Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,701 bis 2,715 (von insgesamt 3,256)
  • Autor
    Beiträge
  • #603793
    konfuzius
    Teilnehmer

    @lukasfroehli

    Atleticos Transferpolitik war doch grob immer so, dass sehr oft vermeintliche „Durchschnittskicker“ kamen. Wer kannte denn Griezmann, bevor er in Atletico landete und Leistung zeigte? Oder wer kannte Diego Costa usw.? Klar wird es Leute geben, die sie vorher kannten. Aber großflächig bekannt waren diese Spieler ja auch nicht.

    Rodrigo wurde für 25 Millionen geholt und den kannte international niemand. Jetzt hat er nur ein Jahr später einen Marktwert von 80 Millionen und geht als weltklasse Spieler durch. Das kann schnell gehen.

    Simeone hat doch mehr als genug bewiesen, dass er ein gutes Händchen hat.

    Im Übrigen, wer hätte denn Liverpool mit Odrigo und Co. zugetraut, dass sie zweimal in Folge CL Finale spielen?

    Aber um zurück auf Atletico zu kommen – was mich so beeindruckt, ist, dass Atletico schnell reagiert, wenn sie Spieler verkauft haben. Das alleine zeigt mir, wie sehr sie darauf brennen, die LaLiga gewinnen zu wollen und vor allem wissen, was sie brauchen und wollen.

    Stareinkäufe sind nur gut, wenn sie wirklich zum Team passen. Barca hat leider mit Dembele und Coutinho zu sehr auf deren Namen gesetzt und Potenzial, aber nicht darauf geachtet, wie die Adaption ablaufen wird, was ja fundamental ist im Mannschaftssport. Das ist ja kein Konsolenspiel, wo du einfach auf die Stärken schaust und Spieler kaufst. Will man eine Eintracht oder eine Mannschaft, wo man eher auf einige Einzelspieler setzt und der Rest als Statisten fungiert?

    #603792
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    zumal sich Atletico und Real Madrid durch die neuen Transfers scheinbar so einige Ansprüche auf den Titelkampf erhoben haben. Sie werden viel stärker sein als besonders in der letzten Saison.

    Atletico Zugänge: Marcos Llorente (Bankspieler bei Real Madrid, hat aber gute Anlagen), Felipe (Verfolge Porto nicht und kann diesem Transfer daher nicht beurteilen.

    Abgänge: Lucas Hernández, Godin, Juanfran, Griezmann evt. Rodri und Felipe Luis.

    4-5 Weltklasse Leute gehen und es kommen bisher 2 eher durchschnittliche Spieler, klar ist logisch das die dann heuer im Titelkampf eine sehr große Rolle spielen. Sorry aber musste sein. Wenn die nicht noch 2-3 Weltklasse Leute holen, werden die eher um die CL Quali zittern. Vor allem Griezmann, der ja an der hälfte aller Tore beteiligt war, muss man er mal ersetzten!

    #603789
    konfuzius
    Teilnehmer
    lukasfroehli wrote:
    In der kommenden Saison ist alles Möglich von Triple bis Titellos, wird ganz darauf ankommen wie Frenki und sonstige mögliche Neuzugänge sich machen. Und ob die Spannung bis zum letzten Spiel hochgehalten werden kann, vergiss bitte nicht, wie nah Barca auch heuer wieder am Triple war.

    Die letzten beiden Saisons wurden vercoacht. Es kommt also auf Valverde an. Ich tendiere dazu, dass Barca richtig auf die Fresse fallen wird, zumal sich Atletico und Real Madrid durch die neuen Transfers scheinbar so einige Ansprüche auf den Titelkampf erhoben haben. Sie werden viel stärker sein als besonders in der letzten Saison.

