Pedro Rodríguez Ledesma

  • Dieses Thema hat 325 Antworten und 65 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre, 1 Monat von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 326)
  • Autor
    Beiträge
  • #529869
    Hans Gamper
    Teilnehmer

    In unserer momentanen lage, können wir es uns leider nicht leisten…

    #529868
    Messinho
    Teilnehmer

    Und wer soll die RV-Position übernehmen? Ersatz können wir uns ja nicht holen und Patric vertraut man nicht so sehr… Wenn mal ein Neymar verletzt wird, wer soll ihn dann ersetzen? Jetzt Spieler zu verkaufen wäre dumm.

    #529865

    das wäre zu schön um wahr zu sein, wenn da nicht die Transfersperre wäre. Alves ist der einzige RV mit Weltklasseformat (zumindest war er das mal), mit Montoya und Douglas kann man sich in der CL nicht blicken lassen.

    Pedros Abgang könnte man verkraften, schließlich haben wir noch Sandro und Munir in der Hinterhand.

    #529864
    ElPistolero9
    Teilnehmer

    Arsenal bietet 38.000.000€ für dani alves und pedro rodriguez … Was haltet ihr davon?
    Liverpool will montoya im januar ..

    #528689
    ElPistolero9
    Teilnehmer

    Laut sport und md bietet arsenal 30.000.000€ für pedro
    Da man deulofeu und die la masia schützlinge in der hinterhand hat , ist das ne überlegung wert bei der summe. Für das geld kann ein ordentlicher xavi oder alves ersatt an bord geholt werden und gleichzeitig versperrt man den canteranos nicht mehr den weg

    #527734
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Pedro ist nutzlos geworden, so hart es auch klingt.

    #527696
    Xavilla67
    Teilnehmer

    Wow, was ich hier so über Pedro lese klingt echt schade. Habe in letzter Zeit kaum was um ihn herum verfolgen können, aber damals immer sehr viel von ihm gehalten. Echt schade, dass der Junge scheinbar mittlerweile kaum noch eine Chance zu haben scheint?
    Da frage ich mich ernsthaft, weshalb wir dann auch Alexis „abgeschoben“ haben – aber naja das ist ein anderes Thema. Ich wünsche Pedro auf jeden Fall nochmal ein Leistungscomeback – hatte mich heute vor dem Spiel eigentlich sehr gefreut, ihn in der Startelf zu sehen.

    #527680
    BarcaFever
    Teilnehmer

    Ich glaube einfach nicht dass das mit Pedro noch wird. Wird uns wohl nach der Transfersperre verlassen, auch wenn ich es mir anders wünschen würde. Ich sehe einfach nicht wo er die Spielzeiten bekommen soll, wenn erstmal Suarez wieder da ist. Munir und Sandro machen einen guten Job und vielleicht ist Munir jetzt schon vor ihm… Außer in der Copa, wann soll er spielen? Ich meine jetzt nicht die Rotationsspiele, die einfach mal sein müssen. Sondern „ernsthafte“ in denen er um einen Stammplatz kämpft…. Naja für die Breite des Kaders tut ein Pedro sicher gut. Stammspieler wird er aber nicht und ich glaube das ist aber seine Ambition..

    #527678

    Was Pedro betrifft, sehe ich schwarz für die Zukunft. Der Junge ist in unserem Spiel inexistent ! Da gibt es nichts zu bewerten bei ihm. Heute war das für mich Übermotivation, vielleicht hervorgerufen durch diese PK von Enrique, wo er in schon in seiner Aufstellung erwähnt hat. Aber das geht leider auch nicht. Man muss einfach diese Balance von lockerem Spiel zu Ernsthaftigkeit finden und die sehe ich bei Pedro leider überhaupt gar nicht. Mit dieser Leistung sehe ich ihn aktuell hinter Sandro und gleichauf mit Munir.

    #527659
    Angus MacLeod
    Teilnehmer

    Pedro hat momentan IMO ein Problem im Kopf. Er weiß, dass ihm nicht nur die Youngster Munir und Sandro im Nacken sitzen, sondern bald auch ein Luis Suarez. Jetzt ist natürlich die Frage, wie er spielen soll, wenn er die Chance bekommt.
    Lieber auf Sicherheit, damit er keine Fehler macht, welche ihm zum Verhängnis werden könnten, oder doch risikoreicher, was zu mehr Fehlern, aber auch mehr Lohn führen könnte?

    Heute hatte ich jedenfalls das Gefühl, als ob Pedro nicht so recht gewusst hat, welchen Weg er gehen sollte.
    Manchmal war er viel zu zaghaft und vorsichtig, und manchmal war viel zu verspielt und hat versucht 3-4 Gegenspieler auszudribbeln, was natürlich nicht geklappt hat.

    Herausgekommen ist letztlich ein eher schwaches Spiel, wo er so gut wie keine Akzente zeigen konnte.

