Forum Home FC Barcelona – Spiele Champions League PSG : Barcelona Rückspiel

PSG : Barcelona Rückspiel

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 218)
  • Autor
    Beiträge
  • #622612
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Es ist nicht meine Absicht, das Klima im Forum zu vergiften und daher möchte ich mich bei allen dafür entschuldigen. Schwuppdiwupp hat mich diesbezüglich auch nochmal verwarnt/ermahnt und meine Bitte an euch ist, lasst euch von mir nicht den Spaß an der Sache hier verderben.

    Ich versuche mich in Zukunft dahingehend mehr zusammenzureißen und kein Störenfried zu sein.

    #622611
    Stevo12
    Teilnehmer

    Das Niveau scheint mittlerweile tatsächlich im Keller zu sein bei dem ein oder anderen. Ich war nie jemand der wahnsinnig viel gepostet hat. Eher der passive Leser. Aber der Vergleich der Wortwahl zu der als ich mich hier angemeldet habe ist erschreckend. Scheinbar hat der ein oder andere auch schon deshalb abgewunken.

    Es ist doch völlig egal wen man mag oder wen nicht. Auch die Entschuldigung, dass solche Aussagen aus der Emotion heraus kommen, kann man nicht gelten lassen. Vor dem Fernseher rutscht vielleicht mal was raus. Aber bevor ich etwas öffentlich im Internet poste, schalte ich doch mal mein Gehirn an. Mal davon abgesehen, dass einen ab einem Gewissen Alter solche Ausdrücke überhaupt nicht mehr rausrutschen sollten.

    Damals wurde hier durchaus rege diskutiert, aber Beleidigungen gegen Spieler oder dieses ewige streiten zwischen einigen Usern nervt einfach nur noch.

    Himmel ihr seid alle Fan vom gleichen Verein.

    #622609
    sutrich
    Teilnehmer
    mäsi1893 wrote:
    sutrich wrote:
    grüss dich barcatikitaka. ich weiss du willst net das ich dir antworte da du mich net leiden kannst aber ich tue es einfach mal trz.

    jetzt mal eine ernsthafte frage. was bringen die mann gegen mann vergleiche? jeder weiss das wir auf dem papier seit jahren toll aussehen. aber das heißt net das sie sofort als mannschaft funktionieren. was bringt ein seelenloser zusammengekaufter haufen mit große namen wenn sie net zusammen funktionieren? oder wie erklärst du dir das paris mit solchen b klasse spieler nur 0:1 gegen die bayern verloren hat? und paris spielte sogar richtig gut. sie standen net umsonst im finale. wir haben mit 2:8 verloren falls du das vergessen hast.

    wir haben immer den guten kader und laut deiner logik müssten wir immer die cl gewinnen weil wir mit messi noch einen cheatcode haben. tun wir aber net. also was bringen solche vergleiche? vergleich unseren kader mit den der bayern und selbst da wirst du keine riesigen unterschiede erkennen. aber glaubst du wir hätten eine chance? nein hätten wir net und das alles am trainer auszumachen halte ich für fragwürdig. dieses problem entstand schon viel früher. koeman holt das maximale raus. wir haben gegen einen cl finalisten im rückspiel geglänzt und hier regen sich manche darüber auf das wir rausgeflogen sind. natürlich fliegen wir gegen eine richtige top mannschaft raus. wer was anderes erwartet hat die letzten jahre leider verpennt.

    und geil wie mesqueunclub die pariser spieler abwertet und behauptet das sie everton niveau hätten. ja wieso haben sie dann die bayern fast besiegt die uns wiederum geschlachtet haben??? der user labbert doch immer von mannschaftssport hier mannschaftssport da man braucht keine galacticos bla bla bla und jetzt pickt er sich einzelne spieler von paris aus und spricht deren qualität ab. aber sie funktionieren halt als mannschaft? man braucht doch net die besten spieler? das hat der user doch immer so erwähnt hä? was denn jetzt? jetzt sind die spieler von paris plötzlich so schlecht und wir müssten sie besiegen weil wir auf jeder position besser besetzt sind? aber was ist mit dem sinn eines mannschaftssports? ach ihm ging es nur darum koeman wieder zu beleidigen. ist ja die schuld vom trainer. unser kader ist doch sooooo gut. wir haben doch die besten spieler. ja warum verlieren wir dann mit 2:8??? ist nur der trainer schuld? ihr macht es auch alle viel zu einfach. und natürlich war tottenham im finale weil sie eine mannschaft waren und gute spieler hatten. sie haben net umsonst city rausgeworfen. aber was sind wir? keine mannschaft. wir befinden uns im umbruch die ganzen älteren spieler sind leer und fertig und die unerfahrenen jungs spielen gerade mal eine oder zwei saison bei uns und hier werden vergleiche gegen einen abgebrühten cl finalisten gezogen. und trz haben wir trotz verletzungspech im rückspiel gegen paris besser gespielt. reicht euch das net wenn man bedenkt das wir im umbruch sind? wir sind noch net weit genug verdammt.

    Natürlich befindet sich Barca im Umbruch. Trotzdem ist nicht von der Hand zu weisen, dass zB die Niederlage im Hinspiel gegen PSG nur darauf zurückzuführen ist, dass Koeman sich verzockt hat. Das liegt doch nicht am Kader.

    Deine Logik liest sich folgendermassen:
    Im Hinspiel verliert man, da sind die älteren Spieler dann leer und fertig und die jungen Spieler unerfahren. Und im Rückspiel spielt Barca gut, da sind die älteren Spieler dann plötzlich jung und frisch und die jüngeren Spieler abgebrüht und erfahren.
    Das ist geht doch an der Realität vorbei. Natürlich hat man ältere Spieler im Kader. Aber mein Gott, Pique und Busquets sind beileibe nicht die ältesten Spieler auf ihren Positionen. Dass man im ZDM mit 32 noch nicht zum alten Eisen gehört, sollte wohl klar sein. Und 34 Jahre ist für einen IV auch aussergewöhnlich hohes alter. Und gerade wenn man sich die Leistung von Busquets in den beiden Spielen gegen PSG anschaut, werden die Unterschiede in der Performance offensichtlich. Meinst du wirklich, dass er im einen Spiel alt und leer war und im andern plötzlich wieder jung und wild? Oder ist es nicht vielmehr so, dass Koeman da einen völlig falschen Schlachtplan gewählt hat und das Team absolut falsch eingestellt hat?

