Primera División (Spanien)

Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 724)
  • Autor
    Beiträge
  • #554516
    Falcon
    Teilnehmer

    Da ist schon nicht wieder sowas wie 1. April bei denen?
    Irgendwie klingts absolut nicht nach Spanien.
    Wenn ich das jetzt hier nicht erfahren hätte und jemand hätte mich auf Liga Mazda angesprochen hätte ich entweder an irgend ne unterklassige Liga irgendwo oder an eine Japanische gedacht. Im Leben wäre mir nicht eine der absoluten Top Ligen Europas in den Sinn gekommen.
    Tja, wie für Roland bleibts für mich einfach La Liga. ^^ ;)

    #554513
    Roland
    Teilnehmer

    Liga Mazda hört sich ziemlich … gewöhnungsbedürftig an.

    Für mich bleibt’s die La Liga :)

    #554508
    Anonym

    Liga BBVA wird es nicht mehr geben, da der Vertrag nach nun 7 Jahren endet und nicht verlängert wird. La Liga wird nun Liga Mazda heißen.

    Quelle: http://deportes.elpais.com/deportes/2015/10/07/actualidad/1444215502_329163.html

    #553030
    el_burro
    Teilnehmer
    #552789

    Eine ganz brauchbare Übersicht über die Transfer der La-Liga-Konkurrenten von Barça:

    http://www.fcbarcelona.com/football/first-team/detail/article/big-changes-for-fc-barcelona-s-2015-16-la-liga-rivals

    #552156
    Lucas H.
    Teilnehmer

    http://www.laola1.tv/de-at/live/malaga-cf-fc-sevilla/375853.html
    Das erste Spiel der noch jungen La Liga Saison!
    Barças Supercup gegner trifft auf Málaga.

    #552071
    el_burro
    Teilnehmer
    Mühsam wrote:
    Vor allem kann ich jetzt den Barca-Spielplan schon zum zweiten Male ändern. Ich warte lieber mal ab ob es nochmal geändert wird.

    Der neue Spielplan bedeutet natürlich auch, dass praktisch durchgespielt wird. Da ist nichts mit 11 Tagen Urlaub wie letzte Saison. Wird vor allem den Südamerikanern wenig gefallen, die ja gerne über Weihnachten/Neujahr mal in ihre Heimat fliegen. Spielen an Silvester ist jedenfalls mal originell. Man stelle sich das Mal in der Bundesliga vor. Wo ja bei deutlich weniger Spielen und bis zu 6 Wochen Winterpause ständig über die Überbelastung der Spieler gejammert wird.

    Na ja,. in England haben sie ja ab dem 26.12. gleichmal englische Wochen. Insofern sollte das diesmal auch in Spanien gehen, die Spiele am 31.12. sind zudem für 12 und 16 Uhr geplant, so dass noch alle ordentlich feiern gehen können.
    Das Unding ist natürlich, dass der Verband den ganzen Sommer Zeit hatte, die Spieltage festzulegen-und inzwischen haben wir die 2. nahezu komplette Änderung. Da fragt man sich manchmal…

    #552068
    Anonym

    Vor allem kann ich jetzt den Barca-Spielplan schon zum zweiten Male ändern. Ich warte lieber mal ab ob es nochmal geändert wird.

    Der neue Spielplan bedeutet natürlich auch, dass praktisch durchgespielt wird. Da ist nichts mit 11 Tagen Urlaub wie letzte Saison. Wird vor allem den Südamerikanern wenig gefallen, die ja gerne über Weihnachten/Neujahr mal in ihre Heimat fliegen. Spielen an Silvester ist jedenfalls mal originell. Man stelle sich das Mal in der Bundesliga vor. Wo ja bei deutlich weniger Spielen und bis zu 6 Wochen Winterpause ständig über die Überbelastung der Spieler gejammert wird.

    #552067
    el_burro
    Teilnehmer
    Barcelonitis11 wrote:
    Barca an Silvester um drei Punkte im Ligakampf? Nach einer Vereinbarung des spanischen Fußballverbands könnte dies Realität werden. Der 17. Spieltag soll demnach am 30. sowie 31. Dezember ausgespielt werden; letztmögliche zeitliche Ansetzung an Silvester bleibt 18:00 Uhr. Bedeutet: Enrique und Co. könnten in Hinblick auf die Feierlichkeiten für das neue Jahr vielleicht schon im Camp Nou heftig die Korken knallen lassen.

    http://futbol.as.com/futbol/2015/08/19/primera/1440000094_158545.html

    Eigentlich ein optimaler Zeitpunkt, um mal wieder vor Ort zu sein, da ja am 2./3.1. schon der nächste Spieltag ist. Wäre für uns dann das Heimspiel gegen Betis und das Derbi in Cornella. Finde ich eine gute Änderung.
    Alle nachfolgenden Partien finden dann natürlich wieder eine Woche früher statt, so dass der Clasico in Camp Nou wieder am ursprüngl. geplanten 2. bzw.3. April gespielt wird.

