Forum Home Allgemein Feedback & Fragen Niveau des Forums

Niveau des Forums

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #526898
    Roland
    Teilnehmer

    Jau, aber bin ich dort nur selten aktiv. Schaue mir nur manche Spielanalysen einiger User an. Ist ganz interessant, weil da auch gute Dinge analysiert werden. Man muss stets über den Feind Bescheid wissen :)

    #526841

    Du bist Blutgrätsche? Bei mir ist kein Name aus dem Forum hängen geblieben, außer dieser :) Ok, das erklärt dann so einiges. Die „netten“ Barça-Fans, von denen Merengues gesprochen hat, kommen dann wahrscheinlich überwiegend aus unserem Forum :)

    #526828
    Roland
    Teilnehmer
    Spongebob wrote:
    …, diskutieren über den Neymar-Transfer in einer außerordentlichen Tiefe …

    Wobei ich wohl der Initiator bin. Bin dort mancher Tage als Blutgrätsche unterwegs.

    Allerdings muss ich dir zustimmen. Der Umgangston im Barcelona-Thread ist dort deutlich respektvoller (trotz einiger weniger Ausreißer) als hier im Real Madrid-Thread. Daran müssen wir uns messen lassen.

    #526822
    ViscaBarca
    Teilnehmer

    Was das angeht.

    Unsere Barca-Fans die dort in ihrem Forum schreiben , versuchen nicht Barca in jedem und alles zu verteidigen wie die Real Fans ihren Club in unserem Forum.Ich kann mich noch an die Aktion von Pepe und Keita erinnern wo man klar sehen konnte was Pepe gemacht hat , aber ein Real Fan hier es nicht einsehen wollte.Trägt halt nicht zu einem respektvollen miteinander bei.

    #526821

    Was den Real-Madrid-Thread angeht, hatte ich soeben ein wenig Zeit, um im Realtotal-Forum im Thema von FC Barcelona herumzustöbern. Ich war überrascht, wie gesittet und freundlich es dort zugeht. Sie analysieren die Spielweise von Barça und versuchen bereits jetzt Informationen für das Clásico zu erschließen, diskutieren über den Neymar-Transfer in einer außerordentlichen Tiefe und verhalten sich gegenüber Barça-Fans vollkommen einwandfrei.

    Davon können wir uns eine Scheibe abschneiden, meiner Meinung nach. Zwei oder drei Madrid-Fans haben sich ja bereits aus unserem Forum verabschiedet. Nicht, dass ich ihnen sonderlich hinterher trauern würde, aber der Anlass ihres Abschieds war doch eher enttäuschend.

    #526810
    Hans Gamper
    Teilnehmer
    lsum wrote:
    genau aus diesem grund (@angus macleod 1. satz) bin ich generell dafür spiele threads kurz vor dem spiel zu schließen und erst eine gewisse zeit nach dem spiel wieder zu öffnen..

    Eine gute idee! Und während dem spiel kann man ja ins chat…

    #526803
    lsum
    Teilnehmer

    genau aus diesem grund (@angus macleod 1. satz) bin ich generell dafür spiele threads kurz vor dem spiel zu schließen und erst eine gewisse zeit nach dem spiel wieder zu öffnen..

    es nervt tierisch ab diese 1-2 zeilen kommentare zu lesen.. verliert spieler xyz während des spiels den ball wird gepostet man solle ihn am besten verkaufen – schießt er dann das entscheidene tor wird der spieler genau von der person, die ihn zuvor verkauft haben wollte, in den himmel gelobt.. man reagiert einfach zu sehr aus emotionen heraus.. ich verstehe generell nicht wie man während eines spiels am handy/pc nebenbei hocken und schreiben kann..
    oftmals hat man einen tag nach ner niederlage einen klareren kühleren kopf und würde damit jegliche beleidigungen vermeiden..
    alles was im spiel bzw unmittelbar nach dem spiel gesagt werden muss.. kann man ja im chat reinklatschen.. den lese ich eh nie

    #526799
    Angus MacLeod
    Teilnehmer

    Leider stammen zwei dieser Zitate aus dem Ausgangspost auch von mir, was mir im Nachhinein etwas unangenehm ist.

