Forum Home FC Barcelona – Verein Vereinsführung Quique Setién

Quique Setién

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 145)
  • Autor
    Beiträge
  • #609682
    Patolona
    Teilnehmer
    lukasfroehli wrote:
    Patolona wrote:
    Aber unsere Probleme in der Devensive & das CL Auswärtstrauma wird er auf Anhieb bestimmt nicht bewältigen !!

    Und du glaubst ein Xavi könnte diese Probleme besser bewältigen? Der 0 Erfahrung hat als Trainer? Das man in Auswärtsspielen in der CL so schwach ist, war schon unter Pep so, woran das liegt weis wohl keiner.

    Patolona wrote:
    Deswegen bin ich froh wenn wir die Meisterschaft gewinnen und vl den Pokal!

    Ach ja, Meisterschaft und Pokal. Klar deine Ansprüche sind sehr niedrig. Das würde doch jeder Gewinnen.

    Patolona wrote:
    Für die CL braucht es eine fette Portion Überraschungen und Losglück !

    Wie stellst du dir das vor? Liverpool, Real, Bayern, Man City und wie sie alle heisen fliegen raus und wir kriegen Atalanta im Viertelfinale, Lyon im Halbfinale und Leipzig im Finale?

    Es gibt eine viel zu hohe Zahl an Spitzen Teams als das man die CL noch mit Losglück gewinnen kann. Das war evt. vor 2-3 Jahren so, aber jetzt hast du zu viele Mannschaften auf gleichem Niveau.

    Patolona wrote:
    Valverdes Schatten wird uns noch eine Zeit lang verfolgen!!!

    Inwiefern? Glaub kaum das der neue Trainer auch so miserabel Wechselt wie EV oder so einen grauenhaften Fussball spielt. Glaube auch nicht, das die Spieler es sich leisten können nicht zu laufen, da werden sie sich unter Setien auf der Bank wieder finden. Da mach ich mir keine sorgen.
    Er wird schönen Fussball spielen, selber wenn er damit seinen Job verliert.

    Für Xavi wäre diese Aufgabe so denke ich zu früh!

    Man kann Losglück haben ja den es wird auch im Viertelfinale ggf auch im Halbfinale wieder Überraschungsmannschaften geben,
    siehe letztes Jahr Ajax & Tottenham!

    Es liegt im Grunde daran das wir

    a:
    an einem System Festhalten das wir weder auf den Platz bringen + weder das Spielermaterial dafür besitzen!

    &

    b:
    Seit Heynkes doch jeder Gegner weiß das wenn sie gerade Zuhause hoch anpressen wir uns kaum befreien können und wir keinen Plan B haben.

    Lange Bälle sind keine Option und auch einen Vorsprung aus dem Hinspiel mit einer Betontaktik über die Runden zu bringen und auf schnelle Konter setzen dafür sind wir zu stolz !

    Sprich wir sind so leicht auszurechnen wie kaum eine andere Mannschaft in Europa!

    Dazu kommen noch viele Dinge wie auch das Messi Auswärts einfach sehr leicht ausdem Spiel genommen wird und wir Abhängig sind !

    Und hinten einfach katastrophal !

    Pressing wie in der Kreisliga überforderte bis garnicht vorhandene AV ohne jegliche Zweikampfstärke gepaart von keinen typischen 6 er der zu langsam ist!

    Wenn Teams im Camp Nou hochpressen bekommen wir mittlerweile auch Zuhause Probleme und dieses typische der Gegner mauert das gibt es lange nicht mehr in der CL !!!

    Und wir sind eben gleich geblieben aber da rede ich vom Jahr 2008 !!

    Viele Trainer keine Änderung !

    #609681
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Patolona wrote:
    Aber unsere Probleme in der Devensive & das CL Auswärtstrauma wird er auf Anhieb bestimmt nicht bewältigen !!

