Stürmersuche – Umfrage und Diskussionen

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 134)
  • Autor
    Beiträge
  • #567203
    Anonym

    Es geht wohl primär um das Alter „22“. Das scheint ja in dieser Transferperiode oberste Zielsetzung zu sein. „Sport“ meldet inzwischen (wahrscheinlich hat die MD schon weder dementiert), dass der neue Mittelstürmer aus Brasilien (dort z.Z. spielend) kommen wird.

    Und nennt auch gleich mit Jonathan Calleri und Luan die entsprechenden Namen. Topfavorit dürfte demnach Calleri sein, der halt 22 Jahre ist. Wobei der kleine Makel von Luan, schon 23 zu sein, eventuell auch kein Hinderungsgrund sein muss. Beide Spieler sind übrigens in den Olympiateams, vielleicht will man sie da noch mal beobachten. Passt auch zu den Meldungen, dass sich Barca Zeit lassen will bis eventuell sogar zum Ende der Transferperiode.

    #567202
    rumbero
    Teilnehmer

    Kannste haben :)
    Die 20 Stürmer „um 22“ mit dem höchsten Marktwert heißen:
    Paulo Dybala
    Raheem Sterling
    Harry Kane
    Álvaro Morata
    Romelu Lukaku
    Lucas
    Mauro Icardi
    Anthony Martial
    Leroy Sané
    Yannick Carrasco
    Paco Alcácer
    Breel Embolo
    Iñaki Williams
    Gabriel
    Kingsley Coman
    Domenico Berardi
    Marko Pjaca
    Ahmed Musa
    Stephan El Shaarawy
    Gabriel Jesus

    #567201
    Anonym

    Albert Soler soll verkündet haben, dass man einen jungen Stürmer, „um die 22“ holen will. Also fällt Mandzukic auch raus.

    Überhaupt wäre dann die Umfrage inzwischen zur „Makulatur“ geworden. Gameiro ist jetzt eh weg und ein 22-jähriger ist da überhaupt nicht dabei. Also jetzt verstärkt bei der Diskussion nach 22-jährigen schauen, die am besten auch maximal 22 Millionen kosten sollen.

    Mal schauen, vielleicht gibt es eine neue Umfrage ausschließlich mit 22-jährigen Stürmern.

    #567198
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Als ob man Douglas deshalb verpflichtet hat, weil man dachte, er würde es packen :D

    #567196
    safettito
    Teilnehmer

    Wenn schon alles was zwei Beine hat und die 9 spielt in den Raum geworfen wird, versuche ich es auch mal, FRED wäre doch super toll, der hat es richtig drauf, wenn ich an das HF 2014 denke.
    Jetzt wird man wohl zwanghaft einen Stürmer verpflichten wollen so ähnlich wie vor nem Jahr den RV und am Ende kommt so einer wie der Douglas.

    Sag doch gebt Munir die Chance alles andere hat keinen Sinn, die etablierten Stürmer kommen nicht und irgendeine Risikoverpflichtung hat keinen Sinn.

    #567195
    Anonym

    wir brauchen mmn keinen entwicklungsfähigen 9er, sondern einen routinierten technisch starken stürmer der weiß wofür er da ist,. sonst bräuchten wir eig ja gar keinen mehr zu verpflichten, munir hat ja auch mehr oder weniger als 9er in den wenigen spielen überzeugen können :dry:

    Meine meinung und mein wunsch ist ganz klar:
    Van persie oder giroud.
    obwohl van persie natürlich mein absoluter wunschspieler ist, er hat erfahrung, technisch stark, einer der kopfballstärksten überhaupt…warum ihn also nicht für 2-3 jahre als backup verpflichten, sofern die gehaltsvorstellungen und die ablöse im rahmen bleiben? ;) :barca:

    #567192
    Roland
    Teilnehmer
    #567191
    Alexis93
    Teilnehmer

    Ein Spieler den ich zu nur zu gern bei Barca sehen würde.
    Zwar ist er wie erwähnt spielerisch limitiert, jedoch besitzt er über eine enorme kopfballstärke.
    Wäre ein optimaler Spieler für den “Notfall“ zB wenn man mal ein Tor in einem K.O Spiel bräuchte, und es über Tiki taka nicht funktioniert (siehe Atlético).
    Mit Mandzukic und Suarez im Sturm hat man dann gute Kopfballspieler die man als letzten Ausweg mithilfe von Flanken (vorher Alba unbedingt beibringen) füttern kann.
    Auch als back-up ist Mandzukic aus genannten Gründen aufjedenfall geeignet, bei Bayern hat er ja bewiesen das er als alleiniger 9er seine Tore macht.
    Jedoch bezweifle ich das er sich mit einem Platz als bankwärmer zufrieden geben würde, ist als Person eher der ehrgeizige/ hitzige Typ.
    jetzt fällt mir ein, das war doch der Mandzukic der den barca Fans im Camp nou die Raul Geste nach seinem Elfer Treffer gezeigt hat.
    Case -closed so einen brauchen wir nicht.!!! :silly:

    #567189
    Anonym
    Alexis93 wrote:
    Zudem sollte er sich seiner Rolle als back-up bewusst sein und keine Unruhe ins Team bringen.
    Von daher wäre ein “Oldie“ gar nicht mal so verkehrt.