    In solchen Situationen, kurz nach einer Niederlage, ist man eben doch ziemlich gereizt, und wenn dann eine Diskussion anfängt, bei denen beide nicht die allerbeste Laune haben, dann leidet die Qualität der Diskussion, und ihr Umgangston ziemlich darunter.
    Ich hatte das am Abend, kurz nach dem Schlusspfiff geschrieben, und am nächsten Tag kam es mir schon blöd vor, so reagiert zu haben.

    In der Regel bin ich aber immer zu einer zielführenden Diskussion bereit, und ich hoffe, diese wird es auch noch sehr lange hier auf Barcawelt geben. Hier gibt es sehr viele User die sich gut ausdrücken können und ihre Meinungen gut darlegen können, was ich als sehr toll empfinde.

    Allerdings gibt es auch, wie hier bereits angesprochen wurde, die dunkle Seite, die sich IMO in erster Linie durch den Real Madrid-Thread zeigt. Dort gibt es zwar keine Probleme bezogen auf die Meinungsäußerung (außer jemand will Real verteidigen), aber der Thread verkommt seit einiger Zeit zu einer regelrechten „Lästerecke“, deren pure Existenzberechtigung darin zu liegen scheint, auf dem Erzrivalen herumzuhacken.

    Und auch wenn ich Real wirklich nicht leiden kann, so ziehen mir manche Beiträge dort echt die Schuhe aus, was auch der Grund ist, warum ich mich dort auch fast nicht mehr hinein begebe.

    #526793

    Man sollte allerdings nicht den Fehler machen und suggerieren, das gehöre zum normalen Umgangston. Das Gegenteil ist die absolute Regel, die Diskussion über das PSG-Spiel lief bis auf wenige Ausnahmen auf einem unglaublich hohen Niveau. Und auch in den anderen Themen geht es geregelt zu.

    Querulanten wird es immer geben – wir sollten uns nicht der Illusion hingeben, dass die Threads irgendwann gänzlich von solchen Beiträgen befreit sein werden. Die Moderatoren und Admins können nur im Nachgang reagieren und angemessene Konsequenzen ziehen. Alles in allem bin ich aber der Meinung, dass wir uns in dieser Hinsicht auf einem sehr respektablen Niveau bewegen und alles Erforderliche tun, damit das auch weiter so bleibt. Und nur weil eine Diskussion mal mit etwas mehr Pfeffer geführt wird, bedeutet es nicht, dass man gleich dazwischengehen muss, solange die Grundanforderungen respektvollen Umgangs gewahrt bleiben.

    #526791
    Johann
    Teilnehmer

    Ich beobachte diese Entwicklung schon seit einiger Zeit und habe mich daher auch mit Beiträgen zurückgenommen. Das war ein Fehler! Ich hätte gleich den Mut aufbringen und mein Befremden posten sollen. Noch dazu wo ich bemerke dass es auch Andere stört.
    Die aufkommende Aggression untereinander unmittelbar nach einer Niederlage ist menschlich verständlich, wenngleich nicht tolerierbar. Was ich aber nicht verstehe, ist die gegenseitige Geringschätzung anderer Meinungen. Oftmals wird gar nicht auf die Argumente eingegangen, sondern gleich reagiert als wäre die andere Meinung ein persönlicher Angriff.
    Ich nehme an, die meistens von uns sind keine (ehemaligen) Fußballprofis, keine Sportmediziner, keine A-Lizenztrainer, usw.Also woher kommt der Glaube auf diesem Fach-Gebiet unumschränkter Meister zu sein.
    Respektieren wir uns und unsere Meinungen als das was sie sind.
    Wir machen zur Zeit alle miteinander eine schwierige Zeit durch. Unsere Mannschaft fällt vom unumschränkten Fußballgötter – Trohn eine Stufe tiefer und wird dort auch Zeit lang verbringen (Meine Meinung!!!). Das tut mir und wahrscheinlich uns allen ziemlich weh!
    Umso mehr sollten wir zusammenrücken und zumindest gegenseitig respektieren.