    Und du glaubst ein Xavi könnte diese Probleme besser bewältigen? Der 0 Erfahrung hat als Trainer? Das man in Auswärtsspielen in der CL so schwach ist, war schon unter Pep so, woran das liegt weis wohl keiner.

    Patolona wrote:
    Deswegen bin ich froh wenn wir die Meisterschaft gewinnen und vl den Pokal!

    Ach ja, Meisterschaft und Pokal. Klar deine Ansprüche sind sehr niedrig. Das würde doch jeder Gewinnen.

    Patolona wrote:
    Für die CL braucht es eine fette Portion Überraschungen und Losglück !

    Wie stellst du dir das vor? Liverpool, Real, Bayern, Man City und wie sie alle heisen fliegen raus und wir kriegen Atalanta im Viertelfinale, Lyon im Halbfinale und Leipzig im Finale?

    Es gibt eine viel zu hohe Zahl an Spitzen Teams als das man die CL noch mit Losglück gewinnen kann. Das war evt. vor 2-3 Jahren so, aber jetzt hast du zu viele Mannschaften auf gleichem Niveau.

    Patolona wrote:
    Valverdes Schatten wird uns noch eine Zeit lang verfolgen!!!

    Inwiefern? Glaub kaum das der neue Trainer auch so miserabel Wechselt wie EV oder so einen grauenhaften Fussball spielt. Glaube auch nicht, das die Spieler es sich leisten können nicht zu laufen, da werden sie sich unter Setien auf der Bank wieder finden. Da mach ich mir keine sorgen.
    Er wird schönen Fussball spielen, selber wenn er damit seinen Job verliert.

    #609680
    Patolona
    Teilnehmer
    lukasfroehli wrote:
    Patolona wrote:
    ER kann sich mehr als glücklich schätzen mehr als eine Interimslösung zu sein!!

    Vielleicht kann sich aber auch Barcelona mehr als glücklich schätzen das er länger bleibt. Das kannst du doch jetzt nicht wissen?

    Wenn er seine Ideen umsetzt wie bei Betis
    dann können wir uns glücklich schätzen!

    Aber unsere Probleme in der Devensive & das CL Auswärtstrauma wird er auf Anhieb bestimmt nicht bewältigen !!

    Deswegen bin ich froh wenn wir die Meisterschaft gewinnen und vl den Pokal!

    Für die CL braucht es eine fette Portion Überraschungen und Losglück !

    Valverdes Schatten wird uns noch eine Zeit lang verfolgen!!!

    #609679
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Patolona wrote:
    ER kann sich mehr als glücklich schätzen mehr als eine Interimslösung zu sein!!

    Vielleicht kann sich aber auch Barcelona mehr als glücklich schätzen das er länger bleibt. Das kannst du doch jetzt nicht wissen?

    #609678
    Patolona
    Teilnehmer
    JimmyChu wrote:
    Nabend Cules,

    Anhand der täglichen Trainingsvideos bei Youtube kann man schon einiges ableiten,auch vergleichen mit der Zeit vor dem 14.Januar.

    Auffällig das die Spieler alle strahlen,selbst Messi ist mit einer gewissen Freude bei den Übungen zu sehen.
    Es wird viel fussballspezifisches gemacht.Parcoure,kurze Sprints mit Abschlüsse,kleine Spielformen mit wenig Kontakte und das Rondo ist erweitert.
    Zudem trainieren viele aus der B-Mannschaft mit.

    Sonntag wird es ein Sieg geben,ich glaube nur die Frage aller Fragen wird sein: Auf welche Art und Weiße? Darauf sind wohl die Cules am meisten gespannt.

    Ein neuer Trainer bringt immer einen gewissen Schwung !!!

    Aber ganz ehrlich es kann nur dynamischer werden als unter EV …

    Sentien soll daran errinern,
    das ein Profi 90 min laufen muss,auch im eigenen Ballbesitz,
    dann läuft das schon !

