Forum Home Fußball außerhalb des Camp Nou Rest der Welt Özil und das Brechen des Schweigens!

Özil und das Brechen des Schweigens!

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #477864
    konfuzius
    Teilnehmer

    Ich finde besonders diesen Satz sehr interessant „Ich bin mir bewusst, dass unser Foto für eine große Resonanz in den deutschen Medien gesorgt hat. „

    Und wenn man auch noch weiß, dass auf dem besagten Foto ein Trikot übergeben wurde mit der Inschrift mein Präsident , ist diese Aussage dann ebenso sehr interessant Für mich hat es keine Rolle gespielt, wer der Präsident war, sondern dass es der Präsident war.

    (Quelle: sueddeutsche.de)

    Natürlich kann man nahezu 80% der Aussagen analysieren, die er tätigte. Denn diese Aussagen sind wirklich sehr besorgniserregend. Auf mich wirken seine Aussagen tatsächlich so, als ob er wirklich keine Lust auf Deutschland mehr hat seit Erdogan der Präsident von der Türkei ist und mächtiger denn je ist.

    Ich kann mich noch erinnern, als Özil ausgebuht wurde von den Türken, als er sich für Deutschland entschieden hatte. Nun aber dreht sich der Wind, weil Özil offenkundig gerne Werbung für Erdogan macht. Ein Mensch, der die Kränkung der Einheimischen in Deutschland nicht ansatzweise nachvollzieht, ist eben stur und möchte nicht verstehen. Hier fehlt die Empathie und die Dankbarkeit von Özil!

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.