Málaga CF 2-0 FC Barcelona 08.04.17

  • Dieses Thema hat 77 Antworten und 27 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre, 2 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 78)
  • Autor
    Beiträge
  • #578123
    Anonym

    Ja gut, Aleix und jetzt schon fit. Wäre halt doch sehr eine Wunderheilung gewesen. Er wird halt schon wieder reisefähig sein. Dann wäre Rafa ja wohl auch mitgekommen….

    #578085
    technoprophet
    Teilnehmer

    Die MD meint auch, dass das einzig und allein dem Teamgeist dient und er nach wie vor erst nächste Saison eingesetzt werden kann. Zu früh gefreut :pinch:

    #578080
    BarcaFever
    Teilnehmer

    Wie du hast das so noch nie gesehen? Eig ist das ziemlich normal. Sieht man doch öfter, dass ein Trainer seinen kompletten Kader für solche wichtigen Auswärtsspiele nominiert um ein Zeichen zu setzen. Denke nicht das Aleix fit ist. Soll einfach nur Geschlossenheit zeigen usw.

    #578078
    technoprophet
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    Alle Spieler bis auf den frisch operierten Rafinha stehen im Kader, reisen also mit, auch 3. Torwart Masip. Das ist ein Psychotrick der Trainer, mehr nicht.

    Hab ich so in der Form, wenn ich ehrlich bin aber noch nie gesehen . Mag ja sein, dass es noch zu früh für einen Einsatz von ihm ist, aber dass er im Kader steht ist für mich schon ein deutlicher Fingerzeig, dass er zeitig wieder eingreifen können wird.

    #578076
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Ist aleix wirklich wieder fit? Dachte die Saison wäre für ihn gelaufen.. wenn der zurück ist, wäre das Mega! Er als RV/RF und sergi Roberto im Mittelfeld.

    #578075
    rumbero
    Teilnehmer

    Alle Spieler bis auf den frisch operierten Rafinha stehen im Kader, reisen also mit, auch 3. Torwart Masip. Das ist ein Psychotrick der Trainer, mehr nicht.

    #578074
    technoprophet
    Teilnehmer

    Zum Spiel wurde denke ich alles gesagt. Einziger hoffnungsschimmer für die nächsten wochen -> Aleix steht im Kader gegen Juve, genau wie Arda B) Mit Vidal hätte man angesichts des Ausfalls von Rafa auch endlich mal wieder eine akzeptable Lösung für die rechte Seite, so brutal wie Vidal vor seiner Verletzung teilweise Dampf über rechts gemacht hat. Angepisst bin ich immer noch aber die Meisterschaft ist noch keinesfalls verloren, auch wenn man es sich mit der lächerlichen Scheisse gestern ganz bestimmt nicht leichter gemacht hat..

    #578072

    Leute, bittet beachtet die Zitierregeln. Ihr wisst gar nicht, wie viel Aufwand es erfordert, die Beiträge einzeln gemäß den Zitierregeln zu formatieren. Das wird von uns nicht mehr toleriert, wir werden aufgrund der exzessiven Übertretungen damit beginnen, dies stärker mit Sanktionen zu belegen.

    #578071
    Anonym
    Mystery wrote:
    Bossquets wrote:
    Katalane1899 wrote:
    Real Madrid hatte unter der Woche auch eine Startformation, die echt Cojones bewiesen hat. Hätte nie gedacht, dass die was reißen könnten. Haben aber locker gewonnen, so als WOLLTEN die. Bei unseren sehe ich das irgendwie nicht. Da stimmt etwas gewaltig nicht, wenn man schon an der Startformation erkennen kann, dass wir nicht gewinnen werden.

    Cojones bewiesen? Deren zweite Garde ist einfach mal zehn Klassen stärker als unsere ):

    Das würde ich jetzt nicht so unterschreiben.

    Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk

    Unsere 2.Garde ist Digne,Paco,Matjö,Gomez und Denis..Sorry,aber all diese Spieler würden anderswo um Stammplätze kämpfen müssen wie bei uns.Sie haben nicht wirklich Barca-Format!