    Da meldet doch die „MD“ exklusiv genau den Richtigen. Mandzukic soll demnach auf der Liste von Barca stehen. Der kann zwar auch nicht „mitspielen“, aber dafür wäre er charakterlich bestimmt bestens dafür geeignet, sich zu 95 % auf die Bank zu setzen.

    http://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20160729/403560855259/exclusiva-md-mandzukic-se-suma-a-la-lista-del-barca.html

    #567188
    Alexis93
    Teilnehmer

    Gabi-wer ?
    Bitte nicht noch so ne Gurke alà Douglas aus Brasilien.
    Wenn man sich schon nach einem geeigneten back-up ausschaut, dann sollte es mMn ein Spieler mit klasse , sprich einer der sich in europäischen Ligen bewiesen hat,sein.
    Zudem sollte er sich seiner Rolle als back-up bewusst sein und keine Unruhe ins Team bringen.
    Von daher wäre ein “Oldie“ gar nicht mal so verkehrt.
    Pizarro käme mir da in den Sinn , er ist immer noch eiskalt vor dem Tor zudem würde der mit seiner lockeren,witzigen Art ein Bishen Spaß ins Team bringen.

    EDIT:
    Ok doch nicht so ne gute Idee hab grad erst realisiert das der Typ 38 ist WTF :blink:

    von den bisherigen Spekulationen sind Gomez und eto’o meine Favoriten.
    Gomez sagte ja schon zu seiner Bestzeit das er Fan des FC Barcelonas sei.
    Und eto’o spricht einfach für sich , wäre für mich eine Rückkehr ala Henry zu Arsenal , allerdings ist das wohl leider nur ein wunschdenken.

    #567171
    Anonym

    Für die „MD“ sind jetzt Gabigol und Bacca die Favoriten. Also für heute zu mindestens.

    #567168
    Falcon
    Teilnehmer

    Gomez halte ich schon für wesentlich begrenzter als Suarez. Das ist nicht nur Dynamik. Mit ihm könnte ich mich absolut nicht anfreunden. In den Spielen in denen es nicht lief, war es nicht nur die Chancenverwertung sondern auch die Präzision im letzten Drittel welche Chancen noch bevor sie richtig gefährlich wurden im Keim erstickten. Natürlich war auch die Chancenverwertung nicht berauschend, aber dennoch glaube ich nicht, dass ein reiner Knipser wie es Gomez ist da den entscheidenden Unterschied machen könnte. Ein flexiblerer Spieler wäre mir da wesentlich lieber.

    Gameiro und Lucas Perez wären mir in anbetracht der Umstände am liebsten. Lacazette wäre zwar Genial, aber sicher zu teuer, und der wird bestimmt 50% Spielzeit wollen, sei es nun auf der MS Position oder auch als Ausweich auf dem Flügel und ob er das bei MSN bekommt ist schwer fraglich.

    #567167
    Anonym

    Eto’os Zeit bei Barca hast du leider verpasst. Glaube, daraus wird nichts mehr.

    Ich habe für Lacazette gestimmt. Für mich geht es hier nicht nur um einen Back Up Stürmer für Suarez, sondern vielmehr um taktische Variabilität. Lacazette ist klein(er), wendig, hat einen guten Zug zum Tor und einen sehr gute Abschluss. Er wäre also vielseitig einsetzbar und eine gute Erfrischung, sollten Mannschaften den Code „MSN“ bereits entziffert haben.

    Gestern hatte ich die Gelegenheit Gameiro live zu sehen. Was mir gefallen hat war, dass er immer sofort zum Ball gerannt ist, egal wie weit entfernt er war (Stichwort Messi…). Die erste Hälfte hat er mich richtig überzeugt aber in der zweiten Hälfte hat man kaum etwas von ihm gesehen. Die Leistungskurve begann ab ca. der 40. Minute zu sinken. Vll lag es auch daran, dass es ein Freundschaftsspiel war :silly:

    #567164
    L10NEL
    Teilnehmer

    Ich habe für „einen anderen Spieler“ gevotet.

    In der letzten Saison hat mich neben Gomez ein weiterer Spieler der Süper Lig positiv überrascht, Samuel Eto’o Fils.

    Ach wäre das geil. Er ist zwar schon 35, aber als Back Up allemal eine Bereicherung. Ist aber nur Träumerei meinerseits …

    #567163
    Anonym

    Sehe ich jetzt ein wenig anders. Suarez halte ich jetzt technisch nicht für wesentlich stärker als Gomez. Er ist halt nur deutlich explosiver. Denke schon, dass Gomez auch, natürlich begrenzt, mitspielen könnte. Er kommt halt auch durch seine Größe und Gestalt immer etwas ungelenk daher. Aber er wäre ja als Backup auch vor allem dafür da den Ball irgenwie ins Tor zu bugsieren. Das kann er ja durchaus. Allerdings denke ich sowieso nicht, dass Gomez Lust darauf hat jetzt ein Backup zu spielen. Selbst bei Barca nicht.

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 134)
  • Das Thema „Stürmersuche – Umfrage und Diskussionen“ ist für neue Antworten geschlossen.