Forum Home FC Barcelona – Verein Transfermarkt Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 1,876 bis 1,890 (von insgesamt 3,256)
  • Autor
    Beiträge
  • #605449
    konfuzius
    Teilnehmer

    Neymar ist unberechenbar. Ich kann mir auch vorstellen, dass die große Überraschung genau am Ende kommt – dass er nach Madrid wechselt. Irgendwie finde ich das Beispiel mit dem 6:1 gegen Paris verdächtig. Er weiß doch, dass der Präsident von Paris Kohle ohne Ende hat UND sehr viel Stolz hat. Wie hoch ist dann wohl die Wahrscheinlichkeit, dass er aus Trotz eher Real Madrid entgegenkommen wird als Barca, um eben Barca eins auszuwischen, falls Real Madrid tatsächlich auch um Neymar buhlen sollte?

    So oder so auch wenn Neymar nach Barcelona kommt. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Valverde dann so eine Offensive coachen kann.

    #605448
    AlexNoens32
    Teilnehmer
    Quote:
    Das war ein Hilfeschrei

    Ernsthaft? Ein Hilfeschrei gegen was? Gegen einen verdammt guten Vertrag bei einer der besten Teams Europas?
    Falls das mit dem „Hilfeschrei“ ernst gemeint war, dann halte ich das für eine absolut lächerlich Begründung. Neymar ist kein Gefangener und selbst Schuld an seiner Lage, durch sein Verhalten. Er wollte nach Paris, jetzt ist er aus trivialen Gründen unzufrieden und will wieder weg. Das als Hilfeschrei zu werten ist doch absurd.

    #605447
    Schmid Patrick
    Teilnehmer

    Selbstreflektion wirst du in der Öffentlichkeit kaum bekommen.
    Er sagte ja öffentlich,was sein schönster Moment war.
    Das war ein Hilfeschrei,und sollte er kommen,wird er sich äussern.
    Er hat aber laut Medien den Plan B,also Real.
    Sollte er kommen,wird man wohl nie offiziell erfahren,ob es diesen Plan-B gab.
    Sollte keine Einigung mit PSG erzielt werden,sehen wir eh ob dieser Hilfeschrei an uns,oder an den Meistbietenden gerichtet war.
    Heute soll ja eine Entscheidung fallen.
    Aber irgendwie glaub ich das nicht ganz.
    Die Transferphase dauert schließlich noch ein bischen,und der Hype,wird immer so lang wie möglich in die länge gezogen.

    #605446
    Grunu
    Teilnehmer
    Patolona wrote:
    Man sollte die Kirche im Dorf lassen!

    Neymar wird wegen Mangel an Beweisen nicht mal angeklagt!!!

    Das sein Vater bei der Klage gegen
    uns, eine essenzielle Rolle spielte,liegt auf der Hand!

    Laut Sky wird es im übrigen, bei aller Wahrscheinlichkeit, bis Donnerstag Abend,Klarheit geben !

    Ich finde Neymar hat eine Zweite Chance verdient,er ist eine Bereicherung für unser Spiel & hebt unser Offensivspiel auf ein neues Level !

    Und alle Kritiker werden sehen warum der FC Barcelona diesen Schritt in die Wege geleitet hat,egal wie es ausgeht , die CL wird kommen !!

    Oh Mann. Ohne Worte.

    CL über alles. Traurig.

    #605444
    AlexNoens32
    Teilnehmer
    Quote:
    Ich finde Neymar hat eine Zweite Chance verdient

    Eine zweite Chance hat nur der verdient, der auch selbstreflektierend erkennt, dass er Mist gebaut hat und ein unmögliches Verhalten an den Tag legt. Das sehe ich bei Neymar klar nicht. Allein schon die Tatsache, dass er als Noch-PSG-Spieler permanent das 6:1 anspricht. So verhält man sich gegenüber seinem Arbeitgeber nur, wenn man ihn bewusst verärgern will. Professionell ist was anderes.
    Persönlich sehe ich ihn auch nicht mehr als Nr. 3 (selbst auf dieser Position) aber das ist Ansichtssache.

