Forum Home Off-Topic Inhalt des Off-Topic Steve Jobs ist tod

Steve Jobs ist tod

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #478687
    ViscaCatalunya
    Teilnehmer

    Ohne ihn wirds bei Apple ein bisschen stagnieren denke ich… =)

    #478682

    Der Tod ist für mich aber keine schöne Assoziation, wenn es darum geht, den Alltag zu bewältigen :) Aber ihm hat es anscheinend sehr geholfen.

    Ich meine gelesen zu haben, dass demnächst Steve Job’s Autobiographie erscheint. Ein Zitat hat zu meiner Belustigung beigetragen:“ Ich werde Android zerstören, weil es ein gestohlenes Produkt ist. Ich würde sogar so weit gehen, einen thermonuklearen Krieg zu beginnen.“

    Also, hier hat der gute Jobs ein wenig über die Strenge geschlagen :D

    #478680
    ViscaCatalunya
    Teilnehmer

    „Als ich 17 war, las ich ein Zitat das ungefähr so klang: ´Wenn du jeden Tag so lebst, als wäre es dein letzter, wird es höchstwahrscheinlich irgendwann richtig sein.´ Das hat mich beeindruckt und seit damals, in den vergangenen 33 Jahren, habe ich jeden morgen in den Spiegel geschaut und mich selbst gefragt: ´Wenn heute der letzte Tag in meinem Leben wäre, würde ich das tun, was ich mir heute vorgenommen habe zu tun?´ Und jedes mal wenn die Antwort ´nein´ war für mehrere Tage hintereinander, wusste ich, ich muss etwas verändern.

    Mich zu erinnern, dass ich bald tot sein werde, war für mich das wichtigste Werkzeug, das mir geholfen hat, all diese großen Entscheidungen im Leben zu treffen. Denn fast alles – alle äußeren Erwartungen, der ganze Stolz, die ganze Angst vor dem Versagen und der Scham – diese Dinge fallen einfach weg angesichts des Todes und lassen nur übrig, was wirklich wichtig ist. Sich zu erinnern, dass man sterben wird, ist der beste Weg, den ich kenne, um der Falle zu entgehen und zu glauben man hätte etwas zu verlieren. Du bist vollkommen nackt. Es gibt keinen Grund, um nicht seinem Herzen zu folgen.“

    wurde ganz schön sentimental…

    #478679
    ViscaCatalunya wrote:
    Seine Rede, die er vor 3 Jahren oder so gehalten hat war übelst genial.
    Hat meine Sicht der Dinge und des Lebens von Grund auf verändert…
    Ich selber besitze einen Ipod…Hmm Preis-Leistung, nun ja, es hat auch was mit dem Mehrwert zu tun, den manche bei Apple-Produkten sehn. So wird auch das Handling mit dem Geld etwas lockerer und man ist bereit auch mehr für wenig zu zahlen…Jedem das seine.

    Kannst du die Rede von Jobs kurz wiedergeben? Würde mich interessieren,was er gesagt hat. Aber ich gebe dir Recht,jedem das seine. Schlecht sind die Produkte ja nicht,aber teuer. Übrigens: auch ich habe ein Apple-Produkt,einen iPod Shuffle :D wenn man beim Sport Musik hören will,gibt es nichts besseres als den Shuffle :)

    #478678
    ViscaCatalunya
    Teilnehmer

    Seine Rede, die er vor 3 Jahren oder so gehalten hat war übelst genial.
    Hat meine Sicht der Dinge und des Lebens von Grund auf verändert…
    Ich selber besitze einen Ipod…Hmm Preis-Leistung, nun ja, es hat auch was mit dem Mehrwert zu tun, den manche bei Apple-Produkten sehn. So wird auch das Handling mit dem Geld etwas lockerer und man ist bereit auch mehr für wenig zu zahlen…Jedem das seine.

    #473950

    Steve Jobs ist am Donnerstag verstorben. Er war der Urvater der Marke Apple und hat Apple zu dem gemacht,was sie heute sind. Es bleibt abzuwarten,wie Apple diesen Verlust wegsteckt. Ich besitze keine Apple-Geräte bei mir zu Hause. Es besteht meiner Meinung nach ein Missverhältnis zwischen Preis und dem,was man erhält. Andere Hersteller produzieren bessere Produkte zu Preisen,die bezahlbar sind. Dies zeigt aber auch,was für ein Marketing-Genie Steve Jobs war. Ohne ihn ist der Markt für Smartphones fast langweilig,es fehlt eine Person,die provoziert und die Meinungen spaltet.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.