Kaderplanung 2017/18

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 350)
  • Autor
    Beiträge
  • #589008
    iramo111
    Teilnehmer

    Nein bitte nicht griezmann! Für mich ist griezmann erstens keine 100 Mio wert und 2. wo soll er spielen, sollte er tatsächlich kommen ?? Soll dann Dembele jedes Spiel auf der Bank sitzen ? Es ist ja schon die große Frage, wie Valverde das mit Coutinho, Dembele, Messi und Suarez anstellt und wenn jetzt noch griezmann dazu kommt, was ist dann?

    Für mich würde dieser Transfer überhaupt keinen Sinn ergeben. Evt Suarez verkaufen, wenn griezmann geht, aber das können wir ihm nicht an tun und das will ich auch nicht !

    #589004
    OD11
    Teilnehmer

    Ich frag mich ja wie wir spielen wollen mit Suárez, Messi, dembélé, Coutinho und vielleicht auch noch Griezmann. Wer spielt wo und wer bleibt auf der Bank? Kann mir schlecht vorstellen das alle 5 mal gleichzeitig spielen.

    #589003
    rumbero
    Teilnehmer

    Laut SPORT ist sich Barça mit Griezmann einig, er kommt im Sommer, die Nummer 7 ist auch schon reserviert. Wenn Atlético nicht verhandeln will, zahlt Barça die Klausel von 100 M €. Luis Suárez kann sich warm anziehen, es sei denn Messi wird auf die klassische 10 zurückgezogen, dann würde es aber wiederum im Mittelfeld eng werden. Griezmann ist ein fantastischer Spieler und ein sympathischer Typ, den ich gern in Barcelona sehen würde, aber wie das aufgehen soll, erschließt sich mir nicht.

    #588849
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Ich glaube ein weiteres „talent“ im mf ist im Moment das allerletzte was wir brauchen. Erstmal rafinha und noch einen (zur leihe) weg und dann auf aleña schauen bevor ich den nächsten hole. Du widersprichst dir ja fast schon selbst mit deinem Post

    #588825
    Anonym

    Also ich habe mit unserem MF ein Riesenproblem.
    Rakitic und Paulinho sind unter Valverde relativ gut. Aber sie sind nicht so die Barca Spieler. ( Im Bezug auf Total Football)
    Gomes, Denis Suarez und Rafinha haben alle ein Riesenpotential, halten dies aber noch versteckt. Bei Roberto ist es das Problem, dass Valverde ihn oft als RV spielen lässt.
    Das sind extrem viele Spieler, bei denen man nicht so richtig weiß, wen man abgeben soll, aber ich hätte auch gerne Arthur Melo verpflichtet.

    #588778
    Teddy0872
    Teilnehmer

    @Tical Danke:)
    Okay ich hätte im Beitrag vielleicht anmerken sollen, dass es sich mehr um Wunschgedanken handelt. :whistle:
    Realistisch gesehen läuft die Transferperiode für alle Parteien sehr gut. Wenn man für Arda noch Geld bekommt läuft es sogar besser als erwartet. Mir wäre es lieber, dass Masche bei uns seine Karriere beendet oder wenigstens noch diese Saison bei uns spielt und mir wäre es lieber wenn man für Coutinho weniger ausgegeben hätte und er sofort in der CL spielen könnte. Zudem wünscht sich glaube ich jeder Cule, dass mehr La Masia Spieler im Kader stehen aber wie gesagt Wunschgedanke :whistle: :barca:

    #588777
    Tical
    Teilnehmer

    @Teddy0872

    Willkommen zurück :)!
    Ich habe, als das mit Masche alles neu war, gelesen, er wolle u.a. Spielzeit für die WM sammeln. In unserer Hinrunde kam er ja eher nicht zum Zug. Hauptgrund ist aber natürlich der verlorene Stammplatz, da machte Masche keinen Hehl aus Abschiedsgedanken – aber natürlich alles sachlich.

    Zu Coutinho sagte man mir heute früh auf Arbeit, dass man den Erlös für Neymar wohl nicht versteuern wollte, weswegen man das Geld schnell reinvestierte. Coutinho im Sommer 2018 geholt zu haben, hätte zur Folge gehabt, dass dies schon im nächsten Geschäftsjahr geschieht. Klingt nachvollziehbar. Darüber hinaus glaube ich nicht, dass jetzt noch Griezmann kommt. Oder Arthur. Dann sind es ohnehin zu viele Nicht-EU-Spieler im Kader.

    Was die Spanier/Katalanen im Kader angeht… nun, das ist halt leider keine Fließbandproduktion, wo immer das da ist, was man braucht und will. Barca könnte es natürlich sofort wie Bilbao machen, dann würde man sich aber mit nicht geringer Wahrscheinlichkeit von CL, Liga und Copa verabschieden. Also, nach folgendem Gedankenspiel: Alle aktuellen Nicht-Masia-Spieler rauswerfen und durch Masia-Talente ersetzen. Alle müssen es nicht mal sein, die Hälfte würde wohl schon reichen. Ich glaube davon abgesehen auch nicht, dass Spanien und Europa wollen, dass Barca im Mittelfeld versinkt. Will sagen: Als Klub mit derartigen Einnahmen und Titelhistorie ist man irgendwo halt… so ein bisschen „verdammt“ zu großen Transfers. Die nächsten großen Talente werden kommen und dann wenn sie sich einmal in der ersten Elf festgespielt haben, dann auch aus gutem Grund!

