Olympique Lyon 0:0 FC Barcelona [19.02.2019]

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 111)
  • Autor
    Beiträge
  • #599133
    Anonym

    Ich kenne kein Topteam-Mittelfeld, dass schlechter ist als die Kombination Rakitic und Vidal.

    Es muss immer entweder Rakitic oder Vidal sein, aber niemals beide zsm. Unser Mittelfeld ist dann einfach zu langsam, langweilig, unkreativ und berechenbar. Die Schwächen dieser Konstellation wurden uns schon zu oft zu klar aufgezeigt.

    Außerdem werden wir es morgen sicher mit einem agressiven Pressing zu tun bekommen. Rakitic ist sowieso nicht der pressingresistente Mittelfeldspieler, aber wenn wir diesem Vidal noch daneben stellen, dann werden sich die flinken Franzosen nur die Hände reiben.

    Sowohl taktisch als auch leistungstechnnisch wäre die Entscheidung Contra Alena und Pro Vidal nicht nachzuvollziehen.

    Ist Alena schon ein geschliffener Diamant ? Sicher nicht.
    Wird er dem Team morgen mehr geben als Vidal ? Bestimmt.

    Alena > Sergi > Cou > Vidal

    Ich hoffe natürlich auf einen Sieg und hoffe, dass unser Team morgen nach den enttäuschenden Partien Vollgas gibt, aber sollte dem nicht so sein, dann soll wenigstens ein Auswärtstor her. Wie schwierig es ohne Auswärtstor in der Cl wissen wir nur zu gut.

    #599132
    konfuzius
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    Wäre schön, wenn es immer nach aktueller Leistung gehen könnte. Ist nur zu einfach gedacht. Dann kämen nämlich die Spieler, die gerade außer Form sind, wohl nie wieder in Form, weil sie ja mangels Leistung nicht spielen.

    Ich finde, ist genau einfach und richtig gedacht. Denn das Leistungsprinzip sähe so aus, dass man formschwache Spieler ersetzt. Deren Ersätze werden ja auch nicht ewig formstark bleiben – und wenn doch, umso besser. Wenn aber eben bei den eingesetzten Spielern wiederum eine Formschwäche eintritt, gibt man den ursprünglich formschwachen Spielern ( egal ob sie jezt wieder in Form sind oder nicht) zumindest wieder eine Chance.

    Aber da das nicht gang und gäbe ist bei Topvereinen – es eben auch sehr stark um Fanbase und Marketing geht – brauchen wir sowieso nicht darüber spekulieren. Absolutes Leistungsprinzip hast du ja nicht einmal mehr in NM, wenn ich sehe, wie sich Löw da mit Neuer herumquält anstelle den überragenden ter Stegen einzusetzen.

    #599131
    rumbero
    Teilnehmer

    Wäre schön, wenn es immer nach aktueller Leistung gehen könnte. Ist nur zu einfach gedacht. Dann kämen nämlich die Spieler, die gerade außer Form sind, wohl nie wieder in Form, weil sie ja mangels Leistung nicht spielen.

    Ich bin auch für Chancen für junge Spieler wie Aleñá, aber außer seiner Dynamik gab es in den letzten Spielen nicht viel von ihm. Das kann man auch nicht unbedingt verlangen, er soll ja vor allem lernen. Aber rechtfertigt jugendliche Dynamik schon eine „Aufstellung nach Leistung“?

    Wenn es nach Leistung ginge, wäre Suárez neben Rakitić eher Kandidat für die Tribüne. Ich kann nur hoffen, dass er oder notfalls beide ihre Aufstellung auch im Spiel begründen. Bei Ivan kann man sicher aufgrund höherer Motivation eine Steigerung erwarten, Luis ist leider die reine Wundertüte.

