Forum Home FC Barcelona – Verein Allgemeine Themen Saisonvorbereitung 17/18

Saisonvorbereitung 17/18

0
  • Dieses Thema hat 44 Antworten und 12 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre, 2 Monaten von Anonym.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 45)
  • Autor
    Beiträge
  • #582750
    Anonym
    #582735
    Anonym

    http://www.gimnasticdetarragona.cat/nastic-fc-barcelona-al-nou-estadi-de-tarragona/

    Testspiel am 4. August gegen Gimnàstic de Tarragona! :barca:

    #582527
    Tiburon
    Teilnehmer

    Der Plan mit Aleña ist doch, so war zuletzt zu lesen, dass er beim B Team bleibt und ähnlich wie letztes Jahr mit dem A-Team trainiert und ab und an im Kader steht.
    Girona wird wohl nicht nur eine Kooperation mit City eingehen, sondern City kauft den Laden direkt. Kein dummer Schachzug, da sie so ein weiteres Farmteam haben und gleichzeitig Talente in Katalonien frühzeitig binden können.

    Bin auf die Vorbereitungsspiele dieses Jahr sehr gespannt, schließlich ist ein neuer Trainer an Bord. Ergebnisse sind selbstverständlich zweitrangig. Wie Valverde aber z.B mit Messi oder Roberto plant, kann man eventuell schon mal sehen.

    #582525
    Anonym

    Dann sollte man Aleñà am besten hochziehen und anschließend am besten verleihen. Sonst droht ja immer der Abgang für 12 Millionen. Viele hatten ja gehofft, dass es nach dem Aufstieg von Girona zu einer Kooperation mit Barca kommen wird. Also hinsichtlich Spieler verleihen usw., sieht aber nicht danach aus. Scheinbar hat sich Pep bzw. City diese als „Ausbildungsverein“ auserkoren.

    #582524
    Anonym

    Das gilt bisher noch nicht. Sein neuer Vertrag läuft derzeit bis 2020 mit AK 12 Mio. Erst mit Beförderung in die erste Mannschaft gilt er bis 2022 und AK 75 Mio. Marlon wurde in dem Interview (ich glaube mit Robert) übrigens extra erwähnt, als bleibt noch ein Spieler übrig. Für mich kommen da eigentlich nur Aleñà und Ortolà in Betracht.

    #582522
    Anonym
    Joker wrote:
    Soll Carles Aleñà für die erste Mannschaft gemeldet werden? Angekündigt wurde ja, dass mindestens ein B-Spieler hochgezogen wird.

    Wurde mit Marlon ja erledigt. Wenn auch nicht aus La Masia kommend. Hat Aleñà nicht eine sehr hohe AK bekommen, 75 Millionen?. Dachte eigentlich, das wäre in der 2. Mannschaft bzw. 2 Liga gar nicht möglich.

    #582520
    Anonym

    Der FC Barcelona gab heute die Rückennummern für die Tour bekannt.
    1 (ter Stegen), 21 (André Gomes) und 24 (ehemals Mathieu) werden dabei nicht genutzt

    2 Marlon
    12 Semedo
    15 Vermaelen
    16 Aleñà
    25 Ortolà
    Samper, Douglas, Munir und Jokin haben Nummern größer als 25.
    Alle übrigen Spieler behalten die Nummer der Vorsaison.

    Das eignet sich natürlich hervorragend zum anheizen weiterer Gerüchte.
    Sollen Samper, Douglas und Munir alle gehen? Gerade über Samper gab es ja noch keine einschlagenden Berichte.
    Soll Carles Aleñà für die erste Mannschaft gemeldet werden? Angekündigt wurde ja, dass mindestens ein B-Spieler hochgezogen wird.
    Bleibt Vermaelen?
    Warum wurde die Nummer von Rafinha vergeben, andere Nummern aber freigelassen?

    #582463
    Anonym

    https://www.youtube.com/watch?v=P4_jC6J3OaA

    Wer Lust hat kann gerne vorbeischauen!

    #582342
    Anonym

    Gegen 0:00 am Wochenende hab ich auch nicht so viel. Aber 1:30, wenn man am Tag danach um 7:00 aufstehen muss, ist schon etwas ungünstig. Früher ging das alles, wenn ich um 11:30 aufstehen konnte und dann um 12:00 mit einem Schweineohr in der eine und dem Anwesenheitszettel in der anderen Hand in das Seminar schlendern konnte. Aber ich werde auch langsam alt.

    #582332
    Anonym

    Kann alle schauen :cheer:
    Ich finde das macht voll Spaß, um 0:00 Uhr Fussball zu schauen.

