
    Sanchez/Pedro – Iniesta – Alba
    Messi – Neymar
    Ich weis, dass dies eine ziehmlich Systemänderung bedeuten würde. Dennoch denke ich, dass dadurch mehr Tempo ins Spiel kommt. Zum einen brauchen wir einen neuen TW, mit der Dreierkette sind wir Defensiv auf jeden Fall besser aufgestellt als jetzt, weil alle 3 ein wahnsinnig gutes Stellungsspiel haben, kopfballstark sind und auch alle eine gute Übersicht haben. Busquets sollte defensiv gesetzt sein. Neben ihm würde ich Thiago aufstellen, da er noch jung und fit ist und er auch vom Spielertyp ein Spieler ist, der gerne von hinten kommt, wobei er natürlich etwas offensiver als Busquets agieren darf. Mit Iniesta als Spielgestalter und einem Alba über links und einem Pedro oder Sanchez über rechts ist man in der Offensive top besetzt. Natürlich sind diese Spieler auch dafür bekannt, dass sie auch für die Defensive arbeiten ( ausgenommen Iniesta ;) ) . Mit einem Messi, der eher von rechts kommt und einem Neymar, der eher über links kommt ist die Offensive mehr als top besetzt.

    Was haltet ihr davon ? Ist so eine Systemänderung mit zu viel Risiko behaftet ?
    :barca:

    #488144
    Barcelona1899
    Teilnehmer

    Tello muss natürlich bei barca bleiben, das einzige was mir sorgen macht ist neymar :angry: wenn der kommt und dann kein platz mehr für deulofeu oder tello ist dreh ich durch

    #488143
    Herox
    Teilnehmer
    Quote:
    Mal ne Frage was haltet ihr von dieser Aufstellung nächstes Jahr:

    Deulofeu/? – Messi – Sanchez/Pedro
    Iniesta – Busquets – Fabregas
    Alba – Pique – ? – Montoya
    ?/Valdes

    Was ist aber mit der Behebung der Probleme bei Standards?? Die Aufstellung ist in Ordnung, aber ich hätte gerne noch 1 oder 2 Spieler, die uns physisch auf ein anderes Level bringen.
    Thiago und Tello sollte man nicht vergessen :)

    #488141
    Anonym

    Da kann ich auch nur zustimmen. Solange wir dazu noch Tello behalten dürfen :)

    #488140
    Barcelona1899
    Teilnehmer

    ui schande über mich wie konnte ich nur thiago vergessen :(
    Aber ok dann würde ich cesc oder thiago aufstellen :) wichtig ist nur das xavi nur mehr back up ist da er leider nicht mehr jünger wird . :dry:

    #488138
    Anonym
    Barcelona1899 wrote:
    Mal ne Frage was haltet ihr von dieser Aufstellung nächstes Jahr:

    Deulofeu/? – Messi – Sanchez/Pedro
    Iniesta – Busquets – Fabregas
    Alba – Pique – ? – Montoya
    ?/Valdes

    Schon klar man kann nicht von einer „fixen“ oder „besten“ Startelf reden aber mir würde das so gefallen :P
    Eure Meinungen bitte :)

    lg :barca:

    Kann mich damit anfreunden und würde dieses Aufgebot für die nächste Saison präferieren. Wenn ich wunschlos glücklich sein wollen würde, dann würde ich noch Thiago integrieren.

    #488131
    Falcon
    Teilnehmer

    Thiago für Fabregas und wir haben eine sehr sehr ähnliche Vorstellung. ;)

    #488130
    Barcelona1899
    Teilnehmer

    Mal ne Frage was haltet ihr von dieser Aufstellung nächstes Jahr:

    Deulofeu/? – Messi – Sanchez/Pedro
    Iniesta – Busquets – Fabregas
    Alba – Pique – ? – Montoya
    ?/Valdes

    Schon klar man kann nicht von einer „fixen“ oder „besten“ Startelf reden aber mir würde das so gefallen :P
    Eure Meinungen bitte :)

    lg :barca:

    #488125

    Aber irgendwie hätte es schon seinen Reiz: Jupp bei Barça und Pep bei Bayern :P.

    #488122
    Johann
    Teilnehmer

    meine Gedanken zum neu eröffneten „Trainerthread“. Die Verantwortlichen von FC Barcelona wird sich jetzt zusammensetzen und die Lage besprechen. Das Vergangene kann ihnen nicht gefallen haben! Sie werden beurteilen ob Tito der richtige Trainer für die Zukunft ist.Fachwissen hat er, kommt möglicherweise die Krankheit zurück (dafür gibts die behandelnden Ärzte, aber Hellsehen kann niemand),ist seine persönliche Ausstrahlung wieder im Wachsen (mir ist er in der Coachingzone schon sehr zurückhaltend in sich gekehrt vorgekommen). Vor Allem, wie fühlt er sich? Der Präsident hat ihn ausgesucht und will/wollte trotz seiner Krankheit an ihm festhalten.Tito selbst wird sicher auch nicht das Ganze einfach hinschmeissen wollen. Da sind auch schwierige menschliche Entscheidungen zu treffen. Vielleicht auch deswegen, weil wir nicht bloß ein Fußballklub sind! Mein Herz plädiert für Tito! Ich bin gespannt was da in den nächsten Tagen an Erklärungen kommt.
    Zu Heynkes: Auch wenn er in Pension geht, ganz weit im hintersten Kämmerlein seines Herzens, steckt ein ganz leichter Groll, ob seiner „Ablöse“. Das könnte eine Motivation sein! Aber das ist Kaffeesudleserei!

    #488119
    Anonym

    Vor allem braucht man sich um Heynkes keine Gedanken zu machen, der geht in Rente. Hat er ja eigentlich schon bestätigt. Und explizit auf Spanien, Barca oder Real angesprochen, hat er gesagt, dafür fühle er sich jetzt zu alt. Nach 50 jahren Profifußball ist auch mal gut. Spanien nur noch im Urlaub.

    #488118
    Molero wrote:
    Ich habe nur so „provokant“ zurückgeschrieben, wie du gefragt hast, oder was glaubst du, wie dein: Bei Trainer fällt euch nicht Jupp Heynkes ein? wirkt???

    Haha, nun versteh ich es. Hast schon Recht, dann sei nochmals gesagt: Ich wollte damit nicht gezielt jemanden kritisieren, es ging mir nur darum, dass ich es aus meiner Sicht nicht verstehe, wenn jemand diesen Namen nicht nennt. Unglücklich formuliert von mir.
    By the way, ich will da jetzt keine Trainerdebatte lostreten. Ich hab dazu bereits meine Meinung abgegeben.

    Molero wrote:
    Aber schließen wir Frieden, ich mag schätze normalerweise deine Kommentare sehr, ok?

    Dem schließe ich mich uneingeschränkt an, selbiges gilt für deine Kommentare! :)
    Die bringen auch viel frischen Wind hier rein. :D

    Edit: Schön wenn man zitiert und die Kommentare dann im Nachhinein noch etwas verändert werden. :D

    #488116

    Ich habe nur so „provokant“ zurückgeschrieben, wie du gefragt hast, oder was glaubst du, wie dein: Bei Trainer fällt euch nicht Jupp Heynkes ein? wirkt??? Immerhin hatte ich ihn bereits zwei Stunden zuvor vorgeschlagen.
    Aber schließen wir Frieden, ich schätze normalerweise deine Kommentare sehr, ok? :whistle:

Ansicht von 15 Beiträgen - 346 bis 360 (von insgesamt 477)
  • Das Thema „Kaderplanung 2013/14“ ist für neue Antworten geschlossen.