    Ich möchte Koeman nicht verteufeln. Aber die Ausrede von wegen „liegt am Kader, da kann man nichts machen“ zieht einfach nicht. Es ist die Aufgabe des Trainers, das Maximum aus dem Kader herauszuholen. Und das hat Koeman im Rückspiel geschafft, im Hinspiel aber nicht. Und genau um das geht es mir. Nicht mehr und nicht weniger.
    Ist Koeman ein schlechter Trainer: Nein.
    Ist seine Trainerleistung äusserst unkonstant: Ja.
    Natürlich ist die Saisonleistung keine Katastrophe. Aber man hätte aus diesem Kader trotzdem mehr herusholen können, als unterm Strich bislang herausgesprungen ist. Und hier liegt es nun mal an Koeman, Konstanz in seine Leistungen zu bringen. Schon alleine aufgrund seiner Erfahrung als Trainer und Spieler.

    mäsi:

    ich glaube aus meinen beiträgen liest man leicht heraus das ich ein großer koeman fan bin. aber trz würde ich mir wünschen das du recht hast. einfach trainer raus und ein neuer rein und schon gewinnen wir vllt die cl. so einfach kann es sein aber so sehe das einfach net. schon unter valverde sagten wir immer ja der trainer ist schuld aber dann haben wir unser blaues wunder erlebt. so einfach ist das net. man kann net immer den trainer für alles verantwortlich machen.

    koeman is net unschuldig. er ist net fehlerfrei. jeder trainer macht fehler. ich will gar net erwähnen wie oft pep guardiola sich schon in der cl vercoacht hat. sowas ist menschlich und das passiert. aber man kann net sagen das wir unter koeman keine fortschritte gemacht haben. wir spielen schon mal viel besser als im vergangenen jahr. der umbruch wird gut vorangetrieben. er hat viele fehler korrigiert und sich verbessert aber gegen paris war er net schuld.

    du sagst wir sind gegen paris rausgeflogen wegen koemans matchplan. ich sage paris hat sich im
    rückspiel bewusst zurückgezogen. will damit net unsere leistung schmälern wir hatten schon eine andere einstellung aber paris gab uns auch den freiraum. die haben viel weniger gemacht als im hinspiel. und ausserdem gingen wir mit einer alles oder nix einstellung in die partie und konnten befreiter auftreten. wir hatten nix mehr zu verlieren. so kann man aber doch net im hinspiel antreten. das ist sehr riskant. man kann net immer alles nach vorne werfen als würde man im rückstand sein. paris macht dann mit uns kurzen prozess. wir haben im hinspiel in der ersten halbzeit doch viel offensiver gespielt und paris war da trz die viel bessere mannschaft weil sie viel mehr investiert haben als im rückspiel. das rückspiel hat zwar gezeigt das wir im umbruch weit gekommen sind aber wir sind trz net so gut wie manche denken. viele lassen sich da vom rückspiel blenden. wären wir so gut wieso trafen wir dann nur 1 mal obwohl paris sich zurückgehalten hat? dafür kann koeman nix. wir vergaben schon im hinspiel große chancen. da kann koeman nix machen. was kann er dafür wenn griezmann und dembele so schlecht spielen? was kann er dafür wenn fati verletzt ist? was kann er dafür wenn nur messi in der lage ist zu treffen? sorry das ist net koemans schuld. es lag meiner meinung nach net am matchplan. man muss auch die spieler verantwortlich machen die so viele chancen vergeben. das einzige was wir gegen paris besser machen könnten wäre net so hoch zu verlieren. aber mach dafür auch bitte die spieler verantwortlich. in den köpfen scheint es bei denen net zu stimmen.

    barcatikitaka: ich will sehen wie koeman mit fati messi und haaland abschneidet. er braucht spieler die in den entscheidenden momenten an ort und stelle sind. es ist net normal wie viele chancen wir vergeben und das zeigt das wir einfach noch net weit genug sind. top 10 ja aber weit entfernt vom cl titel. es braucht einfach noch zeit und ein paar goalgetter. es kann doch net sein das nur ein fast 34 jähriger messi es richten muss. koeman sollte noch ein jahr bekommen.

    #622608
    Barca TIKI TAKA
    Teilnehmer

    Sutrich

    Hey, ich hab gegen dich persönlich nichts auch wen ich deine Meinung selten teile. Mich hat es nur genervt das du dir manchmal einen Satzt von mir rausgenommen hast und nicht die ganze Sachlage beurteilt hast. Soviel zu der Aussage das ich dich nicht leiden kann.

    Jetzt zum Inhalt und da gibt es offensichtlich einige fragen.

    > Kann Barça gegen PSG gewinnen und ist ebenbürtig?

    Für mich ja. PSG hat individuell gleich bzw weniger Qualität als Barça. Natürlich stimmt die Behauptung das es auf das Team und nicht auf die Einzelspieler ankommt. Dafür ist der Trainerstab verantwortlich und das Management. Für mich hat es sich insgesamt schon verbessert was das Rückspiel gegen Sevilla und PSG zeigte. Leider ist das Hinspiel aber das genaue Gegenteil gewesen. Du kannst gerne in meiner Taktik analyse lesen wie ich gegen PSG gespielt hätte und kannst dan Parallelen zum Rückspiel sehen. Somit würde ich sagen PSG hat als Team nicht mehr Möglichkeiten als Barça, es kommt nur darauf an welches Gesicht Barça zeigt.

