Forum Home FC Barcelona – Verein Vereinsführung Präsidentenwahl 2021

Präsidentenwahl 2021

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 148)
  • Autor
    Beiträge
  • #622416
    Mueller345
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Mueller345 wrote:
    Hat eigentlich Laporta erklärt, wie er und sein Team die enormen Schulden des Vereines wieder zurückzahlen wollen? 1,2 Milliarden Euro sind kein Joke.

    Würde ich auch gerne wissen. Bislang habe ich mehrheitlich mitbekommen, wie toll man als Barcafamilie sei, wie toll er sich mit Messi verstehe und wie toll er früher gearbeitet hätte.

    Tja, Wahlkampf bedeutet ja auch viel im Vorfeld versprechen! Die Augen der Wähler müssen richtig groß werden, man muss sie heiß machen. Aber am Ende wird vieles eh nicht eingehalten. Seien wir ehrlich: Hätte er gesagt „Die Kassen sind leer, wir müssen die nächsten Jahre den Gürtei enger schnallen!“, dann hätte ihn niemand gewählt.

    Ist schon gut, ich mag ja Laporta. Aber die finanzielle Schieflage ist beängstigend. Entweder man kürzt (sprich, Normalangestellte werden entlassen oder man verkauft teure Stars und setzt wieder auf die Jugend, da billiger) oder man versucht die Einnahmen zu erhöhen (Tickets teurer machen, Führungen teurer machen, alles teurer machen.) Die werden wohl einen Mix aus beiden machen müssen. Aber wie man bei der Schieflage wirklich davon reden kann, einen Mbappe oder Haaland zu holen, ist mir schleierhaft…

    #622406
    konfuzius
    Teilnehmer
    Mueller345 wrote:
    Hat eigentlich Laporta erklärt, wie er und sein Team die enormen Schulden des Vereines wieder zurückzahlen wollen? 1,2 Milliarden Euro sind kein Joke.

    Würde ich auch gerne wissen. Bislang habe ich mehrheitlich mitbekommen, wie toll man als Barcafamilie sei, wie toll er sich mit Messi verstehe und wie toll er früher gearbeitet hätte.

    #622401
    Mueller345
    Teilnehmer

    Hat eigentlich Laporta erklärt, wie er und sein Team die enormen Schulden des Vereines wieder zurückzahlen wollen? 1,2 Milliarden Euro sind kein Joke.

    #622380
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Ufffff mein Herz tanzt vor Freude, endlich wird Barca wieder Barca sein <3 die letzten Tage hab ich viel sche*ße gefressen aber dieses Ergebnis chillt meine Seele.

    Der König ist endlich zurück und auch wenn er seine Fehler machen wird, bin ich felsenfest davon überzeugt, dass er diesen Verein liebt und nur das Beste will. Ich vertraue ihm blind. Es wird Zeit dieses Barca von den 2 letzten Clowns zu vergessen. Dieses Barca was sich zur größten Lachnummer und wohl meist gehassten Verein entwickelt hat, will niemand mehr sehen.

    Wir wollen alle wieder dieses Barca, dass seine eigene Identität hat, sozial engagiert ist und mit seinem eigenen Stil die Gegner schwindelig spielt. Titel und Siege sind sehr schön aber nicht immer das wichtigste. Ich will endlich wieder vor dem Bildschirm mitfiebern können und Ausraster bekommen. Dieses emotionslose, seelenlose herumgekasper muss Geschichte sein.

    Visca El Barca

    #622376
    Herox
    Teilnehmer

    Eine Zusammenarbeit mit Font würde dem Club nur gut tun. Er hat nicht umsonst um die 31% der Stimmen bekommen, d.h. da sind einige Ideen dabei, von denen ein Drittel der Wahlteilnehmer überzeugt war.

    Wenn man den Schaden betrachtet, den die letzten zwei Schweine verursacht haben, dann wird wohl eine Zusammenarbeit mit Font mehr als nur wünschenswert sein.

    Wichtig ist aber erst einmal, dass Ruhe einkehrt und die ganzen Leute aus dem Club entfernt werden, die Barça nur für persönliche Interessen missbraucht haben. Der Club muss an erster Stelle stehen.

    #622375
    Schwuppdiwupp
    Teilnehmer

    Es ist bei Weitem nicht das Ergebnis, welches ich mir erhofft habe. Dennoch ist auch Laporta fähig diesen Verein zu führen, wie er bereits einmal bewiesen hat. Fürs erste halte ich es für wichtig, dass sich jetzt alle Lager hinter Laporta stellen.

