Forum Home FC Barcelona – Spiele Champions League 13/14 Manchester City 0-2 FC Barcelona 18.02.14

Manchester City 0-2 FC Barcelona 18.02.14

Ansicht von 15 Beiträgen - 346 bis 360 (von insgesamt 364)
  • Autor
    Beiträge
  • #506276

    Ob Xavi spielen sollte oder nicht, hängt vor allem von dem Gegner ab. Wenn bei uns schnelles Spiel gefragt ist, ist Xavi vielleicht nicht der Richtige. Wenn City uns früh drückt, dann auch nicht.

    Wenn wir auf Spielkontrolle setzen, erhalten wir vielleicht die Spielkontrolle – aber keine Tore.

    #506274
    Mühsam wrote:
    Die Aufstellungen und die taktischen Strategien dahinter sind allesamt interessant. Aber halt kaum möglich. Weil halt Xavi fehlt. Und der wird spielen.

    Oder aber Tata ist ein teuflisches Genie :evil: , redet die ganzen Wochen und Monate vor dem Spiel, dass Xavi spielen wird und sorgt so dafür dass der Gegner erst recht ins Fettnäpfchen treten wird :blink: .

    #506272
    DonQ
    Teilnehmer

    Was hier nur für Ideen herumgeistern.

    Valdes
    Alves Piquet Bartra Alba
    Busquets
    Xavi Iniesta
    Sanchez Messi Neymar

    Barca muss wie Barca spielen, Kontrolle, Ballbesitz und mit Neymar, Iniesta, Messi und Sanchez ist viel offensiv Qualität da… City ist defensiv nicht sooo stark…

    #506239
    ViscaBarca
    Teilnehmer
    ViscaBarca wrote:
    Ich wünsche mir Mittwoch die Manschaft , die auch größtenteils gegen City spielen wird , damit sie dafür am Wochenende nicht ran muss und geschont werden kann!

    Hupps , gehört in den Copa del Rey Therad :whistle:

    #506238
    Anonym

    Die Aufstellungen und die taktischen Strategien dahinter sind allesamt interessant. Aber halt kaum möglich. Weil halt Xavi fehlt. Und der wird spielen.

    #506237
    Fifty
    Teilnehmer

    Die Idee mit der doppel 6 geht mir schon ewig im Kopf umher, also auf City bezogen.
    Als ich das Spiel Chelsea gegen City sah, war ich einfach wahnsinnig beeindruckt wie die im Mittelfeld gefighted haben und sich voll in die Zweikämpfe warfen.
    Hierfür hätten wir Song der Busquets dann mal entlasten würde.

    Valdes
    Alves Bartra Masche Alba
    Song Busquets
    Iniesta (Cesc)
    Alexis Messi Pedro

    Denke aber Tata wird es nicht bringen und eine doppel 6 aufstellen. Obwohl ich es gerne gegen City sehen würde.

    #506236
    Kalelarga82
    Teilnehmer
    Grandoli Newells Barca wrote:
    ………………..Valdes………………….
    Alves-Pique-Puyol-Bartra-Adriano
    ….Mascherano-Busquets-Song….
    …………………Messi…………………..
    …………………Alexis…………………..

    So müsste man einigermaßen sicher stehen. :)

    Nein ernsthaft. Wir haben einfach nicht die Fähigkeiten in der klassischen Defensive, um City’s Offensive zu stoppen. Deshalb muss das über die Taktik erledigt werden. Das Pressing muss intensiv sein und in den Erholungsphasen muss der Ball gehalten werden, damit man über 90 Minuten gegen den Ball arbeiten kann. City hat Probleme, wenn der Gegner presst. Defensiv stehen sie auch nicht so sicher. Also man muss City vom Tor weghalten und selber gut umschalten und nach vorne spielen, um die Lücken auszunutzen. Ich denke, dass City Schwächen hat, die Barca ausnutzen kann. So ist es aber auch umgekehrt, betreffend Standards sogar in Extremform. Es wird also vor allem darauf ankommen, welche Mannschaft besser eingestellt ist, um die Schwächen des Gegners zu nutzen und die eigenen zu kaschieren.

    Tata ist gefragt.

    PS. Meine echte Wunschaufstellung kommt vor dem Spiel, wenn überhaupt. ;)

    Wollte eigentlich noch keine Aufstellung posten. Aber du hast mich mit deinem Beitrag ein bischen zum grübeln gebracht :-) Finde die Line-up von dir sehr interessant und sehe in ihr auch viel Potenzial um gegen Gegner wie City kompakter zu stehen, sowie defensiv nichts anbrennen zu lassen und dennoch nach vorne für Entlastung zu sorgen.
    Bei Ballbesitz hätte man bei deiner Aufstellung bis zu 4 stürmende Spieler und genug Absicherung mit Busi, Masche und Song in der Mitte.
    Mit denen könnte man auch ordentlich pressen.