    Nicht zu vergessen, wir haben 5 big matches vor der Brust
    19.2. Lyon A
    23.2. Sevilla A
    27.2. Real A Liga
    2.3. Real A Pokal
    13.3. Lyon H

    Da musst du als Trainer vorausschauend planen und nicht nur für ein Spiel! Das Wichtigste ist wohl das Pokalrückspiel, das muss gewonnen werden. Morgen in Lyon erwarte ich daher erstmal nicht die Once de Gala. Mal sehen, welche Überraschung Valverde zieht: Malcom, Aleñá, Prince, Coutinho …

    #599130
    barcaa1899
    Teilnehmer

    Danke Austro, so sehe ich das auch!

    Ich befürchte jedoch, dass es so ausschauen wird:

    Mats
    Roberto-pique-lenglet-alba
    Busi
    Rakitic-Vidal
    Messi-suarez-coutinho

    #599129
    Paul2678
    Teilnehmer

    Vermutlich wird Vidal trotzdem starten auch wenn es Leistungstechnisch nicht zu begründen ist.
    Ich hoffe das vorallem Suarez mal wieder das Netz findet, wäre wichtig in dieser Phase der Saison.

    #599128
    Anonym

    Im Prinzip kann es, wenn es nach Leistung geht, morgen nur eine Aufstellung geben:

    MAtS
    Semedo – Piqué – Lenglet – Alba
    Busquets
    Rakitić – Alena
    Messi – Suárez – Dembélé
    #599127
    Fifty
    Teilnehmer

    Ich bin schon sehr gespannt auf das Spiel morgen. Zugegeben, auch ein wenig nervös. Ich hoffe das Valverde im MF nicht mit Rakitic, Vidal und Busi starten wird. Da wird uns die Dynamik wieder komplett flöten gehen. Somit bitte Alena.

    Bei Lyon fällt mit Fekir (Gelbsperre) der Kapitän und einer der wichtigsten Spieler aus. Auch Rafael, Denayer und Ndombele sind fraglich.

    Sorgen macht mir aber folgendes: „Die Katalanen konnten mit einem Remis und vier Niederlagen keines der vergangenen fünf Auswärtsspiele in der K.o.-Phase gewinnen“
    Ich hoffe das die Jungs morgen voll motiviert sind und im Hinspiel die Weichen für das 1/4-Finale stellen. Ich habe keinen Nerv das im Camp Nou wieder eine Aufholjagd gestartet werden muss.

    #598970
    L10NEL
    Teilnehmer
    Paul2678 wrote:
    Hey, ich möchte am 13.03 gegen Lyon ins Stadion gehen (2x) und bin mir nicht sicher wo ich am besten die Tickets herbekomme und wo ich am besten sitzen sollte.

    Würde mich über Antworten freuen da ja hier ziemlich viele schon ziemlich oft in Barcelona waren.

    Die Frage ist, was du für die Karten ausgeben möchtest.

    Willst du gute Plätze, kauf sie jetzt auf der offiziellen Barca-Homepage. Du benötigst dann halt eine Kreditkarte und eine App wie PassWallet. Bzw. man kann die Karte auch ausdrucken.

    Ist dir der Platz nicht so wichtig, kauf vor Ort. Ich würde meinen, es werden noch reichlich Karten verfügbar sein. Es ist „nur“ Lyon und es ist in der Woche.

    #598969
    Anonym

    Wenn man Lyon beobachtet, dann könnte einem natürlich auch auffallen, dass eben dieses Lyon sehr schwach auf den Flügeln verteidigt und dies ausnutzen indem man rechts einen schnellen Malcom und links einen schnellen Dembele aufstellt und Messi vorne als Falsche 9, was den formstarken Malcom begünstigt und den formschwachen Suarez zurecht auf die Bank katapultiert.

    Das würde aber natürlich ein Wagnis bedeuten. Ein grooßes Risiko, was Valverde unmöglich eingehen kann. Gibt schließlich Spieler, die sind unantastbar und dürfen niemals auf der Bank Platz nehmen.

    Wie dem auch soll. Ich hoffe auf einen Sieg.

