Real Madrid – FC Barcelona [01.03.2020]

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 211)
  • Autor
    Beiträge
  • #475919
    Moriz
    Teilnehmer

    Wann: 1.3.2020, 21:00 Uhr
    Wo: Santiago Bernabéu

    Bin gespannt wie Setien aufstellt und wem er am meisten vertraut. Denke, dass Alba leider noch nicht fit genug ist um morgen Abend schon spielen zu können, wäre aber natürlich ein Traum, aber auch zu riskant, sollte er dann wieder ausfallen.
    Man könnte Firpo weiter vertrauern, obwohl er wirklich nicht sonderlich gut spielt. Oder man probiert es mit Umtiti auf links, aber so haben wir auch schon lange nicht mehr gespielt. Deshalb würde ich dennoch Firp die Chance geben. Hoffe er packt es.
    Die nächste Frage wird sein, ob Braithwaite von Anfang an spielen darf, oder Fati. Beide denke ich nicht. Braithwaite hat mir echt sehr gut gefallen bei seinem Debüt, also warum nicht? Fati wäre natürlich eine etwas riskantere Option, aber definitiv einer der keine Angst hätte ins Dribbling zu gehen und genau sowas brauchen wir auch.
    Würde daher wie folgt aufstellen:

    ————–Ter Stegen———
    Semedo-Piqué-Umtiti-Firpo
    ——————Busi—————
    De Jong——————-Arthur
    Messi——-Griezmann—-Fati

    Braithwaite so zur 60. Minute für Fati hätte was. Er wäre sicher sehr motiviert und würde die ein oder andere Szene haben.

    #611634
    Raphael
    Teilnehmer

    Ich bin sehr auf die taktische Herangehensweise gespannt. Real madrid dut sich schwer wen sie selbst das spiel machen müssen und agieren sollen. Ich denke wen man sie dominieren will muss man in diesen spiel hochkonzentriert sein und kaum Fehlpässe spielen den sollte real kontern können werden wir Probleme bekommen. Ich glaube das Spiel wird das Team gewinnen die im mittelfeld die Kontrolle hat und dort keine Fehler macht.

    #611635
    Adel1
    Teilnehmer

    @Iramo111

    Umtiti aus links klingt mMn sehr vernünftig. Dann müsste Fati auf dem linken Flügel beginnen. Umtiti würde im Ballbesitz zurückgezogen agieren und mit den beiden anderen IV eine dreierkette bilden, wie in den ersten Spielen unter Setien. Dass würde Semedo ermöglichen, auf der anderen Seite offensiver zu spielen und den rechten Flügel zu beackern.

    #611636
    Moriz
    Teilnehmer
    MesqueunClub wrote:
    @Iramo111

    Umtiti aus links klingt mMn sehr vernünftig. Dann müsste Fati auf dem linken Flügel beginnen. Umtiti würde im Ballbesitz zurückgezogen agieren und mit den beiden anderen IV eine dreierkette bilden, wie in den ersten Spielen unter Setien. Dass würde Semedo ermöglichen, auf der anderen Seite offensiver zu spielen und den rechten Flügel zu beackern.

    Jordi Alba hat so eben das grüne Licht für morgen enthalten und steht auch im Kader. Dürfte sich somit wahrscheinlich erledigt haben.

    #611640
    Amar
    Teilnehmer

    Der laut Real-Fans beste Stürmer aller Galaxien, Jovic, steht für den Clasico nicht mal im Kader.

    #611641
    Massi
    Teilnehmer

    Bitte Quique trau dich jetzt. Pique raus. Alba nicht einsetzen, noch schonen. Ist zu riskant.
    Mach 343 mit
    Semedo-umtiti-lenglet
    Ansu-de jong- busquets-firpo
    Messi-braitwaithe-griezmann
    Gegen denn ball lassen sich firpo und Griezi auf eine position nach hinten fallen. Dann hätten wir ein 442.
    Riskant. Aber wir brauchen offensive power. Mit der 3er kette funktionierte unser Aufbauspiel um einiges besser. VAlencia und granada hatten kaum chancen uns zu pressen.
    Bleib deinen ideen treu bitte. Messi hätte mit ansu jemanden permanant auf der rechten seite. Griezi und Messi einen Spieler der die tiefe besetzt. Firpo der auch links die breite gibt. Dejong und busquets zwei sichere aufbauspiel. Semedo lenglet umititi, über genug Schnelligkeit, ballsicherheit, und zweikampfstärke . Ab der 65. Minute Vidal rein falls für Busquets, es knapp wird. Oder für ansu um das mittelfeld zu stärken. 70. Arthur. Alba kann immer rein falls firpo ein totalschaden ist. Aber defeensiv kriegt er das da schon hin. Einen wahnsinnigen aussen spieler haben sie ja nicht.