    Bin mal gespannt wie oft die den Terminplan jetzt noch umwerfen werden….. :unsure:

    #552030

    Barca an Silvester um drei Punkte im Ligakampf? Nach einer Vereinbarung des spanischen Fußballverbands könnte dies Realität werden. Der 17. Spieltag soll demnach am 30. sowie 31. Dezember ausgespielt werden; letztmögliche zeitliche Ansetzung an Silvester bleibt 18:00 Uhr. Bedeutet: Enrique und Co. könnten in Hinblick auf die Feierlichkeiten für das neue Jahr vielleicht schon im Camp Nou heftig die Korken knallen lassen.

    http://futbol.as.com/futbol/2015/08/19/primera/1440000094_158545.html

    #551507
    Anonym

    El Clásico wird 2 Wochen später stattfinden. Ursprünglich war geplant, dass Barca den 10. Spieltag mit dem Spiel bei Getafe schon am 26. 8. absolviert um am 28. Oktober die erste Partie in der Copa zu spielen (aufgrund der Klub-FIFA-WM). Dies wurde jetzt geändert. Barca spielt bei Getafe am 1. November.

    Sämtliche Primera-División-Partien werden ab diesem Datum um eine Woche nach hinten verlegt. Da es nach dem Spieltag am 7./8. November eine Länderspielpause gibt, wird der Clásico erst am 21. oder 22. November gespielt werden.

    #550469
    Tical
    Teilnehmer

    In Madrid macht man halt keinen Hehl daraus, ein Söldnerklub mit dicker Brieftasche zu sein. Klar, dass dann dort auch nur Leute vom Fach arbeiten. Was dieses Wirtschaften betrifft, stehen wir uns mit unseren Werten, der Philosophie oder sonstigen Richtlinien an die man sich warum auch immer hält manchmal einfach selbst im Weg bzw haben deswegen von vornherein nicht die fähigen Leute eingestellt, die dann auch so gut verhandeln.

    #550466
    Paulinho
    Teilnehmer

    Dass Barça schlecht verkauft dürfte niemanden mehr verwundern. Bei den Transfers von Villa, Deulofeu, Fabregas, Song (wenn er denn offiziell ist), … hätte man mehr rausholen können. Gleichzeitig hat man aber teure Spieler wie Suarez, Neymar, Arda,… geholt. Ich weiß nicht wie Real es schafft einen Higuain für 40, einen Ozil für 50 und einen Di Maria für 75 zu verkaufen, während wir uns mit Klauseln einen Thiago verscherbeln. Zudem waren oder sind Bartra und Perdo ja auch durch ihre Klauseln kurz davor uns zu verlassen.

    #550465
    Falcon
    Teilnehmer

    Ehrlich gesagt wundert mich das doch recht hohe Minus von Real. Die haben ja immer ihre Spieler für abartige Summen wieder los bekommen (Di Maria, Özil, die Napoli Gang um Higuain…). Barça hingegen war da die Ramschbude schlechthin…
    Wenn ich das richtig gelesen habe hat Sevilla das größte + gemacht mit 105Mio?
    Das sind schon beeindruckende Zahlen, hätte nicht gedacht dass die vor Atletico liegen, aber die scheinen heimlich still und leise mit Transfers um die 20 Mio Gewinn gemacht zu haben die halt nich so sehr für Aufsehen gesorgt haben.
    Was interessant ist, was ich gesehen habe hat Sevilla seit Negredo keine Deals mehr mit Real Madrid abgeschlossen, bis auf eine Leihe von Cheryshev. Ist da was zwischen den Clubs vorgefallen? Ansonsten sind da regelmäßgi fast alle anderen La Liga Clubs regelmäßig vertreten.

    #550463
    Angus MacLeod
    Teilnehmer

    Aber wenigstens ist man dafür auch der erfolgreichste Klub der letzten fünf Jahre. ;)

Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 724)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.