Real Betis 1-1 FC Barcelona 29.01.17

  • Dieses Thema hat 142 Antworten und 37 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre, 5 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 143)
  • Autor
    Beiträge
  • #574904
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Ach ich bitte dich! Wir spielen gegen Real betis mit einem Kader der glaube ich 700 Millionen wert ist! Meinst du wirklich es ist da maßgeblich von einer besonderen taktischen Ausrichtung abhängig wie wir spielen! Klar ist das ein Grundstein aber im Fußball bleibt es dann nunmal bei Kampfgeist, der Eroberung von zweiten Bällen und wer die Zweikämpfe gewinnt! Wenn du was anderes behauptest hast du entweder nie selber gespielt oder den Sport nicht verstanden! Du kannst einer Mannschaft so viel Taktik wie möglich vorgeben aber wenn du so auftrittst ist das komplett egal! Betis hat heute gewonnen weil sie mehr gelaufen sind viel mehr hohe Bälle geholt haben und bei jedem Abpraller/zweiten Ball da waren! Die taktische Anweisung kann ich dir in 2 Sätzen aufschreiben! Vorne pressen und die beiden Seiten bei ballbesitz überladen und dann schnell nach vorne!
    Bei so einem Spiel verlieren wir nicht wegen der Taktik sondern wegen mangelndem Aufwand von 10 Feldspielern! Taktik ist schön und gut aber Fußball ist nunmal kein Schach sonder physischer Sport! Und das bildet nunmal die berühmte Zünglein an der Waage! Oder glaubst du allen Ernstes, dass ein Team mit der Mannschaft heute verliert weil sie wegen einer falschen Taktik leider nicht anders spielen konnten?! Das ein rakitic heute ne gefühlte passquote von 30% als sechster hat oder das messi vllt 3 km gelaufen ist hat auch nix mit Taktik zu tun!
    Das sind Profis und egal mit welcher Taktik ist etwas anderes zu erwarten als dass was da heute passiert ist

    #574903
    mesqueunclub
    Teilnehmer

    Grauenhaftes Spiel. Da kam heute einfach alles zusammen. Ein unnötiger Gegentreffer, Luchos berühmte Rotation die immer in die Hose geht, ein paar blinde Hühner mit Pfeife und Fahnen in der Hand und die „beste Mannschaft der Welt“ die spielt wie ein Drittligist.

    Nicht mal die einfachsten Pässe kommen an den Mann, wenn ja dann zu dem der von 50 Gegenspielern umringt ist und falls nicht schafft dieser nicht den Ball vernünftig an- oder mitzunehmen.

    Positives mitzunehmen gibt es eigentlich nichts. Wachmacher, Denkzettel usw haben wir schon mehr als genug bekommen.

    #574902
    Blaugrana wrote:
    Schlechteste saisonleistung! Hat auch genau null mit Taktik oder sonst was zu tun!

    Das habe ich beides schon so oft gelesen diese Saison. Aber ja, mit Taktik hat unser Spiel wirklich selten etwas zu tun. :)

    #574901
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Wir haben auch selber aus dem Mittelfeld es nicht geschafft den Gegner vom Strafraum wegzuhalten! Betis konnte jeden Angriff bis zu unserem Strafraum vortragen!! Wir haben es fast nie geschafft im Mittelfeld mal einen Ball zu holen! Egal wer auf dem Platz steht das geht nicht! Alle haben sich viel zu schnell fallen gelassen und in die Abwehr eingegliedert! Daher auch so viele Torschüsse! Piqué hat das in der ersten HZ diverse Male moniert aber hat sich nie geändert!

    #574900
    Anonym

    Unverdienter Punkt. Noch vor des nicht gegebenen Tors hätte Betis mit zwei Toren führen müssen.

    #574899
    Anonym

    Keine Ahnung was manche haben. Hier war weder der Schiri noch Suarez, Ter Stegen oder die Abwehr schuld. Die ganze Mannschaft hat versagt. Das fing vorne mit einem rumstehenden (hat wahrscheinlich die Fliegen gezählt) Messi an und endete bei Ter Stegens Fehler (wobei er noch zu den besten zählte). Alle 11 waren schlecht. Da bewegte sich absolut niemand. Keiner lief keiner kämpfte, da sollte man sich nicht wundern.

    #574898
    Anonym
    ElPistolero9 wrote:
    Gibt es sowas wie eine Wahre Tabelle, wie es sie auch immer für die Bundesliga gibt, wo Fehlentscheidungen unberücksichtigt sind (oder jagt der spanische Verband diejenigen, die derartige Tabellen ins Netz stellen) ?

    Haha diese Tabelle würde ich auch gerne mal sehen. Die wird wahrscheinlich besser gehütet als das Book of Secrets. Keine Chance an sowas ranzukommen.

    Naja nach ein paar richtig guten Spielen haben wir heute mal wieder einen richtigen Scheiß gesehen. War vielleicht an der Zeit.