    Wie gesagt, der Coach hat bei uns alles vergeigt, nicht die Spieler per se. Denn wenn ein Rakitic posaunen kann, dass er Stammspieler sein wird in der kommenden Saison, dann haben wir ein Mindset- Problem. Ein Spieler, der so argumentiert, hat auch keine Existenzängste im Team in die erste Elf zu kommen.

    Mit Valverde und Bartomeu schafft sich dieser Verein definitiv ab! Und wenn man Neymar holt ( was ich unter normalen Umständen genial finden würde) und er sich nicht 180° ändert, hat Barca noch mehr Probleme.

    Es kann im Grunde kommen, wer will. Barca hat erhebliche Mentalitätsprobleme hinsichtlich Mannschaftsführung, Personalführung. Da passt nichts mehr zusammen. Man verlässt sich nur auf die individuelle Klasse der Spieler. Und das würde man einmal mehr damit zeigen, wenn man Neymar trotz der Eskapaden holt. Mir geht es auf den Senkel, dass Bartomeus einzige Referenz scheinbar Messis individuelle Leistungen sind.

    #603787
    lukasfroehli
    Teilnehmer
    Hamid wrote:
    „Unsere Offensive braucht frischen Wind“
    „Neymar würde unser Spiel auf eine neue Ebene heben“
    .
    .
    .

    Liverpool hat uns mit Origi und Wijnaldum auseinander genommen !!! MIT ORIGI und WIJNALDUM!!!!

    Es geht nicht um Individuen. Es liegt nicht an Dembele und Coutinho und Neymar und Griezmann sind nicht DIE Lösungen.

    Unser Problem ist ein anderes.

    Wo ist die Mentalität, der Matchplan, der Konkurrenzkampf, der Hunger und die Gier?? Wo ist Barca?

    Das alles kannst du nicht kaufen. Das alles kannst du dir nur erarbeiten.

    Erwartet für die kommende Saison bloß nicht zu viel.

    Liverpool hat nur bedingt auseinander genommen. Es gibt halt gewisse Saisons in den durchschnittliche Spieler weit über sich hinaus wachsen, so etwas gibt es im Fußball immer wieder, nur sind die Meisten nach einem super Turnier dann wieder Durchschnitt, wie etwas ein Perisic bei der WM oder ein Nani bei der EM. Nur kann man so etwas nicht Planen, man kann nur erahnen zu was diese Spieler unter Gewissen Umständen in der Lage sind zu leisten. Wer weis ob Origie jemals wieder ein CL Halbfinale spielen wird.

    Natürlich sind ein Dembele und ein Coutinho bzw. ein Neymar keine Gesamtlösung, aber es kann doch sein, das genau einer dieser Spieler nächstes Jahr die CL entscheidet. Das ist doch nicht ausgeschlossen, oder hast du gewusst, das Origie heuer der große Held von Liverpool sein wird? Und das der nix gekostet hat ist da halt auch keine Ausrede, es kann ein Spieler der 100 Millionen gekostet hat genauso übersich hinaus wachsen wie einer der nix kostet, der Unterschied ist halt, das die teuren Spieler dieses Nivau dann auch meist Jahre halten, darum kosteten sie dann auch mehr. Und weil aufgrund ihrerer Anlagen eine Leistungsexplosion sehr wahrscheinlich ist.

    Nun natürlich kannst du dir einen Matchplan kaufen, auch wenn ich glaube, das selber EV einen hat. Aber verpflichte einen Klopp/Pep/Mou und wie die alle heißen und du hast deinen Matchplan.

    Konkurrenzkampf kannst du auch sehr einfach kaufen, hol ein paar Spieler auf ähnlichem Niveau und du hast ihn.

    Du kannst auch hungrige und gierige Spieler holen, die gibts vielleicht im heutigen Fußball nicht zu hauf aber wer genau hinschaut wird sie finden, auch die kann man kaufen.

    Nun ja Barca kannst du nicht kaufen, wo wir wieder beim ersten Punkt wären, ein Trainer der auf die Jugend setzt. Und schon wäre Barca wieder mehr Barca.