    > Bin ich Koeman Befürworter oder Koeman hasser?

    Hier sage ich klar das ich kein Gegner oder Befürworter bin. Ich bin kein Fan seiner art des Coaching und habe bei Everton keine gute Mannschaft gesehen als er sie trainiert hat. Trotzdem habe ich ihm eine Chance gegeben und ihm gleich beurteilt als alle anderen. Folgende Punkte muss ich aber an Koeman kritisieren.

    • Taktisch Großteils unflexibel, weiterhin kaum Pressing erkennbar.

    • mangelhafte Rotation da Puig, Konrad, Umtiti usw kaum eingesetzt werden.

    • Verletzungen die in kauf genommen wurden ( Auraujo, Roberto, Piqué) und Verletzungen die durch mangelnde Rotation begünstigt wurden ( Fati, Pedri, Auraujo)

    • Öffentliche Aussagen über Junge Spieler die sehr negativ wahren
    ( Mingueza, Puig, Trincao)

    > Könnte Barca gegen Bayern oder City mithalten?

    Ich denke eher nicht aber eine Blamage sollte mit diesen Kader vermeidbar sein. Natürlich sind wir in einen Umbruch und ein Sieg gegen die Top vier in Europa sehr schwer aber bitte kein 5:0 oder so.

    Zusammenfassung

    Ich glaube barca gehört immer noch zu den Top acht in Europa und muss sich gegen PSG oder Chealsea nicht verstecken. Insgesamt kan man langsam eine positive Entwicklung sehen aber Koeman hat meine Erwartungen nicht erfüllt. Ich würd ihm noch höchstens ein Jahr geben aber Ten Hagg oder vor allem Xavi währe mir deutlich lieber

    #622607
    mäsi1893
    Teilnehmer
    sutrich wrote:
    grüss dich barcatikitaka. ich weiss du willst net das ich dir antworte da du mich net leiden kannst aber ich tue es einfach mal trz.

    jetzt mal eine ernsthafte frage. was bringen die mann gegen mann vergleiche? jeder weiss das wir auf dem papier seit jahren toll aussehen. aber das heißt net das sie sofort als mannschaft funktionieren. was bringt ein seelenloser zusammengekaufter haufen mit große namen wenn sie net zusammen funktionieren? oder wie erklärst du dir das paris mit solchen b klasse spieler nur 0:1 gegen die bayern verloren hat? und paris spielte sogar richtig gut. sie standen net umsonst im finale. wir haben mit 2:8 verloren falls du das vergessen hast.

    wir haben immer den guten kader und laut deiner logik müssten wir immer die cl gewinnen weil wir mit messi noch einen cheatcode haben. tun wir aber net. also was bringen solche vergleiche? vergleich unseren kader mit den der bayern und selbst da wirst du keine riesigen unterschiede erkennen. aber glaubst du wir hätten eine chance? nein hätten wir net und das alles am trainer auszumachen halte ich für fragwürdig. dieses problem entstand schon viel früher. koeman holt das maximale raus. wir haben gegen einen cl finalisten im rückspiel geglänzt und hier regen sich manche darüber auf das wir rausgeflogen sind. natürlich fliegen wir gegen eine richtige top mannschaft raus. wer was anderes erwartet hat die letzten jahre leider verpennt.

    und geil wie mesqueunclub die pariser spieler abwertet und behauptet das sie everton niveau hätten. ja wieso haben sie dann die bayern fast besiegt die uns wiederum geschlachtet haben??? der user labbert doch immer von mannschaftssport hier mannschaftssport da man braucht keine galacticos bla bla bla und jetzt pickt er sich einzelne spieler von paris aus und spricht deren qualität ab. aber sie funktionieren halt als mannschaft? man braucht doch net die besten spieler? das hat der user doch immer so erwähnt hä? was denn jetzt? jetzt sind die spieler von paris plötzlich so schlecht und wir müssten sie besiegen weil wir auf jeder position besser besetzt sind? aber was ist mit dem sinn eines mannschaftssports? ach ihm ging es nur darum koeman wieder zu beleidigen. ist ja die schuld vom trainer. unser kader ist doch sooooo gut. wir haben doch die besten spieler. ja warum verlieren wir dann mit 2:8??? ist nur der trainer schuld? ihr macht es auch alle viel zu einfach. und natürlich war tottenham im finale weil sie eine mannschaft waren und gute spieler hatten. sie haben net umsonst city rausgeworfen. aber was sind wir? keine mannschaft. wir befinden uns im umbruch die ganzen älteren spieler sind leer und fertig und die unerfahrenen jungs spielen gerade mal eine oder zwei saison bei uns und hier werden vergleiche gegen einen abgebrühten cl finalisten gezogen. und trz haben wir trotz verletzungspech im rückspiel gegen paris besser gespielt. reicht euch das net wenn man bedenkt das wir im umbruch sind? wir sind noch net weit genug verdammt.

    Natürlich befindet sich Barca im Umbruch. Trotzdem ist nicht von der Hand zu weisen, dass zB die Niederlage im Hinspiel gegen PSG nur darauf zurückzuführen ist, dass Koeman sich verzockt hat. Das liegt doch nicht am Kader.

    Deine Logik liest sich folgendermassen:
    Im Hinspiel verliert man, da sind die älteren Spieler dann leer und fertig und die jungen Spieler unerfahren. Und im Rückspiel spielt Barca gut, da sind die älteren Spieler dann plötzlich jung und frisch und die jüngeren Spieler abgebrüht und erfahren.
    Das ist geht doch an der Realität vorbei. Natürlich hat man ältere Spieler im Kader. Aber mein Gott, Pique und Busquets sind beileibe nicht die ältesten Spieler auf ihren Positionen. Dass man im ZDM mit 32 noch nicht zum alten Eisen gehört, sollte wohl klar sein. Und 34 Jahre ist für einen IV auch aussergewöhnlich hohes alter. Und gerade wenn man sich die Leistung von Busquets in den beiden Spielen gegen PSG anschaut, werden die Unterschiede in der Performance offensichtlich. Meinst du wirklich, dass er im einen Spiel alt und leer war und im andern plötzlich wieder jung und wild? Oder ist es nicht vielmehr so, dass Koeman da einen völlig falschen Schlachtplan gewählt hat und das Team absolut falsch eingestellt hat?