    Außerdem, warum soll man sich noch einen Spieler ins Haus holen, dessen Vater offenbar nicht genug Geld bekommen kann und auch keinerlei Skrupel vor undurchsichtigen Transferdeals hat? Klares Nein! Solche Transfergebaren sind einfach imageschädigend.

    Da muss man auch Herrn Messi sagen: sorry, aber deinen Kumpel können und wollen wir nicht holen.

    #605443
    Patolona wrote:
    Und alle Kritiker werden sehen warum der FC Barcelona diesen Schritt in die Wege geleitet hat,egal wie es ausgeht , die CL wird kommen !!

    Meinst so wie alle letzte Saison sichern waren das ein Triple gewonnen wird ? :D

    Glaub mit solchen Aussagen sollte man aufpassen. Die CL wird nicht gewonnen nur weil man den besten Kader hat. Das solltest du wissen.

    Aber großer Favorit seid und müsst ihr bei dem Kader dann auch sein. Alles andere wäre eine Blamage.

    #605442
    Patolona
    Teilnehmer

    Man sollte die Kirche im Dorf lassen!

    Neymar wird wegen Mangel an Beweisen nicht mal angeklagt!!!

    Das sein Vater bei der Klage gegen
    uns, eine essenzielle Rolle spielte,liegt auf der Hand!

    Laut Sky wird es im übrigen, bei aller Wahrscheinlichkeit, bis Donnerstag Abend,Klarheit geben !

    Ich finde Neymar hat eine Zweite Chance verdient,er ist eine Bereicherung für unser Spiel & hebt unser Offensivspiel auf ein neues Level !

    Und alle Kritiker werden sehen warum der FC Barcelona diesen Schritt in die Wege geleitet hat,egal wie es ausgeht , die CL wird kommen !!

    #605436
    Grunu
    Teilnehmer
    Patolona wrote:
    Konfuzius wrote:
    @Patolona

    Es ist eher nicht fair, den Alba so ins Fadenkreuz zu nehmen, wenn er der einzige LV war bei Barca, den man einsetzen konnte. Er musste die ganze Saison durchspielen und seinen Kopf hinhalten für alle anspruchsvollen Begegnungen.

    Darüber hinaus empfehle ich dir das hier zu lesen, damit mehr Gefühl dafür hast, was Alba wohl genau gestört hat:

    https://www.fussballeuropa.com/news/fc-barcelona-offene-worte-warum-sich-jordi-alba-uber-den-abschied-von-neymar-freut-2017-11

    Neymar hat Alba in seinen Freiheiten eingeschränkt und es gab wohl auch auf dem Platz mehr oder weniger Nicklichkeiten zwischen Alba und Neymar.

    Bisher muss man sagen, dass deine Botschaft ganz klar Neymar gerichtet werden muss, wenn man sich mal den Lebenslauf anschaut, was alles an Benimmregeln gebrochen wurden. Semedo und Alba sind davon weit entfernt, hier auf Reife geprüft werden zu müssen, denn sie waren bisher nie negativ auffällig. Neymar hingegen schon mehr als genug, sowohl in Barca als auch in Paris.

    Extravagante Spieler können sich eben mehr erlauben!!

    Ronaldinho liebte die Disco,
    Rooney prügelte sich gerne, Basler und Effenberg rauchten,Kezman kokste usw

    Die Wahrheit liegt am Platz und da ist Neymar die klare Nr 3 der Welt !

    Direkt nach dem Abgang sagte barto klar, niemand ist größer als der Club.

    Die ganzen Sachen die sich Neymar leistet, die Vergewaltigung die im Raum steht und bei einer möglichen Verurteilung auch der Verein finanziell schwer darunter leidet, der Abgang, die Art und Weise wie er noch versuchte Geld von uns raus zu leiern, obwohl Neymar schon mehr als genug bekam.

