(Leider) Villareal vs Fc Barcelona

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 109)
  • Autor
    Beiträge
  • #614197
    rumbero
    Teilnehmer

    Frage mich gerade warum Valverde und Setién bei Griezmann so relativ wenig experimentiert haben. Die werden doch beide die Spiele von Atleti verfolgt haben. Da war aber immer die Haltung vorherrschend: der Spieler passt sich der Mannschaft an und nicht umgekehrt (oder beides ein Stück). Valverde hat ihn als 9er gebracht und vor allem auf dem linken Flügel. Beides war nicht so erfolgreich, aber vielleicht auch noch zu früh in der Eingewöhnungsphase. Ich habe aber kein Problem, mir Valverde als geistig unflexiblen Menschen vorzustellen, auch bei Coutinho hat er nur die klassischen Positionen ausprobiert (8er, LA) und de Jong spielte auch nicht oft das, was er am besten kann. Setién war vielleicht zu dogmatischer Cruyffista, um etwas Unorthodoxes auszuprobieren, damit Griezmann dem Verein helfen kann. Da musste wohl erst die große Krise und Vertrauenskrise ausbrechen, um mal kreativ zu werden.

    #614196
    technoprophet
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Da fragt man sich, warum solche Aussagen gemacht werden, wenn man einen Spieler nicht aufstellt, dieser aber dann liefert, wenn er aufgestellt wird?

    Weil Griezmann bisher eben in vllt 5 Prozent der Spieler geliefert hat, bzw das versprochen hat was man von einem Spieler seiner Qualität und Erfahrung erwarten kann, da kann ich Setien absolut verstehen. Würde man solch ein Leistungsniveau wie das heutige an den Tag legen, hätte man in dieser mehr als verrückten, anstehenden CL-Schlussphase alle Chancen der Welt, wie ich diese Mannschaft kenne dauert es aber 1 Spiel und man spielt den selben Müll wie die gefühlt 35 Jahre zuvor. Absolut frustrierend.

    #614195
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    Ein 4-3-2-1 System hatte Real nur 16/17 permanent gespielt. 15/16 spielten sie 4-3-3 und 17/18 pendelten sie zwischen 4-3-3 und 4-3-2-1. Diese Umstellung erfolgte da Bale sehr schwach wurde. Sie hatten außer Ronaldo keinen Flügelspieler. Asensio war auch nicht mehr als ein Edeljoker.

    Diese Diamantenformation wäre eine Notsituation da wir mit Fati derzeit ebenfalls nur einen echten Flügelspieler haben, der aber nicht jedes Spiel spielen kann. Wenn Dembele zurückkommt wäre mein Wunsch immer noch 4-2-3-1. Barca mit 2 echten Flügelspieler gefällt mir halt mehr, aber für den jetzigen Fall wäre ein 4-3-2-1 mit MSG wohl das beste und ein Muss. Gestern hat man gesehen, dass diese Formation viel besser funktioniert als ein 4-3-3. So kommen die Qualitäten von MSG auch besser zur Geltung und die Harmonie stimmt bei allen. Habe Barca selten so stark gesehen wie gestern.

    So sollte die Startaufstellung aussehen:

    Ter Stegen

    Semedo – Pique – Lenglet – Alba

    Roberto – Busquets – Puig

    Messi

    Suarez – Griezmann

    Das wäre echt geil. Wenn Frenkie vor allem
    zurück ist dann gehts richtig ab. Was glaubt ihr wie Fati sich in dieser Formation einfügen würde, wenn er von Anfang an spielt? Dembele hingegen könnte das bestimmt. Hat schon einige male auf der 10 geglänzt.

    PS: Schade, dass Barca sich scheinbar erst spät gefunden hat, so dass man die Meisterschaft schon verpasst hat. Aber sollte dieser gestrige Auftritt keine Rarität gewesen sein, dann schei* auf die Meisterschaft. Dann freue ich mich sogar schon auf die neue CL + neue Saison. Kann nur besser werden.

    #614194
    rumbero
    Teilnehmer

    Das hat auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht. Warum geht das auf einmal? Muss erst immer alles zusammenstürzen damit Spieler und Trainer sich zusammenraufen und neue Ideen ausprobiert werden? Wie lange hält so was vor? 2 Spiele? Gut auch dass Setién Suárez und Piqué rausgenommen hat, das sehen wir hoffentlich auch bald öfter.

    #614192
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    War echt ein tolles Spiel gestern. Sergi Roberto und Griezmann haben mich am meisten überrascht. Aber auch ein Alba war endlich mal wieder richtig stark.

    Ich befürchte leider, das es etwas zu spät ist für die Meisterschaft. Aber wenn man so spielt wie gestern kann man durchaus die CL holen. Vor allem sollte Setien unbedingt weiter machen dürfen. Das ist endlich wieder Barcelona Fussball.

    Auch wenn das gestern ein tolles Spiel war, würde ich doch lieber mal so spielen:

    Mats

    Semedo – Pique – Lenglet – Alba

    Roberto – Frenki (wenn fit) – Puig

    Messi

    Suarez – Griezmann

    Wäre wohl das Spielstärkste Mittelfeld in Europa.

    Fati sollte man immer wieder gegen Ende bringen. Der kann mit seinem tollen Abschluss und seiner Geschwindigkeit jedem weh tuen. Aber ganz für die Startelf reicht es finde ich noch nicht.