    Ich möchte Koeman nicht verteufeln. Aber die Ausrede von wegen „liegt am Kader, da kann man nichts machen“ zieht einfach nicht. Es ist die Aufgabe des Trainers, das Maximum aus dem Kader herauszuholen. Und das hat Koeman im Rückspiel geschafft, im Hinspiel aber nicht. Und genau um das geht es mir. Nicht mehr und nicht weniger.
    Ist Koeman ein schlechter Trainer: Nein.
    Ist seine Trainerleistung äusserst unkonstant: Ja.
    Natürlich ist die Saisonleistung keine Katastrophe. Aber man hätte aus diesem Kader trotzdem mehr herusholen können, als unterm Strich bislang herausgesprungen ist. Und hier liegt es nun mal an Koeman, Konstanz in seine Leistungen zu bringen. Schon alleine aufgrund seiner Erfahrung als Trainer und Spieler.

    #622606
    sutrich
    Teilnehmer
    Barca TIKI TAKA wrote:
    Mueller345

    Ter Stegen vs Navas = 1:0 Barça
    Alba vs Kurzawa = 2:0 Barça
    Lenglet vs Marginiohs = 2:1
    Piqué vs Kimbepe = 3:1 Barça
    Busquets vs Paredes = 4:1 Barça
    De Jong vs Guye ( keine Ahnung wie man den schreibt ) 5:1 Barça
    Pedri vs Vertritt ( noch) 5:2
    Dembele vs Di Maria 5:3
    Grizmann vs Mbappe 5:4
    Messi vs Icardi = 6:4
    Dest vs ihren RV= 7:4

    Bei uns fehlt noch Roberto, Fati, Choutino und Auraujo.

    Bei ihnen fehlte Di Maria und Neymar.

    Jetzt sagen mir wo dieser Verein besser als Barça ist? Alleine ihre Abwehr ist ein mittelmäßiger Haufen. Das mittelfeld von PSG ist absolut schlecht außer Veratti. Ihr Angriff ist gut aber nicht einmal dieser Mbappe ist Weltklasse, der kan nur spielen wen er viel Platz hat. Barça hätte Paris im Rückspiel 6:1 weckschießen müssen mit diesen Chancen. Also bitte schreib nicht Paris in den Himmel und du so als ob wir nicht Weltklasse Spieler hätten

    grüss dich barcatikitaka. ich weiss du willst net das ich dir antworte da du mich net leiden kannst aber ich tue es einfach mal trz.

    jetzt mal eine ernsthafte frage. was bringen die mann gegen mann vergleiche? jeder weiss das wir auf dem papier seit jahren toll aussehen. aber das heißt net das sie sofort als mannschaft funktionieren. was bringt ein seelenloser zusammengekaufter haufen mit große namen wenn sie net zusammen funktionieren? oder wie erklärst du dir das paris mit solchen b klasse spieler nur 0:1 gegen die bayern verloren hat? und paris spielte sogar richtig gut. sie standen net umsonst im finale. wir haben mit 2:8 verloren falls du das vergessen hast.

    wir haben immer den guten kader und laut deiner logik müssten wir immer die cl gewinnen weil wir mit messi noch einen cheatcode haben. tun wir aber net. also was bringen solche vergleiche? vergleich unseren kader mit den der bayern und selbst da wirst du keine riesigen unterschiede erkennen. aber glaubst du wir hätten eine chance? nein hätten wir net und das alles am trainer auszumachen halte ich für fragwürdig. dieses problem entstand schon viel früher. koeman holt das maximale raus. wir haben gegen einen cl finalisten im rückspiel geglänzt und hier regen sich manche darüber auf das wir rausgeflogen sind. natürlich fliegen wir gegen eine richtige top mannschaft raus. wer was anderes erwartet hat die letzten jahre leider verpennt.

    und geil wie mesqueunclub die pariser spieler abwertet und behauptet das sie everton niveau hätten. ja wieso haben sie dann die bayern fast besiegt die uns wiederum geschlachtet haben??? der user labbert doch immer von mannschaftssport hier mannschaftssport da man braucht keine galacticos bla bla bla und jetzt pickt er sich einzelne spieler von paris aus und spricht deren qualität ab. aber sie funktionieren halt als mannschaft? man braucht doch net die besten spieler? das hat der user doch immer so erwähnt hä? was denn jetzt? jetzt sind die spieler von paris plötzlich so schlecht und wir müssten sie besiegen weil wir auf jeder position besser besetzt sind? aber was ist mit dem sinn eines mannschaftssports? ach ihm ging es nur darum koeman wieder zu beleidigen. ist ja die schuld vom trainer. unser kader ist doch sooooo gut. wir haben doch die besten spieler. ja warum verlieren wir dann mit 2:8??? ist nur der trainer schuld? ihr macht es auch alle viel zu einfach. und natürlich war tottenham im finale weil sie eine mannschaft waren und gute spieler hatten. sie haben net umsonst city rausgeworfen. aber was sind wir? noch keine mannschaft. wir befinden uns im umbruch die ganzen älteren spieler sind leer und fertig und die unerfahrenen jungs spielen gerade mal eine oder zwei saison bei uns und hier werden vergleiche gegen einen abgebrühten cl finalisten gezogen. und trz haben wir trotz verletzungspech im rückspiel gegen paris besser gespielt. reicht euch das net wenn man bedenkt das wir im umbruch sind? wir sind noch net weit genug verdammt. vllt war ein 2:5 zu hoch aber man muss auch bedenken das paris im rückspiel net mehr so viel gemacht hat. gibt barca in beiden spielen gas dann wird es vllt enger aber weitergekommen wäre wir niemals. wir haben außer messi net mal spieler die ein tor schießen können. wie sollen wir da weiterkommen? bin trz stolz das wir im rückspiel so gut waren. das war eine gute antwort auf das hinspiel. aber für mehr reicht es noch net.