    Ne. Dass der Typ dann bei psg mit dem Gehalt landete war schon ne Frechheit. Jetzt ist es echt einfach der Gipfel.

    Dazu dass wir eigentlich gar nicht die Kohle haben. Schon viele Ausgaben, Stadionbau, hohes Gehaltvolumen. Wo soll das noch alles enden?

    #605434
    Patolona
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    @Patolona

    Es ist eher nicht fair, den Alba so ins Fadenkreuz zu nehmen, wenn er der einzige LV war bei Barca, den man einsetzen konnte. Er musste die ganze Saison durchspielen und seinen Kopf hinhalten für alle anspruchsvollen Begegnungen.

    Darüber hinaus empfehle ich dir das hier zu lesen, damit mehr Gefühl dafür hast, was Alba wohl genau gestört hat:

    https://www.fussballeuropa.com/news/fc-barcelona-offene-worte-warum-sich-jordi-alba-uber-den-abschied-von-neymar-freut-2017-11

    Neymar hat Alba in seinen Freiheiten eingeschränkt und es gab wohl auch auf dem Platz mehr oder weniger Nicklichkeiten zwischen Alba und Neymar.

    Bisher muss man sagen, dass deine Botschaft ganz klar Neymar gerichtet werden muss, wenn man sich mal den Lebenslauf anschaut, was alles an Benimmregeln gebrochen wurden. Semedo und Alba sind davon weit entfernt, hier auf Reife geprüft werden zu müssen, denn sie waren bisher nie negativ auffällig. Neymar hingegen schon mehr als genug, sowohl in Barca als auch in Paris.

    Extravagante Spieler können sich eben mehr erlauben!!

    Ronaldinho liebte die Disco,
    Rooney prügelte sich gerne, Basler und Effenberg rauchten,Kezman kokste usw

    Die Wahrheit liegt am Platz und da ist Neymar die klare Nr 3 der Welt !

    #605429
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Patolona

    Es ist eher nicht fair, den Alba so ins Fadenkreuz zu nehmen, wenn er der einzige LV war bei Barca, den man einsetzen konnte. Er musste die ganze Saison durchspielen und seinen Kopf hinhalten für alle anspruchsvollen Begegnungen.

    Darüber hinaus empfehle ich dir das hier zu lesen, damit mehr Gefühl dafür hast, was Alba wohl genau gestört hat:

    https://www.fussballeuropa.com/news/fc-barcelona-offene-worte-warum-sich-jordi-alba-uber-den-abschied-von-neymar-freut-2017-11

    Neymar hat Alba in seinen Freiheiten eingeschränkt und es gab wohl auch auf dem Platz mehr oder weniger Nicklichkeiten zwischen Alba und Neymar.

    Bisher muss man sagen, dass deine Botschaft ganz klar Neymar gerichtet werden muss, wenn man sich mal den Lebenslauf anschaut, was alles an Benimmregeln gebrochen wurden. Semedo und Alba sind davon weit entfernt, hier auf Reife geprüft werden zu müssen, denn sie waren bisher nie negativ auffällig. Neymar hingegen schon mehr als genug, sowohl in Barca als auch in Paris.

    #605428
    AlexNoens32
    Teilnehmer
    Quote:
    Neymar jetzt als Unruhestifter hinzustellen zeugt aber nicht von Fairness! !

    Neymars gesamtes Gebaren war seit seinem Weggang unprofessionell und ist es immer noch. Für mich ist das ganz klar permanent Unruhe stiften. Ich bin auch der Ansicht, dass Barca Neymar nicht braucht und vor allem nicht zurück holen soll, ja sogar nicht zurück holen darf. Man muss seine kindische und unprofessionelle Art nicht mit einem Transfer und damit einem neuem Vertrag belohnen. Wäre er mal hier als Teil des „Dreizacks“ geblieben.
    Am Liebsten wäre es mir er bleibt in Paris und wird zur Strafe erstmal auf die Tribüne gesetzt. Für Tuchel würde es mir Leid tun aber der Typ geht einfach gar nicht (mehr).

