Paris SG 4-0 FC Barcelona 14.02.17

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 298)
  • Autor
    Beiträge
  • #575776
    Anonym
    Electric Sánchez wrote:
    Kev wrote:
    Es stellt sich eher die Frage ob du nicht den Verein wechseln solltest. Es läuft halt nicht immer wie es soll…

    Lucho muss weg, und zwar am besten gestern.

    Ja doch. Winning-Team-Joiner mag niemand. Das war schon vor 20 jahren in Counterstrike so.
    Ich bin ganz zufrieden mit meinem Klübchen. Sie haben sich immer bemüht uns zufriedenzustellen. Jetzt – 2017 – ist der Klub es auf einmal nicht mehr wert, ihn zu unterstützen?

    Ich glaube, wenn der Klub sich für etwas entschuldigen muss, dann für all die Titel, denn seit 2009 gab es nichts anderes als das, und diese Tatsache scheint einige hier im Forum etwas krank gemacht zu haben.

    Ich bin Barca-Fan seit ’98. Ich bin es gewohnt auch mal ein paar Jahre lang nicht einen einzigen Titel zu holen ;)
    Ich weiß, dass dieses Spielermaterial zu mehr in der Lage ist. Seid froh, dass ihr nicht mehr zur Schule geht und Barca-Siege oder -niederlagen rechtfertigen zu müssen. jeder ist Barca auf Platz eins gewohnt. Wehe es kommt anders…

    Seht es als Chance – ohne euch an den Kragen zu gehen (auch wenns nicht leicht ist)

    #575775
    safettito
    Teilnehmer
    Dr.Doofenshmirtz wrote:
    DonQ wrote:
    Ich ergänze:

    Barcelona braucht Veratti, den Verkauf und Ersatz von Suarez (ev. sogar Messi) und Sampaoli!

    Barcelona braucht Pogba, Gabriel Jesus, Veratti, Varane, Isco und Ibrahimovic.

    Di Maria hast du vergessen und wenn wir schon bei wünsch dir was sind nehm ich auch gern Isco dazu der ist auch sogar Frei. :P

    Barca braucht gar nix, sondern zu aller Erst mal einen Trainer der mal ein System entwirft das zu diesen Spielern passt.

    #575774
    jom2389
    Teilnehmer
    DonQ wrote:
    Ich ergänze:

    Barcelona braucht Veratti, den Verkauf und Ersatz von Suarez (ev. sogar Messi) und Sampaoli!

    Ein schlechtes Spiel und du willst den besten Fussballer aller Zeit verkaufen? Auch ein Messi kann es nicht jedes mal alleine richten.
    Ich fand unser Mittelfeld heute inexistent. Dazu kamen eklatante Fehler in der Defensive.

    #575773
    Herox wrote:
    Aber:

    Das, was Luis Enrique mit diesem Kader, der für Multi-Millionen verstärkt wurde, liefert, ist einfach unter aller Kanone.

    Über die gesamte Saison gab es fast schon wöchentlich etliche Warnungen und Alarmsignale und trotzdem hat sich gar nichts verändert.
    Das heute? Das ist für mich nur eine logische Folge. Für mich hat sich nicht die Frage gestellt, ob sowas passiert, sondern WANN.
    Und ich sage es noch einmal: Barcelona hat so eine Klatsche mehr als nur gebraucht.

    Ich bringe das jetzt mal als quasi Vollzitat weil ich mir dadurch das schreiben sparen kann. Es war so klar, wir haben es ja die ganze verdammte Zeit gesagt.

    Aber von einem „wir haben es ja gesagt“ kann man sich halt so gar nichts kaufen.

    #575772
    Neymarfan
    Teilnehmer
    Geyron wrote:
    GrüneLandschaft wrote:
    Da habe ich Pizza, Schokolade, Chips, Getränke bereitgestellt und nicht mal ein Drittel davon verzehrt. Appetit vergangen :(

    LE hilft dir dich gesünder zu ernähren

    Vl doch noch was positives an diesem Abend ;)

    Hmm, bei mir wars umgekehrt, ich hab die Chips in einem Anfall von Frustfuttern aufgegessen. Nicht nur ein kaum zu ertragendes Spiel, auch noch ungesund ernährt.

    #575771
    Anonym
    DonQ wrote:
    Ich ergänze:

    Barcelona braucht Veratti, den Verkauf und Ersatz von Suarez (ev. sogar Messi) und Sampaoli!

    Barcelona braucht Pogba, Gabriel Jesus, Veratti, Varane, Isco und Ibrahimovic.

    #575770
    geyron
    Teilnehmer
    DonQ wrote:
    Ich ergänze:

    Barcelona braucht Veratti, den Verkauf und Ersatz von Suarez (ev. sogar Messi) und Sampaoli!

    Messi ? :blink:

    #575769
    DonQ
    Teilnehmer

    Ich ergänze:

    Barcelona braucht Veratti, den Verkauf und Ersatz von Suarez (ev. sogar Messi) und Sampaoli!