    #622605
    Mueller345
    Teilnehmer
    sutrich wrote:
    Mueller345 wrote:
    Ich meine, letzten Endes ist auch nur ein Fussballforum. Man muss nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Wenn jmd. Dumbele sagt oder Kotzman…. ich kann damit leben.

    Viel schlimmer finde ich die Diskussions-Nazis und Diskussions-Ideologen, die dir klar machen wollen, dass du unrecht hast und er recht. Und dann solche Aussagen wie „Du bist nicht sachlich“. Fuck u then. Hamid war so ein Nazi. Immer mit mir gestritten, dass Suarez scheiße ist und bla, „der muss weg, der ist alt, der ist ein Pickel im Spiel von Barca“. Und siehe da… schießt bei Athletico alles in Grund und Boden..

    Solange man mir meine Meinung lässt und mich nicht belehren will, ist alles cool.

    hamid gehörte auch zu diesem asozialen pack. anfangs hielt er sich noch zurück aber irgendwann fing er auch an zu beleidigen um bei seinen freunden cool rüberzukommen. zum glück ist er net mehr teil dieses forums. ein problem schon mal weniger. war genauso ein erfolgsverwöhnter fan der den namen cruyff in den mund nahm und dachte allwissend zu sein. als er dachte das wir unter koeman endgültig wie milan abstürzen werden verabschiedete er sich von diesem forum und gab an kein barca fan mehr zu sein. warum wohl? weil die aussichten auf erfolg schlecht aussahen. ein echter fan steht immer hinter barca. er war keiner. jetzt braucht er gar net mehr wieder zu kommen weil wir wieder in zwei wettbewerben voll drin sind. vllt ist er schon city fan geworden. zum glück ist er kein forumsmitglied mehr. war ohnehin absolut keine bereicherung und konnte nix außer andere zu beleidigen und zu meckern. jetzt müssen noch mesqueunclub und barca_king folgen und dieses erfolgsfan trio sind wir endlich los.

    das einzige was hamid konnte war, sich geschwollen ausdrücken….

    #622604
    Mueller345
    Teilnehmer
    mäsi1893 wrote:
    Mueller345 wrote:
    Kein seriöser Buchmacher auf der Welt hat Barca gegen PSG als Favoriten gesehen. Kein einziger! Guck dir die Betquotes an. PSG war klarer Favorit. PSG zählte mit Bayern München und City zu den absoluten Top-Favoriten auf den Titel. Das 8-2-Barca nicht. Nur ein Narr wäre davon überzeugt gewesen, dass Barca über 180 Minuten weiterkommt. Punkt. Da kann der gute Koeman machen, was er will. Gegen Sevilla hats gereicht, aber (und das bei allem Respekt) halt auch nur gegen Sevilla.

    Es geht mir auch nicht darum, das wir ausgeschieden sind. Es geht mir darum, dass Koeman sich in gewissen Spielen ganz einfach vercoacht. Das ist gegen Sevilla geschehen und das ist gegen PSG geschehen. Die Hinspiele hat man verloren, weil Koeman auf die falsche Ausrichtung gesetzt hat. Und da finde ich es einfach daneben, alles auf die fehlende Qualität im Kader zu schieben. Die Qualität ist vorhanden, Koeman weiss damit bloss in manchen Spielen eher wenig anzufangen. Für ihn spricht, dass es seit der Systemumstellung ein wenig besser läuft. Da wird sich zeigen, ob man diesen Trend beibehalten kann.
    Aber die Aussage „gegen Sevilla hat es funktioniert, gegen PSG nicht“ greift für mich einfach zu kurz. Es gilt hier, genau zu betrachten, warum es gegen Sevilla knapp wurde und warum man gegen PSG rausgefallen ist. Und das liegt eben gerade nicht an der fehlenden Qualität der Spieler, sondern am mangelhaften Matchplan Koemans.
    Ich habe diese beiden Duelle einfach mal als Beispiel genommen. Nun kann man sagen, dass es im Pokal gereicht hat und dass man die CL sowieso nicht geholt hätte. Aber was ist denn zB mit der Supercopa? Dort musste man zwei mal mühsam in die Verlängerung und ging trotzdem leer nach Hause. Auch im Pokal musste man gegen Teams in die Verlängerung, die augenscheinlich schlagbar gewesen wären. Bei einer Saison, die schon an sich ein riesiges Verletzungspotential bietet, macht man sich so nur selbst das Leben schwer.

    Mit Wetten kenne ich mich nicht gut aus. Allerdings glaube ich aich nicht, dass viele Buchmacher Porto als Favorit angesehen haben. Das ist es ja genau: PSG ist zwar hoch im Kurs wegen Neymar und Mbappe, ihr Mittelfeld und ihre Abwehr wären aber zu knacken gewesen. Die Leistung im Rückspiel hat mich überzeugt. Wer weiss, wie es bei einer solchen Leistung über 180 Min gekommen wäre. Und eben: Qualität ist im Kader offenbar genug vorhanden.

    Was ich immer an dieser Koeman Kritik scheiße finde ist, dass ihr so tut als ob da ein Regionallogatrainer auf der Bank sitzt. Natürlich geht der Plan nicht immer auf, man muss aber auch sehen, von wo WIR kamen. Ein Trümmerhaufen hat Koeman übernommen, einen Verein, der nicht nur spielerisch am Boden liegt.

    Koeman hat ein TrainerTEAM. Da sind Leute mit ausgewiesener Expertise, die, nur mal am Rande, auch etwas von Fussball verstehen. Bestimmt sogar in der Tiefr mehr als wir. Du arbeitest nicht einfach so für Barca, zumindest in der Position.