    #588775
    bruce83
    Teilnehmer

    Yerry Mina ist jetzt offiziel ein Cule:) :barca: Mit dem Transfer haben wir ketzt im moment einen Markwert von über 1 Mdr rekord

    https://www.transfermarkt.de/barca-ausgaben-knacken-320-millionen-marke-mina-kommt-von-palmeiras/view/news/297466

    #588773
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Naja was heißt Mascherano verschiffen, denke er wollte jetzt schon selber gehen. Hat seinen Stammplatz an Umtiti (zu recht) verloren und nehme mal an er nimmt die Rente in China gerne mit. Für Barça halt auch gut, dass wir immerhin noch 10 mio bekommen. Denke Barça hätte Mascherano am liebsten erst im Sommer abgegeben, aber so wie das in den Medien klingt wollte er jetzt schon gehen und daher ja auch der vorgezogene Transfers von Mina.

    #588772
    Teddy0872
    Teilnehmer

    So nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder.
    Also dass Coutinho und Mina kommen war ja klar aber beide im Winter? Damit hätte ich zumindest wirklich nicht gerechnet. Arda scheint ja auch so gut wie weg zu sein.
    Mich stört es, dass Masche anscheinend mit einem Bein in China ist. Zwar wäre ich eher früher als später für einen Verkauf aber so eine Legende nach China zu verschiffen ist relativ unpassend. Irgendwie muss ja das ganze Geld wieder rein.
    Bin ich der einzige der findet, dass es so langsam reicht? Man hat in den letzten beiden Transferperioden genügend Geld für die nächsten 3 Jahre ausgegeben. Zusätzlich hat man nur noch 9 Spanier/Katalanen im Kader, von denen mit Aleix und Deulofeu zwei abgegeben werden sollen. Wenn man Aleña, Cucerella, Arnaiz etc. hochzieht und denen ab dem Sommer die Chance gibt wäre ich einigermaßen zufrieden.
    Coutinho und Mina sind trotzdem herausragende Transfers. Sie sind nicht nur vielversprechend sondern stärken den Kader sofort. Sollte man bei den Preisen auch erwarten ;)
    Natürlich bin ich nicht so verblendet, um wirklich zu glauben, dass dem Board was an der Identität liegt. Wir sollten froh sein, dass wenigstens Messi und Iniesta „angemessen“ behandelt wurden. Auch der Wunsch nach geringeren Ausgaben und mehr Spieler aus dem eigenen Nachwuchs wird wohl ein Wunsch bleiben. Auch wenn ich es Aleña zutrauen würde, wenn er mehr Spielzeit bekommt. Ich freu mich trotzdem auf die Saison. Ohne Neymar spielt die Mannschaft wirklich wie eine Mannschaft. Aber man muss eigentlich nur ein Wort sagen und dann weiß jeder, dass die Saison gut wird: Messi

    ¡Visca El Barça amics!:barca: :barca: :barca:

    PS: Ich weiß nicht ob ich das fragen darf aber warum wurde Neuko gebannt? :3

    #588771
    iramo111
    Teilnehmer

    Yes endlich! Es ist offiziell. Yerry Mina kommt zu Barca ! Fantastisch! Visca Barca

    #588770
    bruce83
    Teilnehmer
    #588769
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Möglich wärs aber dazu müsste mann einmal Geld einnehmen sprich spieler verkaufen und Titel gewinnen.
    Dann stellt sich die frage wo soll er spielen???
    Mir fällt nur die Position von Suarez ein als MS aber weder Suarez noch Griezmann setzten sich auf die Bank was auch sinnlos wäre….
    Mann müsste Suarez abgeben jetzt wo er noch kohle bringt da er 31 wird was für einen Stürmer langsam „alt“ und griezmann wäre eine Investition für mehrere Jahre.
    Doch glaub ich nicht das man Suarez weggeben will und so eine Behandlung hätte er sich auch nicht verdient!!!!!
    Abgesehen davon habe ich gelesen das griezmann ein Gehalt von 23mio€ fordert und selbst ManU sagt das wäre zu viel!….
    Und wenn er zu Barca kommen würde mit desem Gehalt würde er bach Messi zum bestbezshlten spieler bei uns auf steigen und was würde das rechtfertigen!?!?!? Nichtmal iniesta busquets oder Suarez bekommen soviel!

    #588768
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Masche geht für 5,8 mio€
    Mehr kann der chinesische klub nicht aufbringen denn sonst müsste er bei einem Transfer der über diese Summe hinausgeht das selbe geld in die Jugend investieren das ist dort so Gesetz.

    #588767
    gala17
    Teilnehmer

    Ich hoffe sehr das Denis Suarez nicht verkauft wird, sowie auch Rafinha. Wenn Denis Suarez verkauft werden sollte, dann bitte mit Kaufoption. Denis Suarez hat echt gute Anlagen! Er ist im Kombinationsspiel sehr gut und wenn er am Ball ist habe ich zumindest das Gefühl, dass etwas gutes entstehen kann! Außerdem hat er auch ein sehr gutes Auge für die Pässe in die Schnittstellen. Und ich bin mir sicher, dass er bald mehr zeigen wird!

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 350)
  • Das Thema „Kaderplanung 2017/18“ ist für neue Antworten geschlossen.