    #578070
    Mystery
    Teilnehmer
    Bossquets wrote:
    Katalane1899 wrote:
    Real Madrid hatte unter der Woche auch eine Startformation, die echt Cojones bewiesen hat. Hätte nie gedacht, dass die was reißen könnten. Haben aber locker gewonnen, so als WOLLTEN die. Bei unseren sehe ich das irgendwie nicht. Da stimmt etwas gewaltig nicht, wenn man schon an der Startformation erkennen kann, dass wir nicht gewinnen werden.

    Cojones bewiesen? Deren zweite Garde ist einfach mal zehn Klassen stärker als unsere ):

    Das würde ich jetzt nicht so unterschreiben.

    Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk

    #578069
    Bossquets
    Teilnehmer
    Katalane1899 wrote:
    Real Madrid hatte unter der Woche auch eine Startformation, die echt Cojones bewiesen hat. Hätte nie gedacht, dass die was reißen könnten. Haben aber locker gewonnen, so als WOLLTEN die. Bei unseren sehe ich das irgendwie nicht. Da stimmt etwas gewaltig nicht, wenn man schon an der Startformation erkennen kann, dass wir nicht gewinnen werden.

    Cojones bewiesen? Deren zweite Garde ist einfach mal zehn Klassen stärker als unsere ):

    #578068
    Anonym

    Versteh nicht wieso jetzt Neymar zur Diskussion wieder steht,wie schon vor ein paar Wochen.Er hat in den letzten Wochen immer gute Leistungen gebracht und gestern ein Black-Out gehabt..So what..

    Es sollte hier viel mehr über diese katastrophalen Leistung aller Akteure inkl. Trainer von gestern diskutiert werden!
    Wie kann es sein das Barca bei Betis,Villareal,La Coruna,Malaga und und und,immer wieder Lustlose und völlig desorientierte Leistungen bringt???!!!

    Ich flieg Donnerstag wieder nach Barcelona,Samstag dann im Stadion gegen San Sebastian.
    Nach der Blamage gestern,überleg ich ernsthaft ob ich die 100€ für ein Ticket mir lieber spare!

    Es kotzt ein nur noch an was Barca in der Liga veranstaltet,vorallen Auswärts!

    #578067

    Es wäre mir neu, dass ich Neymar gelobt hätte. Mit Sicherheit nicht für den Auftritt am gestrigen Tage. Insbesondere in der 1. Halbzeit habe ich ihn gesehen und sonst fast nichts anderes. Ob seine Aktionen sinnvoll waren und gelungen sind, steht auf einem anderen Blatt Papier. Jedenfalls blickt jeder zu ihm, wenn das Spiel sich nicht erwartungsgemäß entwickelt und erwartet, dass er etwas Abenteuerliches aus dem Hut zaubert. Das kann es nicht sein. Das Gleiche Spielchen vollzieht sich auf der anderen Seite bezogen auf Messi. Dort sind die Rollen fast noch klarer verteilt und Messi bekommt fast keinerlei Unterstützung. Messi neigt dann dazu, sehr passiv zu werden, weil ihm die Bindung fehlt. Insgesamt fällt es Neymar leichter, solchen hartnäckigen Gegnern doch noch etwas entgegenzusetzen – deshalb ist er häufiger im Brennpunkt des Geschehens.

    Prinzipiell leiden beide Spieler aber unter den gleichen Problemen.

    #578066
    safettito
    Teilnehmer

    Schwer vorzustellen, daß man noch Meister wird, einzig die Tatsache das Real auch alles andere als souverän erscheint lässt noch einen Hauch von Hoffnung übrig, mit so einer Punkteausbeute die Real zur Zeit hat wäre man die letzten Jahre nicht auf Platz1. Im Grunde zieht sich die Problematik von Barca wie so ein roter Faden durch die ganze Saison. Das Team wirkt sehr verunsichert, besonders nach einem Gegentreffer fängt man teilweise nur noch an zu reagieren, irgendwie fehlt mir da ein Trainer der die nötigen Impulse geben kann, wenn es nötig scheint.

