Tottenham Hotspur 2:4 FC Barcelona [03.10.2018]

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 118)
  • Autor
    Beiträge
  • #594885
    Falcon
    Teilnehmer

    Habe auch nicht wirklich ein 433 ausmachen können.
    Meinem empfinden nach gab es mehrere Wechsel zwischen diversen 442 Varianten (das von Culo angesprochene 4312 als auch die klassische Raute wenn sich Busi etwas zurück fallen ließ bzw. in der Verteidigung auch ein flaches 442) und einem 4141.

    #594884
    fcb2811
    Teilnehmer

    Ich glaub gestern waren wir wirklich extrem variabel. Messi spielt ja eh keine fest Position. Wir haben aber oft im 4-4-2 verteidigt mit Rakitic und Arthur abwechselnd als falschen rechten Außenmittelfeldspieler

    #594878
    Culo
    Teilnehmer
    fcb2811 wrote:
    Hab ich das eigentlich richtig beobachtet dass es gestern oft zwischen 4-3-3 und 4-4-2 gewechselt ist?

    Eigentlich war es mehr ein 4-3-1-2

    Ter Stegen

    Semedo Pique lenglet Alba

    Rakitic busquets arthur

    Messi

    Suarez Couti

    #594871
    fcb2811
    Teilnehmer

    Hab ich das eigentlich richtig beobachtet dass es gestern oft zwischen 4-3-3 und 4-4-2 gewechselt ist?

    #594864
    DonDan
    Teilnehmer

    Wunderbares Spiel! Toller Auftritt der gesamten Mannschaft, da war über weite Teile ein Kombinationsspiel zu sehen wie in besten Zeite. Guckt euch das erste Tor mal an, wie der Ball von hinten rausgespielt wird, traumhaft.
    Klar, zwei Gegentore schmerzen und im Laufe der Saison muss Valverde das in den Griff bekommen, aber für den Moment erstmal top.
    Rakitic solte mehr Pausen bekommen, er ist überspielt nach der kräftezehrenden WM und wir haben genug Alternativen im Kader. Wobei die Kombi von heute mit Busi Rakitic und Arthur gerade für CL Auswärtsspiele eine starke Aufstellung ist, dadurch haben wir das Mittelfeld komplett kontrolliert und vorne MSC haben ordentlich Wirbel gemacht.
    Kleine Warnung für die nächsten Spiele: Soviel Power kann das Team nicht in jedes Ligaspiel reinhauen, da wird eine effizientere Spielweise wichtig sein und dafür wiederum ist natürlich die stabile Defense der erste Schritt.

    Also Culés, Moment genießen und mit Vorfreude in die Zukunft blicken! :barca:

    #594863
    Tiburon
    Teilnehmer

    Semedo hat sich bisher aber auch nicht überragend präsentiert. Er muss spielen, um sich zu entwickeln, da bin ich dabei. Defensiv ist er allerdings bisher enorm schwach und daher noch (!) nicht bessern als Sergi.
    Trotz des Einbruches in der zweiten Hälfte ein fantastisches Spiel gestern. Kaum spielen wir mal mit Mittelfeld, läuft es. Zusätzlich haben die 3 da vorne enorm viel gearbeitet, über messi muss man keine Worte mehr verlieren.
    Piqué hat auch endlich geliefert, Arthur und Lenglet mMn überragend für das erste große Spiel. Einzig Ivan war enttäuschend, hat das aber durch sein Tor quasi wett gemacht.

    Dass Vidal sich nach so einem Spiel über die sozialen Medien beschwert, ist schon traurig. Aber ist eben Vidal.

    #594861
    Cule777
    Teilnehmer

    Seid einigen Spielen hat es sich angedeutet Semedo ist der bessere RV als Sergi Roberto ich mag S-Roberto…
    Mir gefällt Semedo einfach viel besser als S-Roberto und ich denke wenn Semedo besser eingebunden wird ins offensiv Spiel kann er wirklich der erste Dani Alves nachfolger werden und eventuell wären wir dann noch gefährlicher weil Messi dann zwei Optionen hat einmal die Alba Option aber gegen gut eingestellte Gegner wären wir hier viel unberechenbarer wenn Semedo auch eingebunden wird..

    Schon in der Vorbereitung sah man das Arthur einem Xavi vom Körperhaltung Drehung passspiel rechtslastig sehr Xavi ähnelt er ist auch sehr ballsicher ein sehr wichtiger Transfer in die Zukunft.

    Ich bin die Saison sehr unzufrieden gewesen mit Suarez weil er das Spiel oft verlangsamt auch heute so aber diese zwei Aktionen die waren einfach Weltklasse was für ein Auge er bewiesen hat den Ball durchzulassen das war perfekt !

    Messis Einstellung war heute sagenhaft vor allem die ersten 45 Minuten hat der ein Pressing gespielt sensationell..

    Trotz des wunderbarem Tor von RAKITIC ist er seit Wochen einer der schwächsten im Barca-MF glaube die WM steckt ihm stark in den Knochen man sollte auf andere MF-Akteure setzen die kommenden Wochen das sich einige Stars auch mal wieder zu ihren alten stärken zurückkehren können.

