Málaga CF 2-0 FC Barcelona 08.04.17

  • Dieses Thema hat 77 Antworten und 27 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre, 2 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 78)
  • Autor
    Beiträge
  • #578064
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Glaube ich war in dem letzten Jahrzehnt noch nie so enttäuscht wie gestern Abend. Konnte nichtmal sauer sein ich war einfach frustriert und traurig. Von allem, der Aufstellung und auch von den Spielern aufm Platz. Nach dieser Einladung zum Titel wieder so ein Spiel abzuliefern ist für mich persönlich nicht nachzuvollziehen! Das Mathieu dann der Fehler passiert ist sogar das was ich noch am ehesten verzeihen kann! Aber von Gomes möchte ihr ehrlich gesagt nicht mehr reden. Hoffe für ihn,
    das er geht, weil das hat für mich selbst mit Erstliganiveau kaum noch was zu tun! Warum Enrique in dem Spiel von Anfang an so viel Risiko geht… Purer Wahnsinn

    #578063
    fcb2811
    Teilnehmer

    @ Sponge

    Ich verstehe und akzeptiere dein in meinen Augen übermäßiges Neymar-Loben. Jeder ist da ein wenig subjektiv. Ich beispielsweise drücke bei den negativen Aspekten in Messis Spiel häufiger ein Auge zu als bei Neymar.

    Aber mal ehrlich, anders als beim letzten Auswärtsspiel gegen Deportivo hat Messi dieses Mal alles versucht.
    Er war 2. HZ einziger Dreh- und Angelpunkt. Das ist traurig genug. Die anderen Spieler haben sich nichts zugetraut. Wie bei Argentinien sah es aus. Messi hat es teilweise mit 4-5 Spielern gleichzeitig aufgenommen und wurde des Öfteren hart gefoult. Ihm gelang bei weitem nicht alles aber seine Einstellung gefiel mir sehr.
    9 erfolgreiche Dribblings sagen auch einiges aus. Er hat Suarez, Neymar und Alba einige Male gut einsetzen können.

    Ich persönlich bin in den letzten Wochen/Monaten absolut begeistert von Neymar. Aber wie man sich so benehmen kann in solch einer Situation ist für mich wirklich unbegreiflich, arrogant und egoistisch. Auch deswegen wird er nie mit Messi auf einer Stufe stehen. So darf man sich nicht benehmen in solch einer Situation. Ich hoffe gehen Turin sehen wir wieder den anderen Neymar. Und sollte er gegen Real ausfallen, wird es um ein Vielfaches schwieriger.

    #578062
    Anonym

    Real Madrid hatte unter der Woche auch eine Startformation, die echt Cojones bewiesen hat. Hätte nie gedacht, dass die was reißen könnten. Haben aber locker gewonnen, so als WOLLTEN die. Bei unseren sehe ich das irgendwie nicht. Da stimmt etwas gewaltig nicht, wenn man schon an der Startformation erkennen kann, dass wir nicht gewinnen werden.

    #578061

    Ich verstehe nicht, wieso sich die Kritik hier wieder nur auf Gomes konzentriert. Ganz ehrlich: Zur zweiten Hälfte kam Iniesta rein und war für mich unsichtbar. Fast hätten wir uns durch einen Fehler von ihm zudem ein weiteres Tor gefangen. Wenn Iniesta schon nicht zurechtkam, wie können wir dann Impulse von Gomes erwarten. Da beide Spieler ihre Probleme hatten, gehe ich davon aus, dass hier andere Ursachen zugrunde liegen. Im Prinzip konzentrierte sich Barças Offensivspiel am gestrigen Abend wieder nur auf die offensiven Alleingänge von Neymar. Die rechte Seite war, inklusive Messi, komplett abgemeldet. Je schwieriger und unangenehmer die Spiele werden, so meine Beobachtung, desto mehr zieht sich Messi auf dem Spielfeld zurück. Gut, das ist aber eine andere Geschichte.