    Und dann kommen immer irgendwelche Stümper daher und sagen „Koeman raus! Koeman hat keine Ahnung, in Fifa wähle ich eine andere Taktik, die ist 10x besser als die von Koeman“

    Kritik soll man äußern, aber nicht mit dieser Entschlossenheit wie es einige hier tun. Kommt ziemlich abgehoben rüber.

    #622603
    sutrich
    Teilnehmer
    Mueller345 wrote:
    Ich meine, letzten Endes ist auch nur ein Fussballforum. Man muss nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Wenn jmd. Dumbele sagt oder Kotzman…. ich kann damit leben.

    Viel schlimmer finde ich die Diskussions-Nazis und Diskussions-Ideologen, die dir klar machen wollen, dass du unrecht hast und er recht. Und dann solche Aussagen wie „Du bist nicht sachlich“. Fuck u then. Hamid war so ein Nazi. Immer mit mir gestritten, dass Suarez scheiße ist und bla, „der muss weg, der ist alt, der ist ein Pickel im Spiel von Barca“. Und siehe da… schießt bei Athletico alles in Grund und Boden..

    Solange man mir meine Meinung lässt und mich nicht belehren will, ist alles cool.

    hamid gehörte auch zu diesem asozialen pack. anfangs hielt er sich noch zurück aber irgendwann fing er auch an zu beleidigen um bei seinen freunden cool rüberzukommen. zum glück ist er net mehr teil dieses forums. ein problem schon mal weniger. war genauso ein erfolgsverwöhnter fan der den namen cruyff in den mund nahm und dachte allwissend zu sein. als er dachte das wir unter koeman endgültig wie milan abstürzen werden verabschiedete er sich von diesem forum und gab an kein barca fan mehr zu sein. warum wohl? weil die aussichten auf erfolg schlecht aussahen. ein echter fan steht immer hinter barca. er war keiner. jetzt braucht er gar net mehr wieder zu kommen weil wir wieder in zwei wettbewerben voll drin sind. vllt ist er schon city fan geworden. zum glück ist er kein forumsmitglied mehr. war ohnehin absolut keine bereicherung und konnte nix außer andere zu beleidigen und zu meckern. jetzt müssen noch mesqueunclub und barca_king folgen und dieses erfolgsfan trio sind wir endlich los.

    konfuzius: ich muss das tun. der user mesqueunclub glaubt das dieses forum ihm gehört und er machen kann was er will. er sah das der moderator nix unternimmt und machte bewusst weiter. viele user mahnten ihn doch er war sich nie einer schuld bewusst sondern nahm sein asoziales verhalten in schutz. solche leute sind net lernfähig. er findet es gut was er sagt und das sagt er net weil er emotional ist sondern weil er es 100% ernst meint. so und solche leute sollten kein teil dieses forums mehr sein.

    und ich habe mitgelesen als er dich damals zurechtgewiesen hat wegen dembele. aber selbst tut er das in aller regelmäßigkeit. koeman hat übrigens mehr für den verein getan als dembele also verstehe ich seine heuchelei net. koeman steht in den geschichtsbüchern. da muss dembele erst mal hinkommen. er tut aber so als wäre koeman irgendwer. er kann einfach net objektiv bleiben. bei personen die er feiert spielt er den tollen menschen aber bei personen die er aus unerklärlichen gründen net mag ist er der asozialste aus diesem forum. der user hat koeman auch schon schläge gewünscht. ist sowas normal? sorry aber alles außer eine sperre wäre unfair.

    #622602
    mäsi1893
    Teilnehmer
    Mueller345 wrote:
    Kein seriöser Buchmacher auf der Welt hat Barca gegen PSG als Favoriten gesehen. Kein einziger! Guck dir die Betquotes an. PSG war klarer Favorit. PSG zählte mit Bayern München und City zu den absoluten Top-Favoriten auf den Titel. Das 8-2-Barca nicht. Nur ein Narr wäre davon überzeugt gewesen, dass Barca über 180 Minuten weiterkommt. Punkt. Da kann der gute Koeman machen, was er will. Gegen Sevilla hats gereicht, aber (und das bei allem Respekt) halt auch nur gegen Sevilla.

    Es geht mir auch nicht darum, das wir ausgeschieden sind. Es geht mir darum, dass Koeman sich in gewissen Spielen ganz einfach vercoacht. Das ist gegen Sevilla geschehen und das ist gegen PSG geschehen. Die Hinspiele hat man verloren, weil Koeman auf die falsche Ausrichtung gesetzt hat. Und da finde ich es einfach daneben, alles auf die fehlende Qualität im Kader zu schieben. Die Qualität ist vorhanden, Koeman weiss damit bloss in manchen Spielen eher wenig anzufangen. Für ihn spricht, dass es seit der Systemumstellung ein wenig besser läuft. Da wird sich zeigen, ob man diesen Trend beibehalten kann.
    Aber die Aussage „gegen Sevilla hat es funktioniert, gegen PSG nicht“ greift für mich einfach zu kurz. Es gilt hier, genau zu betrachten, warum es gegen Sevilla knapp wurde und warum man gegen PSG rausgefallen ist. Und das liegt eben gerade nicht an der fehlenden Qualität der Spieler, sondern am mangelhaften Matchplan Koemans.
    Ich habe diese beiden Duelle einfach mal als Beispiel genommen. Nun kann man sagen, dass es im Pokal gereicht hat und dass man die CL sowieso nicht geholt hätte. Aber was ist denn zB mit der Supercopa? Dort musste man zwei mal mühsam in die Verlängerung und ging trotzdem leer nach Hause. Auch im Pokal musste man gegen Teams in die Verlängerung, die augenscheinlich schlagbar gewesen wären. Bei einer Saison, die schon an sich ein riesiges Verletzungspotential bietet, macht man sich so nur selbst das Leben schwer.

