Real Madrid 2-3 FC Barcelona 23.04.17 *El Clásico*

  • Dieses Thema hat 200 Antworten und 41 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre, 2 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 201)
  • Autor
    Beiträge
  • #578887
    Anonym

    Auch die Affengesten in Richtung Umtiti wieder, herrje. War alles relativ hässlich.

    #578886
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Spielte auf Piqués Kommentar nach dem villareal spiel an dass Schiedsrichter und Leute aus dem Verband in Madrid in der box sitzen würden und daher pro real wären.
    Sollte wohl drauf anspielen dass er „trotzdem“ rot gesehen hat.

    #578884
    barcafan_23
    Teilnehmer

    Was hatte eigentlich die Geste von Ramos bei seinem Abgang zu bedeuten, als er immer mit ausgestrecktem Arm in Richtung Tribüne zeigte?

    #578878
    DonDan
    Teilnehmer

    Ich vermute: „Ich brech Dir gleich die Beine…. Deine hübschen Beine…“

    #578876
    bruce83
    Teilnehmer

    https://www.youtube.com/watch?v=2VPT2Qcgxw0

    Schaut euch das mal an, würde gerne wissen was Ramos zu Messi gesagt hat?!

    #578872
    bruce83
    Teilnehmer
    #578871
    L10NEL
    Teilnehmer

    Man ist einfach nur noch wütend, weil man komplett hilflos ist. Man hat es zu akzeptieren und niemand tut was dagegen. So ein unbefriedigendes Gefühl. -.-

    #578870
    Tical
    Teilnehmer

    Was, ernsthaft nur ein Spiel Sperre?
    Als ich das las, hab ich den Glauben an den Spanischen Fußballverband verloren. Sonst hab ich ja nie Partei ergriffen, bin nie auf den Verschwörungstheoretikerzug aufgesprungen, aber ein Spiel Sperre ist schon verdammt dreist. Gerade jetzt in einer Phase, wo die Meisterschaft plötzlich wieder offen ist und Mentalität eine so große Rolle spielt.

    So ein Klatschen ist unhöflich, tut aber niemandem weh. Die Grätsche hingegen hätte Messi locker verletzen können, Ramos springt da ja regelrecht mit beiden… ach das haben ohnehin schon alle User vor mir geschrieben.

    Erst kürzlich sah Marko Livaja von Las Palmas gegen Alaves Rot und bekam fünf Spiele Sperre – für eine ähnliche Grätsche. Ohne höhnisches Klatschen.

    Etwas anderes als „Eindeutig pro-Real“ fällt mir da beim besten Willen nicht ein.

    #578868
    andres_iniesta
    Teilnehmer

    Wenn das Klatschen von Ramos nicht dem Schiri gewidmet war, wer beweist dann, dass das bei Neymar anders war?
    Neymar hätte also einfach nach dem Spiel klarstellen sollen, dass er dem Weihnachtsmann applaudiert hat.
    Dann wäre die Sperre konsequenterweise 1 Spiel gewesen.

    #578866
    Neymarfan
    Teilnehmer

    @ Austro

    Naja, R10 hat ja drauf hingewiesen, dass sich der Applaus von Ramos an Pique und nicht an den Schiri bzw. Vierten Offiziellen richtete. Neymars Drei-Spiel-Sperre schlüsselte sich ja auf in eine wegen des Fouls bzw. der Roten Karte und zwei wegen der Respektlosigkeit ggü. dem Schiri. Letzteren Vorwurf kann man Ramos ja nun nicht machen, und unter Spielern ist sowas ja nicht verboten.

    Dann bleibt es bei einem Spiel fürs Neymar-Foul und ebenfalls einem Spiel fürs (viel brutalere) Ramos-Foul. Natürlich ist das nicht fair!

    Zum Vergleich wäre ansonsten interessant, wie Klatschen in Richtung Schiri in der Vergangenheit bestraft wurde.