    Stärker in den Blickpunkt möchte ich das Zusammenspiel zwischen Neymar, Alba und Gomes rücken. Es gibt genau einen einstudierten Spielzug zwischen den drei Spielern, dem Málaga aber relativ einfach den Zahn gezogen hat. Die Versuche, tiefere Zonen zu erreichen, scheiterten, wie sollte es anders sein, an Suárez und seiner wirklich nicht akzeptablen Ballverarbeitung. Von einem Lewandowski ist er in dieser Hinsicht wirklich um Lichtjahre entfernt, er kann wirklich kaum einen Ball halten. Das wiederum sorgt für große Probleme und eine noch stärkere Abhängigkeit von Neymar und seinen durchbrechenden Dribblings. Gomes und Alba wirken neben Neymar leider nur wie Statisten. Gomes soll für Neymar so etwas wie den Türöffner geben, doch darin kann sich die Rolle eines Spielers im Trikot des FC Barcelona schlicht nicht erschöpfen. Wir brauchen ein Zusammenspiel und damit einhergehend Spielzüge, mit denen die Defensivformation der Gegner ausgehebelt wird. Nichts dergleichen bekamen wir gestern zu sehen. Ein Spieler gibt alles und die anderen schauen nur zu – nicht, weil sie es nicht könnten. Das Problem ist einfach, dass die Rollen auf dem Spielfeld klar verteilt sind und niemand irgendjemanden angewiesen hat, sich spielerisch mehr einzubringen.

    Es gibt eine klare Hierarchie im Offensivspiel, die scheinbar vom Trainerteam auch vorgegeben ist. Allzu verständlich vor diesem Hintergrund der Ansatz vieler Spieler, die sich offensiv zurücknehmen und sich mit ihren Rollen als Offensivstatisten abfinden.

    #578059
    Tical
    Teilnehmer

    Manche Beiträge hier sind echt peinlich, die zu lesen ist mir noch unangenehmer, als das Spiel gestern gesehen zu haben. Musste direkt noch mal die Tabelle angucken, so oft wie man sich jetzt aus dem Meisterschaftskampf verabschiedet hat. Es sind ja nur drei Punkte. Ein Spiel Unterschied, doch u.a. das direkte Duell noch ausstehend. Haben wir nicht in den letzten Jahren, als wir oft so 5-7 Punkte Vorsprung hatten, gesagt, dass das quasi nichts ist und man sich nicht darauf ausruhen sollte? Manche Posts haben mich echt glauben lassen, Real ist uns gestern souverän uneinholbar enteilt.

    Finde natürlich auch, dass das Spiel von vorn bis hinten Gammel war und hatte ein böses Gefühl bei Denis und Gomes. Die Schierileistung war leider mal wieder ein Armutszeugnis für die Spanische Liga. Aber: Auf beiden Seiten. Der Elfer für uns in der 80. hätte höchstwahrscheinlich nichts am Resultat verändert.

    Zu Neymar muss ich lustigerweise sagen, dass wir hier in Deutschland glatt Rot sahen, meine Leute in Barcelona von ihren Fernsehbildern allerdings gelb-rot gesehen bekommen haben. Wäre schon ein starkes Stück, wenn er im clásico fehlt. Doch für so eine überharte Entscheidung des Schieris, für völlig verständlichen Frust, hoffen, dass neymar sofort nach England verkauft wird, verdient viel mehr die rote Karte. Schieben wir es mal auf die Emotionen des gestrigen Abends, doch sowas will ich in dieser community nicht lesen.

    #578058
    Culo
    Teilnehmer

    Warum Lucho,warum?
    Ein Blick auf die Startformation und ,wie alle andere hier, bekomm ich so ein mulmiges Gefühl im Bauch.
    Dieses Gefühl hatte ich die ganze Zeit über bis das Spiel schließlich zu Ende ging.

    Ich verstehe das nicht. Klar,Juve wartet aber man kann doch, in so einer Phase, nicht mit Gomes d.suarez und Mathieu starten
    Warum nicht eine starke Elf rausschicken und nach einer klaren Führung auswechseln.

    Warum Lucho warum ?? Gomes tat mir aber irgendwie leid

    #578057
    geyron
    Teilnehmer

    MOD: KEINE VOLLZITATE!