    #609677
    JimmyChu
    Teilnehmer

    Nabend Cules,

    Anhand der täglichen Trainingsvideos bei Youtube kann man schon einiges ableiten,auch vergleichen mit der Zeit vor dem 14.Januar.

    Auffällig das die Spieler alle strahlen,selbst Messi ist mit einer gewissen Freude bei den Übungen zu sehen.
    Es wird viel fussballspezifisches gemacht.Parcoure,kurze Sprints mit Abschlüsse,kleine Spielformen mit wenig Kontakte und das Rondo ist erweitert.
    Zudem trainieren viele aus der B-Mannschaft mit.

    Sonntag wird es ein Sieg geben,ich glaube nur die Frage aller Fragen wird sein: Auf welche Art und Weiße? Darauf sind wohl die Cules am meisten gespannt.

    #609676
    Patolona
    Teilnehmer

    Setien hat eine klare Vorstellung!

    ER kann sich mehr als glücklich schätzen mehr als eine Interimslösung zu sein!!

    Er wird hoffentlich der Fuchs im Hühnerstall der einige Spieler wach rüttelt!

    #609675
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Leider Gottes besteht die Führungsebene bei Barcelona aus geballter Inkompetenz, was das sportliche angeht. Bei Valverde hätte man schon vor Ende der 1. Saison einen Schlussstrich ziehen müssen.

    Schon vor Rom wurde mir bewusst, dass es nichts mit ihm werden wird. Die ersten Monate hab ich mir gedacht, komm lass ihn einfach mal machen, denn jeder benötigt eine gewisse Zeit.

    Man muss nicht einmal ein Experte im Fußball sein, sondern einfache Menschenkenntnisse reichen um zu wissen, dass aus dieser Lethargie und Gemütlichkeit die herrschte, nichts entstehen kann.

    Wenn mein Chef nichts von mir vordert, ihm alles egal ist und ich machen kann was ich will, dann bringt ich nur ganz gemütlich meine Leistungen. Das ist nunmal so.

    Gerade als Trainer brauchst du jemanden, der dir etwas vermittelt, der dich pusht und dich dazu bringt einfach bock auf das ganze zu haben. Dass man von sich aus bock hat bis an die Grenzen und darüber hinaus zu gehen. Das war unter keinplanverde niemals der Fall. Entweder gehörst du zu denen, auf die er setzt und du hast narrenfreiheit und spielst ganz gemütlich deine 90 min runter oder du gehörst zu denen die ignoriert werden und bist frustriert, weil du keine Chance erhältst.

    Ich bin so glücklich, dass dieser Fisch endlich weg ist.

    #609674
    konfuzius
    Teilnehmer

    Setien bekommt eine undankbare Aufgabe. Messi und Co. sind nun zweieinhalb Jahre älter und die Konkurrenz, die zwei Jahre unterdurchschnittlich punktete, ist wieder da!

    Hätte der Vorstand nicht irgendwen, sondern einen adäquaten Trainer geholt, wären wir jetzt vermutlich sogar Triple Sieger oder von mir aus mindestens ein weiteres Mal CL Sieger gewesen.

    Gut, man soll nicht in der Vergangenheit verweilen. Aber manchmal wünscht man sich doch, dass gewisse Entscheidungen vorausschauender getroffen werden.

    #609673
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Ja, plötzlich weht hier ein anderer Wind. Wer guten Fußball spielen will, der muss auch hart dafür arbeiten. Von nichts kommt nichts, so einfach ist das.

    Wenn die Spieler das auf dem Feld spüren, dann werden sie auch bereitwillig mitziehen und dem Mythos „die Kabine ist zu mächtig“ ein Ende setzen.