    Flapsig gesagt: Man muss nehmen was man kriegen kann. Last-Minute-Ramos-Kopfballtore werden Real morgen nicht retten, wenn sie schwach auftreten sollten, das ist doch schon mal was.

    #578863
    safettito
    Teilnehmer

    Habe noch nie verstanden, wie man als Verteidiger mit beiden Beinen voraus einen Tackle kontrolliert gewinnen will, daß ist doch unmöglich.
    Da gehts doch nur drum den Gegenspieler wegzusensen, die Krönung war irgendwo laß ich heute nach dieser Entscheidung 1 Spiel Sperre, ein Ex Real Spieler meinte, Ramos würde nie die Gesundheit von anderen Spielern der Gefahr aussetzen. Musste wirklich heftig lachen, nachdem der ja so viele rote Karte kassiert hat wie Messi Clasico Tore geschossen hat. :lol:

    Hier wird komplett subjektiv bewertet, meine ganz im Ernst wie kann man sowas behaupten, Ramos spielt ab und zu wie ein Beserker, Härte ok aber wenn seinen Blackout hat, dann bete zu Gott du stehst gerade nicht im Weg.

    #578860
    bruce83
    Teilnehmer

    Fabio Capello sagte sogar und ihr alle wisst wie er zu real steht, das real jedes mal versucht messi aus dem Spiel zu faulen und er dich darüber extrem aufregt

    Bei jedem Clasico im Bernabeu versuchen sie ihn zu verletzen“, so Capello als Co-Kommentator bei Fox Sports Italia. Vor allem die Attacke von Ramos verurteilte der Real-Coach. „Schauen sie sich das Tackling an. Das ist kriminell. Eine klarere Rote Karte gibt es nicht.“

    Das sagt schon alles oder nicht!

    #578859
    Herox
    Teilnehmer

    Das ist Bullshit. Da geht es nicht mehr darum, ob er Messi getroffen hat oder nicht.

    In dem Moment, in dem Ramos mit beiden Beinen voraus (!!!) HOCHSPRINGT, also quasi in der Luft ist, verliert er auch die Kontrolle und kann da nicht mehr zurückziehen, falls er sieht, dass er den Ball nicht mehr spielen kann.
    Daraus geht hervor, dass es ihm vollkommen egal war, ob er den Ball spielen wird oder nicht und daraus folgt, dass er auch eine schwere Verletzung des Gegenspielers in Kauf nimmt. Die Zweikampfführung ist da entscheidend und sie war hochgradig gefährlich, da wird es absolut uninteressant, ob Ball gespielt oder nicht, ob Gegner getroffen oder nicht.
    Berücksichtigt man noch, dass er Wiederholungstäter ist, dann muss es da eigentlich mindestens 4-5 Spiele Sperre geben. Offensichtlich lernt der Holzfäller ja nichts daraus, also müsste man ihn eigentlich durch immer höhere Sperren zum Lernen zwingen.

    https://youtube.com/watch?v=pmi-TzX6Ke0

    Das war hier auch eine klare rote Karte. Gar keine Chance auf den Ball und von hinten in die Beine.
    Vergleicht mal das Einsteigen von Casemiro mit dem Einsteigen von Ramos. Da sieht das fast schon harmlos aus.

    #578856
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Das hat übrigens der spanische Verband als Begründung für die Reduzierung genannt. Das messi ja hochgesprungen sei und er dadurch auch nicht richtig von Ramos getroffen wurde. Man hat die Grätsche zwar als gefährlich bestätigt aber wegen dem geringen Kontakt war man milde…

    #578854
    Anonym

    Einer der dümmsten Verbände im Fußball. Fürs sarkastische Klatschen gibts zwei Spiele, für so ein Ramos Foul nur eins. Wie soll man das interpretieren? Dass wenn Messi nicht zurückzieht und seine Beine gebrochen werden es nur ein Spiel Sperre gibt?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 201)
  • Das Thema „Real Madrid 2-3 FC Barcelona 23.04.17 *El Clásico*“ ist für neue Antworten geschlossen.