Forum Home FC Barcelona – Spiele Sonstige Spiele Spanischer Supercup: FC Sevilla 1:2 FC Barcelona [12.08.2018]

Spanischer Supercup: FC Sevilla 1:2 FC Barcelona [12.08.2018]

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 80)
  • Autor
    Beiträge
  • #593434
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Dr.Doofenshmirtz wrote:
    Luis Suarez MOTM

    Sind wir hier bei Real Madrid? Klar war ein schwaches Spiel von ihm aber bitte wenn er wieder 3 Tore macht wird er wieder von allen als Killer bezeichnet oder was weis ich. Alleine seine Präsenz im schafft Räume für die anderen, aber klar das sieht keiner.

    Evt. auch eine kleine Umstellung vom Uruguayischen spiel zum Barcelona spiel, sind ja auch zwei Paar Schuhe. Aber nicht gestattet oder? Suarez muss Liefern und Liefern und wehe er spielt einmal schlecht, dann ist er wieder der bu Mann den keiner mehr braucht, der eh nicht ins System passt.

    Nur so aus meiner Sicht ohne Suarez wären wir und das glaube ich wirklich letztes Jahr ohne Titel dagestanden und das Tripel hatten wir auch zu 1000 % nicht geholt.
    Also bevor hier immer groß gegen Suarez ausgeteilt habt denkt mal was der geleistet hat, selbst wenn er ab heute kein einziges Tor mehr macht, hätte er dennoch die Berechtigung da zu sein!

    #593433
    Kev
    Teilnehmer

    Würde jetzt nicht das erste Pflichtspiel gleich als Massstab zu nehmen und das Suarez-Bashing wieder neu starten. Geben wir der Mannschaft ein paar Spiele. Er hat noch jede Saison seine Tore geschossen.

    Des Weiteren schätze ich Suarez auch als sehr wichtigen Freund von Messi ein, sind ja jetzt doch einige langjährige Weggefährten verschwunden und die zwei scheinen auch privat sehr eng befreundet zu sein.

    #593432
    Grunu
    Teilnehmer

    Lewandowski? Wer spricht denn von dem? Ich hätte halt gern einen Ersatz oder Joker den wir bringen können, falls es nicht so läuft mit Suárez. Auch auf längere Sicht. Leider kann so ein Spieler nur der Jugend kommen, da andere nicht nach Barcelona kommen um sich auf die Bank zu setzen. Denn Suárez ist zweifelsohne noch immer eine Granate. Nur bedenkt sein Alter und früher oder später ist auch diese Karriere am Ende. Wir haben einfach zu wenig Optionen auf der Position und unter Druck gerät er dadurch auch nicht. Niemand will ihn verkaufen und schon gar nicht für einen überbewerteten Lewandowski der selbst seinen Zenit überschritten hat und aus einem möglichen Problem ein richtiges Problem macht.

    #593431
    kilam
    Teilnehmer

    Das Gute ist: man hat jetzt noch das Gamper-Spiel und die ersten 3 Liga-Spiele sind gegen Alaves, Valladolid und Huesca. Das ist ein dankbarer Start und sollte dem Team dabei helfen, schnell in den Rhythmus zu finden.

    #593430
    Anonym

    Luis Suarez MOTM

    #593429
    konfuzius
    Teilnehmer

    Suarez hat einen Namen, der jeden Gegner fürchten lässt. Das reicht sehr oft aus. Da kann er noch so oft den Ball verstolpern, das lässt die Gegner unbeeindruckt. Tatsache ist, neben seinen sehr schlechten Spielen hat er viele Spiele, wo er höchste Qualität abliefert. Einen Suarez würde ich gegen keinen Stürmer tauschen, auch nicht für Lewandowski!

    #593428
    Injensta
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    Wir werden diese Saison viele schöne Tore außerhalb des 16ers erzielen :)

    So wie einst Adriano. :)

    Mit Dembele, Coutinho, Arthur, Messi und teilweise Rakitic sowie Vidal gibt es nun einige Spieler, die von außerhalb des 16ers den Torabschluss suchen und dadurch Gefahr erzeugen können.

    Gerade bei tiefstehenden und kompakten Gegnern mit 5er-Kette, so wie Sevilla heute, ist das ein probates Mittel, wenn es anders nicht funktioniert.

    Dafür aber bitte weniger sinnlose Flanken in den Strafraum. Das war mir in der ersten HZ vom Ansatz her etwas zu billig.