    In der kommenden Saison ist alles Möglich von Triple bis Titellos, wird ganz darauf ankommen wie Frenki und sonstige mögliche Neuzugänge sich machen. Und ob die Spannung bis zum letzten Spiel hochgehalten werden kann, vergiss bitte nicht, wie nah Barca auch heuer wieder am Triple war.
    Ich seh eigentlich sehr positiv in das nächste Jahr! Altetico wird es schwer haben, da sind so viele gegangen, ich weis um ehrlich zu sein nicht ob die Konkurrenzfähig bleiben. Real hat sehr viele neue Spieler geholt. Genau das wird ihnen aber vielleicht noch zum Verhängnis, eine neu Zusammen gewürfelte Truppe funktioniert meist nicht von Tag 1 an. Könnte gut sein, das die bei einem entsprechend schweren Startprogramm, einiges liegen lassen, was uns dann einen entscheidenden Vorteil bringen könnte. Natürlich auch nächste Saison bezogen, auf lange Sicht gesehen, könnten sie, wenn Barca nicht auch noch den ein oder anderen Star holt, davon ziehen. Aber so weit ist es noch nicht!

    #603785
    rumbero
    Teilnehmer
    Patolona wrote:
    Im Prinzip würde sich doch jeder freuen wenn Neymar zurück kommt!

    Also ich würde mich bestimmt nicht freuen! Ich brauche keine Diva, keinen Galactico, keine Provokationen der Gegenspieler, die längst umdribbelt sind, keine Schwalben, keine Schauspielerei. Ich will einen guten ehrlichen kollektiven Fußball und das ist aufgrund von Messis herausragenden Fähigkeiten/Position eh schon schwierig.

    #603784
    Anonym

    „Unsere Offensive braucht frischen Wind“
    „Neymar würde unser Spiel auf eine neue Ebene heben“
    .
    .
    .

    Liverpool hat uns mit Origi und Wijnaldum auseinander genommen !!! MIT ORIGI und WIJNALDUM!!!!

    Es geht nicht um Individuen. Es liegt nicht an Dembele und Coutinho und Neymar und Griezmann sind nicht DIE Lösungen.

    Unser Problem ist ein anderes.

    Wo ist die Mentalität, der Matchplan, der Konkurrenzkampf, der Hunger und die Gier?? Wo ist Barca?

    Das alles kannst du nicht kaufen. Das alles kannst du dir nur erarbeiten.

    Erwartet für die kommende Saison bloß nicht zu viel.

    #603783
    Patolona
    Teilnehmer

    Im Prinzip würde sich doch jeder freuen wenn Neymar zurück kommt!

    Und wenn er nicht kommt würde auch niemand in Tränen ausbrechen …

    Also ich sehe das alles sehr entspannt …

    Abe unsere Offensive braucht frischen Wind !!

    Hätte ich das sagen würde ich Jesus und Richarlison holen!

    Jesus sitzt bei City auch auf der Bank ..
    Ist aber noch jung und kann sich bei uns noch weiter entwickeln und da wir sowieso nur einen ST haben der bestimmt nicht verletztungsfrei bleibt finde ich Gabriel Jesus eine durchaus interessante Option !

    Richarlison ist BPL erprobt jung Nationalspieler und mit Everton müssten wir verhandeln können aber da Gomes eben fix zu den Toffies gewechselt ist und Barca anscheinend keinerlei Interesse am Brasilianer gezeigt hat eher undenkbar!

    #603782
    Kev
    Teilnehmer

    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mich freuen würde wenn Neymar zu uns wechselt. Auch wenn es keine Sicherheit für Erfolg ist, die Jungs haben es so geliebt zusammen Fussball zu spielen, ich kann mir nicht vorstellen, dass das schief geht. Es scheint als stände, trotz den Eskapaden, das gesamte Team hinter einer Verpflichtung. Klar MSN wie damals wird es nicht mehr geben, aber Neymar hat doch noch einige Jahre vor sich und wenn er jetzt tatsächlich auf das halbe Gehalt verzichtet und einsieht das er falsch war, kann er immer noch zum Messi-Nachfolger avancieren. Natürlich nicht vergleichbar mit Messi, aber er kann unser Aushängeschild werden.