    Was mich aber extren stört ist, daß man doch mit dem 3-4-3 eine entsprechende Lösung gefunden hat, unsere AV sind komplett wirkungslos, ich meine wir brauchen keine Mittelfeldspieler wir brauchen wenn man mit einem 4-3-3 weiter agieren will, entsprechend qualitativ hochwertige AV, Sergi spielt die Rolle zwar gut, aber bei ihm sieht man das er oft wie ein Mittelfeldspieler denkt, er ist so ne Art Freigeist auf dem Feld, mal hier mal da. Im allgemeinen spielen wir mit den zwei AV praktisch mit zwei Mann weniger in der Offensive, die Aussen sind abgemeldet und zwar komplett, Neymar versucht ständig den Harakiri Modus sich gegen 2-3 Mann durchzusetzen um Platz zu schaffen, das kann beim besten Willen kein Plan sein den man so spielen will.

    Mit dem 3-4-3 ist Lucho der Problematik der AV eigentlich aus dem Weg gegangen und eine grössere Anfälligkeit bei gegnerischen Gegenstössen, konnte ich beim besten Willen nicht erkennen, das Paradebeispiel war gestern zu sehen, ein langer Ball und was haben die AV gebracht ? Klar das war ein indiv. Fehler von Mathieu, trotzdem wird klar, daß die Stabilität einfach nicht größer ist.

    Wieso Lucho das nicht weiter verfeinert und dem Ansatz weiterverfolgt, sondern ständig zwischen dem 3-4-3 und 4-3-3 wechselt, kann ich nicht nachvollziehen, dabei erkennt er doch selbst das die größte Problematik beim 4-3-3 zu sehen ist. Zu Gomes ist klar zu sagen, dieser Spieler braucht einen kompletten Neustart, vielleicht nächstes Jahr unter einem anderen Trainer, bei ihm ist die Verunsicherung greifbar, irgendwie erkenne ich seine Position auf dem Spielfeld nicht, er rennt überall dem Ball hinterher, ständig auf der Suche nachdem Zugriff aufs Spielgeschehen, wo er von einem Ballverlust zum nächsten schliddert.

    Als allerhöchste Transferpriorität für nächstes Jahr gilt, sich ad­äquat auf den Aussenverteidigerpositionen zu verstärken, in diesem Bereich liegt Barca gegenüber anderen Mannschaft weit zurück und dazu muss man sich nur ein Spiel von Real Madrid anschauen.

    EDIT: Das sich Messi zurückzieht ist verständlich, er ist der einzige der in der Lage ist mal einen gescheiten Ball zu spielen in die Spitze, auch gestern hatte er 2-3 hervorragende Pässe in die Schnittstellen gespielt aus denen durchaus Tore hätten fallen können.

    #578065
    Anonym

    @Spongebob ganz ehrlich neymar hatte vielleicht 2gute Aktionen danach wollte er duschen.Messi hingegen hatte allein 9!Dribblings und War der einzige der im offensivbereich irgendwas versucht hat und wenn gomes vor der Pause nach leos traumpass nicht vergisst zu schießen steht es 1-0für und nicht gegen uns .@Tical Neymar nimmt den Platzverweis und damit die Niederlage für sein Frustfoul billigend in kauf und damit nicht genug.Im Spielbericht steht gelb-rot was ein Spiel Sperre bedeutet.Aber der coolste aller Brasilianer muss ja unbedingt dem Lininenrichter noch einen Sarkastischen Applaus geben,was jetzt zur Sperre im Clasico führen könnte.Ich Liebe Neymar und weiß dass er uns am Dienstag definitiv ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird aber für sowas habe ihch absolut kein Verständnis.Und ich bleibe dabei:Messi War gestern der einzigE, der vorne irgendetwas bewegt hat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 78)
  • Das Thema „Málaga CF 2-0 FC Barcelona 08.04.17“ ist für neue Antworten geschlossen.