Transfergerüchte 2018/19 + 2019/20

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,776 bis 2,790 (von insgesamt 3,256)
  • Autor
    Beiträge
  • #603670
    yofrog
    Teilnehmer

    Hätte Barca das Triple geholt wäre De Ligt zu den Katalanen gekommen, da bin ich mir sicher. Man hätte das Image des besten Clubs der Welt abgegeben, trotz Barto & EV.

    Jetzt aber hat man diesen Erfolg nicht und ich bin mir ziemlich sicher, dass auch ein EV und das inkompetent wirkende Board ein Minuspunkt sind, wenn Neuzugänge abwägen.

    Glaubt man den Zahlen dann bekommt De Ligt dort das 2-3 fache von Barcas Angebot!

    Mir geht De Ligt aber mittlerweile auch am Senkel, da ist wohl auch Raiolas Einfluss dran Schuld. Angeblich war alles schon im Trockenen und nur das Weiterkommen in der CL stieß noch einmal alles um. Geht er zu Juve finde ich es auch schade, dass ein Messi für ihn anscheinend kein Grund für seine Entscheidung war.

    Naja…

    #603669
    konfuzius
    Teilnehmer

    @Tical

    Nein, das habe ich nicht behauptet, dass die jeden Otto kaufen sollen. Aber bei de Ligt ist es nun mal ersichtlich, dass er tatsächlich extrem viel mitbringt und es unüblich ist!

    Aber gut, IVer fallen eben nicht so auf wie Offensivspieler, die coole Namen haben (Mbappe, Neymar etc.). Wer bisschen Fußballverliebt ist, weiß, dass de Ligt nicht in die Klasse eines Pogbas gehört, sondern eher eines Mbappes, um nur mal die Bedeutung und Stärke deutlich zu machen.

    Dass de Ligt viel verlangt oder sein Manager, ist mir schon klar. Aber hey, was sagst du denn dazu, dass Dembele unverschämt viel Geld verdient( 12 Millonen), obwohl er nicht einmal irgendeine erwähnenswerte Leistung erbracht hat?

    PS: Gebe dir ein Danke, weil ich das OK finde, wie du argumentierst.

    #603668
    Tical
    Teilnehmer
    Konfuzius wrote:
    Ich begnüge mich ja auch nicht mit Bronze, nur weil ich Gold nicht bekommen kann.

    Nach dieser Brachiallogik hätte Barca jeden aufsteigenden Stern der letzten Jahre kaufen müssen. United Pogba wegschnappen, Paris Mbappe et cetera. Der Punkt ist der, dass man De Ligt nicht zwingend braucht. Er ist interessant weil er besser ist als alle anderen auf seiner Position, aber Barca ist nicht in der Position, sich vor ihm hinknien und ihm oder Raiola den Stiefel lecken zu müssen.

    Konfuzius wrote:
    Ich verstehe nicht, warum man hier immer während das VERSAGEN des Vereins relativiert. Barca hat eine sehr schlechte Transferpolitik und verscherbelt unnötig viel Geld.

    Äh, umgekehrt wird ein Schuh draus: Würde Barca den Poker mitmachen und alle Angebote für De Ligt überbieten, dann würde man Geld verscherbeln, schlechte Transferpolitik betreiben (Unsere Baustelle ist wie gesagt nicht die IV) und folglich wäre das dann Vereinsversagen. Aber gut, umgekehrt kommt man natürlich viel einfacher zum gewohnten Feindbild. De Ligt/Raiola will unverschämt viel Kohle? Bartomeu und Co. sind Schuld!

    #603667
    konfuzius
    Teilnehmer
    Rumbero wrote:
    De Ligt ist nicht der Mittelpunkt der Welt und von Todibo erwarte ich noch einiges.

    Doch, derzeit ist er der Mittelpunkt de Fußballwelt in puncto bester junger IVer, den man haben kann.
    Und Todibo im selben Atemzug mit de Ligt zu nennen hinsichtlich Andeutung auf eine gewisse Alternative, ist auch nicht gerade so toll. Todibo hat nicht einmal aufblitzen lassen, dass er irgendwie auf dem Level wie ein de Ligt ist. Ich begnüge mich ja auch nicht mit Bronze, nur weil ich Gold nicht bekommen kann.

    Ich verstehe nicht, warum man hier immer während das VERSAGEN des Vereins relativiert. Barca hat eine sehr schlechte Transferpolitik und verscherbelt unnötig viel Geld. Hätten sie dies nicht, könnte man auch geschmeidig für de Ligt bieten ohne gleich anschwitzen zu müssen.

    #603666
    Tiburon
    Teilnehmer

    In Turin hat er einen sicheren Stammplatz und mit Sarri einen verdammt guten Coach. Wäre für mich ein nachvollziehbarer Wechsel. Signifikant mehr als wir ihm geboten haben wird er dort auch nicht verdienen.

