SD Eibar – FC Barcelona [17.02.2018]

  • Dieses Thema hat 36 Antworten und 20 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre, 4 Monaten von Anonym.
Ansicht von 7 Beiträgen - 31 bis 37 (von insgesamt 37)
  • Autor
    Beiträge
  • #589606
    Anonym

    Gerade da er gegen Chelsea wohl nicht beginnen wird, würde ich Dembélé von Beginn an bringen. Coutinho kannst du auch ohne Probleme beginnen lasse, Semedo ebenfalls. Damit hast du drei Positionen mit „top-Elf“-Qualität besetzt und schonst aber gleichzeitig Spieler, die gegen Chelsea starten werden müssen.

    #589604
    kilam
    Teilnehmer

    Hätten wir die letzten beiden Liga-Spiele gewonnen, hätten wir hier viele Spieler für das Spiel gegen Chelsea schonen können. Da aber Atletico nah dran ist, müssen wir jetzt wieder siegen und damit die beste Elf schicken (zumal Eibar wirklich gut in Form ist).

    Ein wenig Off-Topic: Zum Glück hat Atletico die nächsten Wochen ein richtig hartes Programm: wegen der EL müssen sie 3 Wochen lang zwei Spiele pro Woche machen und dabei gegen Bilbao, Sevilla und irgendwann uns spielen. Wenn sie da nicht Punkte liegen lassen, dann alle Achtung.

    Heute würde ich gerne Roberto schonen und dafür Semedo spielen, der leider eh nicht gegen Chelsea spielen kann (Gelb-Sperre). Dembele von Anfang an wäre interessant, aber auch gefährlich. Ansonsten die Aufstellung wie immer, damit man sich gut einspielen kann.

    #589603
    Anonym
    ~Fabi wrote:
    Das Hinspiel war einfach überragend: Paulinho und Denis Suarez waren nach ihren Toren gegen Getafe voll im Flow drin haben aus meiner Sicht ein Riesenspiel gemacht. Leider hatte Denis danach nicht über einen längeren Zeitraum Einsätze, sondern ist wegen einer Hängepartie sofort wieder rausgeschmissen worden. Das hat mich persönlich sehr enttäuscht, da er in den Wochen zuvor nicht nur spielerisch, sondern auch von der Einstellung her mich total überzeugt hat. Zudem noch sein spielerisches Verständnis mit Lionel Messi, definitiv ein Punkt, den er Gomes voraus hat!

    Zum X-ten mal jetzt,keiner von uns weiß wie sich Denis Suarez unter der Woche im Training verhält! Valverde ist ein intelligenter Trainer,er wird das ohne hin besser beurteilen können als wir.Fakt ist auch,das Denis zuletzt wenn er mal ran durfte nicht überzeugte! Ende!

    #589602
    Anonym

    Das Hinspiel war einfach überragend: Paulinho und Denis Suarez waren nach ihren Toren gegen Getafe voll im Flow drin haben aus meiner Sicht ein Riesenspiel gemacht. Leider hatte Denis danach nicht über einen längeren Zeitraum Einsätze, sondern ist wegen einer Hängepartie sofort wieder rausgeschmissen worden. Das hat mich persönlich sehr enttäuscht, da er in den Wochen zuvor nicht nur spielerisch, sondern auch von der Einstellung her mich total überzeugt hat. Zudem noch sein spielerisches Verständnis mit Lionel Messi, definitiv ein Punkt, den er Gomes voraus hat!

    #589599
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Und dieses lob kommt zurecht!

    #589598
    Culo
    Teilnehmer

    Eibar Trainer lobt ganz besonders,nicht Messi,nicht Suarez auch nicht Iniesta aaaaachtung es ist
    BIG SAM .

    Jose Luis Mendilibar (Eibar coach): „Valverde has improved Barça a lot. Their efficiency in attack has improved, they’re great in midfield, and they are looking great defensively. One player stands out; his name is Umtiti. He is able to stop anything that comes his way.“

    #475824
    Spieltagsthema.png

    Primera División 2017/2018 – 24. Spieltag

    SD Eibar – FC Barcelona



    Daten zum Spiel:
    [ul]
    [li]Datum und Uhrzeit: 17. Februar 2018 / 16:15 Uhr[/li]
    [li]Stadion: Ipurua (Eibar)
    [/ul]

Ansicht von 7 Beiträgen - 31 bis 37 (von insgesamt 37)
  • Das Forum „17/18“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.