    Mit Wetten kenne ich mich nicht gut aus. Allerdings glaube ich aich nicht, dass viele Buchmacher Porto als Favorit angesehen haben. Das ist es ja genau: PSG ist zwar hoch im Kurs wegen Neymar und Mbappe, ihr Mittelfeld und ihre Abwehr wären aber zu knacken gewesen. Die Leistung im Rückspiel hat mich überzeugt. Wer weiss, wie es bei einer solchen Leistung über 180 Min gekommen wäre. Und eben: Qualität ist im Kader offenbar genug vorhanden.

    #622601
    Mueller345
    Teilnehmer

    Ich meine, letzten Endes ist auch nur ein Fussballforum. Man muss nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Wenn jmd. Dumbele sagt oder Kotzman…. ich kann damit leben.

    Viel schlimmer finde ich die Diskussions-Nazis und Diskussions-Ideologen, die dir klar machen wollen, dass du unrecht hast und er recht. Und dann solche Aussagen wie „Du bist nicht sachlich“. Fuck u then. Hamid war so ein Nazi. Immer mit mir gestritten, dass Suarez scheiße ist und bla, „der muss weg, der ist alt, der ist ein Pickel im Spiel von Barca“. Und siehe da… schießt bei Athletico alles in Grund und Boden..

    Solange man mir meine Meinung lässt und mich nicht belehren will, ist alles cool.

    #622600
    konfuzius
    Teilnehmer
    Barca_King wrote:
    Mesqueunclub ist eine der besten User hier mit super Beiträgen inklusive coolen Schreibstil. Klar, er hat seine Macken, aber hier hat doch jeder welche. Mesqueunclub mag Koeman nicht, Schwuppdiwupp mag Koeman ebenfalls nicht. Chris_Culers mag ihn dafür. Konfuzius hat es nicht so mit Dembele und Sutrich hat was gegen BARCA TIKI TAKA.

    Meine Güte, da hat Mesqueunclub ein paar mal rum geflucht. Das war live während des CL Spiels. Zeigt für mich nur, dass ihm Barcas Spiel was bedeutet. Hier gleich irgendwelche einschreitenden Admins zu fordern ist doch absurd, zumal die Beleidigungen auch mit *** zensiert wurden.

    Da du mich als Vergleich nimmst, möchte ich was dazu anmerken. Jeder hat bestimmten Spielern etc. gegenüber Aversionen oder eben nicht. Wichtig ist aber, wie man damit umgeht. Als ich den Necknamen „Dumbele“ für Dembele verwendet habe, war MesqueunClub zur Stelle, um mir zu zeigen, dass er das nicht gut findet.

    Andersrum verwendet er exzessive Schimpfwörter für Koeman.

    Hier ist also eindeutig eine Paradoxie zu erkennen. Das ist wie wenn ich jemanden H**Sohn nenne und austicke, wenn der jemand sagt, selber.

    Also liegt hier nicht nur eine unverschämte Art und Weise vor, sondern auch eine extreme Hypokrisie.

    Eigentlich wollte ich das nicht schreiben, hättest du nicht 1. solch ein Verhalten verharmlost und nicht 2. mich als Vergleich genommen.

    Abschließend, niemand ist perfekt oder eben fehlerfrei. Aber unser Verstand gibt uns die Chance, aus Fehlern zu lernen bzw. sie zu korrigieren, gerade was das soziale Leben mit Menschen angeht. Und auch das Internet ist ein Teil von allen, die hier verkehren und hier kommunizieren. Denn es heißt nicht ohne Grund „social media“.

    Ich für meinen Teil lehne extrem abschätzige Begriffe ab.


    @Sutrich

    Ich kann deinen Unmut verstehen. Aber beruhige dich, bitte. Wir können das unter uns lösen. Ich mag solche Ausdrücke auch nicht, aber Schwuppdiwupp wird da schon seine Meinung MesqueunClub verklickern, so, dass er sich hinsichtlich solchen Äußerungen nicht mehr hingibt.

    #622599
    sutrich
    Teilnehmer
    Barca_King wrote:
    Mesqueunclub ist eine der besten User hier mit super Beiträgen inklusive coolen Schreibstil. Klar, er hat seine Macken, aber hier hat doch jeder welche. Mesqueunclub mag Koeman nicht, Schwuppdiwupp mag Koeman ebenfalls nicht. Chris_Culers mag ihn dafür. Konfuzius hat es nicht so mit Dembele und Sutrich hat was gegen BARCA TIKI TAKA.

    Meine Güte, da hat Mesqueunclub ein paar mal rum geflucht. Das war live während des CL Spiels. Zeigt für mich nur, dass ihm Barcas Spiel was bedeutet. Hier gleich irgendwelche einschreitenden Admins zu fordern ist doch absurd, zumal die Beleidigungen auch mit *** zensiert wurden.

    warum wundert es mich net das diese verharmlosung gerade von dir kommt barca_king? du stehst diesem user doch um nix nach. klar sympathisiert ihr dann miteinander und verteidigt euch gegenseitig. du würdest doch deinen forums buddy niemals in die pfanne hauen. und er hat net ein paar mal rumgeflucht er hat auch abseits der live-spiele koeman aufs übelste beleidigt. er fand das noch ziemlich lustig und dachte das dieses forum ihn für solche aussagen feiern. aber nur die koeman hasser ohne respekt die barcas werte net vertreten sehen das so und stehen hinter ihm. unglaublich das du eine mögliche sperre als absurd bezeichnest. du findest sowas auch noch gut. schande über dein haupt.

    hier ein ausschnitt was barca_king von sich gegeben hat.