    Trau dich bitte. Das spiel gegen Granada war top. Das spiel gegen Valencia war okay. Das lag aber nicht an der aufstellung sondern eher an der einstellung der spieler

    #611642
    Anonym
    Gast

    Die Dreierkette war eine gute Idee. Eine Frechheit wie Quique sabotiert wurde von den Kapitänen, weil sie ihre Komfortzone nicht verlassen wollen.

    #611643
    Amar
    Teilnehmer

    Mit der Dreierkette war man doch defensiv extrem anfällig. Wieso sollte man Real diesen Gefallen tun, wenn man doch weiß, dass Real diese Saison offensiv große Schwierigkeiten hat? Damit würde man Real nur die Tür etwas weiter öffnen, offensiv Impact zu haben.

    Real muss morgen kommen und angreifen, vor allem nach der Niederlage gegen City und dem nahezu sicheren CL-Aus. Barcelona sollte erstmal hinten dicht machen und mit Messi und Braithwaite versuchen, Nadelstiche zu setzen und das 1:0 zu erzielen. Man sollte hier Braithwaites Geschwindigkeit gut nutzen können.

    Morgen ist mir erst einmal egal wie wir spielen und ob wir mehr Ballbesitz haben. Hauptsache die 3 Punkte werden gewonnen und damit ein Abstand von 5 Punkten hergestellt. Wir sahen in der Vergangenheit gegen Real immer gut aus, wenn sie unter Druck standen und kommen mussten.

    #611644
    Anonym
    Gast

    Ich habe das Gefühl, dass es ein sehr langweiliger Clasico mit wenigen Chancen sein wird. Beide Teams sind in einer sehr schlechten Verfassung und nur ein Schatten von dem, was sie mal waren.

    Ich würde morgen so spielen lassen:

    MAtS
    Semedo Pique Umtiti Firpo
    Arthur Busquets Vidal
    Messi Braithwaite Fati

    Alba, Griezmann und DeJong würde ich entsprechend je nach Verlauf der Partie einwechseln.

    #611645
    Raphael
    Teilnehmer

    Ich glaube wir reden zu viel über Zahlen man kan aus einer 4er Kette schnell eine Dreierkette machen. Ich würde Busquets einfach bei den Aufbau zurück ziehen und mit de jong Arthur und messi drei im offensiven Bereich davor spielen lassen. Auf den außen einfach Semedo und Alba. Grizmann und Fati im zentralen Sturm Bereich, da hätte man genug Kontrolle über das spiel und würde man trotzdem sicher stehen

    #611646
    Massi
    Teilnehmer

    Natürlich. Aber eine situative dreierkette mit Busi, ist doch eine andere als mit busi eine Reihe davor, da er momentan auch der einzige ist der ausm Mittelfeld vertikale Zuspiele ausübt. Mit semedo, umtiti, lenglet hätten wir genug die benzema ausspielen können. Wir müssen offensiv sein. Kontrolle haben. Grad City hats gezeigt, wie man Real wehtun kann. Kontrolle, Sicherheit und Mut und Courage. Ich hoffe, wir spielen gut. Das ist mir am wichtigsten. Die ersten zwei Spiele sahen fußballerisch besser aus. Die Dreierkette fand ich schon besser. Busi brauchen wir weiter vorne meiner Meinung nach.

    Visca !

    #611648
    Raphael
    Teilnehmer

    Hast überall recht aber mit messi im zom hättest du eine gewisse Kreativität. Man wird sehen wie es morgen ausgeht aber die Kontrolle wird am wichtigsten sein das sehe ich genau so

    #611650
    jan
    Teilnehmer

    Noch kein einziger Beitrag zum Spitzenspiel heute ? Was da los ? Dann werde ich beginnen: Wenn wir gewinnen, wäre das ein riesen Schritt zur Meisterschaft, wenn wir verlieren könnte das schwerwiegende Folgen haben, da wir Madrid vielleicht wieder das nötige Feuer geben würden.
    Es wird Zeit für eine Messi Gala, lasset heute das Bernaleo wiedermals erobern.

    VISCA EL BARCA VISCA EEEELLLL BARCAAA VISSCAAAAA EEEEEELLLLLL BAAAARACAAAA siu.

    #611651
    Ulrich Eumann
    Teilnehmer

    Versuche eigentlich gerade meine Erwartungen an schönen Fußball noch weiter runterzuschrauben, damit ich das Duell Not gegen Elend heute abend überhaupt ertragen kann. Das Hinspiel war schon harter Tobak. Wenn die Mannschaft mal irgendwann wieder leidenschaftlichen Fußball zeigen wird, dürfte das auch meine Leidenschaft für Barça wieder anfachen.

    #611652
    Konfuzius
    Teilnehmer

    Das Besondere an heute Abend ist, dass beide Teams unberechenbar sind, tendierend zum Schlechten, und nur durch Einzelleistungen und/oder Namen erglimmen und wieder erlöschen.

    Denke, dass die Realfans ähnlich wie wir sehr launisch sind, was “unsere” Vereine angehen. Vielleicht das erste Mal nach etlichen Jahren, wo man sich als Fas tatsächlich gegenseitig verstanden fühlt.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 211)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.