    #527650
    Messinho
    Teilnehmer

    Tut mir Leid aber Pedro hat mich heute wieder nicht überzeugt. Im Moment sehe ich sogar Sandro vor ihm… Sobald Suarez da ist wird es Pedro auch nicht einfacher haben. Er ist eine schwachstelle in ddr offensive und sowas können wir im Moment wahrlich nicht gebrauchen…

    #527514

    Ich sehe das auch so. Pedro hat sich noch immer an die Vorgaben des Trainers angepasst. Unter Pep zum Ende und unter Tito musste der AS die Breite geben und sehr viel nach hinten arbeiten. Auf Pedros Seite konnte der AV meist wüten wie er wollte, er wurde gänzlich von Pedro abgesichert und entlastet. Unter del Bosque war seine Rolle komplett anders und er traf wie am Fliessband. Als sich Messi Verletzt hatte, Fabregas eine Art 10 Spielte und eher mit 2 rotierenden, zentraleren Stürmern gespielt wurde, hat er einen variantenreichen, unberechenbaren Sturm mit Sanchez gebildet.

    Ich gehe davon aus, dass er auch das System von Lucho verinnerlichen und dann entsprechende Leistungen abliefern wird.

    #527511
    Anonym

    @lilsytler: Warum gibst du dem guten Beitrag von Grandoli so eine Antwort? Ich denke, Pedro hat sehr wohl das Zeug dazu, uns noch einmal zu überraschen. Das hat er doch letzte Saison auch schon gemacht. Ich weiß nicht, warum die Leistung von Pedro in der Saison 2013/14 immer unter den Tisch gekehrt werden. Im letzten Jahr wurde zu Beginn auch schon gestänkert, aber dann hieß es „Das ist wieder der Pedro von 2010, 2011“ und „endlich wieder ein Pedro in Topform“. Er war zu Teilen der Saison einer der Stärksten Spieler von Barça und hätte sich in den Big Games auf alle Fälle mehr Einsatzzeiten verdient. Wenn ich da nur an die K-O Runde der Champions League denke – auf ganze 18 Minuten Spielzeit kam Pedro dort. Doch seine Einsätze in La Liga waren keineswegs schlecht, er war immer heiß und so torgefährlich wie noch nie!!! Klar gab es auch Phasen, in denen Pedro nicht so ganz überzeugen konnte, aber die hatte jeder.

    Ich kann mich an Grandolis Beitrag anschließen. Wenn er merkt, welche Attribute er einsetzen muss, dann wird er wieder alles aus sich raushauen und den Zug zum Tor entfachen. Wenn es nicht so kommen sollte, wäre es schade. Aber ihn komplett abzuschreiben, finde ich gänzlich falsch.

    #527510
    lilstyler
    Teilnehmer
    Grandoli Newells Barca wrote:
    Pedro wird der Konkurrenzkampf gut tun. Er muss böser werden. Lange hat er mit Alexis konkurriert, für Pep, Tito und Roura waren andere Sachen wichtig als Tore schiessen, die Flügel sollten die Breite geben und nach hinten arbeiten, das ist jetzt nicht mehr gleich. Neymar und Suarez werden glänzen indem sie die Zuspiele von Messi verwerten, nicht weil sie taktische Vorgaben umsetzten und auf der eigenen Grundlinie grätschen. Pedro wird früh genug merken, dass die neuen Barça Stürmer ein anderes Profil aufweisen müssen. Torgefährlich, technisch stark, guter Abschluss, Zug zum Tor. Das alles besitzt Pedro mehr als genug, er muss es nur wieder rausholen und er wird zeigen, dass er mit Neymar und Suarez auch in diesen Bereichen konkurrieren kann.

    Wir werden die Saison einen neuen Pedro sehen.

    ja einen der die bank wärmt. von ihm kommt lange nix mehr und wird es auch nicht leider

    #527414

    Pedro wird der Konkurrenzkampf gut tun. Er muss böser werden. Lange hat er mit Alexis konkurriert, für Pep, Tito und Roura waren andere Sachen wichtig als Tore schiessen, die Flügel sollten die Breite geben und nach hinten arbeiten, das ist jetzt nicht mehr gleich. Neymar und Suarez werden glänzen indem sie die Zuspiele von Messi verwerten, nicht weil sie taktische Vorgaben umsetzten und auf der eigenen Grundlinie grätschen. Pedro wird früh genug merken, dass die neuen Barça Stürmer ein anderes Profil aufweisen müssen. Torgefährlich, technisch stark, guter Abschluss, Zug zum Tor. Das alles besitzt Pedro mehr als genug, er muss es nur wieder rausholen und er wird zeigen, dass er mit Neymar und Suarez auch in diesen Bereichen konkurrieren kann.

    Wir werden die Saison einen neuen Pedro sehen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 326)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.