    „Man muss aber Koeman auch Respekt zollen, die Mannschaft hat sich stark verbessert. Und Pique und Araujo sind ja leider verletzt. Lenglet ist natürlich trotzdem ein kleiner N***ensohn!“

    genau der selbe verzogene lümmel wie mesqueunclub. du hast doch genauso dreck am stecken wie er. klar relativierst du das ganze dann. für dich ist es etwas normales auf die familie anderer zu gehen. das ist für solche fans wie euch normal. netter versuch aber konfuzius und schwuppdiwupp haben sich noch nie derartig im ton vergriffen. ob sie gewisse spieler/trainer net mögen weiß ich net aber sie haben oft dembele und koeman gelobt und geben ihm eine chance es besser zu machen. mesqueunclub hingegen hat etwas persönliches gegen koeman weil sonst würde er sowas net schreiben. und seine punkte weshalb koeman versagt hat sind haltlos. es ist einfach nur hass. sein gesicht gefällt ihm net. das erklärt auch wieso er koeman oft als als bleichgesicht bezeichnet. ich weiss das es dich stören wird wenn dein asozialer gleichgesinnte aus dem forum verbannt wird. macht dann kein spass mehr die spieler/den trainer zu kritisieren und zu beleidigen oder? das grenzt schon an mobbing und sowas befürwortest du. das ist ekelhaft hoch 10.

    guadrado

    es gibt ein unterschied zwischen emotionen und asozial sein. wenn er meint mit solchen begriffen um sich werfen zu dürfen dann soll er es zuhause vor dem tv machen. dann verschont er dieses schöne forum mit solchem geistigen unsinn. warum zur hölle schreibt er das hier rein? hat er das so nötig? er wollte einfach nur sein hass verbreiten weil dieses spiel net so verlief wie er sich das vorgestellt hat. wo war er gegen sevilla? wo war sein lob in richtung koeman als wir weiterkamen? er muss koeman net mögen aus welchem grund auch immer ich werde es net verstehen wie man jemanden net mögen kann der so vieles für den verein getan hat aber man sollte respekt haben und auch mal das gute erwähnen. aber wenn es um koeman geht dann kommt er erst aus seinem loch wenn es schlecht läuft um ihn zu beleidigen. wenn man flucht dann ist es net schlimm. das tun wir alle mal. aber das was er hier fabrizierte hat nix mehr mit fluchen zutun. das ist asozial und respektlos. was hat seine mutter damit zutun und warum muss man auf sein aussehen gehen? wie unerzogen muss man sein um sowas zu schreiben? abwertender gehts net.

    ich fordere den mod hiermit auf stellung zu nehmen. warum hat er net gegen mesqueunclub und barca_king durchgegriffen die oftmals hochgradig beleidigend unterwegs waren? es gibt hier regeln und an diese sollte man sich halten. sowas ist net zu tolerieren und solch ein verhalten von diesen erfolgsfans ziehen die anderen vernünftigen und echten barca fans runter. genau wegen solche fans werden andere ins selbe regal gestopft. und der fc barcelona selber will mit solchen fans nix zutun haben. warum sieht die mehrheit dieses forum es anders? dominieren solche asozialen user dieses forum? wenn ja warum tut keiner etwas? hier gibt es regeln und unser verein vertritt werte die von solchen usern missachtet werden.

    ich werde das den betreiber melden falls der moderator net eingreift. diese zwei user müssen weg und können dann auf twitter mit gleichgesinnte ihren geistreichen brei abgeben aber sowas hat weder hier noch in der nähe unseres vereins verloren. jeder einzelne spieler vom fc barcelona würden sich für solche fans schämen wenn sie wüssten wie die ticken. so ich hoffe es wird durchgegriffen. solche fans dürfen hier net die oberhand haben. das niveau dieses forums muss wieder nach oben. es sollten user diskutieren die sowas wie anstand und respekt besitzen und keine hasserfüllten kinder. „ich mag koeman net“. junge was hat koeman euch angetan? geht euren ten hag supporten und lasst die friedlichen user in ruhe. nehmt den namen fc barcelona lieber net mehr in euren ungewaschenen mund. ich werde den betreiber kontaktieren. es reicht.

    #622598
    Barca TIKI TAKA
    Teilnehmer

    Mueller345

    Ter Stegen vs Navas = 1:0 Barça
    Alba vs Kurzawa = 2:0 Barça
    Lenglet vs Marginiohs = 2:1
    Piqué vs Kimbepe = 3:1 Barça
    Busquets vs Paredes = 4:1 Barça
    De Jong vs Guye ( keine Ahnung wie man den schreibt ) 5:1 Barça
    Pedri vs Vertritt ( noch) 5:2
    Dembele vs Di Maria 5:3
    Grizmann vs Mbappe 5:4
    Messi vs Icardi = 6:4
    Dest vs ihren RV= 7:4

    Bei uns fehlt noch Roberto, Fati, Choutino und Auraujo.

    Bei ihnen fehlte Di Maria und Neymar.

    Jetzt sagen mir wo dieser Verein besser als Barça ist? Alleine ihre Abwehr ist ein mittelmäßiger Haufen. Das mittelfeld von PSG ist absolut schlecht außer Veratti. Ihr Angriff ist gut aber nicht einmal dieser Mbappe ist Weltklasse, der kan nur spielen wen er viel Platz hat. Barça hätte Paris im Rückspiel 6:1 weckschießen müssen mit diesen Chancen. Also bitte schreib nicht Paris in den Himmel und du so als ob wir nicht Weltklasse Spieler hätten

    #622597
    Guadrado
    Teilnehmer

    Ja die Beleidigungen sind nicht schön.
    Stimmt schon.
    Keine Ahnung.
    Emotionen gehören halt im Spiel immer dazu.
    Das zeigt auch einfach das das Spiel ihm extrem wichtig war. (Was es auch nunmal war…)

    Ich habe schon zigmal Valverde und Koemann beleidigt. Ganz ehrlich. Ich nehme ihm nicht unbedingt so übel.

    Man sollte vielleicht nicht sowas hinschreiben.
    Und für sich behalten.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 218)
  • Das Thema „PSG : Barcelona Rückspiel“ ist für neue Antworten geschlossen.