Real Valladolid 0:1 FC Barcelona [25.08.2018]

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 113)
  • Autor
    Beiträge
  • #593764
    Kev
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    3 Punkte dank des Schiri, das war nie abseits!

    Klar war das Abseits, also bei mir haben die TV-Bilder, inklusive Linien, für sich gesprochen.

    #593763
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Absolut stellvertretend: Messi verliert den Ball Vidal geht halbherzig hin. Wenn valverde sich nicht an die senior players traut wird das nix.

    #593762
    rumbero
    Teilnehmer

    Verwöhnt? Klar! Ich bitte demnächst vor solchen lustlosen Auftritten gewarnt zu werden, dann spare ich mir die 90 Minuten. Forum hier war heute wieder besser als das Spiel!

    #593761
    Kev
    Teilnehmer
    Barca Blaugrana wrote:
    und dann hinten reinstellen.

    Wo stellt sich Barca hinten rein? Nur weil ein defensiverer Spieler eingewechselt wurde? Vergesst mal eure «Barca gewinnt sowieso immer 5:0 Ansicht», meine Güte. Immer muss das Spiel des Jahres geliefert werden, an jedem Spieltag. Freut euch doch mal dass wir am gewinnen sind. FC Barcelona, die wohl verwöhntesten und anspruchsvollsten Fans der Welt.

    Edit: War klar, nachdem ich das poste fällt das Gegentor. :pinch:
    Edit2: Abseits, hab ich nochmal Glück gehabt :P

    #593760
    rumbero
    Teilnehmer

    Verwaltungsmodus sah aber früher auch souveräner aus! Ist schon wahr, wenn man den gefährlichsten Stürmer herausnimmt, kommt man natürlich unter Druck. Malcom für Coutinho! Bei Suárez weiß ich nicht, ob ich ihn verfluchen soll oder ihm eine schnelle Erlösung in Form eines (gültigen) Tores wünschen!

    #593759
    Tical
    Teilnehmer

    Sehe den Wechsel jetzt gar nicht so eng, Valladolid spielt gut mit und wird durchaus gefährlich. Und Cou, Messi sowie Luis sind ja noch genug Offensive. Auch wenn es nicht danach aussieht.

    #593758
    yofrog
    Teilnehmer

    Mit voller Absicht Zitterpartiemodus…

    Grausam!

    #593757
    barca-blaugrana
    Teilnehmer

    Besten Mann raus nehmen und Holzacker rein bringen. Logisch dass da Valladolid jetzt zu Chancen kommt.
    Aktuell funktioniert gar nichts mehr. Das ist typischer Valverde Fussball:
    1:0 Führung, und dann hinten reinstellen. Dabei sollte man ja wenn möglichst Kräfte schonen, aber bei der Spielweise ist das Risiko Punkte zu verlieren höher und gleichzeitig kostet das ganze auch noch mehr Energie.

    #593756
    Kev
    Teilnehmer
    Schmid Patrick wrote:
    Klassische Verwaltungstaktik bei einer gerade mal 1:0 Führung.
    Den einzigen Spieler der am Platz für Impulse sorgt raus und Vidal rein….
    Wenn sich das nicht noch recht………..

    Basiert auf den Erkenntnissen der letzten 10 Jahre vermute ich, dass auch Messi mal für einen Impuls gut ist, aber ist nur eine Vermutung. :huh:

    #593755
    rumbero
    Teilnehmer

    Messi ist heute lustlos und wenn der Messias glaubt, es geht auch mit 75 % Konzentration, dann merkt man das dem ganzen Spiel an. ABER: keiner wechselt Messi aus!

    #593754
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Klassische Verwaltungstaktik bei einer gerade mal 1:0 Führung.
    Den einzigen Spieler der am Platz für Impulse sorgt raus und Vidal rein….
    Wenn sich das nicht noch recht………..

    #593753
    NamenloserHeld
    Teilnehmer

    Und Dembélé geht …
    Muss man nichts mehr zu sagen

    #593752
    konfuzius
    Teilnehmer

    Sowas kann sich von Woche zu Woche ändern. Er ist keine 20 mehr! Wenn er also lustlos ist, kann man ihn auch mal auswechseln. Immerhin ist die Saison sehr lang!

    #593751
    Blaugrana
    Teilnehmer

    warum warum wartet EV immer so lange mit den wechseln?! Wozu haben wir so eine bank

    Und Jetzt Vidal für den besten Mann aufm Platz. Ein Suarez Messi oder Rakitic bleibt drauf und junge Neuzugänge wie Malcom und Arthur schauen weiter zu.

    #593750
    Teddy0872
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    OD11 wrote:
    System umgestellt ……Zack Tor :lol:

    Jaja, aber der Plan B (oder A), das 4-3-3 mit Dembélé links, muss trotzdem irgendwann klappen, sonst sind wir taktisch zu ausrechenbar und Malcom verbringt die Saison auf der Bank!

    Natürlich muss man viele verschiedene taktischen Ausrichtungen haben. Mit dem Kader hat Valverde sie auch. Als Plan A sehe ich das 4-3-3, bei den Spielern, als zu fehlerbehaftet an. Und bevor man den Plan B übt, sollte Plan A stehen.
    Das mit Malcom sehe ich nicht so. Dieser kann super die Rolle im rechten offensiven Mittelfeld bekleiden, was auch seine angestammte Position ist. Im 4-3-3 würde er an Messi nie vorbeikommen, könnte allerdings Links spielen. Da sehe ich also kein Problem, allerdings sollte Valverde ihn vielleicht dann auch mal einsetzen.
    Aber genug kritisiert für heute :lol: :barca:

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 113)
  • Das Thema „Real Valladolid 0:1 FC Barcelona [25.08.2018]“ ist für neue Antworten geschlossen.