Forum Home Off-Topic Inhalt des Off-Topic Splitting von Emotionen möglich….

Splitting von Emotionen möglich….

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #484547
    Barca_undso
    Teilnehmer
    sosuard wrote:
    Barca_undso wrote:
    …. Marokko geht mir wortwörtlich am Arsch vorbei. Ich habe Marokko mal intensiver verfolgt (2004-2008), doch nun ist mir kaum ein Spiel mehr sehenswert….

    Hast du marokkanische Wurzeln?

    Ja, ich bin Marokkaner bzw. habe ich marokkanische Wurzeln. Meine Eltern kommen aus Marokko, doch bin ich hier in Deutschland geboren und habe die deutsche Staatsangehörigkeit.

    #484546
    sosuard
    Teilnehmer

    :lol: :lol: Genial Mühsam. Du bist aus Mainhatten?

    #484545
    Anonym

    Bei mir es ist halt als alter Mann schon entwicklungsmäßig zu beurteilen.

    1954 war ich natürlich noch aus Minderwertigkeitskomplexen voll für die Jungs vom Chef.

    Beim Mann mit der Mütze war ich ganz am Anfang auch noch dabei. Schließlich mussten die Jungs anfangs wie bei Chefs Zeiten den ganzen Tag irgendwelche Adidas-Latschen verkloppen oder ständig das stinkende Benzin an ihren Tankstellen einfüllen. Da hätte ich ihnen das Kaffeeservice schon gegönnt.

    Als dann Häuptling Silberlocke kam fingen spätestens die Schwierigkeiten an.

    Beim Schau’n mer mal habe ich mir nur gedacht schau’n mer mal. Immerhin kam der Weltmeister raus durch Tante Käthes Schwalbe.

    Als der Terrier kam weiß ich nicht mehr. Da denke ich eher an ein Kaninchen, welches eine extra Möhre bekommen sollte.

    Das Komikerduo Sir Erich und kariertes Sakko hatte natürlich wieder Unterhaltungswert. Hatte aber eigentlich mit Fußball nix zu tun.

    Bei Tante Käthe hatte ich eigentlich nur Sympathien für die Tante. Der Fußball war teilweise so grausam dass man Schmerzensgeld hätte bekommen müssen.

    Beim Beach-Boy hatte ich mich schon vorzeitig aus dem allgemeinen Deutschlandtaumel verabschiedet. Und daher keinerlei Erinnerungen mehr.

    Beim nasenbohrenden Schal mit seinen Nutella-Jungs und dem verhinderten Literaturnobelpreisträger als Bonsai-Kapitän fällt mir fast nix mehr ein. Außer dass sie von „Blöd“ immer als unschlagbar gehandelt werden um dann regelmäßig im Halbfinale oder Finale von Italien oder Spanien vermöbelt zu werden.

    Ich weiß, das Ganze ist vielen zu patriotisch gesehen, ich kann halt nicht anders.

    #484535
    Anonym
    sosuard wrote:
    Barca_undso wrote:
    …. Marokko geht mir wortwörtlich am Arsch vorbei. Ich habe Marokko mal intensiver verfolgt (2004-2008), doch nun ist mir kaum ein Spiel mehr sehenswert….

    Hast du marokkanische Wurzeln?

    Ja, hat er.

    #484534
    sosuard
    Teilnehmer
    Barca_undso wrote:
    …. Marokko geht mir wortwörtlich am Arsch vorbei. Ich habe Marokko mal intensiver verfolgt (2004-2008), doch nun ist mir kaum ein Spiel mehr sehenswert….

    Hast du marokkanische Wurzeln?

    #484532
    Barca_undso
    Teilnehmer

    Deutschland. Dann kommen Spanien und Argentinien. Marokko geht mir wortwörtlich am Arsch vorbei. Ich habe Marokko mal intensiver verfolgt (2004-2008), doch nun ist mir kaum ein Spiel mehr sehenswert. Deutschland verfolge ich seit ich ein Kleinkind bin. Seit der WM 2002, damals war ich sieben Jahre alt. Am meisten haben mich Miroslav Klose und Bernd Schneider beeindruckt. Leider verlor man das Finale gegen Brasilien.

    #484530
    sosuard
    Teilnehmer
    RayCharles wrote:
    Woher weißt du nicht, ob ich das ironisch meinte ? :P

    Ganz einfach-ich halte es da wie ein „selbsbewußter“ portug. Trainer-
    i´am the spezieller one.

