Lieblingsfilme

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 265)
  • Autor
    Beiträge
  • #495400
    Anonym

    Gerade eben das Ende von Dexter gesehen, die letzte Folge…Man, da fehlen einem wirklich die Worte, aber hab so etwas schon erwartet.

    #495070
    Kalelarga82
    Teilnehmer
    RayCharles wrote:
    Kalelarga82 wrote:

    Den zweiten Teil schaue ich mir morgen an.

    Ich beneide dich darum das du den zweiten Teil noch vor dir hast :woohoo: Viel Spass

    #495060
    Anonym
    Kalelarga82 wrote:
    Cool das du ihn schauen konntest. Ich hoffe du legst demnächst mit dem zweiten Teil nach.

    Ja, mir ging es in einigen Szenen absolut genauso. Der bedrohliche Blick von dem jungen Al Pacino ist so etwas was mir ein Leben lang, wenn es um Filme geht, nicht aus dem Kopf gehen wird.
    Und sowieso spielen in dem Paten schon sehr viel begnadete Schauspieler mit, 2 davon hast du ja selber schon genannt. Freut mich zu hören.
    Für mich gibt es in der heutigen Zeit schon sehr gutes Storytelling im TV oder im Kino. Nur sind wir durch die Effekte und die krasse Kameraführung und geile Kullisse oft geblendet. Heute läuft alles ein wenig schneller ab als früher.
    Deswegen bin ich nicht so der Popcorn-Kino-Mensch.
    Ich meide Filme wie Transformers, Fast & Furious usw. Ist natürlich auch Geschmacksache aber mir sind andere Aspekte was den Film betrifft viel wichtiger, darunter zählt in vorderster Front die schauspielerische Leistung.

    Ich bin auch nicht der Science Fiction Liebhaber aber ich muss sagen das einer meiner Lieblingsfilme in der Hinsicht „Inception“ ist.
    Habe in 3mal gesehen und würde ihn wieder schauen da er storytechnisch und exzellent Aufgebaut ist das man erst nach mehrmaligem Schauen so richtig bewundern kann.
    Was für ein Wunder den der Regiesseur ist ja Christopher Nolan der für die geniale Batman-Trilogie verantwortlich ist :-))

    Ich habe mir auf YouTube die Szene mit Moe Green ungefähr – ungelogen – 40-50 Mal angeschaut.

    Ich hasse Filme wie Fast % Furious oder Transformers.

    Den zweiten Teil schaue ich mir morgen an.

    #495051
    Kalelarga82
    Teilnehmer
    RayCharles wrote:
    WTF !

    Ich habe mir soeben den Film Der Pate 1 angeschaut.

    Ich hatte schon seit Jahren vor diesen Film unter die Lupe zu nehmen, ich möchte mich nämlich nicht dazu zwingen ein Film anzuschauen und daher warte ich auf den perfekten Zeitpunkt.

    Ich hatte eine große Erwartung, diese wurde nicht erfüllt sondern übertroffen.

    Ich liebe Marlon Brando.

    Eine Frage an kalelarga: Geht es dir so ähnlich wie mir ? Die Szene von Michael Corleone und Moe Green, für mich die beste Szene im Film.

    Man kriegt fast schon Angst, bei dem Blick von Michael Corleone und seinem Auftreten.

    Als Michael Corloene sagt: I’m gonna make him an offer, he can’t refuse“, dachte ich mir „wie genial“. Eines der bekanntesten Filmzitate – wie der Vater so der Sohn.

    Cool das du ihn schauen konntest. Ich hoffe du legst demnächst mit dem zweiten Teil nach.

    Ja, mir ging es in einigen Szenen absolut genauso. Der bedrohliche Blick von dem jungen Al Pacino ist so etwas was mir ein Leben lang, wenn es um Filme geht, nicht aus dem Kopf gehen wird.
    Und sowieso spielen in dem Paten schon sehr viel begnadete Schauspieler mit, 2 davon hast du ja selber schon genannt. Freut mich zu hören.
    Für mich gibt es in der heutigen Zeit schon sehr gutes Storytelling im TV oder im Kino. Nur sind wir durch die Effekte und die krasse Kameraführung und geile Kullisse oft geblendet. Heute läuft alles ein wenig schneller ab als früher.
    Deswegen bin ich nicht so der Popcorn-Kino-Mensch.
    Ich meide Filme wie Transformers, Fast & Furious usw. Ist natürlich auch Geschmacksache aber mir sind andere Aspekte was den Film betrifft viel wichtiger, darunter zählt in vorderster Front die schauspielerische Leistung.

    Ich bin auch nicht der Science Fiction Liebhaber aber ich muss sagen das einer meiner Lieblingsfilme in der Hinsicht „Inception“ ist.
    Habe in 3mal gesehen und würde ihn wieder schauen da er storytechnisch und exzellent Aufgebaut ist das man erst nach mehrmaligem Schauen so richtig bewundern kann.
    Was für ein Wunder den der Regiesseur ist ja Christopher Nolan der für die geniale Batman-Trilogie verantwortlich ist :-))

    #494694
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Django ist weltklasse!!! Habe mir den Film im Kino reingezogen, als der rauskam. Waltz hat mich die ganze Zeit lang zum Lachen gebracht. Schade, dass er getötet wurde -.- aber er konnte es natürlich nicht lassrn und ihm einfach die Hand schütteln :DDD

    Zu meinen Lieblingsfilmen gehören:
    -Unbeugsam (hat mir einfach tierisch gefallen, mit Daniel Craig):
    Ein emotionaler und actionreicher Film.
    -No country for old men
    Überragend. Der Massenmörder war genial! Keine Emotionen, keiner konnte ihn beeinflussen. Kompromisslos hat er die Leute getötet. Einfach genial. Die Besetzung war auch so schon stark. Tommy Lee Jones, Javier Bardem…
    Ip Man Zero, Ip Man und Ip Man 2. Dazu muss ich nicht viel sagen. Überragend! Kann ich mir jederzeit wieder reinziehen. Wird einfach nicht langweilig.
    Django Unchained natürlich auch.
    Gran Torino. Clint Eastwood und die Probleme mit den „Bambusratten“, die Versöhnung und dann der Tod. Geiler Film!