    Mir kommt grade folgende Aufstellung in den Sinn:

    Valdes,
    Alves – Pique – Busquets – Alba
    Song – Mascherano,
    Iniesta,
    Alexis – Messi – Pedro

    Ich würde gerne eine Doppel 6 gegen City sehen. Habe hier mal mit Absicht Busquets in die IV verschoben. Im Normalfall sollte diese aber Mascherano bekleiden.
    Defensiv würde das ordentlich aussehen und vorne könnten die 3 Stürmer mal risikoreicher Spielen da sie von dem zeikampfstarken Zentrum geschützt werden.
    Auf ein 3-4-3 könnte man wenn es sein muss auch umstellen.
    Im Zentrum brauchen wir mindestens eine kreativen Mann. Hier konnte ich mich eigentlich nicht richtig zwischen Cesc und Iniesta entscheiden.
    Mit dieser Aufstellung sollte man schon ordentlich und ausgeglischen pressen können. Umschaltspiel ist theoretisch auch vorhanden :lol: :lol:

    #506229

    Also, ich glaube nicht, dass man eine Woche vor dem City-Spiel irgendeine erste genaue Prognose abgeben kann. Tata hat sich sicherlich schon mit der Mannschaft beschäftigt, jedoch gibt es erstens immer noch das Copa-Rückspiel gegen Sociedad, wo wir nur ein 2-0 Polster haben. Wenn man keine gute Leistung abruft und gedanklich schon beim Cl-Spiel ist, dann könnte das auch noch in die Hose gehen :dry: .
    Zweitens müssen wir noch in einem La Liga-Spiel gegen Vallecano ran. Und es gilt nun keine Punkte mehr abzugeben, auch wen der Gegner in der Tabelle zurzeit sehr schlecht positioniert ist. Man muss nichtsdestotrotz Vallecano ernst nehmen und kann sich dann vollständig auf das Spiel gegen City konzentrieren.
    Das einzige wovor ich mich gerade etwas fürchte, ist, dass wir nicht mit unseren besten Akteuren auftreten können. Wenn wir auswärts gegen City bestehen wollen, müssen wir unsere beste Garnitur auftreten lassen. Am besten würde ich den größten Teil der Aufstellung die gegen City spielt am Mittwoch spielen lassen und den anderen Teil erst einmal schonen. Diesen Teil könnte man dann gegen Vallecano einsetzen. So würde jeder Spieler noch einmal Spielpraxis vor diesem Spiel bekommen und die Verletzungswahrscheinlichkeit ist bei einem Spiel kleiner als bei zweien.

    #506221
    ViscaBarca
    Teilnehmer

    Ich wünsche mir Mittwoch die Manschaft , die auch größtenteils gegen City spielen wird , damit sie dafür am Wochenende nicht ran muss und geschont werden kann!

    #506215
    Aji96
    Teilnehmer

    Lol
    Ich wünsche mir,dass Tata sieht..Er wird defintiv Alba und ein Xavi spielen lassen^^

    #506207

    Valdes
    Alves, Pique, Masche, Adriano
    Song, Busquets, Fabregas
    Alexis, Messi, Pedro

    Das wäre meine Wunschaufstellung.

    #506204

    ………………..Valdes………………….
    Alves-Pique-Puyol-Bartra-Adriano
    ….Mascherano-Busquets-Song….
    …………………Messi…………………..
    …………………Alexis…………………..

    So müsste man einigermaßen sicher stehen. :)

    Nein ernsthaft. Wir haben einfach nicht die Fähigkeiten in der klassischen Defensive, um City’s Offensive zu stoppen. Deshalb muss das über die Taktik erledigt werden. Das Pressing muss intensiv sein und in den Erholungsphasen muss der Ball gehalten werden, damit man über 90 Minuten gegen den Ball arbeiten kann. City hat Probleme, wenn der Gegner presst. Defensiv stehen sie auch nicht so sicher. Also man muss City vom Tor weghalten und selber gut umschalten und nach vorne spielen, um die Lücken auszunutzen. Ich denke, dass City Schwächen hat, die Barca ausnutzen kann. So ist es aber auch umgekehrt, betreffend Standards sogar in Extremform. Es wird also vor allem darauf ankommen, welche Mannschaft besser eingestellt ist, um die Schwächen des Gegners zu nutzen und die eigenen zu kaschieren.

    Tata ist gefragt.

    PS. Meine echte Wunschaufstellung kommt vor dem Spiel, wenn überhaupt. ;)

    #506203
    Messinho
    Teilnehmer

    Meine Startaufstellung:

    Valdes
    Montoya, Pique, Mascherano, Adriano
    Song
    Busquets, Iniesta
    Messi, Cesc, Alexis/Pedro

    Das schaffen wir Jungs!!

    #506199
    Roland
    Teilnehmer

    Es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die ihre Stärke vor allem über die Offensive definieren. Barcelona mehr noch als Manchester City. Rein theoretisch ist das ein Spiel auf Augenhöhe mit leichten Verletzungsvorteilen für Barcelona. Insgesamt denke ich, dass die Katalanen eine gute Chance haben weiterzukommen. Wichtig wird sein, dass die Mannschaft eine geschlossene Leistung ganz nach den taktischen Vorgaben von Martino abrufen kann. Das schließt auch einen Lionel Messi ein, der sich läuferisch etwas steigern muss.

    Ich bin sehr gespannt auf das Spiel und vor allem darauf, was sich Tata diesmal einfallen lässt.

    #506197
    Falcon
    Teilnehmer

    Das erstaunliche ist ja, dass es sogar Puls 4 überträgt.

Ansicht von 15 Beiträgen - 346 bis 360 (von insgesamt 364)
  • Das Thema „Manchester City 0-2 FC Barcelona 18.02.14“ ist für neue Antworten geschlossen.