Forum Home FC Barcelona – Verein Transfermarkt Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

0
Ansicht von 15 Beiträgen - 1,891 bis 1,905 (von insgesamt 3,256)
  • Autor
    Beiträge
  • #605423
    Patolona
    Teilnehmer
    Carles_Thierry wrote:
    @Patolona

    100 Millionen und Coutinho wäre definitiv zu viel!
    Wie kommst du darauf, vorallem wenn du den Druck eh bei PSG siehst, dann ist das doch ein dämliche Angebot von Barca für Neymar.

    Wir sind einfach in der Lage, 2 von uns nicht mehr benötigte Spieler + Summe X zu bieten!!

    Hätten wir diese nicht würde Neymar niemals ein Thema sein !!

    Semedo abzugeben, würde unsere rechte Seite wieder schwächer….ob das Neymar wert ist ?

    #605421
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Carles_Thierry wrote:
    @Patolona

    100 Millionen und Coutinho wäre definitiv zu viel!
    Wie kommst du darauf, vorallem wenn du den Druck eh bei PSG siehst, dann ist das doch ein dämliche Angebot von Barca für Neymar.

    Es werden eher 100 Millionen + Cou + Rakitic gehandelt.
    Also 100 Millionen plus Cou wäre kein allzu schlechter Deal, da würde man ja um die 100 Millionen für Coutinho bekommen, wer hätte so viel für ihn bezahlt?

    Auch wenn ich nach wie vor gegen eine Rückkehr von Neymar bin, wäre 50-70 Millionen + Rakitic + Cou ein herausragender Deal, man wird einen Mittelfeld Mann im ohnehin zu vollen Mittelfeld los und noch dazu kann man Neymar gegen Cou tauschen.

    PSG soll aber Semedo bevorzugen, da müssten sie dann aber schon nahe an die 50 Millionen oder darunter gehen. Aber Semedo soll wohl unverkäuflich sein!

    #605420
    MeineMeinung
    Teilnehmer

    Da ist Neymar (noch) nicht in Barca und schon bringt der Junge hier mächtig Unruhe rein. Ist schon witzig. Ohne dass er dafür etwas kann natürlich, gebe ihm nicht die Schuld.

    #605419
    Carles_Thierry
    Teilnehmer

    @Patolona

    100 Millionen und Coutinho wäre definitiv zu viel!
    Wie kommst du darauf, vorallem wenn du den Druck eh bei PSG siehst, dann ist das doch ein dämliche Angebot von Barca für Neymar.

    #605418
    Patolona
    Teilnehmer
    lukasfroehli wrote:
    Patolona wrote:
    Bin sehr gespannt wann endlich ein offizielles Statement des Club folgt!!??

    Oder ist das die neue Marschroute von Barto & Co,sich garnicht zu äußern,alles vehement zu verleugnen, um weitere Peinlichkeiten zu vermeiden ?

    Was sonst? Sollen sie wie Bayern alles öffentlich machen und am Ende bekommt man ihn dann eh nicht? Man setzt sich doch nur selber unter Druck, wenn man öffentlich sagt, man möchte Neymar zurück holen. Solange nichts offiziell ist sehe ich auch keinen Grund für irgend ein Statement. Wenn man nicht an Neymar dran wäre hätten die schon eine Klarstellung raus gebracht und jegliches Interesse Dementiert. Von daher ist es sowieso ein offenes Geheimnis, das Verhandelt wird. Aber was sollen sie dazu noch öffentlich machen? Wie viel ihr letztes Gebot war? Wie viel Gehalt Neymar will? Wer abgesägt wird wenn Neymar kommt? Und dann kommt er doch nicht und man hat schon veröffentlicht wer gehen muss.

    Hast du schon vollkommen Recht!

    Vielleicht zieht diese Taktik am Ende & PSG geht auf die Knie !!

    Bei Dembele/Coutihno war die Sache natürlich anders,da standen wir unter Druck,weil wir Neymar unbedingt ersetzen wollten !

    Jetzt sind wir eigentlich in der Pole,der Spieler will weg… und bis auf Real
    ( wenn überhaupt) gibt es keine potentiellen Abnehmer neben uns !!

    Da sein Vertrag 2022 bereits ausläuft,würde Verhandlungstechnisch nächstes Jahr, für PSG trastische Folgen haben !!