    Es gibt da zwar noch ein paar, doch keine Lust mehr zu schreiben. Spongebob lässt mich einfach nicht.

    #494621
    Anonym

    WTF !

    Ich habe mir soeben den Film Der Pate 1 angeschaut.

    Ich hatte schon seit Jahren vor diesen Film unter die Lupe zu nehmen, ich möchte mich nämlich nicht dazu zwingen ein Film anzuschauen und daher warte ich auf den perfekten Zeitpunkt.

    Ich hatte eine große Erwartung, diese wurde nicht erfüllt sondern übertroffen.

    Ich liebe Marlon Brando.

    Eine Frage an kalelarga: Geht es dir so ähnlich wie mir ? Die Szene von Michael Corleone und Moe Green, für mich die beste Szene im Film.

    Man kriegt fast schon Angst, bei dem Blick von Michael Corleone und seinem Auftreten.

    Als Michael Corloene sagt: I’m gonna make him an offer, he can’t refuse“, dachte ich mir „wie genial“. Eines der bekanntesten Filmzitate – wie der Vater so der Sohn.

    #492821
    Anonym

    Clooney hätte für diesen Film einen Oscar bekommen sollen…
    http://www.youtube.com/watch?nomobile=1&v=Jj2KcFj1jbE

    #492820

    Haben Brad Pitt und George Clooney eigentlich schon Oscars erhalten? Ich fand Brad Pitt in „Troja“ sehr stark. :silly: Hat mit seinem Film Gladiator in den Schatten gestellt.

    Mit seinem neuen Zombie-Film wird er jetzt Resident Evil und I’am legend in den Schatten stellen.

    #492816
    Anonym

    Der zweite Oscar war aber doch übertrieben. Er war sehr gut in Django, aber wenn ich mir anschau, welche Schauspieler es gibt, die nach vielen Jahren immer noch keinen Oscar haben. Da kommt dann ein Österreicher und holt sich gleich zwei…:D

    Ich erinnere mich noch vor paar Jahren als ich Waltz in Tatort sah, ein Jahr später ist er weltberühmt…und das in diesem Alter.

    #492809

    Waltz ist einfach nur ein krasser Schauspieler. Mit ihm bekommen die Filme diesen coolen Touch, einfach genial!

    #492803
    Kalelarga82
    Teilnehmer
    RayCharles wrote:
    Spongebob wrote:
    Was haltet ihr von dem Film „Djando Unchained“? Der Film hat mir ziemlich gefallen :) […]

    Der Film ist weltklasse. Ein Western in moderner Zeit mit Elementen des Italowestern/klassischen Western.

    Ich habe mir diesen Film gerne angeschaut und würde das immer wieder machen. Die Story finde ich phänomenal. Auch, dass Terentino seinen Schauspielern viel abverlangt gefällt mir.

    Klasse Film. Bin ganz eurer Meinung.
    In der heutigen Zeit wo in Filmen nur „geballert“ wird und alles irgendwie blitzschnell abläuft und mann fast gar nicht mitkommt vor lauter Action und „Kulissenfernsehen“, freue ich mich umsomehr über so etwas.
    Die Dialoge sind stark und die Charaktere auch. C. Waltz at its best :-)

    #492797
    El Tiburon
    Teilnehmer
    Spongebob wrote:
    Was haltet ihr von dem Film „Djando Unchained“? Der Film hat mir ziemlich gefallen :)

    Ein häufig unterschätzter Film ist übrigens Matrix.

    also django ist wirklich ein hammer film hat mich sehr ueberrascht !
    zu matrix muss ich sagen das sie ab dem ersten teil nur noch schlechter wurde.
    da gefaellt mir Transformer viel mehr :-) der 3. teil mein absoluter favorit

    #492761
    Anonym
    Spongebob wrote:
    Was haltet ihr von dem Film „Djando Unchained“? Der Film hat mir ziemlich gefallen :) […]

    Der Film ist weltklasse. Ein Western in moderner Zeit mit Elementen des Italowestern/klassischen Western.

    Ich habe mir diesen Film gerne angeschaut und würde das immer wieder machen. Die Story finde ich phänomenal. Auch, dass Terentino seinen Schauspielern viel abverlangt gefällt mir.

    #492759

    Was haltet ihr von dem Film „Djando Unchained“? Der Film hat mir ziemlich gefallen :)

    Ein häufig unterschätzter Film ist übrigens Matrix. Man kann mir sagen was man will, Matrix mit Keanu Reeves gehört unter die besten drei Filme aller Zeiten.

    Noch ein geiler Film: Resident Evil. Ein krasser Film mit Weltklasse-Filmsoundtracks. Einfach der beste Zombiefilm.

    #492726
    Kalelarga82
    Teilnehmer
    RayCharles wrote:
    Mir gefällt dein Filmgeschmack und deine Wahl/Auswahl an Lieblingsschauspieler !

    Thx :-)

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 265)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.