Forum Home FC Barcelona – Spiele Primera División 17/18 Real Sociedad – FC Barcelona [14.01.2018]

Real Sociedad – FC Barcelona [14.01.2018]

Ansicht von 8 Beiträgen - 61 bis 68 (von insgesamt 68)
  • Autor
    Beiträge
  • #588834
    iramo111
    Teilnehmer

    Aso das wusste ich nicht. Das alena gesperrt war sowie nicht für die erste liga spielen darf.

    Sry

    #588831
    L10NEL
    Teilnehmer

    Also ich meine, Alena ist in La Liga 2 gesperrt. Er dürfte damit auch keine Spielberechtigung für die erste Liga haben. Macht dann schon Sinn mit der ersten Mannschaft zu trainieren.

    #588829
    iramo111
    Teilnehmer

    Carles alena hat heute für barca b gegen valladolid nicht gespielt. Arnaiz jedoch schon.
    Alena trainiert übrigens auch gerade mit der ersten Mannschaft. Ich denke alena bekommt die chance morgen, zumindest auf der bank Platz nehmen zu dürfen.

    #588827
    Tical
    Teilnehmer

    Real hat gerade recht spektakulär zuhause 0:1 gegen Villarreal verloren, morgen ist mir jedes Unentschieden im Anoeta recht.

    #588823
    Anonym
    Iramo111 wrote:
    Da wir bei real sociedad immer probleme haben, würde mich ein unentschieden oder eine Niederlage nicht zum Weinen bringen. Klar die saison ist noch lang, aber mit 16 Punkten Vorsprung drüfen wir auch mal verlieren ( aber verlieren will ich natürlich nicht :D )

    16 Punkte auf Real,aber die sind das kleinste Problem.Wie Jordi Alba letztens noch sagte „Es gibt bessere Teams als Real“.Daher ist die Konkurrenz eine andere,eher A.Madrid oder Valencia.
    Die beiden kommen Auswärtsspiele in La Liga sind ein Brett.Erst San Sebastian,dann Betis.Aufgrund der 9 Punkte Vorsprung auf Platz 2,könne man sich zumindest 1 Patzer erlauben.
    Allerdings,in der derzeitigen Verfassung könnte ein Tornado oder Sturmflut die Mannschaft nicht erschüttern.Zu gefestigt und gelassen wirkt sie,ein Tor machen wir mindestens immer und Defensiv ist die Sache klar.
    Könnte morgen ähnlich laufen wie gegen Real.Man bekommt viel Druck,aber das Team löst sich auf ihre Art und Weise,Offensiv wird dann irgendwann gestochen.
    Die Vorzeichen sind nicht so schlecht für morgen,dazu ist San Sebastian längst nicht mehr so stark wie in den letzten Spielzeiten.
    Valverde sollte die Besten ran lassen,gegen Espanyol dann rotieren.

    #588821
    iramo111
    Teilnehmer

    Ich denke yerry mina fährt noch nicht mit zum spiel in san sebastian. Ich hoffe er bekommt nächste Woche gegen espanyol das Debüt.

    Da wir bei real sociedad immer probleme haben, würde mich ein unentschieden oder eine Niederlage nicht zum Weinen bringen. Klar die saison ist noch lang, aber mit 16 Punkten Vorsprung drüfen wir auch mal verlieren ( aber verlieren will ich natürlich nicht :D )

    #588818
    kilam
    Teilnehmer

    Das letzte Spiel der Hinrunde. Auswärts gegen Real Sociedad ist immer anstrengend und tückisch. Ich würde hier die beste Elf spielen lassen, das darauf folgende Spiel ist dann gegen Espanyol das Pokalspiel, in dem wieder ein paar Spieler geschont werden können.

    Aufgrund der zuletzt sehr guten Leistungen habe ich viel Vertrauen. Letzte Saison war das überhaupt nicht so. Auf euphorische Auftritte folgten oft mäßige, siehe die Niederlage gegen Malaga nach dem Paris-Spiel. Auch hier muss man Valverde danken. Selbst ohne Messi und Iniesta hat man auswärts gegen Celta ein 1:1 geschafft, das Team ist viel mehr eine Einheit geworden, ein System ist erkennbar. Danke!

    #475807
    Spieltagsthema.png

    Primera División 2017/2018 – 19. Spieltag

    Real Sociedad – FC Barcelona



    Daten zum Spiel:
    [ul]
    [li]Datum und Uhrzeit: 14. Januar 2018 / 20:45 Uhr[/li]
    [li]Stadion: Anoeta (San Sebastián)
    [/ul]

Ansicht von 8 Beiträgen - 61 bis 68 (von insgesamt 68)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.