    Schon der Griezmann-Transfer war teils zum Kopfschütteln. Gut, jetzt ist er da und wird das Team sicher verstärken; aber diese lächerliche Doku und das Herumtanzen auf Barcas Nase, nur um dann ein halbes Jahr später zu jammern, doch nach Barcelona zu wollen… das war auch schon unfreiwillig komisch. Die Art solcher Transfers sind einfach suboptimal für das Image.

    #605427
    Patolona
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Das wird doch nur als Gerücht vermittelt, weil Neymar im letzten Training bei Barca den Semedo angegangen hat. Jetzt kehrt womöglich der Unruhestifter zurück. Da bietet es sich optimal an, den Semedo als Tauschoption zu spekulieren.

    Aber abgesehen davon würde Jordi Alba ja auch nicht begeistert sein. Denn als Neymar abging, hatte Alba ja auch nicht unbedingt die schönste Worte für Neymar übrig.

    Neymar jetzt als Unruhestifter hinzustellen zeugt aber nicht von Fairness! !

    Alba hat wie alle anderen im Team zu funktionieren & Leistungen zu zeigen!

    Das sind alles Männer, keine Kinder!

    Da reicht ein Handschlag und fertig !

    Egal ob Semedo oder Alba haben dieses Transfer, sollte er zustande kommen.. mit Mund zu !! Zu akzeptieren !!

    Gerade Alba könnte froh sein, das er auf seiner Seite Unterstützung bekommt, damit solche Spiele von ihm… wie an Anfield in Vergessenheit geraten! !

    #605426
    konfuzius
    Teilnehmer

    Das wird doch nur als Gerücht vermittelt, weil Neymar im letzten Training bei Barca den Semedo angegangen hat. Jetzt kehrt womöglich der Unruhestifter zurück. Da bietet es sich optimal an, den Semedo als Tauschoption zu spekulieren.

    Aber abgesehen davon würde Jordi Alba ja auch nicht begeistert sein. Denn als Neymar abging, hatte Alba ja auch nicht unbedingt die schönste Worte für Neymar übrig.

    #605425
    Carles_Thierry
    Teilnehmer

    @Lukas

    Schön und gut, dass die Medien schreiben PSG will 100 Millionen, Rakitic und Cou.
    Trotzdem darf dieses Angebot bzw Wunsch von PSG nicht das Maß sein mit dem wir messen!
    PSG ist unter Zugzwang nicht wir!
    Entgegen der Einschätzung einiger hier, die meinen wir brauchen Neymar, um die CL zu gewinnen, bin ich der Meinung das unser Kader gut genug ist, um diese Trophäe zu gewinnen!!
    Wir sind 2 mal blamabel, aber auch knapp ausgeschieden und vorallem mit de Jong im Mittelfeld haben wir ein ordentliches Upgrade für Rakitic.

    #605424
    Falcon
    Teilnehmer

    Na hoffentlich auch ist Semedo unverkäuflich. Man muss nicht auf Teufel komm Raus wieder eine Baustelle aufmachen für einen Spieler den man eigentlich nicht unbedingt braucht. Er ist mMn klar besser auf der Position des RV als Sergi Roberto, speziell wenn man ihm das Vertrauen schenkt und ihn sich eingewöhnen lässt. Wague ist noch lange nicht so weit. Er lässt immer wieder was aufblitzen, aber daneben habe ich bei ihm auch ganz viele ungestüme und unnötige Fouls in seinen Einsätzen gesehen. Die könnten schnell mal teuer bestraft werden. Bis er um einen Stammplatz da mitrittern kann, dauert es noch ein wenig. Da muss er gerade defensiv noch mehr dazu lernen wann er wie angehen sollte.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,876 bis 1,890 (von insgesamt 3,256)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.