    #614191
    Anonym

    Diese Formation ist wie gemacht für die Schaltzentrale um Messi und Griezmann, aber alle anderen (vielleicht außer dem 6 er) müssen rennen wie die Teufel

    #614189
    Anonym

    Real Madrid hat mit dieser Diamantenformation von uns gestern dreimal die CL geholt:

    Ronaldo….Benzema
    …………Isco
    Kroos Casemiro Modric
    Marcelo Ramos Varane Carvacal

    Messi als besserer Isco
    Griezmann als schlechterer Ronaldo
    Und Suarez als Benzema

    Unsere Außenverteidiger müssen jetzt nur noch besser ins Spiel eingebunden werden, dann könnte das DIE Formation für uns werden.

    Schnellere Innenverteidiger bräuchte man hier auch noch, da man im Angriff mit hochstehenden AVs leicht in gegn. Konter geraten wird.

    #614188
    JimmyChu
    Teilnehmer

    Netter Kick zum Wochenausklang gestern,war gut anzugucken.

    Barca sehr stark,aber Villarreal erschreckend schwach.

    Wichtigste Aussage des Abends dennoch: Bartomeu darf 2021 gar nicht mehr antreten zur Wahl (wusste ich nicht).
    Ein Jahr noch bis zum Umbruch…. *seufz*

    #614187
    chris_culers
    Teilnehmer

    Endlich eine Leistung die diese Bezeichnung auch verdient.
    Es scheint dass diese Art 4-3-1-2 mit Griezmann oder Messi als abwechselndem 10er funktioniert.
    Mit den physisch starken Roberto und Vidal stimmt auch die defensive Struktur.
    Hat Spaß gemacht zuzusehen.
    Schafft Setien jetzt noch mehr Bewegung im vorderen Drittel könnte das für die CL noch besser aussehen!
    Ich hoffe dieses System wird in den letzten Ligaspielen von Setien weiterverfolgt und verfeinert!
    Auf alle Fälle war das ein Schritt in die richtige Richtung!
    Einzig die lange Pause zwischen La Liga und CL (fast 3 Wochen) macht mir Sorge. Ich hoffe der Rythmus geht in dieser Zeit nicht verloren.
    Jedoch haben die Bayern und speziell PSG dieses Problem im viel höherem Ausmaß!


    @Schwuppdiwupp
    …jetzt hast dus mir aber gezeigt was!

    #614186
    Anonym

    Sergi Roberto am Besten nur noch im MF und dafür auch regelmäßig einsetzen!

    #614185
    Grunu
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Setien vor paar Tagen: „Griezmann zu bringen, ist schwierig. Das destabilisiert das Team.“

    Heute Griezmann in die Stammelf und er war mit der Beste und hat mit die besten Laufwege gehabt und war extrem ergiebig insgesamt betrachtet.

    Da fragt man sich, warum solche Aussagen gemacht werden, wenn man einen Spieler nicht aufstellt, dieser aber dann liefert, wenn er aufgestellt wird?

    Schade, dass das alles so lange gedauert hat mit MSG! Griezmann ist ein Guter. Den hat man unnötig unterm Wert gehalten durch diese komischen „Nichtberücksichtigungen“.

    Man sieht auch, wie schön Barca spielt, wenn Messi nicht nur Suarez anspielt, sondern auch die anderen Mitspieler, allen voran Griezmann. Warum nicht immer so?

    Naja die Aussage bitte im Kontext. Aus Sicht von setien hat Barca gegen at gut gespielt und eben mit dem klassischen 433 wo Griezmann, wie bei dem Spiel vorher bewiesen, halt tatsächlich eher das Spiel destabilisiert.

    Scheinbar hat er aber nun ein System gefunden, wo msg besser funktioniert und das gleich auch angewendet. Hatte ja auch nicht wirklich was zu verlieren da die Meisterschaft eh unwahrscheinlich ist und wie bisher hat zu viele Punkte liegen lassen.

    #614184
    konfuzius
    Teilnehmer

    Setien vor paar Tagen: „Griezmann zu bringen, ist schwierig. Das destabilisiert das Team.“

    Heute Griezmann in die Stammelf und er war mit der Beste und hat mit die besten Laufwege gehabt und war extrem ergiebig insgesamt betrachtet.

    Da fragt man sich, warum solche Aussagen gemacht werden, wenn man einen Spieler nicht aufstellt, dieser aber dann liefert, wenn er aufgestellt wird?

    Schade, dass das alles so lange gedauert hat mit MSG! Griezmann ist ein Guter. Den hat man unnötig unterm Wert gehalten durch diese komischen „Nichtberücksichtigungen“.

    Man sieht auch, wie schön Barca spielt, wenn Messi nicht nur Suarez anspielt, sondern auch die anderen Mitspieler, allen voran Griezmann. Warum nicht immer so?

    #614183
    Schwuppdiwupp
    Teilnehmer

    „IcH SeHE kEiNe VerÄnDerUNg“ – Chris Culer 2020

    #614182
    Messi_Cule
    Teilnehmer

    OMG Villarreal wird ja richtig düpiert. Die waren so gut in Form. Hätte ich nie für möglich gehalten.

    Ich schwöre wenn dieses Team endlich mal in jedem Spiel solchen Einsatz zeigen würden, sich endlich auf Setien einlassen und dieser auf 4-2-3-1 setzt dann spielt dieses Barcelona sogar um den CL Titel. Dieses Team ist alt aber wenn sie wollen dann ist halbwegs schöner Fussball und Dominanz möglich. Warum zeigen sie das aber nie? Ich glaube so wie heute will Setien dieses Barcelona immer sehen.

    #614181
    Saalwelt
    Teilnehmer

    Fati klasse, ein Hauch von jungen CR7. Der linke Flügel müsste somit für die nächsten 10 Jahre gesichert sein.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 109)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.