    Keinplanverde hat die Mannschaft zwar hinter sich gehabt aber auch nur weil er ihnen in jeglicher Hinsicht freie Hand gewährt hat. Als Mensch hört man auch nur Gutes über ihn aber als Trainer eines solchen Vereins ist er in keinster Weise vertretbar. Kein Wunder dass man gegen Slavia Prag nur 100 KM läuft, auseinander genommen wird und den schlechtesten Wert in dieser Disziplin aufweist.

    #609672
    Fifty
    Teilnehmer

    Setién will schedule a training session on Sunday, the same day as the game agianst Granada. It’s a total change in comparison to the usual routine. After the training session, the players will return to home to rest, before going to the Camp Nou at 19:00. [RAC1]

    #609671
    Garcia
    Teilnehmer

    Alleine das dieser Mann wieder für den „alten“ Barca Fussball sorgen will, bringt mir Tränen in die Augen.

    3 Jahre fast mussten wir uns mit diesem Schand-Fußball quälen.

    Ich muss keine Triple haben.
    Ich will einfach diesen Fußball wieder haben, warum wir alle Fan dieses Clubs geworden sind!!!

    #609659
    Patolona
    Teilnehmer
    lukasfroehli wrote:
    Patolona wrote:
    Ich will 5:2 Siege sehen,Kombinationen & vorallem so hoffe ich einen neuen Teamgeist …der nicht nur von Leos Laune abhängig ist !

    5:2 war doch eh Ernes Lieblings Ergebnis dieses Jahr, dafür hätte es keinen neuen gebraucht. Würde einen 3:0 Sieg bevorzugen. Denn gegen ein Liverpool und Co wird man wohl keinen 5 machen.

    Die Ergebnisse unter EV besonders Zuhause haben doch meistens gepasst !

    Wir sollen einfach durch dynamisches Kombinationsspiel,9
    Laufbereitschaft
    & einem Pressing das funktioniert den Gegner wieder verstärkt unser Spiel aufdrücken!!

    Unsere Laufwege sind katastrophal geworden unter EV!

    Unsere 3 zentralen Mittelfeldspieler ich hoffe:
    Artur, De Jong und Sergio
    müssen sich schneller nach vorne bewegen,schärfere direkte Pässe in die Spitze & vorallem immer nachrücken..

    Glaube das Setien genau da ansetzen wird!

    Der Ball muss schneller zirkulieren,
    das geht nur wenn sich alle Richtung Ball orientieren & auch Pique wieder mal letzter Mann an der Mittellinie ist !!

    Die Gegner haben früher nicht freiwillig den Bus geparkt,
    wir waren einfach zu Dominant & haben immer weiter nach vorne geschoben!

    Das wir auf dieses Level nicht mehr kommen ist klar,
    aber in diese Richtung sollte es gehen !

    #609647
    Schmid Patrick
    Teilnehmer
    lukasfroehli wrote:
    Patolona wrote:
    Ich will 5:2 Siege sehen,Kombinationen & vorallem so hoffe ich einen neuen Teamgeist …der nicht nur von Leos Laune abhängig ist !

    5:2 war doch eh Ernes Lieblings Ergebnis dieses Jahr, dafür hätte es keinen neuen gebraucht. Würde einen 3:0 Sieg bevorzugen. Denn gegen ein Liverpool und Co wird man wohl keinen 5 machen.[/

    Weder ein 3:0 noch ein 4:1 Vorsprung klingt bei uns momentan als Komfortabel.
    Ein 5:2 oder 3:0 bringt einem auch nichts wenn man es nicht verteidigen kann,wie es bislang der Fall war.
    Das was passiert ist muss mal aus den Köpfen der Spieler raus,und da hat Setién eine menge Arbeit vor sich.
    Ich bin froh das Valverde weg ist,mit Euphorie bin ich aber vorsichtig den der Schaden der repariert werden muss ist enorm.

    #609646
    rumbero
    Teilnehmer

    Bartomeu hat heute die Existenz einer Klausel für eine vereinfachte Vertragsauflösung für 2020 dementiert, für 2021 gibt es sie.

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 145)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.