    Dembele scheint nun auch endlich begriffen zu haben, was die Wörter „Defensivunterstützung“ und „Gegenpressing“ bedeuten. Vielleicht hat er sich das bei der WM von der Bank aus bei Griezmann abgeguckt.

    Noch kurz zu Suarez: Ja, er hat schlecht gespielt, weil viele Aktionen unsauber waren, wie so oft. Nur ist es bei einem der besten 3-Stürmer der Welt m.M.n. nicht zielführend, ihn bei so einer Leistung auszutauschen, gar ihn als Konsequenz im nächsten Spiel auf die Bank zu verbannen. Denn durch Nachdenken auf der Bank wird er nicht seinen Rythmus und seine Torgefahr zurück erlangen, ehr im Gegenteil. Ein solcher Spieler muss auf dem Platz zu seiner Leistung zurück finden. Da sieht bei einem 6er der z.B. nicht gegen den Ball arbeitet, einem IV der ständig Stellungsfehler hat sowie bei einem x-belibiegen Stürmer von Getafe, dessen Ersatz ihm ebenbürtig ist, gänzlich anders aus. Ob Barca generell einen klassischen 9er braucht, ist eine andere Diskussion – die sich der Trainer und das Board bei der Kaderplanung allgemein stellen müssen, nicht aber, wenn Suarez mal wieder zwei drei Spiele lang alles verstolpert.

    #593427
    rumbero
    Teilnehmer
    Herox wrote:
    Die Tatsache, dass er mit Suarez (schlechtester Mann auf dem Platz) weitermacht und den zweitbesten Offensivspieler (Dembele) auswechselt, zeigt in meinen Augen mehr als offensichtlich, dass Valverde keiner für Barça ist.

    Vielleicht braucht Luis die Streicheleinheiten mehr als Ousmane, Fußball ist ein bisschen komplexer als nur die reine Leistung!

    #593426
    Giuliano
    Teilnehmer

    nach der einwechslung von coutinho haben wir eine zeit lang 4 3 3 gespiel mit coutinho als 8er. man hat einfach gesehen dass das nicht mehr funktioniert, in dieser phase wurde sevilla am stärksten meiner meinung nach. wir sind offensiv zu linkslastig und defensiv haben wir dann keine balance.
    lustiger zufall…dembele wechselt auf rechts und wir schießen das tor.
    wenn suarez spielt, sollten wir einfach bei diesem 442 bzw 4231 bleiben
    aber dann auch bitte links mit coutinho und rechts mit dembele, damit wir nicht so defensiv wie letztes jahr spielen.
    dh unsere stammaufstellung wäre dann
    stegen
    semedo pique umtiti alba
    dembele rakitic busquets coutinho
    messi suarez

    ich glaube, dass diese top11 derzeit die weltbeste ist.

    #593425
    Grunu
    Teilnehmer

    Schwieriges Spiel, man merkt dass viele gerade aus der Pause zurück sind. Semedo schwach Suárez macht mir sorgen. Arthur muss mehr kommen. Dembélé sehr stark heute und hat viel nach hinten gearbeitet. Hat heute ein Statement gesetzt.

    Rekord ausgebaut.

    #593424
    Herox
    Teilnehmer

    Die Tatsache, dass er mit Suarez (schlechtester Mann auf dem Platz) weitermacht und den zweitbesten Offensivspieler (Dembele) auswechselt, zeigt in meinen Augen mehr als offensichtlich, dass Valverde keiner für Barça ist.

    #593423
    Grunu
    Teilnehmer

    Elfmeter lächerlich.

    Aber Glück gehabt bei dem Schuss

    #593422
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Glaube es handelt sich eher um das 4/4/2 aus der letzten Saison. Suarez heute unglaublich schlecht. Würde gerne mal Messi wieder als falscher neuner und auf den Flügeln dembele und Malcolm. Denn mit Suarez sind wir einer weniger und Messi zieht eh immer in die Mitte, dann lieber gleich da spielen und wieder einen richtigen rechten Flügel. Aber Suarez geht gar nicht so.

    #593421
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Ich glaube Dembele ist generell der Typ der in den Keller geht um zu lachen;-)
    Aber du hast schon recht er muss Mental noch einiges zulegen das hat ihm ein Mbappe zb stark voraus!
    Aber es war eine gute Partie von ihm.

    #593420
    Grunu
    Teilnehmer

    Beste Offensive heute raus und Vidal rein. Schön safe aber wenn Ausgleich stehen wir dumm da…ach Valverde…

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 80)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.