    #484529
    sosuard
    Teilnehmer
    Spongebob wrote:
    Ich habe RayCharles verraten, wieviel Traffic deine Besuche auf Barçawelt generieren..tut mir leid für diese Indiskretion. Kommt nicht mehr vor.

    :evil: :evil: :sick:

    #484528
    Anonym
    sosuard wrote:
    RayCharles wrote:
    Das ein Mann deines Formates meinen Gedankengang mit 1 A bewertet, bedeutet mir viel. :)

    Jetzt übertreibe mal nicht. Apropo „meines Formates“-woher weißt du eigentlich das ich ne fette Drossel bin?

    Woher weißt du nicht, ob ich das ironisch meinte ? :P

    Womöglich habe ich diesen Satz geschrieben und dir damit eine Intrige gestellt.

    Ich lasse das lieber mit dem Hirngespinst, scheint doch nicht mein Gefilde zu sein.

    Die fette Drossel ist leicht zu erkennen. Wenn man sich die Mitte deine Profilbildes anschaut sieht man eine. ;)

    :lol:

    #484527

    Ich habe RayCharles verraten, wieviel Traffic deine Besuche auf Barçawelt generieren..tut mir leid für diese Indiskretion. Kommt nicht mehr vor.

    #484526
    Anonym
    Spongebob wrote:
    RayCharles wrote:
    )

    Wenn ich ein Spiel anschaue oder eine Mannschaft anfeuere, dann weil ich von ihrer Spielweise überzeugt bin oder mir diese Art und Weise zu spielen imponiert.

    ..und natürlich auch das Verhalten abseits des Platzes, die Strukturen und das Wesen des Vereins, die Historie, die Philosophie, die Authentizität. Der FC Barcelona hat Ideale, mit denen sich die Mehrzahl identifizieren kann. Und die Mehrzahl der anderen Vereine und Nationalmannschaften besitzt diese nicht bzw. andere, die nur wenig Anklang finden.

    Exakt!

    Ich für meinen Teil finde auch das Benehmen außerhalb des Platzes wichtig. Wobei es gibt ja auch Mannschaften die nicht so besonnen sind wie Barca, aber dennoch genügend Widerhall finden. *hust* *hust* FC Bayern *hust* *hust*

    #484525
    sosuard
    Teilnehmer
    RayCharles wrote:
    Das ein Mann deines Formates meinen Gedankengang mit 1 A bewertet, bedeutet mir viel. :)

    Jetzt übertreibe mal nicht. Apropo „meines Formates“-woher weißt du eigentlich das ich ne fette Drossel bin?

    #484524
    RayCharles wrote:
    )

    Wenn ich ein Spiel anschaue oder eine Mannschaft anfeuere, dann weil ich von ihrer Spielweise überzeugt bin oder mir diese Art und Weise zu spielen imponiert.

    ..und natürlich auch das Verhalten abseits des Platzes, die Strukturen und das Wesen des Vereins, die Historie, die Philosophie, die Authentizität. Der FC Barcelona hat Ideale, mit denen sich die Mehrzahl identifizieren kann. Und die Mehrzahl der anderen Vereine und Nationalmannschaften besitzt diese nicht bzw. andere, die nur wenig Anklang finden.

    #484522
    Anonym
    sosuard wrote:
    RayCharles wrote:
    .. in anderen Worten ist man stolz auf einen Zufall. (Geburt in irgendeinem Land)

    1 A. Genau dieser Satz fällt mir immer sofort ein, wenn ich höre “ ich bin stolz darauf……. zu sein.

    Das ein Mann deines Formates meinen Gedankengang mit 1 A bewertet, bedeutet mir viel. :)

    Ich finde es lächerlich, dieses ganze National-Gedöns. Ich habe erst vor kurzem mit meinen Klassenkameraden einen wirklich sehr hitzige Konversation geführt.

    Ich halte Nationalismus für Schwachsinn.

    #484520
    sosuard
    Teilnehmer
    RayCharles wrote:
    .. in anderen Worten ist man stolz auf einen Zufall. (Geburt in irgendeinem Land)

    1 A. Genau dieser Satz fällt mir immer sofort ein, wenn ich höre “ ich bin stolz darauf……. zu sein.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.