    Der Druck ist ganz offensichtlich bei PSG,deswegen und davon gehe ich aus,wird es diese Woche noch eine Einigung geben !

    Ps: Und mein Gefühl sagt das Coutihno und 100 Millionen ob jetzt oder nächste Saison bereits reichen !

    Würde im übrigen sowieso den Marktwert von Neymar übertreffen !

    #605416
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Patolona wrote:
    Bin sehr gespannt wann endlich ein offizielles Statement des Club folgt!!??

    Oder ist das die neue Marschroute von Barto & Co,sich garnicht zu äußern,alles vehement zu verleugnen, um weitere Peinlichkeiten zu vermeiden ?

    Was sonst? Sollen sie wie Bayern alles öffentlich machen und am Ende bekommt man ihn dann eh nicht? Man setzt sich doch nur selber unter Druck, wenn man öffentlich sagt, man möchte Neymar zurück holen. Solange nichts offiziell ist sehe ich auch keinen Grund für irgend ein Statement. Wenn man nicht an Neymar dran wäre hätten die schon eine Klarstellung raus gebracht und jegliches Interesse Dementiert. Von daher ist es sowieso ein offenes Geheimnis, das Verhandelt wird. Aber was sollen sie dazu noch öffentlich machen? Wie viel ihr letztes Gebot war? Wie viel Gehalt Neymar will? Wer abgesägt wird wenn Neymar kommt? Und dann kommt er doch nicht und man hat schon veröffentlicht wer gehen muss.

    #605413
    Patolona
    Teilnehmer

    Bin sehr gespannt wann endlich ein offizielles Statement des Club folgt!!??

    Oder ist das die neue Marschroute von Barto & Co,sich garnicht zu äußern,alles vehement zu verleugnen, um weitere Peinlichkeiten zu vermeiden ?

    #605411
    Tical
    Teilnehmer
    technoprophet wrote:
    Wie bringt ihr die Energie auf euch Tag für Tag inbrünstig, um den selben, absolut redundanten und haarspalterischen Nonsens zu streiten ?

    https://www.ferienwiki.de/ferientermine/2019/de/sommerferien

    #605410
    iramo111
    Teilnehmer
    technoprophet wrote:
    Wie bringt ihr die Energie auf euch Tag für Tag inbrünstig, um den selben, absolut redundanten und haarspalterischen Nonsens zu streiten ?

    Haben anscheinend nichts bessere zu tun

    #605409
    konfuzius
    Teilnehmer

    @technoprophet

    Antipathie setzt ungeahnte Kräfte frei. :)

    #605407
    Alaba412
    Teilnehmer

    Wäre bescheuert Neymar zu holen, aber ich denke leider dass es passieren wird.

    #605406
    technoprophet
    Teilnehmer

    Wie bringt ihr die Energie auf euch Tag für Tag inbrünstig, um den selben, absolut redundanten und haarspalterischen Nonsens zu streiten ?

    #605405
    rumbero
    Teilnehmer
    chadroxx wrote:
    Jedoch verdichten sich die Anzeichen über einen möglichen Transfer, weshalb man dies für den Grund seines Aufenthaltes in Paris annehmen kann.

    Es verdichten sich Anzeichen für alles mögliche: Gespräche gescheitert, erfolgreich, vertagt, sollten Druck auf Neymar machen, nur Sondierung usw. Hier kommt jetzt zu unseriösen Medien noch die Taktiererei der Beteiligten hinzu, die sich nicht in die Karten gucken lassen wollen!


    @Konfuzius
    : mach dich nicht lächerlich!

    #605404
    konfuzius
    Teilnehmer
    Quote:
    Rumbero: Wo habe ich das denn bitte behauptet?

    Mit der folgenden Aussage tendierst du sehr stark dahingehend.

    Quote:
    Rumbero: Als belastbar betrachte ich die Reise von Abi & Co. nach Paris. Punkt!
    #605403
    chadroxx
    Teilnehmer

    @Konfuzius Nein. Dass Abidal in Paris ist oder war ist kein Gerücht sondern Fakt. Es wurde von ihm bestätigt. Lediglich der Grund für seine Parisreise ist ein Gerücht. Jedoch verdichten sich die Anzeichen über einen möglichen Transfer, weshalb man dies für den Grund seines Aufenthaltes in Paris annehmen kann.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,891 bis 1,905 (von insgesamt 3,256)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.