    #582331
    Anonym

    Ich hatte eigentlich auf etwas europafreundlichere Anstoßzeiten gehofft. So werde ich nur das Juve-Spiel live sehen können. Bei den beiden anderen Spielen muss ich wieder den bewährten Steinzeitmodus einsetzen um diese dann am Abend darauf ohne Vorwissen schauen zu können.

    #582285
    Falcon
    Teilnehmer

    Ich habe gerade auf DAZN nach den Anstoßzeiten der Barça Spiele geschaut. Christlich ist was anderes:

    Juventus vs Barça – 23.07.2017 um 00:05 (In der Nacht von Samstag auf Sonntag)
    Barça vs Man United – 27.07.2017 um 01:30 (In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag)
    Real Madrid vs Barça – 30.07.2017 um 02:05 (In der Nacht von Samstag auf Sonntag)

    Bin mal gespannt ob sich wer finden lässt der bei mir vorbei schaut wenn ich wieder mein Einladungs-SMS rum schicke. xD
    Alleine schauen macht nichtmal halb so viel Spaß. :( :unsure:

    #582219

    Meiner Meinung nach wäre es auch ein wichtiges und starkes Zeichen des FC Barcelona und Valverde gewesen, Palencia und auch Cucu mitzunehmen. Palencia, weil es ohnehin nur einen nominellen RV gibt und Cucu um ihm zu zeigen: Wir planen mit dir, wenn du weiter so hart arbeitest und dich beweisen kannst (gilt natürlich auch für Palencia)!

    Was Douglas und Vermaelen angeht: Die fahren nicht mit, um damit noch etwas zu verdienen, sondern um sie evtl. überhaupt noch loszuwerden in diesem Sommer (wie von Mühsam hier bereits mehrmals richtig gepredigt). Und Barça ist da sicher auch bereit, große Kompromisse einzugehen. Das Vorhaben wird so oder so unheimlich schwer. Eine Leihe mit voller Gehaltsübernahme? Selbst das scheint man bei Vermaelen ja kaum noch zu wagen. Trotzdem stehen die Chancen wohl etwas besser, wenn man sie mit auf die Reise nimmt. Und wenn ich richtig liege und Valverde nicht mit Vermaelen und Douglas plant (alles andere wäre zum Weinen) ist es meiner Meinung nach auch wichtig, diese beiden nicht im Kader zu haben über eine gesamte Saison. Da könnte es auch bereits ohne sie ordentlich zum Dampfen beginnen bei all den Unglücklichen und Hoffnungslosen, die aufgrund der Kadergröße zwangsläufig da sein werden.

    Ich stelle fest: In der Tat befand man sich hier in einer Zwickmühle. Mein naiver Rat von außen wäre gewesen, alle mitzunehmen. Und selbst wenn Cucu und Palencia dann nur 15 Minuten jeweils spielen – es liegt in der Hand des Trainers ihnen das so zu kommunizieren, dass sie daraus Hoffnung und weitere Kraft und Motivation schöpfen. Und ganz ehrlich, das ist nicht sehr kompliziert.

    Irgendetwas in mir hofft jedenfalls dennoch, dass Valverde hier entgegen den durchschau- sowie undurchschaubaren Vorhaben (Kader der Barça B!?) des Präsidiums etwas entgegen setzen kann – zumindest punktuell! Luis Enrique musste das in puncto Jugendspieler gar nicht – der war hier nach meinem Ermessen und sofern von außen einschätzbar auf einer Linie mit dem Board.

    #582218
    technoprophet
    Teilnehmer

    Ich versteh ehrlich gesagt auch überhaupt nicht, was Kaderleichen wie Douglas oder Vermaelen auch nur im Entferntesten im Team zu suchen haben. Fit halten können die sich auch woanders und Alternativen für die Mannschaft werden die in 10 Jahren nicht mehr.

    #582208
    Anonym

    Cucu lasse ich mir einreden, aber Palencia wäre meiner Meinung nach ein muss gewesen. Die Minuten, die man Douglas geben will, hätte man Palencia geben können. Das Problem ist, dass unser Kader extrem aufgebläht ist. Mag sein, dass Valverde sich davon ein Bild machen will, nur kann er sich auf diese Art und Weise schwer ein Bild von potenziellen Verstärkungen während der Saison machen. Und auf die Vorbereitung vom B-Team mit 40 Spielern bin ich auch gespannt. Mal sehen, wie viel Einsatzzeit es dort gibt, wo doch die neuen Vitinhos präsentiert werden müssen….

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 45)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.