LaLiga – Spieltagkonferenz 2016/17

  • Dieses Thema hat 513 Antworten und 64 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 151 bis 165 (von insgesamt 514)
  • Autor
    Beiträge
  • #576598
    Herox
    Teilnehmer
    Quote:
    Wahrscheinlich weil ihr es nicht gebacken bekommt ähnlich Konstant zu spielen wie die Blancos.

    Jop, sehr konstant. Aus dem Pokal raus. In der Liga einen Punkt vor Barça mit einem Spiel weniger (gegen Celta), das noch lange nicht gewonnen ist. Und das gegen ein Barça, welches das schwächste der letzten 4 Jahre ist. Unglaublich konstant. Wahnsinn.

    Außerdem habe ich nirgendwo behauptet, als ich die Sache mit den Taschen erwähnt habe, dass sie dadurch gekauft wurden. Wollte lediglich den Unterschied aufzeigen, aber du scheinst irgendwie Probleme beim Textverständnis zu haben:

    Schiedsrichter unterhält sich höflich mit Barçs-Spielern -> 2-Spiele-Sperre
    Perez verteilt Geschenke an die Schiedsrichter -> wird vom Schiedsrichterkommittee verteidigt.

    Aber, alles Zufall. Natürlich.

    #576597
    Anonym

    @Alesi
    Danke fürs Zurechtweisen Daddy,wenn du solange mitliest wieso bist du dann so überrascht Angesichts der Reaktionen auf dieses Spiel.Eurer Legendentrainer Mourinho hat zum Glück nie eine Verschwörung gerochen oder gegen den Schiedsrichter geschossen,Nein im Camp nou nach einem Weiterkommen auf den Rasen rennen und vor den Heimfans feiern,zeugt von unendlichem Respeeeeeeekt und Vernunft.Nein davon zeugt dem gegnerischen Trainer mit purem Mut wenn keiner hinsieht in die Augen stechen,in die Augen stechen Ich meine wie feige und dreckig kann man jemanden attackieren,BEI EINEM FUßBALLSPIEL.Vielleicht sind die Reaktionen hier übertrieben aber schau dir mal die Schiedsrichteraktionen an, vorallem in dieser Saison und nicht in einem Spiel vor sieben Jahren dann verstehst du uns vielleicht besser und ein bisschen mehr Selbstreflexion würde dir auch nicht schaden.

    #576596
    Alesi
    Teilnehmer

    Um hier mal auch kurz an die Vernunft zu appellieren: Das Tor von Bakambu war Abseits, warum darüber in diesem Forum nicht geschrieben wird kann ich zwar irgendwo verstehen, dass dafür die andere Seite aber komplett zerrissen wird nicht.

    Das die Schiedsrichter von Mannschaften ab und an Presente bekommen ist in Spanien auch nicht unüblich, ich glaube kaum das sich jemand für einen Stoffsack und Kugelschreiber kaufen lässt und dann auch noch protzig damit aus dem Stadion spaziert.

    Pique sollte auch lernen sich einfach mal zu zügeln, wenn er gewinnt kann er sich seine Kommentare nicht sparen, wenn er verliert erst recht nicht, das wird dann auch noch von den eigenen Fans beweihräuchert, da frage ich mich wo die Zeiten hin sind als in Barcelona Spieler wie Puyol verehrt wurden. Ich kenne in Europa nur einen Spieler der sich so ekelhaft für den neutralen Zuseher präsentiert und das ist Diego Costa. Selbst ein Egoshooter wie Ronaldo liefert nicht so viel ab wie Pique, schon gar nicht wenn seine Mannschaft gewinnt, verliert er dann heult er ja auch ähnlich rum.