    Nein meine die von Malaga welche auch klar innerhalb war
    Und auch etliche Fehlentscheidungen bei Abseits
    Sowohl bei uns als auch Malaga
    Die Schiedsrichter waren echt ne Katastrophe
    Normal dürfen die nix mehr pfeifen

    #578056
    barcafan_23
    Teilnehmer
    Geyron wrote:
    Was sagt ihr eigentlich zu den 2 Elfmeterszenen das ist doch eine Schande für eine Profiliga oder

    Ich habe nur eine Elfmeterszene gesehen, das Foul an Roberto, klar innerhalb des 16ers.
    Zu der Elfmeterszene mit Gomez, kurz vor dem Gegentreffer, wenn Du das meinst, fällt mir nur ein, dass diese […]hätte längst abschließen können, dann wäre er auch nicht umgeschmissen worden, stattdessen wollte er den Ball offenbar zur Grundlinie durchrollen lassen und hinterher laufen.
    Das Gegentor wäre dann auch nicht gefallen.
    Was mich der Sportsfreund Gomez aufregt und für Nerven kostet….

    #578055
    Herox
    Teilnehmer

    L.E: „Decisive Clasico? If we don’t beat RM, it’s not worth anything. It’s good that it’s competitive as it makes league more attractive.“

    Ah, das ist der Plan. Er will einfach im Bernabeu an Madrid vorbeiziehen und ihnen dort einen psychologischen Todesstoß geben. Ich wusste doch, dass hinter diesen kuriosen Aufstellungen ein Plan steckt.
    Was für ein Fuchs.

    Vielleicht war ihm die letzten zwei Saisons die Liga zu langweilig. Er braucht einfach diesen Kick.

    #578054
    Kalelarga82
    Teilnehmer

    Kann mir vorstellen dass die Liga nicht unbedingt will dass die Superstars in einem Clasico ausfallen, bzw. gesperrt werden. Denn die ganze Welt schaut ja zu und man möchte unbedingt einen CR7, Messi oder aber auch Neymar Jr. sehen.
    Also, ich würde ihn wegen so einer Bemerkung eigentlich sperren, aber bin mal gespannt wie entschieden wird… :)

    #578053
    Anonym

    Mit Schiedsrichtern brauch hier keiner kommen!!! NUR WIR SELBST SIND SCHULD AN ALLEN HEUTE!
    Die heutige Elf hat gezeigt das 7-8 Spieler dabei sind,die absolut kein Barca-Format haben!!!!
    Matjö ist die Krönung von allen,der mit Abstand schwächste Spieler der jemals ein Barca-Trikot trug!
    Denis und Gomez,oh nein..ich erspare es mir.

    Gut..was solls..ruhig Blut..Ich mach LE mittlerweile kein Vorwurf mehr.Die Uhr tickt ja schon runter…

    #578052
    Messinho
    Teilnehmer

    [tweet]850823080582795270[/tweet]

    Es war gelb-rot, jedoch hat Neymar noch sarkastisch applaudiert, was ne weitere Sperre nach sich ziehen kann.

    #578051
    geyron
    Teilnehmer

    Was sagt ihr eigentlich zu den 2 Elfmeterszenen das ist doch eine Schande für eine Profiliga oder

    #578050
    Herox
    Teilnehmer
    Quote:
    Offtopic: Welche Meinung habt Ihr zu Isco’s Tweets (jetzt gerade wieder), nur weil ja scheinbar Interesse an einer Verpflichtung vorhanden war/ist …

    Statt zu twittern sollte er lieber traineren. Ich meine, er kommt nur gegen Kanonenfutter zum Einsatz, ansonsten sitzt er auf der Bank.
    Tritt schon seit zwei Jahren nur auf der Stelle, absolut keine Entwicklung zu sehen. Er sollte eigentlich andere Probleme haben, aber das ist wohl auch einer der Gründe, weshalb er ewig „Talent“ bleiben wird.

    #578049
    elmarcito
    Teilnehmer

    War klar zu wenig für direkt Rot mmn :/

    Offtopic: Welche Meinung habt Ihr zu Isco’s Tweets (jetzt gerade wieder), nur weil ja scheinbar Interesse an einer Verpflichtung vorhanden war/ist …

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 78)
  • Das Thema „Málaga CF 2-0 FC Barcelona 08.04.17“ ist für neue Antworten geschlossen.