    So viele Defizite auch ein Vidal besitzt aber genauso einen Typen braucht Barca Paulinho war auch so ein Typ und genau diese Art von Spieler fehlte uns immer die letzten Jahre wir brauchen so einen Spieler ich bin mir sicher das ein Vidal noch eine wichtige Rolle Spielen wird diese Saison obwohl ich prinzipiell kein Fan von ihm bin aber fürs Teilweise Lustlose Barca-Spiel ist er wichtig..
    Aber heute wars eine gute Gesamleistung endlich wieder ein zusammenhalt ein Team Gedanke…
    Lenglet trotz ein paar Fehlern würd ich Lenglet als sehr guten und klugen Transfer erachten rein von der Leistung stelle ich Lenglet über Pique der sollte die kommenden Wochen mal den Vorzug bekommen.

    Mich würde ne Aufstellung auch mal Reizen mit

    Ter Stegen

    Semedo Lenglet Umtiti Alba

    Busi Arthur Vidal/Rafinha

    Dembele Messi (als HS) Coutinho

    #594860
    Kev
    Teilnehmer

    Ach komm schon, ein 5:0 war so viel näher als ein 3:3. Ich verstehe die Kritik, aber nur wenn sie gerechtfertigt ist. Heute definitiv fehl am Platz. Barca hat ein tolles Spiel gezeigt und ich freue mich auf die nächsten Auftritte. Wenns so weiter geht bin ich happy :)

    #594859
    barcafan_23
    Teilnehmer
    chadroxx wrote:
    Na? Wo sind all die „mimimi Valverde Out“, „mimimi vs Tottenham gibt’s ne Klatsche“, „mimimi schlechtestes Barca aller Zeiten“ Schreiberlinge jetzt?

    Hier, ich bin weiterhin für Valverde out.
    Immer wieder schön, wie man sich durch einzelne Spiele blenden lassen kann.
    Wieder gab es 2 Gegentore.
    Hätte Barca heute nicht einen solchen kämpferischen und läuferischen Einsatz kollektiv gezeigt, dann wäre es in die Hose gegangen. Messi war überragend, aber konditionell so fertig in der 80. Minute, wie ich es so zuvor noch nicht gesehen habe.
    Und dennoch lag ein Unentschieden immer noch bis fast zum Schluss in der Luft.
    Also ich würde nach diesem Spiel noch nicht vom CL-Sieg sprechen.

    #594858
    konfuzius
    Teilnehmer

    Jordi Alba mit 3 Assists heute! Das wird hier auch meisterlich unerwähnt gelassen. :)

    #594857
    Kev
    Teilnehmer

    Die Innenverteidigung wird früher oder später Lenglet/Umtiti sein, aber diesen Umbruch kann man nicht von Heute auf Morgen erwarten. Auch Arthur hat sich heute extrem empfohlen, aber dass er eben nicht direkt gesetzt war, gibt ihm meiner Meinung nach die Leichtigkeit.

    Das Jordi Alba absolute Weltklasse hat ist unbestritten, ich verstehe seine Nicht-Nomination zu keinem Punkt.

    Über Messi muss man kein Wort mehr verlieren. Er war überall und entscheidend.

    #594856
    konfuzius
    Teilnehmer

    Mir fällt auch auf, dass Jordi Alba spielfreudiger ist, wenn er vorne freie Bahn hat und nicht auf den letzten Metern abbremsen muss. Der Typ ist grandios, ein Spieler, der zu wenig gewürdigt wird, meiner Meinung nach.

    Lenglet gefiel mir heute sehr gut, aber Pique ist leider zu anfällig mit seiner Behäbigkeit. Den sollte man öfter auf die Bank setzen und lieber langsam mit Umtiti und Lenglet die Stammverteidigung ausmachen. Irgendwann kommt nun mal die Zeit, wo es nicht mehr geht und Piques Zeit ist leider gekommen. Bei Kopfbällen ist er sehr stark, aber alles andere kriege ich immer Herzrasen, wenn er gefordert ist.

    Messi war heute extrem dynamisch. Und seine Abschlüsse sind einfach göttlich! Der Typ hat enfach eine kranke Ballbehandlung, das gibt es nicht.

    Arthur, der ist für mich ein absolutes Muss! Habe keine Lust, dass da wieder Sergi Roberto gurkt oder ein Vidal oder sonst wer. Die Nummer 6 bitte an Arthur und Ende der Durchsage!
    Messi tut das auch gut, dann mal so einen ballsicheren Mitspieler zu haben. Was das alles nur noch kranker gemacht hätte, wenn noch Iniesta dabei gewesen wäre :)

    Und Suarez ist einfach ein Kämpfer! Toll gemacht, vor allem diese Übersteiger sehr klug.

    #594855
    Teddy0872
    Teilnehmer

    Ich will nur mal anmerken, wie stark Alba war. Diese Pferdelunge braucht einfach die gesamte Seite, um alles rauszuholen. Mit Dembele UND Coutinho vor ihm klappt das einfach nicht.

    #594854
    Kev
    Teilnehmer
    Herox wrote:
    Das war heute ein extrem starkes Spiel.

    Freut mich mal wieder etwas positives von dir zu hören :)

    lch denke wir hätten durchaus höher gewinnen können und das 4:2 war durchaus gerechtfertigt. Ich hoffe der Schwung wird mitgenommen für die Liga.

    #594853
    barçafan78
    Teilnehmer

    Sagt ja keiner, dass alles O.K. ist, aber es war eine glasklare, positive Reaktion!
    Und wer Messi Lauffaulheit heute hier anprangert – nee, nee!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 118)
  • Das Thema „Tottenham Hotspur 2:4 FC Barcelona [03.10.2018]“ ist für neue Antworten geschlossen.