    #575768
    Herox
    Teilnehmer

    Busquets:

    „It’s not about the attitude, it was a football thing. PSG were better tactically“

    „PSG planned it better than us, they played better than us“

    Tja, direkter kann man es ja fast nicht mehr sagen. Doch, eventuell wenn er noch den Namen genannt hätte, wen er damit mein: Luis Enrique.

    Ich glaube, dass die Mannschaft nicht hinter ihm steht.

    #575767
    Kev wrote:
    Es stellt sich eher die Frage ob du nicht den Verein wechseln solltest. Es läuft halt nicht immer wie es soll…

    Du hast natürlich vollkommen recht. Jeder, der sich mit diesem schlechten Scherz einer Mannschaft, die er vor Jahren kennen und lieben gelernt hat, nicht zufriedengibt und kritisiert sollte sich sofort einen neuen Verein suchen. Im Champions League – Achtelfinale auszuscheiden und im Februar bereits einen beinahe uneinholbaren Punkterückstand auf seinen Erzrivalen zu haben, DAS ist unser Anspruch.

    #IciC’estParis

    Irgendwann ist es halt mal an der Zeit, aus der Seifenblasenwelt hinauszutreten und den Problemen ins Gesicht zu blicken. Lucho muss weg, und zwar am besten gestern.

    #575766
    technoprophet
    Teilnehmer
    Marcinho wrote:
    #TataIn

    „Haha“

    #575765
    Herox
    Teilnehmer
    Quote:
    der einzige der gespielt hat war Neymar.

    Da stimme ich zu.

    Suarez würde ich auch noch hinzunehmen. Man darf nicht vergessen, dass er einfach in Szene gesetzt werden muss, um zu glänzen. Wenn du ihm die richtigen Bälle gibst, dann gewinnt er das Spiel für dich. Heute war niemand dazu in der Lage.

    Suarez war der einzige, der sich die Seele aus dem Leib gerannt hat und wie verrückt gelaufen ist. Man hat sogar einige Male gesehen, wie er seine Kollegen angeschnauzt hat, weil sie beim Pressing nicht mitgemacht und alles Anspielstationen zugedeckt haben. Also ich würde mir da ziemlich dumm vorkommen. Er hat mehrere Male angezeigt, wo sie hinlaufen und wen sie decken sollen und keiner hat darauf reagiert.

    #575764
    Marcinho
    Teilnehmer

    #TataIn

    #575763
    ekisback
    Teilnehmer

    Bin bedient, aber Paris hat das Spiel verdient gewonnen. Wir hätten in weiteren 30 Minuten oder länger kein Tor erzielt.

    Ich bin der Meinung LE hat sich mal wieder vercoacht. Ich bin kein Trainier, aber denke, dass man nach ca. 15-20 Minuten Spiel sehen müsste, dass die Mannschaft nicht klar kommt mit dem Pressing von Paris. Da ist der Trainer gefragt und sollte taktische Anweisungen geben, um das zu unterbinden. Man hat sich hier weder hinten reingestellt, noch irgendwie versucht mutig nach vorne zu spielen.

    Spätestens nach ner halben Stunde hätte ich Andre Gomes vom Platz genommen und einen Rafinha gebracht, um defensive Aufgaben zu übernehmen. Selbst Rakitic wäre da ein Kandidat gewesen. Dass Umtiti einen ziemlich schlechten Tag erwischt kommt leider noch hinzu.

    Bei jedem offensiven Ballverlusti st keiner mit nach hinten gerannt. Grad beim vierten Tor hat man sowas von klar gesehen, dass die Abstimmung nicht stimmt. Umtitit bewegt sich irgendwo zwischen Abwehr und Mittelfeld ohne wirklich drang zum Gegner. Da sollte das Foul gesucht werden oder ähnliches aber nicht der Spaziergang vor dem Gegner.

    Ich weiß leider nicht was ich von der Taktig von LE halten soll. Es folgte keine Reaktion auf einen Rückstand zur HZ und die Wechsel waren nicht sehr sinnvoll meiner Meinung nach. Dass ein Messi sich bequem bewegt ist dann eine andere Sache.

    MATS und Neymar waren die einzigen Spieler heute, die etwas versucht haben.

    #575762
    ElPistolero9
    Teilnehmer
    Spongebob wrote:
    Ich kann das Spiel aus beruflichen Gründen nicht sehen.

    Ich möchte aber sagen, dass mir jeder Barcaweltler sehr leid tut. Nicht die Spieler, nicht der Trainer, nicht der Verein. Ich kann es nicht ab, dass ihr leidet.

    Ich hoffe, dass wir die Differenzen aus den vergangenen Wochen beiseite legen und in der Zeit des größten Schmerzes zusammenstehen. Viele Fans ärgern sich schwarz in solchen Momenten. Wir haben hingegen uns und können konstruktiv diskutieren. Das ist etwas, was wir auch heute wertschätzen können.

    Ich fang gleich an zu weinen .. nicht ironisch gemeint . Sehr schöne Worte und 10000%ig Recht hast du :)

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 298)
  • Das Thema „Paris SG 4-0 FC Barcelona 14.02.17“ ist für neue Antworten geschlossen.