Tottenham Hotspur 2:4 FC Barcelona [03.10.2018]

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 118)
  • Autor
    Beiträge
  • #594776
    konfuzius
    Teilnehmer

    Natürlich kann das möglich sein. Im Mannschaftssport gibt es so etwas. Mich wundert es eher, dass keiner den Dembele anfaucht wegen seinen tausend Fehlern im Spiel und das über Monate!

    #594775
    Tiburon
    Teilnehmer

    Klar. Und Henry wird Nachfolger Valverdes.

    #594774
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Habt ihr das auch gelesen das Messi und Pique „gestritten“ haben sollen?
    Pique soll Messi kritisiert haben weil er jetzt Kapitän ist und sich nie öffentlich zu Wort meldet ausser er Spielt für Argentinien.
    Und Messi soll ihm angäblich wegen der Schwachen Defensive angefahren haben.

    #594773
    konfuzius
    Teilnehmer

    Naja, Real Madrid hat zwar alles aus eine Karte gesetzt, aber die Uefa scheinbar auch, wenn man gesehen hat, wie ein Casemiro und Ramos mit dem „keine rote Karte“ Cheat jeden Spieler ummähen konnten, wie sie wollten. Wenn eine Mannschaft dahingehend keine Hemmungen hat, in der Defensive die volle Härte auszuspielen, dann macht das schon einen immensen Unterschied.

    Wie Messi jüngst sagte, die Defensive muss stehen. Wir kassieren zu viele Tore. Mit Härte anscheinend nicht möglich, da sofort die Karten fliegen. Man müsste eben Real Madrid heißen bzw. ein Perez müsste der Präsodent sein.

    Zum Spiel heute – Wenn man beide Mannschaften betrachtet mit ihrer gegenwärtigen Form, wird das wohl ein Unentschieden geben, im Normalfall. Es sei denn, abwehrtechnisch wird man besonders konzentriert sein, dann kann es sogar passieren, dass Barca Tottenham abschießt! So jedenfalls meine Prognose. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Tottenham heute gewinnt.

    #594772
    Tiburon
    Teilnehmer

    Zumal das so auch nicht funktioniert. Wann haben wir die CL zuletzt gewonnen, ohne gleichzeitig auch andere Titel zu holen?

    Eigentlich war ich sehr skeptisch. Durch die vielen Ausfälle bei den Spurs muss ein Sieg aber das Ziel sein.

    #594767
    Tical
    Teilnehmer
    Illuminator wrote:
    Es sei denn man setzt diesmal alles auf die CL und spielt auf einmal wie ausgewechselt, was ich begrüßen würde aber nicht so recht glauben mag.

    Genau das hat witzigerweise Puyol vor ca einer Woche hinsichtlich des CL-Triumphes von Real gesagt. Während Real da halt alles auf eine Karte gesetzt hat -Copa und Liga waren ja dann abgeschrieben-, sei die Barca-Mentalität anders. Da wolle man immer auf allen Hochzeiten tanzen.

    #594766
    Illuminator
    Teilnehmer
    Herox wrote:
    Aus den letzten 10 CL-Auswärtsspielen hat Barça nur 3 gewonnen, dabei 14 Gegentore kassiert.

    Das Genie an der Seitenlinie wird genau da weitermachen, weshalb ich auf 3:1 für Tottenham tippe.

    Wenn man nur die letzten 7 CL-Auswärtsspiele hernimmt, also ab dem 4:0 Debakel in Paris, dann kommt man auf 1 Sieg,3 Unentschieden,3 Niederlagen, 2 Tore und 11 Gegentore. Na Bravo, was soll man sich da morgen schon groß erwarten? Es sei denn man setzt diesmal alles auf die CL und spielt auf einmal wie ausgewechselt, was ich begrüßen würde aber nicht so recht glauben mag.

    #594765
    konfuzius
    Teilnehmer

    Pochettino über Messi: “I remember that summer, he was so close to moving to Espanyol,” Pochettino said. “If he did, maybe he could have been the biggest star in Espanyol. We should be the Barcelona! He would have been my teammate and maybe I would still be in Espanyol managing him.”

    (Quelle: „theguardian“)

    Wenn man es sehr abstrakt deuten würde, könnte man meinen, dass jeder Profi sich eine Abhängigkeit von Messi wünscht. :)

    #594764
    Herox
    Teilnehmer

    Aus den letzten 10 CL-Auswärtsspielen hat Barça nur 3 gewonnen, dabei 14 Gegentore kassiert.

    Das Genie an der Seitenlinie wird genau da weitermachen, weshalb ich auf 3:1 für Tottenham tippe.

    #594763
    el_loco_8
    Teilnehmer

    Mit dem Spiel morgen beginnen die entscheidenden Wochen für Ernesto Valverde. Sollten wir gegen die Spurs und Valencia auch verlieren, dann wird dieser Herr (endlich) mal angezählt werden. Dann folgen Sevilla, Inter und Real. Gut möglich, dass er spätestens im November nicht mehr Trainer ist. Ich habe keine großen Hoffnungen für die kommenden beiden Spiele, weil wir vor allem auswärts den größten Rotz spielen. Halte auch eine Klatsche morgen für sehr wahrscheinlich. Mal sehen, ich will Valverde wirklich nicht mehr allzu lange bei uns sehen. Meine Hoffnungen, dass er die Kurve kratzt und Barca plötzlich zu gutem Fußball verhelfen kann, sind mittlerweile bei 0 angelangt. Letztes Jahr war immerhin die Defensive in den allermeisten Fällen sattelfest, das fällt diese Saison auch vollkommen weg – und das, was wir im Moment sehen, bleibt dann halt übrig: Eine zahnlose, ideenlose Offensive mit wenig Bewegung, die fast ausschließlich von Messis Individuellen Geistesblitzen lebt. Und das mit diesem Spielermaterial, es ist einfach nur eine Schande.