    Und an alle Moral-Apostel, Suarez hat sich extrem gemacht seit er bei uns ist und auch Messi ist verurteilter Straftäter. Das hat er Neymar noch voraus. Ob ihr jetzt Schwalben und eine Watsche an einen Fan schlimmer empfindet als etliche Millionen Steuern zu hinterziehen ist eure Sache.

    PS: Ich klammere die mögliche Vergewaltigung extra aus, da ist noch nichts entschieden oder bewiesen.

    #603778
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Tiburon

    Ich frage mich, warum du am Rad drehst, wenn du eine kleine Schwachstelle in meiner Argumentation findest, es dann als „falsche Info- Darstellung“ betitelst. Wir sind hier doch nicht in einem Richtersaal. Das kann man auch begünstigter ausdrücken. Schließlich würde es dir auch nicht gefallen, wenn ich dir mit der Tür ins Haus falle, nach dem Motto „du lügst“.

    Vielleicht verstehst du mich insofern.


    @TECHNOPROPHET

    Doch, bin ich. Aber im richtigen Ton nehme ich Kritik an. Denn wir sind keine Kinder, so wie du es auch selbst so schön eingeworfen hast.

    #603775
    technoprophet
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    @TIBURON

    Also das nächste Mal schön den Ball flach halten, Freundchen, bevor du hier irgendwelche falschen Behauptungen anstellst!

    Deine fehlende Kritikfähigkeit ist teilweise wirklich schwer erträglich Konfuzius. Das sind alles andere als falsche Behauptungen, was dir geläufig sein würde wenn du dich auch so informieren würdest, wie du es vorgibst. Wörter wie Freundchen etc. kannste dir im Übrigen sparen, ich glaub der Grossteil der User hier ist älter als 6 Jahre alt, sodass solche Formulierungen alles andere als einschüchternd wirken.

    #603774
    Tiburon
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Ich mutmaße mal, dass Neymar zu 100% kommen wird. Denn es wird mittlerweile ÜBERALL berichtet, dass er kommen wird unter den von Bartomeu gestellten Bedingungen.

    Der zweite Satz hat mit Mutmaßungen nichts zu tun. Dort schreibst du, dass überall berichtet wird, dass Neymar kommen wird. Das stimmt halt nicht und steht auch in keiner deiner Quellen, die du da postet, wie Tical bereits angemerkt hat. Um mehr ging es doch gar nicht. Kein Grund gleich am Rad zu drehen.
    Aber weiter äußere ich mich dazu nicht mehr, ist sowieso hoffnungslos.


    @Tical

    Die Regel dürfte keine Rolle spielen. Im rein theoretischen Fall, dass Neymar verpflichtet wird, ist Malcom sowieso raus. Zudem meine ich mich zu erinnern, dass Neymar bereits 2017 die Möglichkeit hatte, einen spanischen Pass zu erhalten

    #603772
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Tical

    Deine „Medienkunde“ ist für mich aber nicht gebräuchlich, weil sie mich nicht überzeugt. Es sei denn, du bist ausgebildeter Medienwissenschaftler. Dann hast du das Recht darauf, mit solchen Worten um dich zu werfen.

    Abgesehen davon pflichte ich dir aber bei, dass keine Nägel mit Köpfen gemacht sind. Aber wenn du meinen Eingangskommentar liest, wirst du auch feststellen, dass ich das Wort „mutmaßen“ verwendet habe.

