Kaderplanung 2018/19

Ansicht von 15 Beiträgen - 211 bis 225 (von insgesamt 307)
  • Autor
    Beiträge
  • #592596
    Tical
    Teilnehmer
    el_loco_8 wrote:
    .

    Bei der WM war er bei den 4 spanischen Auftritten nur eine Randfigur und die Bayern wollen ja trotzdem eine recht große Transfersumme aufrufen (Nichts unter 70 Mio oder so?!). Von seiner Verletzungsanfälligkeit will ich hier jetzt mal nicht anfangen.

    #592593
    Andri
    Teilnehmer
    el_loco_8 wrote:
    Es ist doch alles sinnlos. Da kriegt man vielleicht sogar 50Mio für Paule und am Ende werden die das in Willian, die Kröte, investieren. Thiago steht quasi auf dem Silbertablett da und die Idioten interessiert es einen Scheiß. Der Verein kotzt einen nur noch an.

    Ich kann das Board nicht leiden. Aber wenn, und ich rede nut von diesem Falle, Valverde ein 4231 spielen will in der nächsten Saison, dann braucht es Thiago nicht. Den brauche ich nicht als Abräumer vor der Verteidigung. Und wenn Messi auf der 10 als Freigeist operiert, dann brauchen wir noch eine flexiblen Stürmer bzw. Flügel. Willian kann auf der 10 und auf rechts spielen.

    Von diesem Sichtpunkt gesehen wäre der Transfer nicht schlecht, mal abgesehen davon, dass es Willian ist.

    #592591
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Wenn die 80Mio€ für Willian raushauen dann weiss ich auch nichtmehr weiter!

    #592589
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Es ist doch alles sinnlos. Da kriegt man vielleicht sogar 50Mio für Paule und am Ende werden die das in Willian, die Kröte, investieren. Thiago steht quasi auf dem Silbertablett da und die Idioten interessiert es einen Scheiß. Der Verein kotzt einen nur noch an.

    #592586
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Da hast du recht seit Alves weg ist fehlt jemand mit seinem Charakter im Team.
    Ich würde ihm auch eine Chance geben fand ihn nie schlecht und bei der WM hat er seine Klasse gezeigt.
    Vorne wie Hinten!

    #592585
    rumbero
    Teilnehmer

    Da wohl der Wechsel von Arthur jetzt von Barça forciert wird, haben wir einen Nichteuropäer zu viel. Nix gegen Paulinho, aber durch seinen Verkauf kann man ein bisschen Gewinn machen, Mina im Kader halten (was wohl auch Valverde will) und Arthur gleich Spielzeit geben. Ich sehe keine andere Option mit so vielen positiven Aspekten! Es sei denn, Coutinho kriegt einen europäischen Pass.

    #592584
    kore89
    Teilnehmer

    Würde zu uns passen. Finde er sollte eine faire Chance bekommen außerdem fehlt uns ne Stimmungskanone a la Dani Alves, was Mina auch mit sich trägt. Unglaublich wie er sich immer freut.

    #592583
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Nach GOAL Berichten will Everton Mina für 24 Mio€ kaufen.
    Nächsten Montag soll eine Verhandlungsrunde zwischen Barca und Everton stattfinden.
    Everton soll ebenfalls bereit Barca eine Rückkaufsoption zu zugestehen falls Barca ihn zurückholen möchte.
    Was würdet ihr davon halten?

    #592565
    Tical
    Teilnehmer
    Mr.Alpha wrote:

    Na, es geht mir ja darum, dass beide denselben Spielfuß haben, nicht spezifisch, dass derselbe der linke ist.
    Ich hoffe, Valverde entscheidet nicht aufgrund dieser Brachiallogik: „Hat es noch nie gegeben, wird also höchstwahrscheinlich nicht funktionieren.“
    Ich möchte vor allem Mina eine faire Chance geben. Ich meine, er ist Anfang 20, kommt aus Südamerika direkt zu einem der größten Klubs der Welt und musste sich -zurecht- erstmal hinter drei IVs anstellen. Was soll Mina denn für ein Spieler sein, dass er sich da in einer halben Saison in den Kader und am besten gleich in die erste Elf spielt? Jetzt bei der WM ist er doch gesetzt und spielt gut. Ihn jetzt schnell zu verkaufen würde jegliche mögliche Kontinuität plätten. Dann kommt er ganz sicher nicht stärker zu Barca zurück.

    #592561
    Mr.Alpha
    Teilnehmer
    Tical wrote:
    Lenglet wäre nach dieser Prämisse Ersatz für Vermaelen, der nicht jünger und nicht besser ist als Pique. Dass man Mina so schnell wie möglich verkaufen müsse, macht das Problem für den Pique-Ersatz zu einem… hausgemachten.

    Übrigens, mit Hummels und Boateng spielen bei Bayern zwei Rechtfüßer. Bei Real auch mit Ramos und Varane. Und bei Paris, City und United. Ich sehe zweimal denselben starken Fuß als kein ernstes Problem.