    Hinten lief gar nichts. Das hat mich an Real Madrid erinnert, wie ein Hühnerhaufen. Und wenn die Achse (Busi) wegbricht und keiner das Heft in die Hand nimmt, dann sehen die da vorne auch nur selten den Ball. Aber diese Fehlentscheidungen… irgendwas muss da mal passieren in Spanien! Zumindest muss man mal eine Debatte starten. Hab das Gefühl dieses „unangenehme“ Thema wird – obwohl überfällig – totgeschwiegen.

    #574897
    rumbero
    Teilnehmer

    Das Unentschieden geht vom Spielverlauf her voll in Ordnung, Betis hatte wesentlich mehr Chancen (17-10) und Torschüsse (7-4). Und wer hier einfach ein nicht gegebenes Tor und das Tor von Luisito zu einem Sieg zusammenzählt, hat zuviel Fantasie. Lucho ging notgedrungen (Rotation, Ausfälle) kurz nach dem Pokalviertelfinale ein zu großes Risiko mit 3 Abwehrspielern, die nicht zur Stamm-11 gehören. Da haben wohl zu viele, wir inklusive, gedacht, das Spiel wird ein Spaziergang. Für Messi war’s das ja fast auch.

    #574896
    jom2389
    Teilnehmer

    Einige unserer Spieler sollten sch heute aufgrund ihrer „Einsatzbereitschaft“ hinterfragen. Mehr will ich zu dieser Partie gar nicht mehr sagen. Enttäuschend.

    #574895
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Das mit der Nachspielzeit wird genau in einer Liga richtig gemacht und das ist in England! Im Fußball wird glaube ich im Schnitt ca 60-70 min wirklich gespielt! Dann kommen da 3 Minuten drauf- unfassbar!
    Klares Tor nicht gegeben aber trotzdem

    Schlechteste saisonleistung! Hat auch genau null mit Taktik oder sonst was zu tun! Auch im Profifußball ist Zweikampf und zweite Bälle maßgeblich! Da waren wir heute so derartig der Verlierer und dann haben heute einige Spieler so gut wie gar nicht stattgefunden! Dazu gehört für mich heute auch leider Leo! Klar setzt man bei ihm andere Maßstäbe aber wer Neymar kritisiert muss dann auch messi kritisieren! Auch wenn er gute Pässe in der letzten 16 Minuten spielt war das heute in der heißen Phase als Kapitän zu wenig! Vor allem nach hinten! Es nervt dass man uns über die Seite so weh tun kann wenn man die überlädt! Immer 1vs2! Zum kotzen!
    Neymar hat wenigstens noch stark nach hinten gearbeitet! Zum Schluss muss man aber wohl rakitic nennen! Das ging einfach gar nicht!

    #574893
    Cule1899
    Teilnehmer

    Kopf hoch, seht es positiv, es kann nur noch berg auf gehen und nun kann vllt die hoffnung hägen das sich etwas ändern wird und sich unsere jungs in den kommenden spielen wieder mehr reinhängen werden! Abgesehen von unsere chancenverwertung lag es nicht nur an uns das wir zu schlecht waren, man muss auch zugeben das Betis wirklich stark aufgetreten ist

    #574892
    safettito
    Teilnehmer

    Eigentlich eine Niederlage, dieses 1:1 ist auch ein total ungerechtes Ergebnis, Barca hätte gewinnen müssen oder Betis den 3er verdient einfahren sollen, dieses Untentschieden hilft niemanden. Die Truppe ist schon am Ende ihrer Kräfte angelangt, das wird nix mehr diese Saison Barca ist total verwundbar und wenn mal ein Team kommt das Qualität besitzt, wars das für diese Saison.

    #574891
    IloveBBVA
    Teilnehmer

    Und mal ganz nebenbei an die die Suarez oder Messi kritisieren: Arda hat einen absoluten Krampf teilweise gespielt und mit Abstand der schlechteste Spieler auf dem Platz war Rakitic.

    #574890
    ElPistolero9
    Teilnehmer

    Auf Nachfrage eines Freundes, der La Liga nicht so sehr verfolgt, aber trotzdem viele der Fehlentscheidungen mitbekommt, die nicht zu unseren Gunsten ausfallen:

    Gibt es sowas wie eine Wahre Tabelle, wie es sie auch immer für die Bundesliga gibt, wo Fehlentscheidungen unberücksichtigt sind (oder jagt der spanische Verband diejenigen, die derartige Tabellen ins Netz stellen) ?

    #574889
    Schnack
    Teilnehmer

    Mit sage und schreibe 2 Spielen weniger liegen wir immernoch hinter Real Madrid weil wir ein mageres Pünktchen bei Betis Sevilla holen?????

    Bitte nicht immer die Schuld am Schiri etc. suchen ich denke hier genug Beiträge gelesen zu haben das die Mannschaft richtig schlecht gespielt hat….

    Und ja heute hat es LE wahrscheinlich mit der Abwehrkette übertrieben und einen Fehler begangen…

    Zum Glück war ich bei der Oma Mittagessen….

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 143)
  • Das Thema „Real Betis 1-1 FC Barcelona 29.01.17“ ist für neue Antworten geschlossen.