Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División Rayo Vallecano 2:3 FC Barcelona [03.11.2018]

Rayo Vallecano 2:3 FC Barcelona [03.11.2018]

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 138)
  • Autor
    Beiträge
  • #595813
    Blaugrana
    Teilnehmer

    hoffe das rafinha heute liefert. So viel aufeinander folgende Minuten hatte er bei uns glaube ich noch nie. Jetzt muss er zeigen, dass er den Vorzug verdient. Im classico fand ich ihn mit am schwächsten was aber vllt auch der Bedeutung des Spiels geschuldet war.

    Bekommt Rakitic eigentlich überhaupt nochmal ne Pause oder spielt er jetzt bis 2020 durch?:cheer:

    #595812
    iramo111
    Teilnehmer

    Wenn die heutige Startelf konzentriert spielt, kann man man mit dieser Elf heute klar gewinnen. Und das steht an erster Stelle. Wenn man 3-0 führt kann man wechseln und rotieren.
    Bin gespannt wie Barca nach dem Clasico auf spielt.

    #595811
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Jetzt wo Atletico Punkte liegen gelassen hat muss Barca gewinnen und das gut machen was man gegen Girona und Leganes verbockt hat.
    Wenn man ernsthaft in Erwägung zieht Meister zu werden hat man auch Rayo Vallecano erst zu nehmen und Patzer der Konkurrenz müssen ausgenutzt werden!

    #595810
    rumbero
    Teilnehmer

    Unglaublich dieser Valverde: beste Mannschaft beim Tabellenvorletzten, Rotation null!

    #595809
    rumbero
    Teilnehmer
    Johann wrote:
    Rayo ist mir mit seinem Anhang sehr sympathisch.
    Aber gewinnen soll schon Barca!

    Wir sollten ihnen einen Punkt zum Klassenerhalt gönnen ;-) zumal ein Auswärtsspiel beim Tabellenvorletzten mangels Motivation der Herren eh ein Gewürge wird. Befürchte aber, dass Rayo wieder zu naiv anstürmen wird und ne Packung kassiert.

    #595802
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Etwas drastisch formuliert aber da ist was dran. So sehr man -und auch ich- ihn kritisiert, er ist sich selbst wirklich treu und macht bei einem Verein unserer Größenordnung auch weiterhin mehr oder weniger sein Ding. Das muss man ihm wohl bei dem ganzen Druck um den trainerposten zu gute halten.
    Allerdings liegen Integrität und Sturheit nah beieinander. Die letzten Wochen zeigen aber wohl das EV lernwillig ist.

    Bei malcom finde ich allerdings schon das sich EV da etwas seltsam verhält. Spielt eine gute Vorbereitung wandert dann eigentlich Woche für Woche auf die Tribüne-macht ein Spiel, völlig überraschend nicht gerade sein bestes, und ab wieder auf die Tribüne. Da hätte wie ich finde unser Trainer ihm in den letzten Wochen zumindest gegen die kleineren Gegner auch mal paar Einsätze von der Bank ermöglichen können. Gerade gegen ein Rayo und ohne messi. Eine bessere Möglichkeit bisschen Selbstvertrauen zu tanken gibts gar nicht.
    Allein schon der Motivation wegen. Kann mir kaum vorstellen das malcom wenn es so weitergeht sich ab Februar noch den Ar*** aufreißen wird bei der Behandlung. Bisschen entgegen kommen wäre da nicht schlecht. Keiner erwartet ja einen Stammplatz aber wenigstens die Möglichkeit sich mal zu beweisen in Verbindung mit den anderen Stammspielern. Würde einfach gerne mal sehen was ein messi mit einem Mitspieler wie malcom anstellen kann -Pässe in die Tiefe, Gegenspieler binden- und seine abschlussstärke hat er ja schon in Frankreich unter beweis gestellt. Auch wenn es eine schwache Liga ist aber Rayo und co sind da ungefähr auf der gleichen Höhe.

    #595797
    Blutgrätsche
    Teilnehmer

    Finde es geil, wie Valverde konsequent dem Vorstand auf dezente Art und Weise den Mittelfinger zeigt, indem er Malcom Spieltag für Spieltag links liegen lässt. Wenngleich ich mich nicht mit all seinen Handlungen identifizieren kann, so rechne ich es ihm dennoch hoch an, dass er seit seiner Ankunft kaum fremdbestimmt ist, was seine sportlichen Entscheidungen angeht und sich dahingehend auch nicht verbiegen lässt von Barto & Co.

    #595795
    Johann
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    Rayo Vallecano ist das St. Pauli Spaniens, da wehen auch schon mal republikanische Fahnen und das Publikum ist mit dem Sevillas und Atléticos das lebendigste von La Liga. Für mich der einzige Klub, wo ich bei Barças Auftritten siegwunschtechnisch unentschieden bin.

    Muß ich mich vor Dir vorsehen Rumbero?
    Du kannst anscheinend meine Gedanken lesen!
    Rayo ist mir mit seinem Anhang sehr sympathisch.
    Aber gewinnen soll schon Barca!

    #595794
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Barcelo86 wrote:
    Frage:

    Dürften denn eigentlich Spieler wie u.a Samper,Denis,Munir oder Malcom auch bei Barca B spielen?

    Kenne da das Reglement nicht…

    Nein da sie nur für die A-Mannschaft gemeldet wurden.

    #595792
    Anonym

    Frage:

    Dürften denn eigentlich Spieler wie u.a Samper,Denis,Munir oder Malcom auch bei Barca B spielen?

    Kenne da das Reglement nicht…

    #595791
    rumbero
    Teilnehmer

    Rayo Vallecano ist das St. Pauli Spaniens, da wehen auch schon mal republikanische Fahnen und das Publikum ist mit dem Sevillas und Atléticos das lebendigste von La Liga. Für mich der einzige Klub, wo ich bei Barças Auftritten siegwunschtechnisch unentschieden bin.

    #595790
    iramo111
    Teilnehmer

    Hoffe Alena bekommt ein paar Minuten. War für mich an diesem schlimmen Abend am Mittwoch noch einer der besten am Platz.

    Wenn man nach der Leistung am Mittwoch geht, steht weder Denis noch Malcom zu Recht nicht im Kader.

    Hoffe Barca kann den „Hype“ vom Clasico mitnehmen und aufspielen.

    #595789
    kilam
    Teilnehmer

    Alena hat Valverde – wie auch mich – überzeugen können. Das freut mich sehr. Für Denis war es das dann wohl. Bei Malcom bin ich mir unsicher. Seine Verpflichtung fand ich schon komisch.

    Am Mittwoch hat keiner der Stammspieler von Anfang an gespielt. Aber gegen Vallecano wird Valverde hoffentlich trotzdem nicht die Gala 11 spielen, sondern gesunde Rotation betreiben.

    #595788
    Anonym

    https://mobile.twitter.com/FCBarcelona_es/status/1058325635607728128/photo/1

    Anscheinend war der Auftritt von Denis und Malcom dann doch nicht so toll.
    Sie dürfen Heim bleiben.

    #595787
    Blutgrätsche
    Teilnehmer
    Barcelo86 wrote:
    Morgen wird es ein Sieg geben,ohne wenn und aber.Rayo ist viel zu schwach um etwas entgegen zusetzen.

    Hoffentlich gehen die Spieler morgen ebenfalls mit einer solchen Einstellung ins Spiel.

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 138)
  • Das Thema „Rayo Vallecano 2:3 FC Barcelona [03.11.2018]“ ist für neue Antworten geschlossen.