    #526786
    Anonym

    Da es bei uns auch BarcaUser gibt, die nett und objektiv mit uns diskutieren können, habe ich mir gedacht das ich mal das BarcaForum besuchen werde. Als erstes paar interessante Artikel gelesen und zu guter Letzt den Real-Beitrag aufgemacht. 1 Seite-> News,Diskussionen Spieltaginfos über den Erzrivalen. „Hey cool, das ist ja wie bei uns“ Denkste -> letzten 5 seiten angesehen: :ohmy:
    Es wird instant auf den Erzrivalen herumgehackt, besonders eine gewisse Person genießt eure ganze Aufmerksamkeit. Das ist fast schon Goal-Niveau nur ohne Gegenwehr. Das war meine Meinung und vermutlich auch die letzte. Ich bin froh, dass wir nur „nette“ BarcaUser bei uns haben. (visca) Wie dem auch sei, wünsche euch alles jute und freue mich auf eine spannende saison, adios B)

    #526732
    Hans Gamper
    Teilnehmer
    Spongebob wrote:
    Man muss von Jugendlichen und Heranwachsenden ein gewisses Maß an Respekt und Achtung erwarten können.

    Das ist die jugend von heute ;) Umso mehr müssen „wir älteren“ darauf achten, und als gutes beispiel vorangehen!

    #526691
    habi2010
    Teilnehmer

    Danke!!! Du sprichst mir aus der Seele……lese einige Kommentare zu unterschiedlichen Themen,habe aber manchmal einfach keine Lust mich mit den zum teil Respekt losen Kommentaren zu Antworten. Besonders wenn es um Real oder Bayern geht!! Mag Real gar nicht aber,Respekt vor ihrer Leistung sollte doch dasein!! Freuen wenn sie verlieren,tu ich mich aber doch….. :P (Also Real) :barca: :) :)

    #526688

    Im Grundsatz fühle ich mich hier im Forum wohl und diskutiere, wie ihr vielleicht gemerkt habt, lebhaft gerne mit euch über unseren Verein. Umso mehr stimmt mich traurig, wenn ich beim Überfliegen der Beiträge Passagen der Geringschätzung finde. Solche Beiträge lese ich mir dann nicht mehr richtig durch, ungeachtet dessen, wer sie geschrieben hat und wie er seinen Standpunkt begründet.

    Man muss von Jugendlichen und Heranwachsenden ein gewisses Maß an Respekt und Achtung erwarten können. Ich kann mich nicht entsinnen, dass ich mich in diesem Alter derart herablassend über Diskussionspartner geäußert habe, der eigentlich in meinem Lager stand.

    Ich bitte all jene, die sich angesprochen fühlen, sich am Riemen zu reißen und ihr Verhalten grundlegend zu überdenken. Es ist noch lange nicht zu spät, sich zu bessern und zu zeigen, dass ihr doch etwas von Anstand und Respekt versteht, so wie es der FC Barcelona seit jeher vermittelt. Ich bin mir sicher, dass das für euch kein Problem ist, wenn ihr nur wollt. Und wo ein Wille, da ein Weg.

    #526687
    ViscaElBarcaLM
    Teilnehmer
    Barcelonitis11 wrote:
    Ein paar Ideen schwirren bereits in meinem Kopf herum und ich werde mich so bald es nur geht mit meinen Kollegen darüber in Verbindung setzten.

    Das klingt spannend. :woohoo: Bin mal gespannt auf die Veränderungen, aber schlecht wäre es auf jeden Fall nicht. Ein Neuanfang wie bei Barca.

    Und Grandoli stimme ich natürlich auch vollkommen zu. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, was ich deshalb auch nicht machen werde. Will nur sagen, dass es gut ist, dass man gleich aufmerksam auf solche negativen Veränderungen bezüglich des Niveaus hier macht. So wie Barca als Team einzigartig ist und sich stets durch guten Umgang, gute Taten, Bodenständigkeit und familiären Verhältnissen auszeichnet, sollte auch dieses Forum hier auf diese Weise weiterhin einzigartig sein. Wissen, Niveau und Bodenständigkeit sind sehr starke Waffen, die jeder benutzen kann. Lasst uns diese einsetzen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.