    In deiner Aufzählung war kein IV-Duo und dem beide IV Linksfüßer waren und das wirst du auch weiter in der Vergangenheit nicht finden. Zwei Ins die mit dem linken Spielen funktionieren nicht. Woran es liegt kann ich nicht sagen, Fakt ist es hat noch nie funktioniert und ich bezweifle, dass es funktionieren wird.

    #592560
    Schmid Patrick
    Teilnehmer
    lukasfroehli wrote:
    Was hat Mina mit Pavon zu tun? Der eine ist ein Abwehrspieler der andere ein Strümer? Oder kann Pavon alles spielen? Den Platz der frei wird nimmt doch Athur ein. Zum Schluss würde mich noch interessieren wieviele Spiele du von Pavon geschaut hast das du so von ihm überzeugt bist, bei der WM war das aufjedenfall nicht viel.

    Mit Mina selber nichts aber anstatt Willian!
    Mit Mina hat das nur etwas wegen dem EU Platz zu tun.
    Von Pavon nicht viele aber eine WM ist international die Beste Bühne die es gibt und wenn man da gute Leistungen zeigt heißt das doch das Potential vorhanden ist!
    Und Preiswerter,Jünger, Als ein Willian ist er!Ich finde im übrigen nicht das Willian bislang bei der WM überzeugt das er ein Kandidat für Barca wäre.
    Arthur nimmt einen Platz ein ja aber WENN Paulinho verkauft werden sollte…ist ein Platz frei.
    Mina verliehen wird ist wieder ein Platz frei…und Coutinho bekommt die Portugiesische dann ist auch wiedercein Platz frei……
    Im übrigen kann Pavon sowohl auf Rechts als auch auch Links Spielen…Messi soll laut Medien Berichten überzeugt von ihm sein und ihn auch vorgeschlagen haben und Messi hat woll mehr Ahnung als jeder einzelne von uns!
    Und fehlt die Breit im Kader und Pavon wäre da eine günstige Variante egal ob auf links oder rechts.

    #592558
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Ich würd mina auf alle Fälle behalten wollen, traue ihm eine großes zu. Er hat bei Barca zwar noch nicht so eingeschlagen aber nach den paar Einsätzen darf man aber auch nicht Zuviel erwarten. ich wäre sehr enttäuscht wenn man ihn jetzt schon loswerden will. Jetzt gleich kann er gegen England zeigen was er drauf hat.

    Lenglet Hab ich noch nie bewusst beobachtet, deswegen kann ich nichts zu ihm sagen. Solange aber vermaelen auch noch da ist, sind wir in der IV sehr gut besetzt.

    #592556
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    Was hat Mina mit Pavon zu tun? Der eine ist ein Abwehrspieler der andere ein Strümer? Oder kann Pavon alles spielen? Den Platz der frei wird nimmt doch Athur ein. Zum Schluss würde mich noch interessieren wieviele Spiele du von Pavon geschaut hast das du so von ihm überzeugt bist, bei der WM war das aufjedenfall nicht viel.

    #592555
    Schmid Patrick
    Teilnehmer
    Dr.Doofenshmirtz wrote:
    Lenglet ist linksfuß. Umtiti auch. Vermaelen auch. Piqué rechts, Mina auch. Der Letztere muss aber so schnell wie möglich verkauft werden. Dh man hat auch mit Lenglet keinen Ersatz für Piqué.

    Und Willian kaufen ist mMn dumm. Wird also so kommen. Damit sitzt dann Dembele eine weitere Saison auf der Bank und wird sich denken, ich geh lieber woanders hin. So löst man dann das Dembele Problem.

    Chelsea hat angäblich ein Angebot von 56Mio€ abgelehnt und vordert nach Medien Aussagen rund 80Mio€
    Er wird im August 30 also wäre das absolute Geldverschwendung!!!!
    Sollte Mina verkauft oder besser verlierern werden sollte man sich um Pavon kümmern.
    Wenn Mina in Leihe ist wird ein Nicht EU Spieler Platz frei und er kostet „nur“ 30Mio€
    Und viellcht nimmt man ja das Angebot für Paulinho an wenn es wirklich so Lukrativ ist wie das Gerücht sagt sollte man es annehmen!
    Dann wäre wiedercein Platt frei

    #592554
    Tical
    Teilnehmer

    Lenglet wäre nach dieser Prämisse Ersatz für Vermaelen, der nicht jünger und nicht besser ist als Pique. Dass man Mina so schnell wie möglich verkaufen müsse, macht das Problem für den Pique-Ersatz zu einem… hausgemachten.

    Übrigens, mit Hummels und Boateng spielen bei Bayern zwei Rechtfüßer. Bei Real auch mit Ramos und Varane. Und bei Paris, City und United. Ich sehe zweimal denselben starken Fuß als kein ernstes Problem.

Ansicht von 15 Beiträgen - 211 bis 225 (von insgesamt 307)
  • Das Thema „Kaderplanung 2018/19“ ist für neue Antworten geschlossen.