Tottenham Hotspur 2:4 FC Barcelona [03.10.2018]

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 118)
  • Autor
    Beiträge
  • #594792
    rumbero
    Teilnehmer

    Was ist denn das für ein Acker im Wembley? Das war mal DAS Stadion!

    #594791
    Kev
    Teilnehmer

    Auf ein gutes Spiel! Und bitte gebt den Jungs mehr als 5 Minuten Zeit, bevor das Gemeckere wieder losgeht. Eine faire Chance und nicht nur Fehler und alles Negative suchen :P :barca:

    #594790
    technoprophet
    Teilnehmer

    Messi in den Sturm, Dembele auf rechts, Vidal für Rakitic und man hätte eine Elf auf die man bauen könnte. So bleibt abzuwarten ob das momentan personifizierte Elend, Luis Suarez, noch ein mal vorhat auch nur annähernd gewinnbringende Elemente in unser Spiel zu bringen. Mein Gefühl sagt mir, dass das wohl eher nichts mehr wird.

    #594789
    rumbero
    Teilnehmer

    Arthur mag Talent und Potential haben, aber er hat auch Null CL-Erfahrung. Daher ist seiner Aufstellung natürlich nicht ohne Risiko, hoffentlich geht’s gut. Erwarte nach den letzten Leistungen nicht mehr als ein Unentschieden, aber weiß, vielleicht wird hier ja auch ein Lauf gestartet.

    #594788
    konfuzius
    Teilnehmer

    Nicht, dass es nur in puncto Arthur so ist. Ich verstehe auch nicht, warum ein Riqui Puig nicht hochgezogen wird. Der Junge ist TALENT pur und wird definitiv Bäume ausreißen. Barca verschwendet seine Talente ungemein, leider!

    #594787
    Anonym
    Konfuzius wrote:
    Arthur MUSS gesetzt sein! Was man mit Dembele versucht, muss man eher mit Arthur versuchen, VOLLSTES VETRAUEN geben! Denn Arthur ist das, was Barca im Mittelfeld braucht und was Barca noch stärker machen wird, wenn er sich mehr und mehr einspielt. !

    Valverde kommt doch immer mit solchen Phrasen wie „Er benötigt noch Zeit.Er muss sich anpassen.“
    So ein Blödsinn! Der Junge ist Brasilianischer Nationalspieler,er hat n Menge Erfahrung in Brasilien gesammelt.Den muss du doch nicht erklären wie der Fussball geht.
    Valverde muss einfach mal Eier zeigen und junge Spieler vertrauen,dauerhaft!

    #594786
    konfuzius
    Teilnehmer

    Arthur MUSS gesetzt sein! Was man mit Dembele versucht, muss man eher mit Arthur versuchen, VOLLSTES VETRAUEN geben! Denn Arthur ist das, was Barca im Mittelfeld braucht und was Barca noch stärker machen wird, wenn er sich mehr und mehr einspielt.

    Ich möchte Arthur nicht nur sehen, wenn die Bude brennt, sondern schon bei der Grundierung der Wände inne haben, damit das Fundament perfekt ist! Aber mit Dembele versucht man eine Wand zu streichen, die noch bearbeitet sein muss. Bin mir dann auch sicher, dass Dembele viel besser zur Geltung kommen wird, wenn die Grundwerte geschaffen sind. Bislang fehlt uns das alles. Das Mittelfeld ist die halbe Miete für alles!

    #594785
    fcb2811
    Teilnehmer

    Find ich gut dass Arthur spielt. Dass es aber vorher keine Rolle gespielt hat und jetzt so ins Wembley geworden wird ist auch skeptisch anzusehen. Wurde bestimmt wieder gewürfelt..
    Nach dem Leistungsprinzip müsste auch Vidal statt Rakitic spielen.
    Ich hoffe einfach dass wir heute endlich mal eine gute Leistung auswärts in der CL zeigen.

    #594784
    rumbero
    Teilnehmer

    Arthur: Wow, Valverde hat seinen Schatten gefunden und ist drüber gesprungen!

    #594783
    iramo111
    Teilnehmer

    Arthur von Beginn an. Geil!
    Wird vermutlich ein 4-3-3
    Ter Stegen
    Semedo-pique-lenglet-alba
    —————Busi—————-
    —Rakitic————Arthur
    Messi——Suarez—-Coutinho

    Eine sehr vielversprechende Aufstellung. Freu mich auf die Partie

    #594782
    Anonym
    #594781
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Hab heut ein besseres Gefühl als bei den letzten Partien.
    Ich tippe auf das 4-4-2 und denke auch das Messi einen Freistoß reinmacht.

    #594780
    Tical
    Teilnehmer

    Stand heute fehlen bei Tottenham Vertonghen, Aurier, Moussa Dembele, Alli und Eriksen. Dennoch halte ich alles für möglich: Sieg Tottenham mit +1 Tor Unterschied, lahmes 0:0 weil sich beide Mannschaften neutralisieren oder klarer Barca-Sieg, wo Messi wieder mal einen Freistoß versenkt.

    #594779
    DonDan
    Teilnehmer

    Ganz ehrlich, ich finde Ousmane einen unserer stärksten Spieler zur Zeit. Sein Spiel ist fehleranfällig, das gehört dazu, weil er viel riskiert, aber in der Position, wo er spielt, ist das zum Glück nicht sofort lebensgefährlich, anders als bei Piqués Patzern…
    Die schwache Defensive ist auf jeden Fall ein großes Problem, und noch dazu verwunderlich, weil man zumindest auf dem Papier eine der stärksten Abwehrreihen der letzten Jahre hat. Lenglet sehe fast auf Augenhöhe mit den Stamm IV, wobei Piqué halt gerade eine ganz schwache Phase durchmacht. Ich würde gerne wie gesagt Umtiti/Lenglet mal sehen, auch auf Dauer, wenn sich das bewährt. Semedo wird auch immer stärker finde ich und Jordi spielt, soweit ich das gesehen habe, doch auch weiter auf hohem Niveau.
    Ich gehöre zu den Optimisten und tippe heute auf ein 2:1 für uns.

    #594777
    geyron
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Natürlich kann das möglich sein. Im Mannschaftssport gibt es so etwas. Mich wundert es eher, dass keiner den Dembele anfaucht wegen seinen tausend Fehlern im Spiel und das über Monate!

    Weils nix bringt. Jeder versucht sein bestes. Im schlimmsten Fall kracht man mal zusammen, aber auf dem Spielfeld ist das irrelevant

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 118)
  • Das Thema „Tottenham Hotspur 2:4 FC Barcelona [03.10.2018]“ ist für neue Antworten geschlossen.