    Für uns als Barcelona Fans ist es selbstverständlich, dass der Verein in den Händen der Mitglieder ist. Da auch Font viele Stimmen bekommen hat, sollte Laporta ihn fragen, ob er an seinem Projekt mitarbeiten will. So könnte die neue Vereinsführung den größten Teil der Anhänger hinter sich vereinen und Font seine innovativen Ideen in Laportas „Projekt“ mit einbringen. Schlussendlich steht der FC Barcelona im Vordergrund und nicht persönliche Machtgebaren zumal es wahre Größe von Laporta zeigen würde.

    Ich für meinen Teil bin gespannt, welche spannenden Projekte die neue Führung in Angriff nimmt. Ich will einfach wieder stolz sein können auf diesen Club, auf unseren Club.

    Visca el Barca.

    #622374
    Herox
    Teilnehmer

    Font und Freixa haben Laporta schon offiziell zum Sieg gratuliert.

    Ich hoffe, dass jetzt endlich Ruhe in diesen Club einkehrt und die ganzen Eskapaden, welche das Image des Vereins in den vergangenen Jahren vergewaltigt haben, der Vergangenheit angehören.

    Solche kriminellen Schweine wie Rosell oder Bartomeu dürfen nie wieder auch nur einen Hauch in diesem Club zu sagen haben. Die Wiederwahl Spasstomeu’s war wohl mit das größte Desaster, was passieren konnte. Das hätte man aber wissen müssen. Wenn schon der Präsident im Knast gelandet ist, dann wird der Vize sehr wohl auch seine dreckigen Finger im Spiel gehabt haben.

    Die zwei Mistkerle haben diesen Verein in den letzten Jahren in sämtlichen Bereichen komplett blamiert und zerstört.

    #622371
    barca_king
    Teilnehmer
    #622369
    Cule777
    Teilnehmer

    Wie geht das freixa war überall in allen repräsentativen Umfragen nicht relevant da ging es eher um LaPorta und font…
    Das macht absolut kein Sinn..

    #622368
    sutrich
    Teilnehmer

    freixa wird das bestimmt manipulieren und gewinnen. aber dann werden die socios net schweigen sondern auf die barrikaden gehen. es soll krieg geben wenn dieser spast gewinnt. betrüger gehören eingesperrt. die socios werden ihn sich krallen wenn er gewinnt. barcelona wird beben. soll er mal weiter manipulieren. die socios lassen sich das net mehr gefallen wie von bartomeu. die socios wollen könig laporta.

    grüsse ausm burgenland.

    #622366
    andrucha
    Teilnehmer
    Iramo111 wrote:
    Einer wollte heute voten und ihm wurde gesagt, dass bereits ein anderer zuvor mit seiner ID abstimmte. Die Bots von Freixa wurden also zu echten Menschen! Ich hab so Angst, dass er ganz knapp gewinnt! Lass es bitte einfach Laporta werden.

    Das müsste sich doch nachweisen lassen, also zumindest wenn sich noch mehr solch betroffener Wähler melden…

    #622365
    barca_king
    Teilnehmer

    Laporta gegen Freixa ist wie ein Alles oder Nichts. Font ist irgendwas dazwischen.

    Freixa wäre der Super-Gau schlechthin! Das wäre die Fortsetzung des Bartomeu-Regimes.

    #622364
    iramo111
    Teilnehmer

    Einer wollte heute voten und ihm wurde gesagt, dass bereits ein anderer zuvor mit seiner ID abstimmte. Die Bots von Freixa wurden also zu echten Menschen! Ich hab so Angst, dass er ganz knapp gewinnt! Lass es bitte einfach Laporta werden.

    #622363
    Cule777
    Teilnehmer
    Herox wrote:
    Diese Ratte Bartomeu war heute ebenfalls da und hat seine Stimme abgegeben. Dem sollte man so schnell wie möglich die Mitgliedschaft entziehen und ihm für immer Hausverbot erteilen.

    Dass dieses Schwein sich überhaupt noch einmal dem Camp Nou nähert, zeigt ziemlich gut, wie charakterlos er ist.

    Normal hasse ich es so über Menschen herzuziehen aber er ist und bleibt ein Hurensohn…
    Den Schaden den seine Amtszeit mitgetragen hat wird egal wer Präsident wird so ein heftiges Stück arbeiten werden…
    Ich würde sagen wir haben den schlechtesten Präsident der Geschichte gehabt der Europa Top 10…

    #622362
    Cule777
    Teilnehmer

    Ne Hochrechnung wäre richtig interessant..

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 148)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.