    #603665
    rumbero
    Teilnehmer

    Angeblich Angebot über 70 M € für Ajax (wie von uns) und 15-20 M € Jahresgehalt (statt 6-9 bei uns). Weder De Telegraaf noch SPORT noch Goal nennt eine Quelle, sehr dubios. Sicher ist da also gar nichts, außer dass die Soap Opera noch lange nicht zu Ende ist! Wenn die Angabe über das Jahresgehalt allerdings stimmt, sollten wir aussteigen. De Ligt ist nicht der Mittelpunkt der Welt und von Todibo erwarte ich noch einiges.

    #603664
    Alaba412
    Teilnehmer

    Unfassbar die ganze Zeit ging es um Barca oder Paris und nun wirds Juve ?!
    Die Buchmacher favourisieren alle Juve, der Wahnsinn

    #603663
    andrucha
    Teilnehmer

    Selbst De Telegraaf und viele andere Medien vermelden nun, dass de Ligts Wechsel zu Juve kurz bevor steht. Auf jeden Fall wäre das besser als PSG, aber was er da kassieren soll, ist für einen 19-jährigen schon Wahnsinn. Kommt das Ganze zustande, dann hat Geld wohl definitiv eine Rolle gespielt.
    Und ob Juve ne größere Herausforderung wäre? Ich meine, die spazieren auch seit Jahren durch die Liga…
    Der Wechsel zu Barca war wohl von Anfang an zum Scheitern verurteilt… Raiola.

    #603662
    yofrog
    Teilnehmer

    Die De Ligt Daily Soap ist nur mehr lächerlich. Heute ist es angeblich Juve mit 15-20 € Mio Gehalt. Wer Raiola als Agenten hat ist mir generell suspekt! Auch wenn ich ihn rein aufgrund seiner spielerischen Qualitäten in Relation zu seinem Alter gerne bei „uns“ gesehen hätte.

    Die Gerüchte aber sind nur mehr ermüdend!

    #603661
    Haba wrote:
    andrucha wrote:

    Ich kann es mir noch nicht vorstellen, aber das kann sich alles innerhalb eines einzigen Tages an Gerüchten ändern. Sollte Mathijs de Ligt zu Real Madrid wechseln wäre das egal ob wir sein Handeln für okay oder unverantwortlich emfinden ein Schlag ins Gesicht!

    Für mich galt ein Transfer zum FC Barcelona als sicher. Aber mittlerweile verdichten sich immer mehr die Zeichen zu einem Wechsel zu PSG ! Der neue Sportdirektor Leonardo ist sehr gut mit Raiola befreundet und die Gespräche sollen ziemlich weit fortgeschritten sein.

    Mich würde es freuen, das es für uns (Real) vielleicht doch noch eine Chance gibt ihn in ein paar Jahren als Ramos Nachfolge zu verpflichten.

    Aber abwarten, noch ist nichts offiziell. Im Fussball passiert alles ziemlich schnell

    #603660
    rumbero
    Teilnehmer

    Wolllt ihr euch wirklich bis Ende August jeden Tag am Nasenring durch die Arena schleifen lassen?
    Vergesst mal für ein paar Tage die Scheiss-Gerüchte, seriös ist vor dem 1. Juli sowieso gar nichts! Wenn dann Barça den Griezmann-Deal offiziell macht, weiß man immerhin, dass Neymar gern nach Usbekistan wechseln kann, wenn es ihm in Paris nicht gefällt.

    #603659
    Anonym
    andrucha wrote:

    Ich kann es mir noch nicht vorstellen, aber das kann sich alles innerhalb eines einzigen Tages an Gerüchten ändern. Sollte Mathijs de Ligt zu Real Madrid wechseln wäre das egal ob wir sein Handeln für okay oder unverantwortlich emfinden ein Schlag ins Gesicht!

    #603658
    andrucha
    Teilnehmer

    Das wäre schön ziemlich dumm, dass Barca-Board so in die Preduille zu bringen, auch wenn das sicherlich nicht als Beweis für Gespräche vor der Transferperiode gewertet werden kann.

    #603657
    Anonym

    Da musste Griezmann mal wieder ein Zeichen setzen. Scheint über ein sehr hohes Aufmerksamkeitsdefizit zu verfügen der Gute. Kaum ist Neymar das Thema Nr.1 haut er so ne Nummer raus, ich will ihn wirklich nicht bei uns sehen…

    Also nicht wegen der Aktion, ich meine nur, ich hoffe er kommt trotzdem nicht, denn Griezmann ist kein Spieler der Spaß macht aus meiner Sicht

    #603656
    andrucha
    Teilnehmer
Ansicht von 15 Beiträgen - 2,776 bis 2,790 (von insgesamt 3,256)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.