    #594762
    Carmwen
    Teilnehmer
    Kev wrote:
    Carmwen wrote:
    kann mir jemand einen Tipp geben wie ich dieses Spiel und die anderen Barca CL Spiele live sehen kann?

    Du kannst die Spiele auf Swisscom TV Air mieten, mache ich immer so. Kostet halt 7.50 pro Spiel, aber das ist es mir wert.

    Danke. Ich kenn es.
    Aber dazu braucht es entweder ein Swisscom TV Abo oder ein Swisscom Handy abo, das ich beides nicht habe geht es nicht.
    „Um einen Sport Event zu mieten, benötigen Sie eine TV-Box oder ein TV Air Abo. Falls Sie dies bereits haben, melden Sie sich bitte mit dem entsprechenden Account an.“


    @Andri
    Ja genau so schaute ich auch das erste Spiel. nur morgen ist es halt nicht mehr Gratis :)

    #594761
    Kev
    Teilnehmer
    Carmwen wrote:
    kann mir jemand einen Tipp geben wie ich dieses Spiel und die anderen Barca CL Spiele live sehen kann?

    Du kannst die Spiele auf Swisscom TV Air mieten, mache ich immer so. Kostet halt 7.50 pro Spiel, aber das ist es mir wert.

    #594760
    lukasfroehli
    Teilnehmer

    Könnt ich mir sogar gut vorstellen das, das morgen auf ein 4-4-2 hinaus läuft, jedoch wird dieses System mit Coutinho anstelle von Iniesta um einiges offensiver werden. Generell fänd ich das sogar gut, dann kann sich Coutinho voll und ganz auf das offensive Spiel konzentrieren wenn da noch 3 hinter ihm sind. Unser Spiel wird dadurch nicht grade attraktiver werden, aber das wird allen Beteiligten egal sein in diesem Oktober zählen nun mal rein die Ergebnisse und wenn man die mit 4-4-2 erreicht dann soll man das auch spielen.

    Einzig Dembele wäre hald wieder arm dran nach seinen starken Auftritten, aber Fakt ist nun mal das EV etwas ändern muss und die Antwort auf zuletzt zu viele Gegentore wird nicht grade noch mehr Offensive sein.

    Denke mal das dann Vidal spielen wird, ich würde mir Arthur wünschen aber da glaub ich nicht dran.

    #594759
    konfuzius
    Teilnehmer
    Tical wrote:
    Ich frage mich bei solchen Schlagzeilen immer, wie derartige Interna, sofern wahr, nach außen gelangen können.

    In den Achtzigern noch waren Informanten fast an den Seitenlinien zu finden, damit sie so nah wie möglich an Trainer, Spieler etc. sein konnten, um schnell Infos zu bekommen, die sie dann „weitergegeben“ haben!

    Heutzutage ist die Welt ein Display gworden! Die soziale Vernetzung ist virtuell überall und zu jeder Zeit möglich und zudem auch anonym. Es gab schon oft in den letzten Jahren Stunk von Trainern bei anderen Vereinen, weil anscheinend aus der Mannschaft Spieler Infos weitergegeben haben. Gerade gegenwärtig ist es ein Kinderspiel, so eine News zu bekommen, wie denn nun gespielt wird etc.

    Zudem sind gerade in Südländern solche Dinge viel extremer. Denn nicht alle verdienen dort gut wie hier in Deutschland. Und es gibt immer Leute, die irgendwelche Leute kennen, die wiederum irgendwelche Leute kennen. So ist das in dieser Szene.

    Ich kenne mich dahingehend aus, weil mein älterer Bruder ein erfolgreicher Einzelhändler ist. Er hat im Grunde einen einfachen Abschluss gemacht, aber verdient mehr als manch ein Direktor in einer Bank! Das hat er sich aber mühsam aufgebaut durch soziale Kontakte. Er ist mit dem Bürgermeister seiner Stadt sehr gut befreundet. Der Bürgermeister ist einer seiner Kunden. Und du glaubst nicht, was mein Bruder an Informationen erhält. Und der Bürgermeister ist nicht gerade integer, das kann ich sagen.

    #594758
    Tical
    Teilnehmer

    Laut der Marca (…) denkt Valverde über ein 4-4-2 gegen Tottenham nach, mit Dembele auf der Bank. Das Mittelfeld soll gestärkt werden.
    Ob da etwas dran ist, werden wir sehen. Ich frage mich bei solchen Schlagzeilen immer, wie derartige Interna, sofern wahr, nach außen gelangen können.

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 118)
  • Das Thema „Tottenham Hotspur 2:4 FC Barcelona [03.10.2018]“ ist für neue Antworten geschlossen.