    #598968
    Anonym

    Hallo,

    ich stimme zu, dass man Lyon auf gar keinen Fall unterschätzen darf.

    Viele fordern hier die Topelf.

    Wer gehört denn eurer Meinung nach in diese Topelf? Coutinho? Vidal? Ne oder ?

    Das hier ist meine momentane Topelf:

    Stegen
    Semedo Pique Lenglet Alba
    Rakitic Busquets Alena
    Messi Suarez Dembele

    Semedo bekommt es mit dem wieselflinken und sehr gefährlichen Traore zu tun. Ich bezweifel sehr stark, dass Sergis Defensivkünste diesem Geparden auch nur ansatzweise stoppen könnten. Brauchen einen Wanderalke wie Semedo, der ebenfals sehr schnell und sehr ordentlich und präzise den Gegner stoppt.

    Lyon liebt es zu pressen. Arthur wäre nun sehr wichtig, aber Alena wird uns in diesem Spiel helfen.

    Auf gar keinen Fall dürfen Cou und Vidal von Anfang an spielen! Wir wollen schließlich gewinnen ;)

    Rakitic und Vidal zsm im Mittelfeld wäre ein gefundenes Fressen für einen fleißig pressenden Gegner wie Lyon.

    PS: Ich hoffe wirklich, dass wir auf Sieg spielen werden und wir nicht wieder ein langweiliges Auswärtsspiel zu sehen bekommen werden. Ein Auswärtsspiel wie in Tottenham wäre schön.

    #598966
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Paul2678 wrote:
    Hey, ich möchte am 13.03 gegen Lyon ins Stadion gehen (2x) und bin mir nicht sicher wo ich am besten die Tickets herbekomme und wo ich am besten sitzen sollte.

    Würde mich über Antworten freuen da ja hier ziemlich viele schon ziemlich oft in Barcelona waren.

    Kann sein das ich mich irre, aber ich glaube nicht, das dieses Spiel ausverkauft ist, also am günstigsten wird es sein wenn du vor Ort Karten kaufst. Die gibts in Barcelona an vielen Stellen. Natürlich ist das aber ein gewisses Risiko, sollte es keine Karten mehr geben. Solltest du die Karten schon im Voraus haben wollen, kannst du sie Dir über diversere Seiten im Internt (viagogo) kaufen.

    Könnte auch sein, dass man über die Seite von Barca anfragen kann, diesbezüglich hab ich aber keine Informationen. Ich habe mir für die Meisten meiner Spiele die Karten auf Viagogo gekauft, bzw. vor Ort welche geholt aber das war eher bei Liga spielen.

    Bezüglich sitzen, ist wie ich finde Geschmackssache, ich fand die Plätze ganz oben unter der Anzeigetafel am besten. Aber da sind halt die Spieler schon sehr klein.

    Hoffe ich konnte dir Weiterhelfen!

    #598962
    Paul2678
    Teilnehmer

    Hey, ich möchte am 13.03 gegen Lyon ins Stadion gehen (2x) und bin mir nicht sicher wo ich am besten die Tickets herbekomme und wo ich am besten sitzen sollte.

    Würde mich über Antworten freuen da ja hier ziemlich viele schon ziemlich oft in Barcelona waren.

    #598533
    iramo111
    Teilnehmer

    Wir müssen ab der 1. Minute Vollgas geben. 2 Auswärtstore wären wichtig!

    #598529
    Anonym

    Wir müssen wirklich aufpassen, sie nicht zu unterschätzen. Sonst geht das ganz schnell ganz übel aus.

    #598528
    Falcon
    Teilnehmer

    Man sollte gewarnt sein, Lyon hat nun PSG die erste Saisonniederlage in der Liga zugefügt und die einen guten Teil des Spiels ziemlich an die Wand gespielt. Das kann ein heißer Tanz werden.

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 111)
  • Das Thema „Olympique Lyon 0:0 FC Barcelona [19.02.2019]“ ist für neue Antworten geschlossen.