    Gut, zurück zum Thema – ICH mutmaße, dass Neymar kommen wird.:barca: :barca:


    @PATOLONA

    Der Präsident von Paris scheint Neymar nicht mehr für unverkäuflich zu halten. Denn in seiner letzten „Wutrede“ hat er beteuert, dass alles gehen können, die keine Lust auf das Projekt haben. Mbappe allerdings will er auf keinen Fall gehen lassen, was er gesondert erwähnt hat.

    Vielleicht ist Neymar seit dieser Rede erst recht entschlossen zu gehen? Wer weiß.

    #603771
    Patolona
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    @Patolona

    Eben, ein offizielles Statement fehlt. Aber mir ging es ja sowieso darum, dass sich der Verdacht erhärtet, da es mittlerweile alle Zeitungen schreiben, also international!
    Und sobald so etwas passiert, dann noch in dem Umfang, ist es meistens sehr sehr wahrscheinlich.

    Ich denke auch das etwas dran sein muss !

    Neymar soll auch in eine Whats App Gruppe geschrieben haben das er wieder kommt!

    Die Frage wird sein wird man sich einig mit PSG selbst frei kaufen oder streiken funktioniert so denke ich bei diesem Besitzer nicht !

    Wenn Paris keine Interesse an zbs Coutihno oder Umtiti zeigt können wir die verlangte Summe nicht stemmen !

    Und wir werden sicher für Neymar nicht kämpfen .

    Die einzige Lösung ist eine Menge Geld in die Hand nehmen und einen wenn sogar nicht zwei Spieler draufpacken …

    Das schreckt mich aber aufgrund der vielen Kaderleichen die wir besitzen nicht ab …

    Zumal Neymar mir tausend mal lieber ist als Griezmann!!

    Und der würde 100 Millionen kosten …

    #603769
    Tical
    Teilnehmer

    Ganz kurz etwas Medienkunde:

    Blatt 1 schreibt schon im Titel: PSG zieht es in Betracht, Ney mit Cou zu tauschen. Der Rest ist leider hinter einer Paywall versteckt, aber bis dahin kann ich noch erkennen: Barca bereitet sich […] vor. Heißt beides nicht, dass er kommen wird und von Bartos Bedingungen steht da gleich gar nichts. :)

    Blatt 2 schreibt ebenfalls lediglich, dass Gespräche stattfinden. Die berufen sich aber vor allem auf Marca und -wer kennt sie nicht- „latest reports“. Aber: Nur weil eine Sache wiederholt wird, wird sie nicht wahr. Die sagen im Prinzip gar nicht: „Der Himmel ist blau“, sondern bloß: „Person A sagt, der Himmel sei blau“. Ach so, von einer Zusage und dann unter Bartos Bedingungen ist hier auch keine Spur.

    Blatt 3 schreibt -zum Glück kann ich Italienisch- hauptsächlich angebliche Kommentare von Teamkollegen Thiago Silva und Marquinhos. Also das übliche: „Er ist in Paris sehr glücklich.“ und „Er ist wichtig, wir brauchen Neymar.“ Im letzten Absatz steht dann, dass Paris 300 Millionen € verlangt. Doch da ist nicht die Rede davon, dass man mit Barca auf der Zielgeraden sei, aber darum geht es ja. Neymar kann man viel erzählen und Neymar selbst kann viel erzählen. Am Ende des Tages müssen sich vor allem die Vereine grün werden (sagt man doch so?!).

    Und um die Sache abzurunden, werfe ich mein Lieblings-Gegenargument in den Ring: Die EU-Ausländerregel!1!1!1!1 ;)

    #603768
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Patolona

    Eben, ein offizielles Statement fehlt. Aber mir ging es ja sowieso darum, dass sich der Verdacht erhärtet, da es mittlerweile alle Zeitungen schreiben, also international!
    Und sobald so etwas passiert, dann noch in dem Umfang, ist es meistens sehr sehr wahrscheinlich.

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,701 bis 2,715 (von insgesamt 3,256)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.