    Außerdem wird mir in diesem Forum viel zu oft vergessen das auch die Jungs aus Barcelona genug glückliche Entscheidungen des Schiedsrichters „genossen“ haben. Als Chelsea Fan kann ich da nur den Kopf schütteln… Ich lese hier schon lange mit und finde es schade das man sich so verhält, hätte dem allgemeinen Barcelona-Fan eine neutralere Sichtweise zugetraut als jenen von Real Madrid die sich ja gerne mal als das Non Plus Ultra sehen. Bin ein Fan der Spielweise von Mannschaften wie Sevilla, Barcelona oder Villarreal aber im Moment wirkt ihr ähnlich arrogant wie das andere Lager, ohne einen Funken von Einsicht das ihr im Moment einfach nur Grütze spielt. Da täuscht auch ein Sieg gegen ein wankendes Atletico nicht weg, spielerisch seid ihr einfach auf einem gleich schlechten Niveau wie Real Madrid zur Zeit, das scheinen einige nicht zu verkraften. Wahrscheinlich weil ihr es nicht gebacken bekommt ähnlich Konstant zu spielen wie die Blancos.

    Musste mal raus, ich hoffe man liest hier bald wieder konstruktivere Beiträge als das was ihr gerade liefert. Viel Spaß noch

    #576594
    Anonym
    Herox wrote:
    Übrigens hat sich der Präsident von Villareal beschwert, weil er die Schiedsrichter mit kleinen Taschen von Real Madrid (sollen Geschenke sein) das Stadion verlassen gesehen hat.

    :silly: :silly:

    Das ist natürlich überhaupt kein Problem.
    Aber wenn man sich – wie im letzten Clasico – nett mit den Spielern von Barcelona unterhält, dann wird man für die nächsten 2-3 Spiele gesperrt.

    Und das soll natürlich alles Zufall sein Xdddd

    Es wird schon was dran sein,aus welchen Grund soll der Präsident von Villarreal solch eine Aussage geben?
    Würde kein Sinn machen,da sie in keinsterweiße mit RM konkurrieren…

    #576590
    Anonym
    Herox wrote:
    Übrigens hat sich der Präsident von Villareal beschwert, weil er die Schiedsrichter mit kleinen Taschen von Real Madrid (sollen Geschenke sein) das Stadion verlassen gesehen hat.

    Wenn es wirklich so einfach ist, sollte Barça das Spiel einfach mitspielen. Eine Beko-Waschmaschine für jeden Sieg an den Schiedsrichter und pro Tor kommen nochmal 100 Flugmeilen mit Qatar Airways obendrauf. Aber wie ich Bartomeu kenne, hat er bei solchen Sachen einfach zu viele Skrupel.

    #576589
    rumbero
    Teilnehmer

    Teure Geschenke für 2 Meisterschaften in 10 Jahren. Und sie hätten auch diese Saison das Nachsehen, wenn wir konstanter auftreten würden – vielleicht haben sie es ja noch. In Barcelona erscheinen täglich zwei Sportzeitungen und zwei Tageszeitungen, wo bleibt die große Enthüllungsgeschichte über Real und den Verband? Spanische Eliten sind gewiss korrupter als deutsche oder englische (siehe Transparency-Index), das heißt aber auch, dass irgendwann ein „Verschwörer“ auspackt, wenn ihm nur genug geboten wird.

    #576588
    Herox
    Teilnehmer

    Übrigens hat sich der Präsident von Villareal beschwert, weil er die Schiedsrichter mit kleinen Taschen von Real Madrid (sollen Geschenke sein) das Stadion verlassen gesehen hat.

    :silly: :silly:

    Das ist natürlich überhaupt kein Problem.
    Aber wenn man sich – wie im letzten Clasico – nett mit den Spielern von Barcelona unterhält, dann wird man für die nächsten 2-3 Spiele gesperrt.

    Und das soll natürlich alles Zufall sein Xdddd

    #576577
    BarcaFever
    Teilnehmer

    Ihre 2012er Meisterschaft war ehrlich gesagt ziemlich beeindruckend. Aber was sie in den letzten Jahren spielen hat einfach keine Meisterschaft verdient – sie sind seit Jahren unkonstant, spielen meiner Meinung nach einen leblosen Fußball und lucken sich von Sieg zu Sieg. Barca ist nicht annährend in Topform und kann sie trotzdem so unter Druck setzen, das sagt schon alles. Wenn der Fußball gerecht ist, was ich bezweifle(sonst wären die niemals 2 mal CL-Sieger in den letzten 3 Jahren geworden), sollten sie noch min. 3 mal patzen.

    schon traurig das man anscheinend als Trainer in der Offensive nur eine Vorgabe geben muss: flanken, flanken und nochmal flanken.

    noch trauriger.. es klappt…

    #576576
    Anonym
    Dr.Doofenshmirtz wrote:
    Ok, ich habe dann eine ernsthafte Frage an alle, die dieser Meinung sind. Kann es jemals sein, dass Real Madrid einen spanischen Titel auf gerechte und verdiente Art und Weise gewinnt?

    Ja Anno Zopf

    #576575
    Anonym

    Ok, ich habe dann eine ernsthafte Frage an alle, die dieser Meinung sind. Kann es jemals sein, dass Real Madrid einen spanischen Titel auf gerechte und verdiente Art und Weise gewinnt?

    #576573
    Anonym
    R10_ViscaElBarca wrote:
    Así, así, así ganal el Madrid ;)

    Nichts Neues das Ganze..

    Trotzdem tolles Spiel von Villarreal.

    Sehe ich auch so,nichts Neues alles…
    In Spanien wird doch schon länger versucht,Real durch Tricks zum Titel zu führen.Die ungeliebten Katalanen stören da nur im Weltbild des Regimes des Spanischen Fussballverbands um ihren Stripenzieher Perez..
    No pasa Nada …. :barca:

    #576571
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer

    Así, así, así ganal el Madrid ;)

    Nichts Neues das Ganze..

    Trotzdem tolles Spiel von Villarreal.

    #576570
    Anonym
    Geyron wrote:
    Ich würde jeden Titel gegen ein paar atemberaubende Spiele eintauschen :)

    Aber du würdest mir doch schon zustimmen, wenn ich sage, dass dies „Wohlstandsprobleme“ sind. Jeder andere Fan (Sevilla, Bilbao, Real Madrid… würde da nichts drauf geben – hauptsache Titel. Vielleicht sind wir einfach zu verwöhnt. Hätte ich vor 20 Jahren so gedacht (Kluivert-Zeiten) wäre ich nie Barca-Fan geworden.

    Aber ich verstehe, was du meinst!

    #576569
    geyron
    Teilnehmer

    Ich weiß das für viele nur der Titel zählt
    Für mich ist der Titel aber nur ein Ziel dessen Weg für mich wichtiger und schöner ist
    Ich will mit stockendem Atem beim Kombinieren zusehen
    Ich will meinen Fernseher anbrüllen weil ich nicht glauben kann was ich sehe
    Dies ist diese Saison leider selten der Fall
    Für mich ist im Fussball der Weg ( das Spiel) viel wichtiger als das Ziel (die Titel)
    Ich würde jeden Titel gegen ein paar atemberaubende Spiele eintauschen :)

    #576568
    Anonym

    Nicht vergessen, dass dieser Schiris‘-Favourite-Club nomma Besuch bekommt dieses Jahr. Das Team, das letztes Jahr 0:4 gewann – ohne Messi.

    Man muss Reals Kopfballstärke fürchten. Ich glaube das war der 17. Kopfballtreffer dieses Jahr(!)
    Meilenweit dem Rest Europas voraus. Aber auf dem Boden sind sie grottenschlecht. Irgendwie muss man eine Möglichkeit finden ihre hohen Bälle zu stören. Der Rest geht dann von allein.

Ansicht von 15 Beiträgen - 151 bis 165 (von insgesamt 514)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.